Bellevue24

User
Beiträge
10
  • #1

Bin ich zu ehrlich?

Hallo weibliche Forenmitglieder,

ich bitte Euch, mal einen Blick auf mein Profil zu werfen:
DE: https://goo.gl/jcYyEY
AT: https://goo.gl/gMJyCf
CH: https://goo.gl/5rjr3U

Die Freizeitgestaltung zeigt den Ist-Zustand. Wenn ich offen für Neues bin, sollte ich dann lieber überall Häkchen setzen?

Vielen Dank für Eure Vorschläge, bis bald.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Ariadne_CH

User
Beiträge
1.566
  • #2
Hallo weibliche Forenmitglieder,

ich bitte Euch, mal einen Blick auf mein Profil zu werfen:
DE: https://goo.gl/jcYyEY
AT: https://goo.gl/gMJyCf
CH: https://goo.gl/5rjr3U

Die Freizeitgestaltung zeigt den Ist-Zustand. Wenn ich offen für Neues bin, sollte ich dann lieber überall Häkchen setzen?

Vielen Dank für Eure Vorschläge, bis bald.

Hallo!

Du schreibst in deinem Eingangstext, dass du jemanden suchst, der dich aus deinem technischen Alltagstrott herausreisst, erwähnst aber mit keinem Wort, weshalb du ein Gewinn für deine zukünftige Partnerin sein könntest. Das würde mich total abschrecken. Beziehung ist ein Geben und Nehmen. Was hast du für tolle Eigenschaften, womit könntest du eine Frau für dich begeistern? Schreib doch etwas davon in dein Profil.

Und warum hast du Fotos, die über 15 Jahre alt sind? Das macht doch gar keinen Sinn. Nimm lieber nur die aktuellen oder lass ein paar neue von dir knipsen.

Ich wünsche dir viel Glück!
 

Sweclane

User
Beiträge
239
  • #3
Hallo Bellevue,

darf ich dir meinen ehrlichen Gesamteindruck verraten? Unbeholfen. Ich finde einige Stellen, an denen was Sympathisches durchschimmert. Aber die Interessentin deines Herzens wird guten Willen brauchen ... Die Einleitung: Dabei hast du dir was gedacht, das machen genug Männer nicht. Schon mal gut. Und vermutlich ergeben die ersten Sätze für dich einen freundlichen Sinn. Man kann sie aber auch als Drohung auslegen. "Nimmst du keinen Kontakt zu mir auf - dann mache ich es halt bei dir ...!" Ready or not, here I come, you can't hide ... So kann man das auch verstehen. Und was du eigentlich sagen willst, bleibt mir auch bei wohlwollender Interpretation verschlossen.

Jemand, den du "Du" nennst, ist also das drittwichtigste Ding, das dir einfällt. Ich mag das gar nicht, wenn vor einer Erstbekanntschaft schon die künftige große Verbundenheit ausgemalt wird. Ungezwungener Erstkontakt geht für mich anders, aber ich weiß - ich bin da ziemlich empfindlich. Aber in Verbindung damit, dass dieses noch unbekannte "Du" auch gleich für die Neuorganisation deiner Freizeitgestaltung verantwortlich sein soll, strahlt da ein bisschen viel Erwartung auf einmal durch.

Irgendwie schimmert was Sympathisches durch, ich finde, dein Profil signalisiert, dass du ein Netter bist. Aber es signalisiert auch Baustellen. Versuch doch mal, es mit den Augen einer Frau zu lesen, die sich darauf freuen soll, mit dir in Kontakt zu treten. Ich wäre zögerlich, das gebe ich gern zu. Ich hätte das Gefühl: Soll er lieber erst mal mit sich und seiner Lebensgestaltung ins Reine kommen, danach kann man weitersehen.

Ich glaube, du hast ein sehr freundliches Profilbild, soweit ich das erkennen kann. Ich denke, das macht viel aus für den freundlichen Gesamteindruck. Freundlich, aber unbeholfen - ja, so wirkt es noch auf mich.

Viel Erfolg!
 
