Beiträge
212
Likes
111
  • #1

Bitte um Tipps für mein Profil!

Hallo liebe PS Gemeinschaft, vielleicht könnt ihr mir ein paar Tipps zu meinem Profil geben.
 
Beiträge
179
Likes
240
  • #2
Hallo Charly,

ich glaube ganz ehrlich, dass die Bilder überhaupt nicht dein Problem sind, es ist eher die negative Ausstrahlung die sich durch das gesamte Profil zieht. Aber mal der Reihe nach:

Bilder
Ich würde vielleicht bild 4 als Hauptbild nehmen (ein kann, kein muss), Sinn von Bild 5 entgeht mir im verschwommen Zustand. Aber glaube mir, an den Bildern liegt es nicht.

Steckbrief
Schulabschluss - hast du die Möglichkeit das noch an dieser Stelle zu Ergänzen, kann da eine Ausbildulng oder ähnliches rein?
Und Kinder - du bist in dem Alter, in dem die deutsche Frau sich Kinder wünscht oder vielleicht sogar die Uhr schon langsam ticken hört. Wie stehst du zu Kindern?

Und nun der Rest. Vorab - bitte lass ein Rechtschreibprogramm drüber laufen, insbesondere die Kommasetzung ist im Grunde nicht vorhanden. Das macht das Lesen anstrengend und stößt ab.

Persönliches Zitat
Satz 1 und 2 sagen im Grunde das gleiche aus. Und der 3. Setzt einen oben drauf, und das erste was ich denke ist "oha, da ist aber einer frustiert". Ernsthaft und kein Böswill. Gibt es vielleicht solche Zitate die sich positiv lesen und nicht frustiert und verbittert? Hier würde ich umformulieren.

Ich bin dankbar für...
das mit dem Stein ist ebenfalls doppelt und unnötig.

könnte nicht ohne...
der satz mit dem Hund ist komisch. lies nochmal.
Fam. Hm, Familie? Die paar Buchstaben können gerne mit rein.

Der Urlaub gefällt mir, das liest sich lebendig.

ich reagiere allergisch auf...
Oje! Wirklich allerspätestens hier wäre ich raus. Warum zerredest du vorher das, was du im letzten Abschlusssatz noch einmal zusammenfasst?

Der nichts-zu-tun Bereich liest sich auch doppelt gemoppelt und seltsam. Leider ist schon wieder so negativ.

...was andere denken mag egal sein, liest sich aber wenig empathisch.

Aussehen - nasenloch und Ohr sind an dieser Stelle vollkommen überflüssige Informationen. Fehlt nur noch, dass die Leute anfangen Narben aufzuzählen oder die Symmetrie der Brustwarzen auszumessen. Wirklich nicht.

Erstes date
Setz wenigstens n Smiley rein. So wie du dich vorher liest dachte ich, das sei ernst gemeint. Der erste Eindruck sitzt bekanntlich tiefer.

Soweit der erste Eindruck. Bei Fragen - fragen!
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
212
Likes
111
  • #3
Hallo Charly,

ich glaube ganz ehrlich, dass die Bilder überhaupt nicht dein Problem sind, es ist eher die negative Ausstrahlung die sich durch das gesamte Profil zieht. Aber mal der Reihe nach:

Bilder
Ich würde vielleicht bild 4 als Hauptbild nehmen (ein kann, kein muss), Sinn von Bild 5 entgeht mir im verschwommen Zustand. Aber glaube mir, an den Bildern liegt es nicht.

Steckbrief
Schulabschluss - hast du die Möglichkeit das noch an dieser Stelle zu Ergänzen, kann da eine Ausbildulng oder ähnliches rein?
Und Kinder - du bist in dem Alter, in dem die deutsche Frau sich Kinder wünscht oder vielleicht sogar die Uhr schon langsam ticken hört. Wie stehst du zu Kindern?

Und nun der Rest. Vorab - bitte lass ein Rechtschreibprogramm drüber laufen, insbesondere die Kommasetzung ist im Grunde nicht vorhanden. Das macht das Lesen anstrengend und stößt ab.

Persönliches Zitat
Satz 1 und 2 sagen im Grunde das gleiche aus. Und der 3. Setzt einen oben drauf, und das erste was ich denke ist "oha, da ist aber einer frustiert". Ernsthaft und kein Böswill. Gibt es vielleicht solche Zitate die sich positiv lesen und nicht frustiert und verbittert? Hier würde ich umformulieren.

Ich bin dankbar für...
das mit dem Stein ist ebenfalls doppelt und unnötig.

könnte nicht ohne...
der satz mit dem Hund ist komisch. lies nochmal.
Fam. Hm, Familie? Die paar Buchstaben können gerne mit rein.

Der Urlaub gefällt mir, das liest sich lebendig.

ich reagiere allergisch auf...
Oje! Wirklich allerspätestens hier wäre ich raus. Warum zerredest du vorher das, was du im letzten Abschlusssatz noch einmal zusammenfasst?

Der nichts-zu-tun Bereich liest sich auch doppelt gemoppelt und seltsam. Leider ist schon wieder so negativ.

...was andere denken mag egal sein, liest sich aber wenig empathisch.

Aussehen - nasenloch und Ohr sind an dieser Stelle vollkommen überflüssige Informationen. Fehlt nur noch, dass die Leute anfangen Narben aufzuzählen oder die Symmetrie der Brustwarzen auszumessen. Wirklich nicht.

Erstes date
Setz wenigstens n Smiley rein. So wie du dich vorher liest dachte ich, das sei ernst gemeint. Der erste Eindruck sitzt bekanntlich tiefer.

Soweit der erste Eindruck. Bei Fragen - fragen!
Hallo Lila, also erstmal Danke für deine ausführliche Rückmeldung!

