Beiträge
1.861
  • #91
Zitat von Vizee:
Musst Du nicht flower, die Besserung. Manchmal macht man Dinge, für die man sich später in den Popes beissen könnte. Das Leben wäre um einiges unspannender, wenn das nicht wäre :)
Jetzt die gute Nachricht: Er hat mir ne liebe mail geschrieben, dass er mich sehen möchte, viel nachdenkt, WOW! Puh, vielleicht kriege ich die Kuh vom Eis, und zwar auch deshalb, weil ich fühle, dass er mir was bedeutet. Juhu! Bleibt also spannend, lg
 
G

Gast

Gast
  • #92
Das freut mich für Dich flower. Vielleicht wirds am Ende gut. Ich wünsch Dir das.
 

Rätsel

User
Beiträge
530
  • #93
Das freut mich auch für dich, Flower! Ich denke an diesem Punkt und auch von dem, was du beschreibst, kann man noch nicht sagen, ob er der richtige oder der falsche ist. Geduld, geduld, geduld. Das wird sich schon früh genug zeigen. Mein Rat wäre - falls erwünscht - beim nächsten Treffen das Thema von der langen E-Mail komplett auszuklammern. Versuch, locker und entspannt zu sein.

Zitat von Vizee:
Auf der anderen Seite finde ich es persönlich trotzdem gut, wenn man ehrlich ist.

Ich bin auch für Ehrlichkeit! Aber Ehrlichkeit bedeutet für mich nicht, einem Menschen, den ich noch sehr wenig kenne, sehr persönliche und intime Sachen anzuvertrauen. Eine Frau ist nicht unehrlich, wenn sie zurückhaltend ist und bei unbequemen Fragen sagt, dass sie lieber noch nicht darüber reden möchte.
 
G

Gast

Gast
  • #94
Ich weiss ja nicht genau, was alles geschrieben wurde. Das ist sowieso eine Gratwanderung. Ich möchte mich aussprechen, besprechen über die Sache sprechen. Wieviel schreib ich, was schreibe ich. Wie geht das Gegenüber damit um und versteht es überhaupt, warum und wieso ich schreibe. Schreibe ich überhaupt, übe mich in Geduld und komme auf das Thema beim nächsten Date/Treffen? Was ich grundsätzlich OK fand war, daß sie überhaupt versucht hat etwas zu schildern. Das ist legitim. Entscheidend ist dann das wie/wieviel.

Und ich denke auch, dass diese Email nicht erwähnt werden sollte. Es sei denn, er kommt von sich aus drauf zu sprechen. Dann kann man ja den Beweggrund erklären, wieso man das getan hat.
 

lionne

User
Beiträge
24
  • #95
Liebe Flower,

Drücke Dir auch die Daumen.

Da war doch viel positives Feedback auf seiner Seite, die virtuelle Umarmung, die längere Mail.

Ich persönlich mag auch lieber offen sein, und mir wichtige Themen spreche ich an, wenn mein Bauch mir sagt, es ist Zeit dafür.

Glaube einfach, für manche Spielchen bin ich inzwischen zu erwachsen.
Ich wünsche mir in einer Beziehung Offenheit, Ehrlichkeit, also bin ich es von Anfang an.

Gibt für mich ein privates, etwas schwieriges Thema, das ist mein Gradmesser. Ist mir der Mann sympathisch und ich denke ich kann es ansprechen, dann kann es mehr werden (hängt dann natürlich von ihm ab), wenn ich das Gefühl nicht habe, gibt es kein 2. Date.

Und die Diskussionen zwischendurch, ich gehe zu Dates, wie ich mich persönlich wohlfühle, und je nach Treffpunkt - deswegen mag ich mich auch lieber zu einem Spaziergang und einem Kaffee treffen, als abends irgendwo aufgebrezelt. Natürlich gepflegt, usw. Aber eben ich.

Und ich mag eigentlich nicht eingeladen werden beim ersten Date, kam schon vor, ist ok, und ich habe auch schon bezahlt, weil die Bedienung mir die Rechnung gab. Auch ok, war nichts großes.
Oder wir haben geteilt.. Bedienungen tun sich manchmal schwer mit getrennten Rechnungen bei Paaren, vielleicht liegt es am Alter .
Nun , und das Feedback sowohl auf Offenheit als auf Aussehen war eigentlich immer positiv .
Wenn es nicht passte , dann aus anderen Gründen . Aber hatte einige sehr nette Dates , sehr unterhaltsam .

Dir , Flower , nochmal viel Glück , Deinen Mut finde ich toll .

Liebe Grüße
Lionne






Es ist
 
Beiträge
1.861
  • #96
Zitat von lionne:
Liebe Flower,

Drücke Dir auch die Daumen.

Da war doch viel positives Feedback auf seiner Seite, die virtuelle Umarmung, die längere Mail.

Ich persönlich mag auch lieber offen sein, und mir wichtige Themen spreche ich an, wenn mein Bauch mir sagt, es ist Zeit dafür.

Glaube einfach, für manche Spielchen bin ich inzwischen zu erwachsen.
Ich wünsche mir in einer Beziehung Offenheit, Ehrlichkeit, also bin ich es von Anfang an.

Gibt für mich ein privates, etwas schwieriges Thema, das ist mein Gradmesser. Ist mir der Mann sympathisch und ich denke ich kann es ansprechen, dann kann es mehr werden (hängt dann natürlich von ihm ab), wenn ich das Gefühl nicht habe, gibt es kein 2. Date.

Und die Diskussionen zwischendurch, ich gehe zu Dates, wie ich mich persönlich wohlfühle, und je nach Treffpunkt - deswegen mag ich mich auch lieber zu einem Spaziergang und einem Kaffee treffen, als abends irgendwo aufgebrezelt. Natürlich gepflegt, usw. Aber eben ich.

Und ich mag eigentlich nicht eingeladen werden beim ersten Date, kam schon vor, ist ok, und ich habe auch schon bezahlt, weil die Bedienung mir die Rechnung gab. Auch ok, war nichts großes.
Oder wir haben geteilt.. Bedienungen tun sich manchmal schwer mit getrennten Rechnungen bei Paaren, vielleicht liegt es am Alter .
Nun , und das Feedback sowohl auf Offenheit als auf Aussehen war eigentlich immer positiv .
Wenn es nicht passte , dann aus anderen Gründen . Aber hatte einige sehr nette Dates , sehr unterhaltsam .

Dir , Flower , nochmal viel Glück , Deinen Mut finde ich toll .

Liebe Grüße
Lionne






Es ist
Guten Morgen liebe Coaches, Beraterinnen und Berater und Reflektierer. Also die gute Nachricht: Wir hatten gestern ab nachmittags nen schönen Tag mit gemeinsamem Kochen, Besuch eines Konzertes mit Umtrunk danach und haben uns dann geküsst, war aber am Samstag, also in der Nacht auch schon so. Nachdem wir dann etwas lockerer wurden, hat er dann gesagt, ganz leise, aber doch hörbar für mich, dass er es sehr frech fand von mir, in meiner mail zu schreiben, "ich möchte keinen Freizeitkumpel" - damit zog er mich dann noch den ganzen Abend auf; und selbstverständlich mit der Fragestellung, ob es mir lieber gewesen wäre, wenn er mich gleich angegrabscht hätte. Nöh, wär mir natürlich nicht lieber gewesen, denn dann wäre es genauso ein Typ gewesen, wie die vielen anderen, die ausschließlich mit einem in die Kiste wollen ... und ich wollte doch jetzt so gerne mehr! Er hat mir auch gesagt, dass er erst Vertrauen aufbauen möchte, weil Sex dann einfach schön ist. Meine Güte, oh je, ER bekommt langsam das TRAUMMANNFORMAT. Also ich staune, was da so alles passt zwischen uns: Er hat die Kochsachen mitgebracht, weil ich keine Zeit zum Einkaufen hatte am Samstag; er kocht, ich bereite den Nachtisch zu, decke Tisch usw., wir aßen draussen. Er fragt immer nach meiner Verletzung (hatte mir nen Kapselriß an der linken Hand zugezogen, sehr schmerzhaft); meine Güte voll harmonisch, wir mögen ähnliche Dinge, Musikgeschmack, offen für kulturelle Vielfalt. Ja, so muss es sein, das fühlt sich gut an. Und seine Einstellung und die Äußerungen, wie er sich Intimitäten vorstellt, machen mir mächtig Respeket muß ich sagen. Da wir ja ein Stück auseinander wohnen und beruflich beide ganz schön eingspannt sind, sehen wir uns am kommenden Wochenende. Und als er nachst halb zwei zuhause war schrieb er, dass die Stunden mit mir so schön waren und er sich sehr freut, micht wiederzusehen. Danke euch allen, ich bin sehr gespannt wie es weitergeht, es hat aber ganz schön gekippelt glaube ich, und das habe ich euch zu verdanken, deshalb bussi und dicke Umarmung, wenn das Wetter besser ist, schmeiß ich ne große Runde Joghurteis!!! :)
 
