Beiträge
177
Likes
0
  • #31
AW: anzügliche/unpassende Anfragen in Nachricht

@AlphaPapa

Du bist doch lange genug dabei, um zu wissen: wenn ihr Deutsch besser wäre, dann könnte man auf die Idee kommen, dass der Echtname von mentalista Alice Schwarzer wäre...
 
Beiträge
1
Likes
0
  • #32
AW: anzügliche/unpassende Anfragen in Nachricht

Ich find das richtig schade das im Forum hier richtige profil bilder pflicht sind.
Ein sexuel gesunder Mann und Frau wird immer zweideutig sein. 80/20 ist hier der gesunde prozentsatz wobei 20% für sexuelle andeutungen steht.
Das ist ja der sinn von einer beziehung sich fortzupflanzen ^^
Du musst dir das chatten wie ein cafepläuschien vorstellen wenn ihr da 3 stunden über schuhe, putzen, arbeit, politik, etc schwafelt wird keiner von euch lust haben auf ein schaumbad ^^
Kein Mann will als männliche freundin bei einer landen und ich würde mich nicht wundern wenn nach dem 3ten anlauf keine reaktion mehr kommt.
Ich hoff das der Typ der dir die nachrichten geschickt hat auch hier im forum ist ^^
 
Beiträge
16.055
Likes
8.097
  • #33
AW: anzügliche/unpassende Anfragen in Nachricht

Zitat von AlphaPapa101:
Also wenn dein Bauchgefühl derart treffsicher ist, würde ich mir das bei Gelegenheit mal ausleihen. Geht das? Kriegst es auch unbeschädigt wieder zurück ;-)

Also, da ist aber schon ein qualitativer Unterschied zwischen den Fragen, meinst du nicht? Und ich will nicht Erbsen-und-Möhrchen-zählen, aber es war m.E. die dritte Nachricht, das ist doch schon später ;-).
Na, aber OK, jeder ist halt etwas anders, warten wir mal ab, was rauskommt.
Sicherlich gibt es einen qualitativen Unterschied, aber letztendlich sind beide Fragen zu diesem Zeitpuntkt für mich distanzlos und für mich niveaulos.

Richtig, die Schmerzgrenze ist bei jedem anders und darf auch anders sein.

Trainiere dein Bauchgefühl, dann brauchste dir keins auszuborgen .-).
 
Beiträge
16.055
Likes
8.097
  • #34
AW: anzügliche/unpassende Anfragen in Nachricht

gelöscht!
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
6
Likes
0
  • #35
AW: anzügliche/unpassende Anfragen in Nachricht

Ohje, hier sind ja doch einige hitzigere Diskussionen entbrannt, das war nicht meine Absicht.

Klar, man kann nicht alle Männer über einen Kamm scheren. Wenn er das und jenes schreibt, dann ist er automatisch so. Schlechte Erfahrungen machen einen natürlich etwas unsicherer und man neigt vielleicht zu schnell dazu, in etwas harmloses zu viel hinein zu interpretieren. Allerdings habe ich wie gesagt schon in einem anderen Portal auch so gedacht, "hm.. komische Frage, aber ich beantworte sie mal" und dann wurde es schnell ziemlich direkt und ging in eine Richtung, die mir gar nicht passte. Und das bei verschiedenen Männern. Portal war allerdings kostenlos, da werden vermutlich häufig nur kurze Bekanntschaften gesucht.

Auf das Bauchgefühl, sofern es gut funktioniert, sollte man sich verlassen, es hat mich auch schon vor einem großen Fehler bewahrt. Den richtigen Umgang mit bestimmten Anfragen muss ich noch lernen. Mag auch sein, dass Mann einen mit solchen Fragen testen möchte. Man weiß es nicht :)

Ich bedanke mich trotzdem noch einmal bei allen, die ihre Meinung geäußert haben. Und wenn wir alle die gleiche Meinung hätten, wäre es doch auch langweilig :)
 
Beiträge
1.135
Likes
24
  • #36
AW: anzügliche/unpassende Anfragen in Nachricht

Zitat von bassunternhengst:
Ich find das richtig schade das im Forum hier richtige profil bilder pflicht sind.
Ein sexuel gesunder Mann und Frau wird immer zweideutig sein. 80/20 ist hier der gesunde prozentsatz wobei 20% für sexuelle andeutungen steht.
Das ist ja der sinn von einer beziehung sich fortzupflanzen ^^
Du musst dir das chatten wie ein cafepläuschien vorstellen wenn ihr da 3 stunden über schuhe, putzen, arbeit, politik, etc schwafelt wird keiner von euch lust haben auf ein schaumbad ^^
Kein Mann will als männliche freundin bei einer landen und ich würde mich nicht wundern wenn nach dem 3ten anlauf keine reaktion mehr kommt.
Ich hoff das der Typ der dir die nachrichten geschickt hat auch hier im forum ist ^^
Hä bitte wie?!
Sorry, aber das versteht kein Mensch, abgesehen davon, dass das, was sich herauslesen lässt, für meine Begriffe ziemlicher Blödsinn ist.
Wann damit angefangen wird, sich vertraulich mit eindeutigen Zweideutigkeiten zu "unterhalten" wird wie so vieles von den unterschiedlichen (in seltenen Fällen gleichen) Geschwindigkeiten der Beteiligten abhängen. Mann (auch sexuell gesund, was immer das bedeuten soll) und Frau (desgleichen) können sich vermutlich durchaus über mehr, unterhalten oder schreiben, bevor es zu entsprechenden Themen kommen muss. Ob die Beteiligten überhaupt vor persönlichen Treffen so weit kommen, das ist genau so offen. Wenn es einigermaßen passt, kann es natürlich auch in einer frühen Phase der Fall sein. Wer will das wissen.
Den Sinn der Beziehung primär in der Fortpflanzung zu sehen - ich weiß nicht,... Insbesondere dann nicht, wenn einer oder beide bereits Familie(n) mit Kindern gehabt haben oder haben.

Nettmann
 
Beiträge
1.135
Likes
24
  • #37
AW: anzügliche/unpassende Anfragen in Nachricht

Zitat von fadf:
@AlphaPapa

Du bist doch lange genug dabei, um zu wissen: wenn ihr Deutsch besser wäre, dann könnte man auf die Idee kommen, dass der Echtname von mentalista Alice Schwarzer wäre...
Daneben!
Entschuldigung wäre vielleicht angebracht! (ja, ich weiß, dass sie sich inzwischen selbst dazu gemeldet hat, wollte aber meinen Unwillen ausgedrückt haben.)

Nettmann
 
Beiträge
58
Likes
26
  • #38
AW: anzügliche/unpassende Anfragen in Nachricht

Beleidigende Passage gelöscht.
 
Beiträge
3.987
Likes
2.903
  • #39
AW: anzügliche/unpassende Anfragen in Nachricht

Zitat von bassunternhengst:
Das ist ja der sinn von einer beziehung sich fortzupflanzen^
Ach so.........Frauen ab, sagen wir mal 45 brauchen dann eh keine Beziehung mehr......oder wie? Männer sind ausgenommen, die können ja bis zum Schluss......oder wie?
Und Frauen, die keine Kinder bekommen können, demnach sowieso nicht? Und was ist mit zeugungsunfähigen Männern? Und mit Menschen beiderlei Geschlechts, die bewußt auf Kinder verzichten?
Sollten alle keine Beziehung haben? Oder wenigstens auf Sex verzichten? Oder wie? Häääää?