Also Bild 5 und 6 möchte ich noch ersetzen, habe erst jetzt bemerkt das ich komplett abgeschnitten bin auf Bild 5. Hat in der Vorschau irgendwie anders ausgesehen, das passt nicht wirklich auf den Porträt Ausschnitt.

Mir ist es gar nicht bewusst, dass es so negativ rüber kommt.
Werde die Zitate dann rausnehmen und vielleicht mit etwas fröhlicherem ersetzten.

Aber ich bin vermutlich wirklich eher negativ und vielleicht auch frustriert, weiß leider nicht wie ich das abstellen kann, versuche es aber schon länger und mir kommt vor es wird auch besser mit der Zeit. Scheint wirklich eher nicht grad gut um mich zu stehen, mit den Frauen aber die Hoffnung stirbt zu letzt.

Also bei Schulabschluss kann ich keine Ausbildung, Fortbildung, Zertifizierungen etc angeben. Finde das auch recht blöd weil es eigentlich nichts aussagt, wenn man bedenkt was man alles im Beruf immer wieder dazulernt usw. Ich meine da war ich 15 und alles was man danach gemacht hat zählt dann hier nicht mehr. Man kann es aber auch nicht weglassen wies ausschaut.
Aber meinst du ist es so ausschlaggebend? Gibt ja unzählige erfolgreiche Leute die ihr Studium etc abgebrochen haben.

Bezüglich dem Satz und der Abkürzung:
Leider konnte ich nicht mehr Buchstaben einfügen und musste abkürzen. Ich bin sprachlich sicher recht schlecht aber:
"Aber ohne meinen kleinen Hund, meinen Freunden und Fam wär das Leben auch nicht so schön."
Das ist doch ein normaler Satz? Ok habe jetzt noch einen Punkt eingefügt nach Schlaf und den Fehler korrigiert :D, vielleicht besser, wenn es die Leute so genau nehmen. Bin leider echt nicht gut in Deutsch.

Wegen dem allergisch auf, habe das raus genommen. Kommt vielleicht nicht so gut.

Du hast recht der nichts zu tun Bereich ist wirklich etwas negativ und auch falsch. Man kann sich ja immer die Zeit nehmen nichts zu tun. Keine Ahnung warum ich das geschrieben habe bin einfach überfordert mit diesem Profil. Habe das erstmal gelöscht.

Also bei Aussehen war mir schon klar das es unnötig ist. Das war absichtlich so formuliert, dachte man versteht das, weil ich diese Beschreibungen irgendwie nicht mag. Könnte das eigentlich auch komplett weglassen.

Also bezüglich Kinder ist es bei mir so, dass ich mir schon vorstellen kann welche zu bekommen. Aber eher nicht in den nächsten paar Jahren, außer es passt wirklich perfekt mit einer Frau. War mir da nicht sicher und deshalb habe ich es weggelassen. Ich denk mir halt auch das man genau sowas doch einfach auch Fragen kann, oder meist das es bei manchen auch wenn der Rest passen würde, ein Ausschlusskriterium sein könnte?

Ich sehe schon ich habe eine komplett andere Sicht auf die Profile teilweise. Bzw nehme es erst jetzt war das wirklich einiges negativ aufgefasst werden könnte.
Wenn ich so vergleiche, man liest fast nie was negatives auf den Profilen.

Habe jetzt auch noch ein paar andere Kleinigkeiten geändert die mir beim drüber schauen nicht gefallen haben.
Den Rest muss ich noch mal überdenken und mir überlegen wie ich weiter mache. Was für mich auch wichtig ist das ich nur in einer positiven Stimmung etwas ins Profil reinschreibe, denke da wär dann vielleicht einiges gar nicht so drinnen gestanden.

Nochmal Danke! Hätte nicht mir so einer positiven und ausführlichen Resonanz gerechnet. Scheint nicht selbstverständlich zu sein, da sich schon sehr viele mein Profil angesehen haben und niemand sonst sich die Mühe gemacht hat, mir einen Tipp oder eine Anregung zu geben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
20
Likes
16
  • #4
Ich kann lila in allen Punkten zustimmen.
Gerade das Anfangszitat wirkt schon frustriert. Als ob du da ziemlich schlechte Erfahrungen gemacht hast. Aber das will doch eine neue Frau gar nicht wissen.

Und zwischen Hauptschulabschluss und IT consulting muss doch irgendwas passiert sein....das könntest du doch beschreiben.
 
Beiträge
212
Likes
111
  • #5
Ich kann lila in allen Punkten zustimmen.
Gerade das Anfangszitat wirkt schon frustriert. Als ob du da ziemlich schlechte Erfahrungen gemacht hast. Aber das will doch eine neue Frau gar nicht wissen.

Und zwischen Hauptschulabschluss und IT consulting muss doch irgendwas passiert sein....das könntest du doch beschreiben.
Ja, meine letzte "Beziehung" hat mich echt etwas mitgenommen. Vielleicht habe ich es deshalb geschrieben um eine Frau zu vermeiden die alle Fehler beim Gegenüber sucht und selbst ja in ihren Augen nahezu perfekt ist und alles nur funktionieren kann wenn sich der Partner ändert.
Ihr habt sicher recht das kommt gar nicht gut an, solche Dinge muss man am besten beim Kennenlernen frühst möglich erkennen. Kann man sowieso nicht übers Profil rausfiltern.

Ähm ja klar ist etwas passiert :DDD. In meiner Branche ist permanente Fortbildung sowieso ein must have. Hat aber nichts mit dem Schulabschluss zu tun. Wo meinst du sollte ich das reinschreiben und ist das wirklich so relevant, das kann man doch auch bei einem richtigen kennen lerne alles erfahren.

Danke für deinen Beitrag!
 
Zuletzt bearbeitet: