Beiträge
18
Likes
0
  • #1

Da hab' ich ja was angezettelt...

Hallo Leute,

entschuldigt bitte, komme gerade erst von der Arbeit...

Mir ist ja fast die Luft weg geblieben bei dem was so in "meinem" Threat abgegangen ist.

Ich wollte keinesfalls das es hier zu solchen Anfeindungen kommt.

Ich hatte nur das Problem, dass ich bei PS anscheinend fehl am Platze bin, ob meiner "speziellen" Vorlieben.
Für die "speziellen" Partnerbörsen aber zu normal bin.

Ich wünsche mir ebenso eine gleichberechtigte, erfüllte Partnerschaft für den Rest meines Lebens, wie die meisten Mitglieder hier auch.
Ich habe fast 20 Jahre mit einer Partnerin zusammen gelebt, die ich immer noch sehr gern habe. Wir haben 2 Kinder und waren eine richtig nette, kleine Durchschnittsfamilie.

Nur leider kennt meine Frau schon seit Anfang an meine Vorlieben und hat sie achtlos beiseite geschoben. Mittlerweile ging im heimischen Schlafzimmer nichts mehr, weil ich keine Lust mehr hatte und Sie sich unter Druck gesetzt fühlte...
Daran ist letztenendes unsere Ehe gescheitert.

Ich wollte nur vermeiden, dass das wieder passiert.
Und die einfachste Weise erschien mir, mit einer entsprechenden Rubrik die PS zur Verfügung stellen könnte.

Man könnte viel Zeit sparen, wenn es eine Möglichkeit gäbe zu wählen, ob man sich vorstellen könnte, sich mit entsprechenden Themen in der Zukunft zu befassen.
Wenn nicht, reduziert sich die Zahl der potentiellen Partner entsprechend.
Und damit auch die von vorneherein zum Scheitern verurteilten Profilbesuche oder Kontaktanfragen.

Na dann weiterhin viel Spass beim diskutieren. Und...

nichts für ungut.
 
Beiträge
55
Likes
0
  • #2
Da sieht man mal wieder, wie sensibel das Thema ist.
Ich kenne es ziemlich genau, auch bei mir ist eine Beziehung daran gescheitert und kann nur empfehlen, es in gemäßigter Form gleich ins Profil zu schreiben. Wer sich dadurch schon abgestossen fühlt, wird es auch dann sein, wenn du es nach 3-5 Treffen ansprichst. Nur haben sich dann evtl. auf der Gegenseite schon stärkere Gefühle entwickelt und die Enttäuschung ist dann um so größer.
 
Beiträge
18
Likes
0
  • #3
Hallo Mara,

darf ich daraus entnehmen, dass Du pro oder contra der Sache gegenüber eingestellt bist?

Hättest Du Lust mit mir einen kleinen Erfahrungsaustausch zu starten?

Mir ist leider in den letzten Jahren leider niemand begegnet, mit dem ich hätte darüber

quatschen können/wollen.

Ich würde mich jedenfalls sehr freuen.

LG

J.
 
Beiträge
3.855
Likes
53
  • #4
@Bondi1969: Ich plädiere für einen kreativen Umgang mit Parship. Auch für "Nicht-Bondis" kocht der süße Brei ja nicht gerade über, sie müssen sich hier auch auf ihre ureigene Weise durchknabbern.

Es liegt an dir, eine Art und Weise zu finden, deinen Partnerwunsch optimal zum Ausdruck zu bringen. Du kannst es in dein Profil schreiben, du kannst es in deine erste Nachricht schreiben – es liegt dann nur an der Formulierung und am Gesamtkontext, wie erfolgreich du damit sein wirst.

Wenn dein Profil insgesamt rüberbringt, dass du bis auf diesen einen Punkt ein ganz "normaler" Mann mit ganz "normalen" Eigenschaften und Vorstellungen bist, sollte eine Frau, auf die das eben gesagte ganz genauso zutrifft, doch kein Problem haben. Nur um die geht es! Es geht nicht darum, hier möglichst vielen zu gefallen, sondern im Grunde nur genau einer einzigen! Wenn du bloß möglichst viele "Leidens"genossen suchtest oder "Nicht-Bondis" missionieren wolltest, dann wäre das hier allerdings wirklich der falsche Ort.
 

vhe

Beiträge
549
Likes
27
  • #5
...

"Mir ist ja fast die Luft weg geblieben bei dem was so in "meinem" Threat abgegangen ist."
Ist ein bisschen aus dem Ruder gelaufen, nicht? :)

Was Dein Ziel angeht, vorher auszusieben halt ich für definitiv sinnvoll. Schließlich hast Du ja über die letzten beiden Jahrzehnte gelernt, dass nur "Toleranz" keine Basis für ein akzeptables Liebesleben ist.

Was Parship als Mittel dazu angeht, es gibt zwar gayParship, aber eben leider noch kein bdsmParship und die offiziellen Kommentare im anderen Thread deuteten nicht auf baldige Abhilfe hin.

Viel Erfolg noch bei der Partnersuche!
Irgendwann wirst Du sicher wieder mit jemandem vorm Altar die Handschellen zuziehen. :)
 
Beiträge
55
Likes
0
  • #6
Hallo Bondie,

du kannst meiner Antwort entnehmen, dass ich mittlerweile neutral eingestellt bin.
Reden geht immer. Vielleicht kann ich auch irgendwie klar machen, wie Frau sich fühlt und welche Gedanken möglicherweise in ihr entstehen, wenn Mann mit diesem Thema um die Ecke kommt. Vielleicht hast du das mit deiner Ex aber auch schon ausführlich durchgekaut.

Grundsätzlich hätte ich gegen einen Austausch nichts einzuwenden. Aber ehrlich gesagt nicht undbedingt hier in diesem Threat. Wie man das anders bewerkstelligen kann, ist mir allerdings schleierhaft.
 
Beiträge
18
Likes
0
  • #7
Hallo Mara,

würde gerne mit Dir quatschen.
Wenn Du einfach ****** an meinen Namen anhängst,
dann solltest Du mich erreichen können ;-)

Mal sehen, ob's klappt...

An sonsten sollten wir unsere nächste online-Zeit abstimmen, dann findet sich was.

LG

J.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
3.855
Likes
53
  • #8
Schreibt doch im Profil was in eure Sprechblase ("Was mich gerade bewegt"), woran ihr euch erkennt.