Beiträge
302
  • #62
Zitat von Truppenursel:
Was habt ihr immer mit dem riechen? Das erinnert mich ans Tiervolk. Dazu muß man sich ja schon ziemlich nah kommen.
Davon abgesehen riechen Männer entweder wie Stinkböcke oder nach Parfümerie.

Ja, sowas gibt es bei Frauen natürlich gar nicht.Kaffee und Zigaretten zum Frühstück machen euch ja lediglich sexy, oder ?
Viele Frauen sollten vor einem Treffen auch mal ein Kaugummi zu sich nehmen, dann muss ich nicht immer zur Seite schauen, wenn sie mir was erzählen. Und glaubt mir: Morgens riecht ihr auch nicht besser als wir. Nicht mal unter der Decke !
 
  • Like
Reactions: fafner
Beiträge
2.399
  • #63
Öfter mal die Bettwäsche wechseln hilft gegen Gerüche im Bett.
 

Blackangel

User
Beiträge
538
  • #64
Zitat von peacefull:
Liebe Forumsfreunde,
ich glaube ich darf Euch so nennen...
ich habe Eure Ratschläge mit grosser Achtsamkeit gelesen...manche waren wirklich Schläge, nämlich diejenigen mir links und rechts an die Ohren:)
Ich kann es nicht sagen, noch nicht, die Zeichen stehen gut, dass ich die "Beste" bin.
Was ich eben bei einem neuen Menschen gelernt habe ist, dass er natürlich auch sein eigenes Leben hat.Business wie privat.
Für eine Frau, die schon im Geiste frei ist, noch ungewohnt.
Immer noch halb am ausziehen, die Kinder sehen, geimsame sachliche Dinge der zerbrochenen Ehe klären etc pp.
Wir haben uns inzwischen wieder gesehen, auf seine Initiative hin und er hat mich total verwöhnt.
Mein Entschluss ihm die Zeit zu geben war, so glaube ich, ganz gut.
Im Moment nehme ich mir das was ich brauche.
Und er gibt mir diese Hingabe ebenfalls...ich sehe und spüre das in seinen Handlungen
Er macht mir KOmplimente und ich nehme sie an vorderhand ohne Hintergedanken.
Mach Dich rar wunderbar, hat mal jemand in diesem Forum geschrieben. Und das versuche ich. Nach unseren gemeinsamen Kochevents und Spaziergängen sehe ich ja dass er Zeit mit MIR verbringen möchte.
Und Selbstbewusstsein damit zu stärken ist auch eine schöne Erfahrung. Falls er nicht Mr Right ist, was mir leid täte, dann setze ich die Krone iweder auf und richte sie nochmal so schön und laufe erhobenen Hauptes weiter.
ABER ich bin vorsichtig, mich zu viel einzubringen und jedes Mal wenn er etwas mit Freunden vorhat zu hinter und nachzufragen, ob das wohl nun eine PS geschichte ist.
Und zusätzlich habe eine Weisheit gefunden, die passt:
dance as though no one ist watching you
love as though you have never been hurt before
sing as though no one can hear you
Live as though heaven is on earth.
Wer immer das auch geschrieben hat, es passt.

Deine Antworten wurde hier übersehen, weil deine Freischaltung noch zu lange dauert ....... für alle anderen hier -> siehe Seite 4!

Ich freue mich für dich, dass du erstens wohl "die Beste" bist, zweitens du von unseren Antworten was für dich mitnehmen konntest.
Ich wünsch dir weiterhin viele Schmetterlinge und Frühlingsgefühle.

Und wenn du dich an deine zitierte Weisheit hältst, kann ja nichts mehr schief gehen;-)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

ENIT

User
Beiträge
1.307
  • #65
Zitat von Truppenursel:
Was habt ihr immer mit dem riechen? Das erinnert mich ans Tiervolk. Dazu muß man sich ja schon ziemlich nah kommen.
Davon abgesehen riechen Männer entweder wie Stinkböcke oder nach Parfümerie.

Danke, habe herzlich gelacht.
Ist doch toll, wenn eine Männlichkeit so an einem vorbeigeht und der Duft steigt Frau in die Nase. Es wäre zwar schöner, wenn er Frau auch noch ansprechen würde aber ... . Ja also gut riechen muss er schon. Ist das bei dir nicht so?
 
Beiträge
302
  • #66
Zitat von Truppenursel:
Öfter mal die Bettwäsche wechseln hilft gegen Gerüche im Bett.

Ursula, wenn du mich lieben würdest und ich dich, dann könnte die Wäsche noch so frisch sein: Am nächsten Morgen hätten wir wenig geschlafen und würden nicht gut riechen. Aber eventuell wären wir glücklich.
Das wäre mir lieber, wie momentan (relativ) gut und frisch riechend nach einer fast bewegungslosen Nacht aufzuwachen und keinen interessierts, das ich wach bin. Meistens schlafe ich dann auch wieder ein.
 

peacefull

User
Beiträge
17
  • #67
Zitat von Blackangel:
Deine Antworten wurde hier übersehen, weil deine Freischaltung noch zu lange dauert ....... für alle anderen hier -> siehe Seite 4!

Ich freue mich für dich, dass du erstens wohl "die Beste" bist, zweitens du von unseren Antworten was für dich mitnehmen konntest.
Ich wünsch dir weiterhin viele Schmetterlinge und Frühlingsgefühle.

Und wenn du dich an deine zitierte Weisheit hältst, kann ja nichts mehr schief gehen;-)

Ja schauen wir mal...
inzwischen habe ich den Versuch mir nicht mehr weh tun zu lassen gestartet.
Danke für die Wünsche ist ja trotzdem immer ein auf und ab.
LG
 

peacefull

User
Beiträge
17
  • #68
Zitat von peacefull:
Ja schauen wir mal...
inzwischen habe ich den Versuch mir nicht mehr weh tun zu lassen gestartet.
Danke für die Wünsche ist ja trotzdem immer ein auf und ab.
LG

blackangel, ich habe mir fest vorgenommen beim nächsten treffen mache ich die Flucht nach vorne und finde es raus, wer die beste ist.
irgendwann muss der Mann sich outen.ganz konkret
 

peacefull

User
Beiträge
17
  • #70
Zitat von fafner:
Manche Männer sind halt nicht so geradeheraus und trotzdem keine "Hinhalter". :) Du mußt eben "nur" rausfinden, ob er so einer ist und ob Du mit der Art Leben kannst.

genau Fafner, das ist es was ich herausfinden will...hinhalte, warm behalten.
Denn dafür bin ich mir zu schade
 

lone rider

User
Beiträge
2.427
  • #71
peacefull,
was Du da so schilderst, klingt in der Summe gut. Du weißt, was Du willst.
 

hmm

User
Beiträge
928
  • #72
Mensch mit dreißig nichts mehr zu empfinden, das ist wirklich erschütternd!. Wenn ich euch kennen würde, wäre ich echt besorgt! Wie soll das bei euch enden,wenn ihr erstmal 38 oder sogar 48 seid?
 

peacefull

User
Beiträge
17
  • #74
Zitat von fafner:
Z. B., um sich wie ein ordentlicher Mensch zu verabschieden. Hab ich auch ein paar Tage "danach" noch gemacht. Und nicht mit diesem sch*iß Button.

Eben. Und ich kann aus Deiner Schilderung nicht erkennen, daß er sich anders verhält als Du selbst. Nur etwas unsicherer vielleicht.

Also entweder hab ich Dich falsch verstanden, oder den meisten Foristinnen hier wohnt ein derartiges Mißtrauen inne, daß die nie und nimmer zu einem Mann kommen werden... :-/

ich bin ein sehr offener und ehrlicher Mensch..deshalb die Flucht nach vorn.
Abbrechen tu ich den Kontakt sicher nicht.
Ich will auch kein committment, das baut grossen Druck auf.
allerdings will ich wissen ob sich das weitere Investment in einem weg zu zweit lohnt..
das offene Gespräch muss sein..ist klärend auf die eine oder andere Seite.
 
  • Like
Reactions: fafner

peacefull

User
Beiträge
17
  • #75
Interessant wäre tatsächlich der Zusammenhang zwischen "Überraschend aber nicht unerwartet".[/QUOTE]
wa
weil wir uns seit 2 Montaen im Mail soo gut verstanden haben, der erste Abend schon nie enden wollte, soviel haben wir erzählt.
am zweiten Abend wieder..
ergo war der "geheime Wunsch von Beiden" sich zu berühren.
jeder hat so seine Zone in die der andere eintauchen darf..
whs
war der Wunsch vater des gedankens und der anschliessenden Handlung.
 

peacefull

User
Beiträge
17
  • #78
Zitat von hmm:
Mensch mit dreißig nichts mehr zu empfinden, das ist wirklich erschütternd!. Wenn ich euch kennen würde, wäre ich echt besorgt! Wie soll das bei euch enden,wenn ihr erstmal 38 oder sogar 48 seid?

für mich hören Empfindungen nie auf,
ob 18 oder 80!
ich weiss auch nicht warum soviele Frauen so verbittert sind
 

ENIT

User
Beiträge
1.307
  • #80
Zitat von hmm:
Mensch mit dreißig nichts mehr zu empfinden, das ist wirklich erschütternd!. Wenn ich euch kennen würde, wäre ich echt besorgt! Wie soll das bei euch enden,wenn ihr erstmal 38 oder sogar 48 seid?

Jo, dass sehe ich auch so. Diese "Partnertauschbörsen", wie ich sie manchmal spaßig nenne, sind eben nicht für jeden was. Das betrifft wahrscheinlich jedes Alter.
 

Delfin1968

User
Beiträge
15
  • #81
Zitat von Pea:
Hallo Peaseful,

ich denke, dass 5 Monate relativ kurz sind. Wie lange war er mit seiner Frau zusammen? Ich habe mich das erste Mal hier auf der Plattform nach einem Jahr angemeldet und irgendwann festgestellt, dass es einfach zu früh war. Auch ich hatte meine Verabredungen und Kontakte auf WA. Ich glaube, die Angst vor dem Alleinsein ist bei Männern ausgeprägter als bei Frauen. Ich habe mich damals dabei ertappt, dass ich den gleichen Typ Mann suchte, mit dem ich so lange zusammen war. Könnte erklären, warum noch andere Frauen im Gespräch sind. Wie gesagt, ich kann nur von mir sprechen. Vielleicht solltest du ihm noch Zeit geben und das Gespräch suchen. Drücke dir die Daumen!
Hallo Pea, ich denke mal, das die Zeit des letzten Zusammensein eigentlich nicht die große Rolle spielt, eher denke ich mal wie die Erfahrung zeigt, wann man mit den letzten Partner abgeschlossen hat. So habe ich die Erfahrung von meiner Person abhängig gemacht.
 
G

Gast

Gast
  • #82
Hallo Delfin, für mich ist es schon ein Unterschied, ob jemand aus einer zweijährigen Beziehung kommt, aus einer 10 jährigen, oder noch länger. Hinzu kommt, ob Kinder im Spiel sind. Denn dann ist es noch kompakter, da alleine der Kinder wegen eine Verbindung bleiben wird. Mit dem Abschluss gebe ich dir recht. Nur kann einen das auch nach der Trennung wieder einholen. Dann kommen evtl. die ersten Zweifel, Erinnerungen, ect.
 
Beiträge
158
  • #83
Mein absolutes Verständnis für ein ausgehungert sein nach Zärtlichkeit und das Bedürfnis danach stelle ich nicht in Abrede. Ähnliche Erfahrungen hatte ich nicht und gebe einen Rat, für diesen Mann nicht mehr erreichbar zu sein. Manchmal ist es auch eine Frage der Plattform, auf der man unterwegs ist. Ich wählte wohlweislich PS, hier kann ich entscheiden, möchte ich einen Mann persönlich treffen. Zunächst habe ich ein Profil und hoffentlich mit adäquaten aktuellem Foto, dann ein individuell gestalteter Text, der sich nicht nur an Fragen lang hangelt, um schnell fertig zu werden. Wer eine platte Katalogmentalität an den Tag legt, fällt schon mal raus. Auch das positiv, ich kann Vorschläge aus solchen Gründen löschen, niemand wird unnötig verletzt. Werde ich mit Bezug auf mein Profil und mehr als einem Dreizeiler angeschrieben, treffe mich gerne persönlich, auch mehr als die berühmten drei Mal. Nur lande ich dann noch nicht mit vier Füßen unter einer Decke, das lässt meine Gefühlswelt nicht zu. Bei der Geschichte würde ich mich fragen, warum ruft er nicht Mutter oder Gattin über whatsapp, um den abgelaufenen Tag zu beplaudern.
 

peacefull

User
Beiträge
17
  • #84
Zitat von maxi.mumm:
Mein absolutes Verständnis für ein ausgehungert sein nach Zärtlichkeit und das Bedürfnis danach stelle ich nicht in Abrede. Ähnliche Erfahrungen hatte ich nicht und gebe einen Rat, für diesen Mann nicht mehr erreichbar zu sein. Manchmal ist es auch eine Frage der Plattform, auf der man unterwegs ist. Ich wählte wohlweislich PS, hier kann ich entscheiden, möchte ich einen Mann persönlich treffen. Zunächst habe ich ein Profil und hoffentlich mit adäquaten aktuellem Foto, dann ein individuell gestalteter Text, der sich nicht nur an Fragen lang hangelt, um schnell fertig zu werden. Wer eine platte Katalogmentalität an den Tag legt, fällt schon mal raus. Auch das positiv, ich kann Vorschläge aus solchen Gründen löschen, niemand wird unnötig verletzt. Werde ich mit Bezug auf mein Profil und mehr als einem Dreizeiler angeschrieben, treffe mich gerne persönlich, auch mehr als die berühmten drei Mal. Nur lande ich dann noch nicht mit vier Füßen unter einer Decke, das lässt meine Gefühlswelt nicht zu. Bei der Geschichte würde ich mich fragen, warum ruft er nicht Mutter oder Gattin über whatsapp, um den abgelaufenen Tag zu beplaudern.

liebe Maxi.mumm,

ja inzwischen bin ich auch so weit wie du sagst.
Ich will committment und eine gewisse exclusivität.
Auf konkrete Frage wie exclusiv wir sind, ist keine Antwort auch Eine.
Deshalb werde ich mich mal erst zurückziehen.
Die 4 Füsse unter einer Decke waren wundervoll, auch für mich.
Ich merke jedoch wie nach solchen nonverbalen Äusserungen meine Gefühle ins Schneckenhaus zurückwandern und ich den Moment schon grade gar nicht mehr geniessen kann, sondern nur noch sauer bin...auf mich und auf die zweiten Paar Füsse.