Zuletzt bearbeitet:

Ulla

User
Beiträge
722
  • #4
...erwähnst aber mit keinem Wort, weshalb du ein Gewinn für deine zukünftige Partnerin sein könntest...
Auf mich wirkt es nicht so, als seist du jemand, der nur nehmen will. Eher wie jemand der sehr anpassungsfähig ist. Auch das kann durchaus ein Gewinn sein.
Insgesamt habe ich bei deinem Profil das Gefühl, das ist jemand, der in seiner Freizeit hauptsächlich zuhause ist. Wahrscheinlich werkelst du auch viel rum, vor allem sitzt du aber gerne vorm Fernseher und bist etwas nerdig.
Bestimmt gibt es Frauen, die ähnlich häuslich sind wie du. Es bringst ja nichts, wenn du so tust, als hättest du aufregende Hobbys und würdest durch die Weltgeschichte reisen, das aber nicht der Realität entspricht ;)
Wenn das Profil so authentisch ist, dann würde ich es auch damit versuchen. Mir wärst du zwar zu häuslich (ständig dieses Renovieren im Urlaub :eek:), aber du wirkst trotzdem sympathisch und echt :)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 20013

Bellevue24

User
Beiträge
10
  • #5
Hallo und vielen Dank für die ausführlichen Beiträge!

Ich möchte dazu Stellung beziehen:
Beim Anlegen des Profils wurde nach einem Zitat gefragt, und ich hatte das so verstanden, dass es von mir sein muss. Spontan fiel mir dann nur dieser Text ein. Erst beim Lesen anderer Profile fiel mir dann auf, dass damit was anderes gemeint war, woraufhin ich dann den anschließenden Text sukzessive ergänzt habe.
Natürlich kann man den Text falsch verstehen, z. B. so, wie auf manchen TV-Sendern zu späterer Stunde „befohlen“ wird. Psychologen werden sicherlich zwischen den Zeilen was ganz anderes herauslesen, und auch aus technischer Sicht ist der Text nicht eindeutig — wartet man vielleicht ewig auf den Anruf und wird selbst nie tätig werden?
Vielleicht ist es besser, den Text zu entfernen, anstatt ihn ellenlang erläutern zu müssen, damit er nicht falsch verstanden wird.

Was die Bilder angeht, so muss ich eingestehen, dass der Hang zur Selbstdarstellung nicht sehr ausgeprägt ist, d. h. es gibt nicht viele Bilder mit mir, und von denen wollte ich nur welche auswählen, die mich in typischer Umgebung und Haltung zeigen, und nicht gerade ein grantiger Schappschuss sind, weil ich bei der Renovierung unter Zeitdruck stand.
Zumindest zeigt die Bilderreihe, dass ich mich einiger Maßen gehalten habe und kein flippiger Typ bin.

Ich geb‘s gerne zu, dass ich in der Materie noch recht unbeholfen bin. Vielleicht habe ich durch die Konzentration auf technisches den frühen Unfalltot meines Vaters im Alter von 10 Jahren kompensiert (war und bin also der Mann im Haus), aber in den letzten Monaten spüre ich eine innere Leere, wenn die Schütte mit den technischen Aufgaben leer ist.

Mich vor Weihnachten einer Yoga-Gruppe anzuschließen und im neuen Jahr mich hier anzumelden — dazu musste ich mich extrem überwinden. Aber ein erster Schritt ist gemacht ;-)

Nochmals vielen Dank für die Beiträge, Reinhard.
 
Beiträge
792
  • #6
Was die Bilder angeht, so muss ich eingestehen, dass der Hang zur Selbstdarstellung nicht sehr ausgeprägt ist, d. h. es gibt nicht viele Bilder mit mir

Wenn Du niemanden hast, der Bilder von Dir machen kann (ich kenne das Problem) -- es gibt beständig Werbung für ein Photostudio mit Rabatt. Beim Ausloggen mal drauf achten ...
Ich kenne Dein Profil nicht, aber wenn sowohl Text als auch Bilder Verbesserungspotential haben, liesse sich ja zumindest bei den Bildern ohne allzu grossen Aufwand was machen.
 

Bellevue24

User
Beiträge
10
  • #7
Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.

Ich hatte diese Woche viel um die Ohren, und so hab‘ ich die persönlich geäußerte, gut gemeinte Kritik zu meinem Profil nur gelesen, aber mich dafür weder bedankt noch zu erkennen gegeben, dass ich gerne nochmals eine Meinung einholen möchte, wenn ich mit den Anpassungen am Profil fertig bin.

Das erstere kann ich hiermit wohl noch nachholen, für letzteres ist Zug schon abgefahren.
 
  • Like
Reactions: Sweclane

Bellevue24

User
Beiträge
10
  • #9

Hallo Sweclane,

kann jemand, der den Kontakt beendet, den Kontakt auch wieder aufnehmen bzw. noch auf das Profil zugreifen?

Zumindest in die andere Richtung ist das nicht möglich, und davon bin ich ausgegangen— technisch gesehen eine Not-Aus-Funktion, damit der andere nicht stalken kann.

Ein wenig aufgeräumt hab‘ ich mein Profil schon, nur das Zitat muss noch reifen ;-)
 
A

aberbittemitsahne

Gast
  • #11
Hallo Reinhard,
ich habe die erste Version des Profils nicht gelesen, kenne also die Unterschiede nicht. Ich finde Dein Profil aber in Ordnung so und habe den Eindruck, dass Du die Anregungen aus dem Thread gut eingearbeitet hast und es jetzt keine "Baustellen" mehr gibt. Viel Erfolg!
 

rainbow103

User
Beiträge
6
  • #12
Hallo,
Ich finde dein Profil durchaus ansprechend.
Ein paar Kleinigkeiten, gibt es allerdings.
Im Persönlichen Zitat beginnt der 2. Absatz sehr hart "Ich bin bisher vorallem an technischen Dingen interessiert..."
Mein 1. Gedanke ..."oops ich bin ein Lebewesen, nicht technisch, hätte ich wohl schlechte Karten"
Wenn du den Satz mit "Meine Interessen liegen im technischen Bereich..." oder so ähnlich, beginnen lässt klingt es runder und du wirst einen deiner 4 Sätze mit "Ich" am Anfang los.
Yoga, tolle Sache, aber du musst dich nicht rechtfertigen. Yoga wird bei Männern manchmal als weich und weiblich empfunden, steh dazu und nutze es als Geschprächsthema.
Du rechtfertigst dich auch für deine Interessen, aber du könntest unter "was ich öfter tun sollte" geplante Aktivitäten einfügen oder die Interessen listen, für die sonst kein Platz war.
Bilder (hab sie nur unscharf gesehen): Das Bild von 2002 ist wirklich alt, hat es einen bestimmten Grund? Wichtiger Urlaub oder so? Überleg dir warum es da ist, es macht nur Sinn wenn es einen Bezug zum Profil gibt.

Insgesamt wirkst du nett und ehrlich, bemüht um eine Partnerschaft. Ich kann mir vorstellen, dass du ein sehr gefühlvoller und rücksichtsvoller Partner bist, der zu Weilen unbeholfen wirkt. Deine Stärken dürften bei Fakten und Codes liegen. Also Frau suggeriert mir dein Profil, dass ich vermutlich die Führung in Sachen Flirten und Romantik übernehmen müsste. Wenn das der Wahrheit entspricht, dann finde ich das total O.K.
 

Bellevue24

User
Beiträge
10
  • #13
Hallo rainbow103,

schreib‘ mich mal an, dann kann ich Dir die Bilder freigegeben.

Passend zum Thread ist es wohl eher hinderlich, dass ich die Bildunterschriften datiert habe. Im verschwommenen Zustand ist bei „Cucumber Haeven“ schon etwas Phantasie gefragt, um zu erahnen, was darauf abgebildet ist, sonst bleibt nur die Jahreszahl hängen.

Deine anderen Vorschläge nehme ich gerne an und werde sie demnächst umsetzen. Evtl. ist das ganze etwas zu monoton geraten, weil ich kürzen musste, aber 150 Zeichen hätten wohl noch Platz, um manche Formulierung zu verbessern. Aber mit sechs Wochen werde ich wohl gegen Jahrzehnte an Erfahrung noch nicht viel ausrichten können ;-)
 

Ariadne_CH

User
Beiträge
1.566
  • #14
Ich empfinde dein Profil jetzt als rund und gelungen! Dass du eher der Frau den aktiveren Part überlässt, spürt man raus, das spricht dann aber sicher auch die richtigen an. Mit aktuelleren Bildern könntest du echt noch viel rausholen. Das würde ich dir empfehlen. Alles andere und besonders der Einführungstext ist jetzt aber toll!
 

Bellevue24

User
Beiträge
10
  • #15
Hallo und vielen Dank für die Kommentare zum Profil!

Was die Bilder angeht, so werde ich mal die Jahreszahlen weglassen. Das älteste Bild zeigt einen Blick ins Eigenbau-Gewächshaus, wo ich auf einer Leiter stehe, um an die von der Decke hängenden Gurken zu kommen. Im Hintergrund: Tomaten in 3 m Höhe. Eine Bekannte aus Amerika schoss dieses Bild bei ihrem Besuch und nannte es „Cucumber Heaven“. Letztes Jahr war zwar ähnlich erfolgreich, das hilft aber nicht — dieses Foto lässt sich derzeit nicht aktualisieren. Es würde aber auch nicht viel anders aussehen als damals, somit ist das Weglassen der Jahreszahlen wohl das Beste, zumindest für dieses Bild.

