Ungeheuer

User
BeitrÀge
332
  • #1

Eine Frage der (Gegen-)Perspektive?

Hallo,

ich habe schon einige Erfahrungen bezĂŒglich des Schreibens mit Frauen gesammelt. - Anekdote 🙈: Jetzt ist etwas ganz Neues passiert. - Eine Dame, die sich als Fan von Rockmusik im Profil darstellte, Ă€nderte binnen einer Woche ihr Profil zu: Fan von R'n'B. - FĂŒr mich passt sowas nicht, dass sich Menschen plötzlich Ă€ndern, um (evt.) mehr Zuspruch(?) zu bekommen. So wirkte das auch fĂŒr mich. - Ich habe sie darauf angesprochen und gesagt, dass es nicht mag, wenn sich Menschen "wie das Wetter drehen" und dass ich ihr alles Gute wĂŒnsche, wenn es jetzt nicht mehr passt.

Daraufhin kam eine Antwort, dass sich Frauen wegen ChamĂ€leons (Copy Cats) nicht mehr trauen, etwas ĂŒber sich zu erzĂ€hlen.

Wohlwollend muss Mann denken, dass sie also das Gegenteil suchte von dem, was sie wollte?

Schreibt ihr ehrlich in euer Profil, wie ihr seid, was ihr euch wĂŒnscht oder das Gegenteil, um Widerspruch zu hören und die MĂ€nner zu testen?

Mein Frauen-Latein ist mit Meta-Ebenen am Ende. - In den Profilen steht also Schlager, weil Rockmusik gemocht wird?

Ist das bei MĂ€nnern auch so?

Ich verstehe das nicht.

LG.
Ungeheuer
🩕

PS: Also alles nur geklaut? đŸ€Ș Irre!
 
Zuletzt bearbeitet:

Julianna

User
BeitrÀge
11.301
  • #2
Hallo,

ich habe schon einige Erfahrungen bezĂŒglich des Datings mit Frauen gesammelt. - Jetzt ist etwas ganz Neues passiert. - Eine Dame, die sich als Fan von Rockmusik im Profil darstellte, Ă€nderte binnen einer Woche ihr Profil zu Fan von RnB. - FĂŒr mich passt sowas nicht, dass sich Menschen plötzlich Ă€ndern, um (evt.) mehr Zuspruch(?) zu bekommen. So wirkte das auch fĂŒr mich. - Ich habe sie darauf angesprochen und gesagt, dass es nicht mag, wenn sich Menschen "wie das Wetter drehen" und dass ich ihr alles Gute wĂŒnsche, wenn es jetzt nicht mehr passt.

Daraufhin kam eine Antwort, dass sich Frauen wegen ChamĂ€leons (Copy Cats) nicht mehr trauen, etwas ĂŒber sich zu erzĂ€hlen.

Wohlwollend muss Mann denken, dass sie also das Gegenteil suchte von dem, was sie wollte?

Schreibt ihr ehrlich in euer Profil, wie ihr seid, oder ĂŒber euch, das was ihr euch wĂŒnscht oder das Gegenteil um Widerspruch zu hören und die MĂ€nner zu testen?

Mein Frauen-Latein ist mit Meta-Ebenen am Ende. - In den Profilen als Schlager, weil Rockmusik gemocht wird?

Ich verstehe das nicht.

LG... ich bin ja auch ein Ungeheuer.
🩕

PS: Ist denn alles nur geklaut? đŸ€Ș
Wenn man sich ĂŒber so etwas Gedanken macht.... dann muss man Karl Lagerfeld zitierten, der da einst sagte: "Wer in einer Jogginghose das Haus verlĂ€sst, hat die Kontrolle ĂŒber sein Leben verloren.”
 
  • Like
Reactions: Pit Brett

Ungeheuer

User
BeitrÀge
332
  • #3
Wenn man sich ĂŒber so etwas Gedanken macht.... dann muss man Karl Lagerfeld zitierten, der da einst sagte: "Wer in einer Jogginghose das Haus verlĂ€sst, hat die Kontrolle ĂŒber sein Leben verloren.”
Was soll man denn fragen, wenn die Antwort das Gegenteil ist?

Karl Lagerfeld hatte danach eine eine Jogging-Hosen-Kollektion rausgebracht. (Witzig.) đŸ«Ą

Schleichwerbung:
https://www.zalando.de/jogginghose/karl-lagerfeld/
 

Julianna

User
BeitrÀge
11.301
  • #4
Was soll man denn fragen, wenn die Antwort das Gegenteil ist?
Verstehe ich nicht.