G

Gast

Gast
  • #97
Liebe Flower,

Deine Schilderungen haben meinen trüb-nassen Montagmorgen Start erhellt. Ich freue mich total, daß Dein Date so schön war und es doch noch die richtige Bahn läuft. Deine Email war aber auch nicht so verkehrt. Vielleicht hat der Freizeitkumpel den Herrn auf den Plan gebracht? Wer weiss. Vielleicht haben Dir unsere Ratschläge oder Gespräche auch geholfen. Wichtig ist, es geht weiter und Du fühlst Dich wohl in dem Konstrukt. Nun drücken wir Dir die Daumen, daß es weiter geht und immer weiter und weiter. :)

LG Vizee
 
Beiträge
1.861
  • #98
Zitat von Vizee:
Liebe Flower,

Deine Schilderungen haben meinen trüb-nassen Montagmorgen Start erhellt. Ich freue mich total, daß Dein Date so schön war und es doch noch die richtige Bahn läuft. Deine Email war aber auch nicht so verkehrt. Vielleicht hat der Freizeitkumpel den Herrn auf den Plan gebracht? Wer weiss. Vielleicht haben Dir unsere Ratschläge oder Gespräche auch geholfen. Wichtig ist, es geht weiter und Du fühlst Dich wohl in dem Konstrukt. Nun drücken wir Dir die Daumen, daß es weiter geht und immer weiter und weiter. :)

LG Vizee
Nachdem ihr alle mit mir mein Problem, erstmal, nicht so voreilig, gelöst haben, brauche ich nochmal Hilfe. Es ist etwas blöd gelaufen muss ich sagen... ich schildere mal, und bitte haut mich nicht gleich dafür ok! Also: Ich habe bald Geburtstag, oh wie schön! Ich werde fünfzig, auch ok! Das ist am 1.7., also bald ... aber ich werde nicht so alt wie in PS angegeben. Also ich habe gemogelt, um drei Jahre. Weil sich unter fünfzig eben anders anhört als fünfzig, so, ja ist mir schon klar, was jetzt kommt - selber schuld, Asche auf mein Haupt ,,, deshalb frage ich ja ... die Frage lautet: Ihr könnt es euch schon denken, wie sage ich es IHM? Gestern habe ich zweimal angesetzt, aber dachte dann, kann ich jetzt nicht bringen, wo alles so harmonisch ist, will nicht alles versauen ... aber? Bitte helfet mir, ja ich habe Mist gebaut ...
 
G

Gast

Gast
  • #99
OH FLOWER :) Mach ein Fragespiel draus: Für wie alt würdest Du mich schätzen? Wenn er sagt, ich kenn doch Dein Alter, bleib hartnäckig. Wenn er Dich jünger schätzt rücke sofort mit der Wahrheit raus. Wenn nicht, bleibt Dir der Gang nach Canossa nicht erspart. Sage ihm, daß Du damals ein wenig gemogelt hast und nenne den Grund, du wüsstest das es mies gewesen war dir es leid tut, du aber ehrlich sein möchtest. Anderer Vorschlag, wenn sich das gefestigt hat mit Euch, dann schau im frech in die Augen und frag: Nimmst mich auch mit 50? Und bitte dann mit dem umwerfensten Lächeln, das du hast
 
Beiträge
1.861
  • #100
Zitat von Vizee:
OH FLOWER :) Mach ein Fragespiel draus: Für wie alt würdest Du mich schätzen? Wenn er sagt, ich kenn doch Dein Alter, bleib hartnäckig. Wenn er Dich jünger schätzt rücke sofort mit der Wahrheit raus. Wenn nicht, bleibt Dir der Gang nach Canossa nicht erspart. Sage ihm, daß Du damals ein wenig gemogelt hast und nenne den Grund, du wüsstest das es mies gewesen war dir es leid tut, du aber ehrlich sein möchtest. Anderer Vorschlag, wenn sich das gefestigt hat mit Euch, dann schau im frech in die Augen und frag: Nimmst mich auch mit 50? Und bitte dann mit dem umwerfensten Lächeln, das du hast
Ich schlage dich zur Ritterin der Kokosnuss und dazu bekommst du den Orden in Platin ... Dein Autokennzeichen schmückt dazu die Abkürzung CD, dank dir!
 
G

Gast

Gast
  • #103
ja ich dachte mit CD meinst du Corps Diplomatique :)
 

Pit Brett

User
Beiträge
3.288
  • #104
Immer diese diplomatischen Weichheiten. Du sagst ihm, dass Du eine Enttäuschung vermeiden möchtest. Und enttäuschen wolle er Dich doch sicher nicht? Es sei nämlich so, dass der nahende Geburtstag ein runder sei. Und wenn er da nicht tief genug in die Tasche greife ... soll er sich mal genau überlegen.
 
Beiträge
1.861
  • #105
Zitat von Pit Brett:
Immer diese diplomatischen Weichheiten. Du sagst ihm, dass Du eine Enttäuschung vermeiden möchtest. Und enttäuschen wolle er Dich doch sicher nicht? Es sei nämlich so, dass der nahende Geburtstag ein runder sei. Und wenn er da nicht tief genug in die Tasche greife ... soll er sich mal genau überlegen.
Lach! Danke!
 
Beiträge
302
  • #106
Ich will ja die gute Stimmung nicht verderben, aber ich wäre weg. Ganz egal, wie du das begründest, ganz egal, was ich empfinde. Auf einer Lüge, denn es ist nichts anderes als eine Lüge, würde ich nicht den Rest meines Lebens aufbauen wollen und außerdem: Wer einmal lügt......

Sorry, das ist nur meine Meinung. Aber ich werde nicht der einzige sein, der so denkt.

Du MUSST dein Profil ändern, alles andere ist kalter Kaffee.
 
Beiträge
1.861
  • #107
Zitat von 0815User:
Ich will ja die gute Stimmung nicht verderben, aber ich wäre weg. Ganz egal, wie du das begründest, ganz egal, was ich empfinde. Auf einer Lüge, denn es ist nichts anderes als eine Lüge, würde ich nicht den Rest meines Lebens aufbauen wollen und außerdem: Wer einmal lügt......

Sorry, das ist nur meine Meinung. Aber ich werde nicht der einzige sein, der so denkt.
Ich kann deine Haltung nachvollziehen ... ist es wirklich sooo tragisch, wenn alles andere stimmt? Der Hintergrund war ja, dass ich nur so alte Sackanfragen bekommen habe ... und mir mein Ex (Arzt) immer sagte, ich sehe 10 Jahre jünger aus ... verhalte und benehme mich auch nicht wie ne Mutti mit fufzig ... und ok, hin oder her, es stimmt, es ist die Unwahrheit ...
 