Was mich gegenwärtig aber noch aufwühlt, das ist die Einschätzung als „unbeholfen“. Woran macht Ihr das fest, und wie könnte ich daran arbeiten?

Vielen Dank im voraus für die konstruktiven Beiträge.
 

Bellevue24

User
Beiträge
10
  • #16
Hallo nochmal, schade dass es hier so still geworden ist.

In einer persönlichen Nachricht wurde mir empfohlen, nicht so oberflächlich zu schreiben. So sind z. B. die 3 Dinge Familie, Arbeit und Gesundheit eigentlich für jeden wichtig und somit kein Alleinstellungsmerkmal.

Ich habe jetzt eine ganze Weile überlegt und wäre zumindest mal auf folgendes gekommen, was mir wichtig ist:
Eine eher traditionelle, individuell arrangierte Rollenverteilung.

Was meint ihr dazu, ist das ein No-Go?
 
Beiträge
1.293
  • #17
Ich habe jetzt eine ganze Weile überlegt und wäre zumindest mal auf folgendes gekommen, was mir wichtig ist:
Eine eher traditionelle, individuell arrangierte Rollenverteilung.

hm...ich wäre bei dieser ansage raus, da ich mit einer traditionellen rollenverteilung so gar nichts am hut habe. was wohl auch an meiner ausgeprägten männlichen seite (109) liegen dürfte ;-)

ich würde es an deiner stelle nicht ins profil schreiben, weil das m.e. sehr einschränkend wirken würde. schau doch einfach mal bei den profilen, die dir gefallen, auf diesen punkt beim matching, daraus kannst du ggf. ja schon etwas ableiten und daran im dialog anknüpfen, falls du wirklich sehr großen wert drauf legst, wie das einmal in einer beziehung laufen soll....
 

Ariadne_CH

User
Beiträge
1.566
  • #18
Hallo nochmal, schade dass es hier so still geworden ist.

In einer persönlichen Nachricht wurde mir empfohlen, nicht so oberflächlich zu schreiben. So sind z. B. die 3 Dinge Familie, Arbeit und Gesundheit eigentlich für jeden wichtig und somit kein Alleinstellungsmerkmal.

Ich habe jetzt eine ganze Weile überlegt und wäre zumindest mal auf folgendes gekommen, was mir wichtig ist:
Eine eher traditionelle, individuell arrangierte Rollenverteilung.

Was meint ihr dazu, ist das ein No-Go?
Kommt darauf an für wen. Wenn du das wirklich so möchtest, würdest du vermutlich sehr viele Frauen aussortieren, aber vielleicht wirst du eher von für dich passenden Frauen angeschrieben.
Ich würde dann aber auch noch ausführen, was für dich eine "traditionelle, individuell arrangierte Rollenverteilung" genau und im Detail bedeutet.
Viel Glück bei der Suche.
 

Bellevue24

User
Beiträge
10
  • #19
Hallo zusammen,

diese Formulierung und vermutlich den ganzen Gedanken sollte dann besser wieder verwerfen, zumindest bis nach dem ersten Anschreiben. Ich kam darauf, als ich Samstagabend beim Durchzappen bei „Take me out“ sah, dass „Sie“ sich aus der Wahl nahm, weil „Er“ Hemdträger war, und sie befürchtete, dass sie die Hemden bügeln müsste.

Wenn „Frau“ sich um den Haushalt kümmern würde, dann würde sich „Mann“ eben mit technischem rund um Haus und Garten beschäftigen. „Individuell arrangiert“ sollte das ganze abmildern, dass die Rollenverteilung also nicht in Stein gemeißelt ist.

Vielen Dank für Eure Meinungen. Bis bald.
 

Bellevue24

User
Beiträge
10
  • #20
Hallo für ein Statusupdate,

ich habe versucht, das bisher besprochene und einige persönlich geäußerte Anregungen einzuarbeiten.

Das neue Profilbild ist hoffentlich besser — ganz zufrieden bin ich damit aber noch nicht, mehr war heute leider nicht drin.

Vielen Dank für die bisherigen Beiträge, vielleicht mag sich jemand nochmals zum Update äußern.