....einfach nicht verkrampfen beim "Dating" und der ganzen Partnersuche.

NatĂŒrlich leichter gesagt als getan.


Ich denke, man muss da einfach bei sich selbst bleiben. So gut es geht.

Manchmal wird man auch ĂŒberrascht und ist noch viel mehr man selbst, wenn man die eine Person trifft.

Dann lernt man sich selbst erst so richtig gut kennen - weil es den anderen gibt.
Liebe kann man vielseitig definieren. FĂŒr mich ist Liebe Wachstum. Wenn man in einer Liebe ist, die einen schrumpfen lĂ€sst, ist es keine Liebe. Liebe ist immer Entfaltung und Wachstum.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: VergnĂŒgt

Julianna

User
BeitrÀge
11.301
  • #9
.....ok Schlager und Volksmusik wĂ€ren fĂŒr mich auch schwerverdaulich. Aber am Ende kommt es doch auf den Menschen an.
 
  • Like
Reactions: Megara, Ungeheuer and kizmiaz

Ungeheuer

User
BeitrÀge
332
  • #10
.....ok Schlager und Volksmusik wĂ€ren fĂŒr mich auch schwerverdaulich. Aber am Ende kommt es doch auf den Menschen an.
Nein, ich weiß, dass ich diesen Menschen in die Luft sprengen wĂŒrde. - Nach 2 Tagen hĂ€tte sie einen Herzinfarkt oder wĂŒrde in eine Irrenanstalt kommen. - Das kann ich nicht verantworten. - Mein soziales Herz, es schlĂ€gt auch fĂŒr diese Mitmenschen!
 

Julianna

User
BeitrÀge
11.301
  • #11
Nein, ich weiß, dass ich diesen Menschen in die Luft sprengen wĂŒrde.
Und was ist so schlimm daran?
Nach 2 Tagen hĂ€tte sie einen Herzinfarkt oder wĂŒrde in eine Irrenanstalt kommen. -
Hehe.... dann wĂŒnsche ich dir, dass dein Herz explodiert... und du den Himmel nicht mehr von der Erde unterscheiden kannst.
 

Ungeheuer

User
BeitrÀge
332
  • #12

Julianna

User
BeitrÀge
11.301
  • #13
  • Like
Reactions: Ungeheuer

Ungeheuer

User
BeitrÀge
332
  • #16
Zuletzt bearbeitet:

Julianna

User
BeitrÀge
11.301
  • #19
Vielleicht hattest du deswegen keinen Erfolg, lieber @kizmiaz. 🙈
Ich bin ja auch so doof und frauenverachtend, weil ich nicht verstehe, dass in der Intoleranz ihrer Darstellung, die Toleranz des Gegenteils und der SchlĂŒssel fĂŒr Wahrheit. Intelligenz, Sexappeal und Gerechtigkeit liegt, dass was ich, die ganze Zeit schon sage, ohne es Andersrum zu meinen. đŸ€Ș
So wie du schreibst bist du eher weiblich, als mÀnnlich. MÀnner sollen ja angeblich logisch sein^^
 
  • Like
Reactions: 7und3 and Mentalista

Single1970

User
BeitrÀge
3.421
  • #21
Hallo,

ich habe schon einige Erfahrungen bezĂŒglich des Schreibens mit Frauen gesammelt. - Anekdote 🙈: Jetzt ist etwas ganz Neues passiert. - Eine Dame, die sich als Fan von Rockmusik im Profil darstellte, Ă€nderte binnen einer Woche ihr Profil zu: Fan von R'n'B. - FĂŒr mich passt sowas nicht, dass sich Menschen plötzlich Ă€ndern, um (evt.) mehr Zuspruch(?) zu bekommen. So wirkte das auch fĂŒr mich. - Ich habe sie darauf angesprochen und gesagt, dass es nicht mag, wenn sich Menschen "wie das Wetter drehen" und dass ich ihr alles Gute wĂŒnsche, wenn es jetzt nicht mehr passt.

Daraufhin kam eine Antwort, dass sich Frauen wegen ChamĂ€leons (Copy Cats) nicht mehr trauen, etwas ĂŒber sich zu erzĂ€hlen.

Wohlwollend muss Mann denken, dass sie also das Gegenteil suchte von dem, was sie wollte?

Schreibt ihr ehrlich in euer Profil, wie ihr seid, was ihr euch wĂŒnscht oder das Gegenteil, um Widerspruch zu hören und die MĂ€nner zu testen?