Beiträge
1.861
  • #108
Zitat von flower_sun:
Ich kann deine Haltung nachvollziehen ... ist es wirklich sooo tragisch, wenn alles andere stimmt? Der Hintergrund war ja, dass ich nur so alte Sackanfragen bekommen habe ... und mir mein Ex (Arzt) immer sagte, ich sehe 10 Jahre jünger aus ... verhalte und benehme mich auch nicht wie ne Mutti mit fufzig ... und ok, hin oder her, es stimmt, es ist die Unwahrheit ...
.. und ich schätze ihn verdammt streng ein .. er wird mir nicht verzeihen ... deshalb sage ich dann jetzt nichts dazu, damit ich ihn nicht jetzt verliere, sondern irgendwann später? Was bleibt mir denn nun?
 
G

Gast

Gast
  • #109
Die Wahrheit. Zu nichts anderem riet ich. Und deshalb schrieb ich auch Gang nach Canossa. Schliesslich, darauf wollte ich jetzt nicht auch noch rumreiten, bist du das ja selbst in Schuld. :) Da sind wir uns einig. Letztlich musst du machen was dein Bauch dir sagt. Warte nicht zu lang mit der Aufklärung, denn je länger desto schlimmer im Ergebnis.
 
Beiträge
302
  • #110
Ja, gerade wenn sonst alles passt, ist es besonders schlimm. Das ist absolutes No-Go, manche hier regen sich auf, wenn Männer um 2 cm bei der Größe "schummeln" (auch das ist Lügen, nicht schummeln) und du unterschlägst 3 Jahre !
Selbst wenn du es in der ersten Mail sagen solltest, wäre ich weg. Stehe zu dir und deinem Alter oder vertraue darauf, das du jemanden findest, dem das nichts ausmacht. Aber was sagt das dann über dessen Person aus ? Das ihm alles egal ist ? Oder er keine jüngere mehr abbekommt ? Oder er dich schon liebt ? Ich wäre zumindest vorsichtig, wenn er das ohne erkennbaren Ärger akzeptiert. Nochmal: Ändere bitte dein Profil. Dem "Richtigen" ist dein Alter völlig egal, aber nicht deine Angaben dazu !
 
G

Gast

Gast
  • #111
Also, noch sehe ich das ja noch nicht als verloren an 0815. Wenn sie ihm die Wahrheit ehrlich gesteht, dann werden wir sehen wer er ist. Oder?
 

Pit Brett

User
Beiträge
3.288
  • #112
Was denn? Entschuldige meine Direktheit -- aber ich lese Deine Beiträge nun schon ein Weilchen. Und ich habe Dich auch bisher nicht für eine Frau gehalten, die in PS ihr wahres Alter angibt; dass da ein paar Jahre fehlen, passt wie der Faust aufs Gretchen zu dem Bild, das ich mir von Dir mache. Wenn es ihm nicht so geht, fehlen ihm einige wenige Gramm im Oberstübchen. Oder Erfahrung. -- Dreh's doch mal um: Du bist Du, er ist er. Wenn es passt, ist auf die Jahre gepfiffen. Wenn auf die Jahre nicht gepfiffen ist, passt es auch nicht. Tut vielleicht weh, aber es passt nicht besser, nur wenn es später herauskommt.
 
Beiträge
302
  • #113
Wer weiß, wo er gelogen hat. Vielleicht ist er ja noch mit seiner Ex zusammen, dann stört es ihn höchstwahrscheinlich auch nicht. Schon Fußkontrolle durchgeführt ? Vielleicht ist er der Typ mit dem Nagelpilz ? Oder der Fingernagelknipser ? Oder er ist ohne Schuhe plötzlich kleiner als du ?
Also besteht noch Hoffnung.
Sorry, das konnte ich mir, auch wenn wenig hilfreich, jetzt nicht verkneifen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
1.861
  • #114
Zitat von Vizee:
Also, noch sehe ich das ja noch nicht als verloren an 0815. Wenn sie ihm die Wahrheit ehrlich gesteht, dann werden wir sehen wer er ist. Oder?
Danke für eure Meinungen bis hierher! Jedenfalls ist es ja jetzt so wie es ist, kann das nicht mehr rückgängig machen ... ich wollte auch keine Schonung, sondern eure Meinungen, vielen Dank!
 

fafner

User
Beiträge
13.046
  • #115
Zitat von flower_sun:
Bitte helfet mir, ja ich habe Mist gebaut ...
Normalerweise würde ich ja auch sagen, Schummeln beim Alter heisst Stecker raus. Aber:

- Ihr habt ja nun schon ein bisschen was zusammen erlebt. Was anscheinend für beide recht ok war. Das gibt man dann auch nicht so leicht auf. Ausser er tickt nicht ganz richtig.
- Er ist ja net blöde. Erklär einfach Deine Beweggründe (von wegen der alten Säcke und so). Gib vielleicht ein konkretes Beispiel.
- Das wichtigste: ALLE Physiker stehen auf Frauen, die ein Jahr älter als sie sind. Ist ja bei mir auch so. :)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Dreamerin

User
Beiträge
4.071
  • #116
Mein letzter Partner hat es auch so gemacht, mit dem Alter geschummelt. Obwohl er eher vom Aussehen älter wirkte als er wirklich war, habe ich das nie infrage gestellt oder hinterfragt. Jahre später erst ist es rausgekommen, durch einen dummen Zufall. Ich war entsetzt! Er erklärte es mir so: er befürchtete, dass ich ihn nie geantwortet hätte, hätte er sein wahres Alter angegeben, denn ich hatte ein ungefähres Altersfenster angegeben. Und ja, er hatte Recht, ich hätte ihm dann wohl eine freundliche Absage geschrieben. Hätte ich es mal gemacht, denn es war der Anfang von einigen anderen Lügen, die für mich nicht tolerierbar waren.
Also wäre mein Rat: gelogen hast du nunmal, dass lässt sich nicht wieder revidieren. Doch dann rücke jetzt mit der Wahrheit heraus, alles andere wäre unfair und aus so einer Nummer kommst du vielleicht später noch schwerer wieder raus!
 
  • Like
Reactions: fafner
Beiträge
1.861
  • #117
Zitat von Dreamerin:
Mein letzter Partner hat es auch so gemacht, mit dem Alter geschummelt. Obwohl er eher vom Aussehen älter wirkte als er wirklich war, habe ich das nie infrage gestellt oder hinterfragt. Jahre später erst ist es rausgekommen, durch einen dummen Zufall. Ich war entsetzt! Er erklärte es mir so: er befürchtete, dass ich ihn nie geantwortet hätte, hätte er sein wahres Alter angegeben, denn ich hatte ein ungefähres Altersfenster angegeben. Und ja, er hatte Recht, ich hätte ihm dann wohl eine freundliche Absage geschrieben. Hätte ich es mal gemacht, denn es war der Anfang von einigen anderen Lügen, die für mich nicht tolerierbar waren.
Also wäre mein Rat: gelogen hast du nunmal, dass lässt sich nicht wieder revidieren. Doch dann rücke jetzt mit der Wahrheit heraus, alles andere wäre unfair und aus so einer Nummer kommst du vielleicht später noch schwerer wieder raus!
Dann habt ihr jahrelang Geburtstag gefeiert ... immer einen anderen? Ja, ich sage es ihm bei unserem nächsten Kontakt, vielleicht heute abend schon, ist schon klar .. ich habe hier einige feedbacks bekommen und ich fühle mich auch gerade echt besch. ... ist ja das richtige Gefühl, scheint mir, danke!
 

Dreamerin

User
Beiträge
4.071
  • #118
Irgendwann ging es um seine Silberhochzeit, die das Jahr gewesen wäre. Mein Gehirn sprang sofort an mit Kopfrechnen......und siehe da.....demnach hätte minderjährig geheiratet........ganz übel!
 

Dreamerin

User
Beiträge
4.071
  • #120
Nein, seit drei Jahren nicht mehr.