Suchergebnisse

  1. AlexBerlin

    Wer nichts Gutes zu sagen hat, sollte lieber schweigen.

    Dann beschließe ich diesen tief philosophischen Diskurs hier für heute am besten auch mit einem Zitat: „Ich wünsche einen angenehmen Abend und eine geruhsame Nacht.“ (Ulrich Wickert)
  2. AlexBerlin

    Wer nichts Gutes zu sagen hat, sollte lieber schweigen.

    Hey @WolkeVier das ist genau die Erkenntnis von Byron Katie! Hab „The Work“ vorhin gegoogelt, weil Du es erwähnt hattest :). Ewige Wahrheiten.
  3. AlexBerlin

    Lagerfeuer für Traurige und Verwirrte

    Gut zu wissen! Daher sahen die Baumarkt-gesägten Sachen also immer besser aus als bei mir :).
  4. AlexBerlin

    Lagerfeuer für Traurige und Verwirrte

    Ja das ist blöd wenn die Kraft nachlässt und sich der Mist dann verkantet :(. Sonst kannst Du im Baumarkt nachfragen, ob die Deine Sägearbeiten machen - zumindest falls Du Dein „Projekt“ da hinwuppen könntest... Wer Arbeitsplatten für Küchen im Sortiment hat, ist meistens auch, was Sägearbeiten...
  5. AlexBerlin

    Lagerfeuer für Traurige und Verwirrte

    Meine „Projekte“ entwickeln sich immer in meinem alten Haus - ganz von allein :oops:. Ich sag nur: Baumärkte - und YouTube-Tutorials :)!
  6. AlexBerlin

    Lagerfeuer für Traurige und Verwirrte

    Sägst Du von Hand? Also ich hab zuletzt mit einer elektrischen Stichsäge ein Loch für eine Spüle in eine Arbeitsplatte gesägt. Das ging eigentlich ganz gut. Wenn Du allerdings in größeren Dimensionen handwerkst und es auch mit gutem Werkzeug wirklich an der Kraft liegt, dann weiß ich leider...
  7. AlexBerlin

    Schräge Chat Konversationen

    https://www.ub.uni-freiburg.de/fileadmin/ub/referate/04/augustinus/bekennt1.htm#1008 Dachte erst, dass da bloß ein Zitierender vom anderen abgeschrieben hat, aber dann hab ich die Ur-Version wohl doch gefunden :). Edit: Confessiones: Buch X, Kapitel VIII letzter Absatz ... Edit 2: Irgendwie auch...
  8. AlexBerlin

    Vorhang auf, Film ab! - Der Kino-Thread

    Die beiden haben sich aufrichtig bemüht, finde ich. Da darf man Bilanz ziehen und beschließen, dass man dem jetzt nicht länger mit einer „stiff upper lip“ begegnen möchte, sondern sich zurückzieht. Richtig Würde hätte es natürlich gehabt, wenn sie alles mit den Royals abgestimmt und mit ihrem...
  9. AlexBerlin

    Vorhang auf, Film ab! - Der Kino-Thread

    Es muss ein gutes Gefühl für ihn sein, dass er seine Frau und sein Kind jetzt - anders als damals seine Mutter - schützen kann, indem er handelt. Die beiden hatten ja wohl bei ihren Verwandten durchaus angesprochen, dass sie aussteigen wollen. Ich denke mal, dass ihnen da heftiger Widerstand...
  10. AlexBerlin

    Vorhang auf, Film ab! - Der Kino-Thread

    Briten haben es nur irgendwie nicht so raus zu akzeptieren, dass ein Ausstieg nicht nur ein Ende von Pflichten, sondern auch von Privilegien bedeutet :rolleyes:. Ihre royalen Merchandising-Ideen werden noch zurechtgestutzt werden, aber natürlich werden sie es trotzdem schaffen - und das sei...
  11. AlexBerlin

    Vorhang auf, Film ab! - Der Kino-Thread

    Du hast recht, Heath Ledger sieht auch auf diesem Bild schon furchtbar mitgenommen aus. Auf jeden Fall wirkte er zu Beginn seiner Karriere noch ganz ok. Das Teeniefilm-Image mochte er aber ja irgendwann nicht mehr :(.
  12. AlexBerlin

    Situationskomik

    Deine Lösung fand ich perfekt: Sehr pragmatisch :). Ich hab das noch nie gefragt. Wenn ein Partner dann aber so reagiert wie Du, hab ich vielleicht bisher was verpasst - ich glaub, ich probier das auch mal :D.
  13. AlexBerlin

    Vorhang auf, Film ab! - Der Kino-Thread

    Grenzerfahrungen halt. Die eine packt‘s, der andere nicht.
  14. AlexBerlin

    Vorhang auf, Film ab! - Der Kino-Thread

    Wir werden es nie erfahren. Ich weiß nur, das viele Schauspieler so ausgebildet werden, dass sie „eins mit der Rolle“ werden sollen, also dass die Distanz zwischen der eigenen Seele und der der Rolle verschwindet. Heath Ledger hat sich sehr intensiv auf die Darstellung dieses kaputten Charakters...
  15. AlexBerlin

    Vorhang auf, Film ab! - Der Kino-Thread

    Mir tut es nicht gut, Filme zu sehen, die mir das Gefühl abgrundtiefer Hoffnungslosigkeit geben. Möge Joaquin Phoenix gut auf seine Seele achtgeben. So eine Figur zu verkörpern macht etwas mit einem! Heath Ledger, einer seiner Vorgänger als Joker-Darsteller, starb jedenfalls an einer Überdosis...
  16. AlexBerlin

    Er braucht Zeit

    Hi @493dani ich glaube Deinem Freund, dass er aufrichtig durcheinander ist, aber ich glaube auch, dass er mit seiner Vergangenheit bei weitem noch nicht abgeschlossen hat. Du hast ihm durch Dein Verhalten doch keinen Anlass gegeben, zu glauben, dass er Dir nicht vertrauen kann! Es liegt bei...
  17. AlexBerlin

    Versetzt worden nach tollen Telefonate

    Hi @Penelope1966 wenn man ein „ganz normales“ Umfeld hat, denkt man beim Dating nicht daran, dass es eine Menge Menschen gibt, die seelisch angeknackst sind. Im realen Leben würdest Du mit „so jemandem“ keinen liebevollen Gedankenaustausch beginnen, denn Du würdest merken, dass mit ihm etwas...
  18. AlexBerlin

    Das Sahnehäubchen

    Ich hatte auf PS mein Profil anfangs unsichtbar und habe so diejenigen aussortiert, an denen ich kein Interesse hatte. Dann habe ich mein Profil reingestellt. Wenn jemand schrieb, der mich interessierte, oder mir jemand antwortete, dem ich geschrieben hatte, war mir zeitnahes telefonieren und...
  19. AlexBerlin

    Warum so kompliziert?

    Ich glaube, dass ein 25jähriger Single anders tickt als ein 55jähriger. Gerade wenn man in einer langen Partnerschaft war, datet man anfangs mit 50+ so unbedarft wie damals mit 25 - und das hat zumindest bei mir nicht geklappt. Man trifft auf Menschen mit (langer) Beziehungsvergangenheit. Das...
  20. AlexBerlin

    Vorgangsweise bei der Partnersuche

    Du reflektierst und entwickelst Dich in der OD-Welt weiter, in der man eben andere Skills braucht als im RL, glaube ich. Das kommt mir schon richtig vor. So wie ich Dich verstehe, hast Du eher hohe Ansprüche an eine Partnerschaft. Da dauert es dann eben, bis man jemanden findet. Ich habe während...