Mein Frauen-Latein ist mit Meta-Ebenen am Ende. - In den Profilen steht also Schlager, weil Rockmusik gemocht wird?

Ist das bei MĂ€nnern auch so?

Ich verstehe das nicht.

LG.
Ungeheuer
🩕

PS: Also alles nur geklaut? đŸ€Ș Irre!
Du machst Dir ĂŒber Dinge einen Kopf, worĂŒber es sich nicht lohnt, nachzudenken.
Denn, wo fĂ€ngt man dann an, und hört auf, nach dem berĂŒhmten Haar in der Suppe zu suchen?
Vor allem, wenn es um nebensĂ€chliches geht. Ginge es um den Charakter, könnte ich ja verstehen, wenn man dann mit WidersprĂŒchlichkeiten Probleme hĂ€tte. Aber wegen dem Musikgeschmack? Der Musikgeschmack zeichnet einen Menschen doch nicht aus, dagegen der Charakter schon 😉
Was bringt Dir eine Rocklady, die weder ehrlich, treu, empathisch, liebenswert ist, sondern durchtrieben, intrigant, arrogant, egoistisch, usw?
Siehst, da hĂ€tte eine Schlagerbraut, die nicht egoistisch, arrogant, durchtrieben, sondern liebenswert, wohl die besseren Voraussetzungen, als eine charakterlose Rockerbraut 😀
 
  • Like
Reactions: 7und3 and kizmiaz

Ungeheuer

User
BeitrÀge
332
  • #22
Vor allem, wenn es um nebensĂ€chliches geht. Ginge es um den Charakter, könnte ich ja verstehen, wenn man dann mit WidersprĂŒchlichkeiten Probleme hĂ€tte. Aber wegen dem Musikgeschmack?
Das hing damit zusammen. - Das Profil wurde komplett auf "Bitch"-Modus umgestellt, um die MĂ€nner zu locken. Ich habe das ja direkt hinterfragt, woher ihre Sinneswandlung kam.

Im Verlaufe des Abends habe ich noch eine Antwort bekommen:
Sie meinte, dass es ihr um die wahren Gesichter der MĂ€nner ginge, die sie sehen will und ich die Chance gehabt hĂ€tte, den richtigen Menschen dahinter real kennenzulernen. - Der Vorwurf kam, weshalb ich ĂŒberhaupt noch ihr Profil anklicken musste, was ich mir dabei gedacht habe.

Also war es kranke Scheiße, ein Einzelfall. - Ich habe da wohl ein HĂ€ndchen fĂŒr. 🙈

Ist verabschiedet.
 
Zuletzt bearbeitet:
BeitrÀge
2.700
  • #23
Hallo,

ich habe schon einige Erfahrungen bezĂŒglich des Schreibens mit Frauen gesammelt. - Anekdote 🙈: Jetzt ist etwas ganz Neues passiert. - Eine Dame, die sich als Fan von Rockmusik im Profil darstellte, Ă€nderte binnen einer Woche ihr Profil zu: Fan von R'n'B. - FĂŒr mich passt sowas nicht, dass sich Menschen plötzlich Ă€ndern, um (evt.) mehr Zuspruch(?) zu bekommen. So wirkte das auch fĂŒr mich. - Ich habe sie darauf angesprochen und gesagt, dass es nicht mag, wenn sich Menschen "wie das Wetter drehen" und dass ich ihr alles Gute wĂŒnsche, wenn es jetzt nicht mehr passt.

Daraufhin kam eine Antwort, dass sich Frauen wegen ChamĂ€leons (Copy Cats) nicht mehr trauen, etwas ĂŒber sich zu erzĂ€hlen.

Wohlwollend muss Mann denken, dass sie also das Gegenteil suchte von dem, was sie wollte?

Schreibt ihr ehrlich in euer Profil, wie ihr seid, was ihr euch wĂŒnscht oder das Gegenteil, um Widerspruch zu hören und die MĂ€nner zu testen?

Mein Frauen-Latein ist mit Meta-Ebenen am Ende. - In den Profilen steht also Schlager, weil Rockmusik gemocht wird?

Ist das bei MĂ€nnern auch so?

Ich verstehe das nicht.

LG.
Ungeheuer
🩕

PS: Also alles nur geklaut? đŸ€Ș Irre!
Manchmal Àndert man sein Suchmuster, weil man vielleicht gefunden hatte, wonach man suchte und feststellte, dass man was ganz anderes brauchte. Dating war ein Prozess, bei dem ich andere Menschen und mich selbst immer besser kennenlernte.

