Beiträge
1
Likes
0
  • #1

Darf ich um Beurteilung durch die Männerwelt bitten?

Liebe Männer, bin neu hier und könnte Ratschläge und Tipps zu meinem Profil brauchen. Wärt ihr so lieb und werft mal ein Äugelchen drauf?
Vielen Dank schon mal 😊
 
Beiträge
290
Likes
253
  • #2
Hallo @Krümel583

Also mein Feedback:

1. Bilder: Für mich wäre dein Profilbild etwas zu avantgardistisch. Lieber eine einfache Portrait als Profilbild, wo man dich gut sieht. Auch eine Foto, wo man dich ganz sieht, wäre nicht schlecht.
Du willst doch einen Mann, der dich als Person und deinen Charakter zu schätzen weiss. Oder etwa nicht ? Das musst du selber wissen. Wenn du ein Bild hast, wo man dich auch sieht, sieht man ja dein Äusseres. Weiter ausführen muss man das glaube ich nicht.

2. Obwohl du jede Frage beantwortet hast, erfährt man so gut wie nichts über dich. Lieber wenigere Fragen beantworten, dafür aber ausführlicher.

3. Friends & Family bitte weglassen. Ich kriege schon einen dicken Hals, wenn ich diese 2 Wörter sehe. Ausnahmslos jede Frau hat das in ihrem Profil.

4. Leichte Anspielung auf Erotik und SM zieht nur die falsche Sorte von Männer an. Das willst du bestimmt nicht. Vorlieben kann man persönlich bzw. nach der ersten Kontaktaufnahme klären.

5. Zurück zur Ausgangslage. Was interessiert dich ? Was tust du in deiner Freizeit ? Warum hast du diese Hobbys ? Was findest du interessant an die Dinge, die dich interessieren ? Ohne diese Fragen beantwortet zu haben, wirkt ein Profil nicht ansprechend, bzw. nur für Männer, auf die man sich besser nicht einlässt.
Ich sehe, du härst auch Metal. Wenigstens darüber kann man doch genug schreiben oder ? :) Ein Profil wirkt ansprechender (auf mich zumindest), wenn ich sehe, dass der andere sich auch für etwas begeistert und das auch etwas ausführlich beschreiben kann.

6. Was ist dir in einer Beziehung wichtig ? Welche Eigenschaften sollte dein potentieller Partner mitbringen ? Sol er aktiv sein oder soll man mit ihm gut entspannen können ? Wie wichtig sind dir die inneren Werte ? Wie wichtig ist dir das Optische ?

7. Du musst keine Firma nennen, auch nicht sagen, wo, aber einfach nur "Angestellte" als Beruf angeben, ist doch etwas mager. In welchem Bereich arbeitest du ? Die Branche könnte man doch nennen.

Generell: Ich finde es ansprechender, wenn ich in einem Profil ganze Sätze sehe. Die Fragestellungen verleiten zwar einen dazu, nur einzelne Wörter anzugeben, aber das würdest du doch auch eher als phlegmatisch bewerten oder ?

Soviel dazu meinerseits. Viel Glück dir :)🤘
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
2
Likes
0
  • #3
Hallo Krümel.

Mir ist Folgendes aufgefallen:

Als erstes sehe ich, dass du fast alles in Stichpunkten gehalten hast. Das erzeugt bei mir keine Gefühle und gibt mir nur eingeschränkt Einblick in deinen Alltag und deine Persönlichkeit. Das Einzige, das ich erkennen kann, ist, dass du eine sehr körperliche und romantische Person zu sein scheinst. Dein Humor kommt aber kaum rüber, weil du wenige ausformulierten Sätze verwendest.

Ein tieferes Verständnis von deiner Person bekäme man z.B, wenn du erklärst, warum du Gedanken lesen möchtest und was du tun würdest wenn du es könntest. Oder warum du genau diese Personen treffen möchtest und was du mit ihnen zusammen tun würdest.

Deine Antworten auf "Ich würde nie…", "Diesen Urlaub vergesse ich nie:" und "Ein Ort, an dem ich mich besonders wohlfühle:" sind nichtssagend. Deine Antworten auf "Ich reagiere allergisch auf:" und "Ein positives Merkmal von mir:" treffen auf fast alle Menschen zu und heben dich deshalb ebenfalls nicht von der Masse ab.

Als letztes finde ich es noch wichtig in deinem Profil etwas darüber zu erfahren, was für einen Mann du eigentlich suchst. Welche Qualitäten sind dir besonders wichtig? Das fehlt bisher komplett.

Ich hoffe das hilft. :)