Pass auf, was du dir wĂŒnschst: du könntest es bekommen. 😉

Das gilt auch fĂŒr dich. Willst du eine Frau, die gar nicht offen dafĂŒr ist, ihre Meinung zu Ă€ndern und in allem immer gleich bleibt? Könntest du mit so einer Frau glĂŒcklich werden?

Wenn du kein Musiker bist, wĂŒrde ich auf so nen ollen Musikgeschmack net so viel Wert legen. Mehr Interesse am Profil als an der Person? 😝
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: 7und3, Single1970 and Ungeheuer

Ungeheuer

User
BeitrÀge
332
  • #25
Reporter: "Herr Lagerfeld, was halten sie von Jogginghosen?"
Lagerfeld: "Wer Jogging-Hosen trĂ€gt, hat die Kontrolle ĂŒber sein Leben verloren."

Lagerfeld stellt plötzlich Jogginghosen her. đŸ€Ș

Haben die Menschen jetzt wieder die Kontrolle ĂŒber ihr Leben, wenn sie eine Jogginghose von Lagerfeld tragen oder hat er den Menschen jetzt einfach auch eine Hose zum Anziehen gegeben?

Hatte Lagerfeld damit auch die Kontrolle ĂŒber sein Leben verloren? Hatte er sie jemals?

Die Jogginghose von Lagerfeld ist ein ZerwĂŒrfnis!

Eine Frage trÀgt zu einer Lösung bei, vermutet man vielleicht... aber diese Frage warf abseits der skurrilen Lösung, noch mehr Fragen auf.

-----

Ein Frau fragt einen Mann: Wie findest du mich?
Der Mann sagt: HĂŒbsch, wie immer!
Die Frau sagt: Das ist doch noch dein Ernst und ist beleidigt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ungeheuer

User
BeitrÀge
332
  • #26
Profile scheinen also wie "Jogginghosen" von einigen Menschen, @Julianna (Bei dir auch?) zu sein! - Sprich sie bloß nicht darauf an! đŸ€« (Darauf wĂ€re ich im Leben nicht gekommen.)

Es könnte sein, dass du die Kontrolle ĂŒber dein Leben verlierst oder der Ersteller des Profils oder wir alle!! đŸ€Ș

Ungeheuerlich.
🩕
 
Zuletzt bearbeitet:

Rise&Shine

User
BeitrÀge
4.740
  • #27
Man hÀtte sich auch mal auf die Diskussion einlassen können anstatt sein vorgefertigtes Bild so stehen zu lassen.


Was wĂ€re da zu verlieren, vielleicht positiv ĂŒberrascht zu werden?

Vielleicht hatte sie einen Punkt?

und ich die Chance gehabt hÀtte, den richtigen Menschen dahinter real kennenzulernen

FĂŒr mich liest Du Dich oft, als ob Du in festgelegten Denkmustern und Vorstellungen suchst. Vielleicht macht Dir das die Suche so schwer?

Dein Stresslevel scheint ja recht niedrig zu sein.
 
  • Like
Reactions: 7und3, Pit Brett, SoulFood und 4 Andere

Ungeheuer

User
BeitrÀge
332
  • #30
Man hÀtte sich auch mal auf die Diskussion einlassen können anstatt sein vorgefertigtes Bild so stehen zu lassen.
Das habe ich. Sie wollte wörtlich: "das wahre Gesicht der MÀnner sehen." Ich bin der Idiot, weil: "was ich mir dabei gedacht hÀtte, nochmal auf ihr Profil zu schauen".

In dem Profil stand etwas getarnt und umschrieben in der neuen Version: "F*** mich bitte durch." ...wenn ich schlechte Laune habe. - Vorher war es: "Nimm mich in den Arm." (Das steht auch in meinem Profil.)

Geködert hatte sie mich, indem sie ihr Profil auf meins angepasst hatte, bevor sie mich angeschrieben hat.

In unseren beiden Profilen stand dieselbe Person, die wir mal kennenlernen wollten. Das war der AufhĂ€nger dafĂŒr, dass sie mich angeschrieben hat. - Diesen Eintrag hat sie jetzt auch wieder geĂ€ndert.

DafĂŒr bezeichnete sie MĂ€nner als: "Copycats"! (Ich kannte das Wort nicht einmal.)

Ich bin reingefallen. đŸ«Ł Juchu!!
 
Zuletzt bearbeitet: