Xeshka

User
Beiträge
594
  • #61
  • Like
Reactions: Megara

Mr. Hyde

User
Beiträge
797
  • #62
Sorry, ich als Dilettantin habe das unter "PC" eingeordnet ;). Bei dir kommt ja auch noch der gelegentliche exzessive Genuss geistiger Getränke dazu 🤣.
Kein Problem und genau, das ist auch ein wichtiges Hobby. Erst gestern bin ich wieder aus dem Club in Second Life geflogen, wenn ich da nicht blau gewesen wäre, hätte ich diesen schrecklichen Dilenttantismus der vorhher gegangen war nicht ertragen. Die wollen aber au echt ständig, dass man mit ihnen flirtet, wenn man da nicht mitmacht, ist man gleich persona non grata. Hättense mir doch nen Cocktail gegeben und mich in die Ecke gestellt oO :D.
 
W

WillBonney

Gast
  • #65
Ich kann dir versichern dass es absolut nix bringt oder bringen muss. Ich kenne kaum jemand der so viele Interessen hat wie ich... also geholfen hat es bisher nicht. Sollte es mit Humor sehen... Grübeln bringt nix.

Falls es Gemeinsamkeiten gibt, super.
Ob es überhaupt dazu kommt, dass man miteinander Zeit verbringt, da scheint mir anderes viel wichtiger zu sein.
In erster Linie wohl Anziehung, denn sprichst du die Frau mit deiner Ausstrahlung und dem Aussehen nicht an, dann kannst du noch so feinen Hobbys und Interessen nachgehen.
 
  • Like
Reactions: Odysseus and Megara
W

WillBonney

Gast
  • #66
Aber super dass du vielseitig und interessiert bist Xeshka, denn wer nichts erlebt, hat auch nix zu erzählen!
 
  • Like
Reactions: Megara

Bastille

User
Beiträge
2.944
  • #68
"Es gibt für Männer zuwenig Hobbys, die interessant genug sind, um bei der Partnersuche erfolgreich zu sein."

Die Hobbys, die für Männer bei der Partnersuche erfolgsversprechend wären, hat ungefähr jeder vierte Mann in seinem Profil stehen. (Es gibt nicht unendlich viele entsprechende Hobbys - vielleicht 7 - 10).
https://www.artofmanliness.com/articles/hobbies-for-men/Kannste ja mal auf ihren Sexinessfaktor hin durchprobieren und dann rapportieren.
Ich verspreche mir besonders viel von "Lock Picking", "Gold Prospecting" und "Survival Prepping & Skills". Aber auch "Tomahawk Throwing" könnte, abseits ausgelatschter Pfade, seine Liebhaberinnen finden. Viel Glück!
 
  • Like
Reactions: Ed Single, Julianna and tina*

Vergnügt

User
Beiträge
1.863
  • #69
Kennt ihr das aber auch (du und @WillBonney ), dass das Aussehen mit der Zeit angenehmer oder auch unangenehmer empfunden wird als zu Anfang, wenn die Person einem sympathisch / unsympathisch ist?

Ich finde eine gemeinsame Wellenlänge ist das wichtigste. Dann kommt alles andere. Auch nicht unwichtig, aber nicht mehr das wichtigste.
 
  • Like
Reactions: Odysseus
D

Deleted member 25040

Gast
  • #70
Kennt ihr das aber auch (du und @WillBonney ), dass das Aussehen mit der Zeit angenehmer oder auch unangenehmer empfunden wird als zu Anfang, wenn die Person einem sympathisch / unsympathisch ist?
Ja - man gewöhnt sich ja bekantlich an alles - aber nicht in dem Ausmaß, dass ich den anderen dann auch anfassen wollen würde oder von ihm angefasst werden wöllte.
*brrrrrr
*schüttel
Nee!!!!!!
 
  • Like
Reactions: Hippo and Megara

tina*

User
Beiträge
1.012
  • #71
Kannste ja mal auf ihren Sexinessfaktor hin durchprobieren und dann rapportieren.
Wie cool 🤣 - wo hast du das denn ausgegraben? Ein Quell der Inspiration .... bin bei den gleichen Hobbys hängengeblieben wie du... könnte also Erfolgspotential haben 😂😇🙃 ...
Tomahawk Throwing, das ist was für mein altes Karl-May-Fanherz ❤️. Und Coffeee Roasting ist ja wieder ganz trendy ... davon hat mir letztens auch jemand vorgeschwärmt 😂.


Die wollen aber au echt ständig, dass man mit ihnen flirtet, wenn man da nicht mitmacht, ist man gleich persona non grata.
Ist ja furchtbar, nicht nur im echten Leben, auch noch virtuell wirst du mit solch abartigen Ansinnen verfolgt. Da kann man ja nur saufen.

Btw. "Alcohol Connoisseur" hört sich da doch auch gleich viel besser an 🍻🥂.
 

Megara

User
Beiträge
13.618
  • #72
Kennt ihr das aber auch (du und @WillBonney ), dass das Aussehen mit der Zeit angenehmer oder auch unangenehmer empfunden wird als zu Anfang, wenn die Person einem sympathisch / unsympathisch ist?

Ich finde eine gemeinsame Wellenlänge ist das wichtigste. Dann kommt alles andere. Auch nicht unwichtig, aber nicht mehr das wichtigste.
Ausstrahlung und Aussehen müssen mir gefallen.Kommen dann noch weitere angenehme Verhaltensweisen hinzu, kann das was werden.
Bei mir wird der Mann wohl immer attraktiver, je besser ich ihn kennen lerne.
Wenn die Person mir unsympathisch ist,gibt es ja kein " mit der Zeit" .Die gemeinsame Wellenlänge reicht nicht aus.Die habe ich auch mit Freunden. Sympathie allein auch nicht.
Wahrscheinlich meinst du etwas
Anderes???
 

Vergnügt

User
Beiträge
1.863
  • #73
Ausstrahlung und Aussehen müssen mir gefallen.Kommen dann noch weitere angenehme Verhaltensweisen hinzu, kann das was werden.
Bei mir wird der Mann wohl immer attraktiver, je besser ich ihn kennen lerne.
Wenn die Person mir unsympathisch ist,gibt es ja kein " mit der Zeit" .Die gemeinsame Wellenlänge reicht nicht aus.Die habe ich auch mit Freunden. Sympathie allein auch nicht.
Wahrscheinlich meinst du etwas
Anderes???
Ja, ich meine ein bisschen was anderes.

Hm... soll ich? Soll ich nicht?...

Also, ich habe mich auf einer anderen Seite angemeldet. Und mit ein paar Menschen geschrieben. Und versucht, gut auf mich zu achten. Ein paar schrieben zwar sehr nett, aber irgendwas war komisch, z.b. sehr distanziert und beim telefonieren erzählte er, dass er noch nie verliebt war und nicht weiß wie sich das anfühlt und wie man dieses Gefühl zulässt. Ich habe ihn dann verabschiedet.
Ein anderer hat mich am Telefon mit seinen Lebensgeschichten erschlagen. Und und und. Ich habe sehr sorgfältig alle verabschiedet, bei denen ich ein komisches Gefühl hatte.
Ich mache nun den Test: wo komme ich hin, wenn ich auf mein Bauchgefühl höre?

Ich habe nun einen Kontakt - natürlich weiß ich nicht, was draus wird - und ich kann dir ja sagen, ob das Bauchgefühl richtig oder falsch liegt. Er sieht optisch ok aus. Also nicht schlecht, aber auch nicht "wow". Was mir aber sofort aufgefallen ist: er hat ein mega liebes Lächeln. Ich hab noch nie so ein liebes Lächeln gesehen. Beim telefonieren ist mir aufgefallen, dass seine Stimme mega lieb klingt und ich noch nie so ne liebe Stimme gehört habe (passt zu seinem Bild und zu seinem Schreibstil). Mit Wellenlänge meine ich, dass er super sensibel ist und dieselben Filme nicht schauen kann, die ich auch nicht schauen kann. Selber Humor, selber Musikgeschmack. Und wir haben fast dasselbe erlebt. Hatten fast dieselbe Kindheit, haben dieselben Probleme auf der Arbeit und fast dieselben Ziele. Es kommt mir vor als wäre er fast wie ich als Mann. Mit ein paar Unterschieden, aber die Ähnlichkeiten sind so krass. Sein Vater war so wie meiner und seine Mutter war fast genauso so wie meine.
Diese Wellenlänge hatte ich noch nie mit jemandem.
Vielleicht bedeutet das auch nix. Vielleicht bedeutet das auch was.
Ich werde es dir berichten.

Ich habe auf jeden Fall ein sehr schönes Bauchgefühl beim Gedanken an das Treffen. 😊

Aber ein schlechtes Bauchgefühl dabei, dass ich das hier schreibe. Nun werde ich vermutlich ausgelacht, zerrissen, lächerlich gemacht, bloßgestellt etc. 🙈
 
  • Like
Reactions: chrissi22, Vanny and Megara

Bastille

User
Beiträge
2.944
  • #74
Wie cool 🤣 - wo hast du das denn ausgegraben? Ein Quell der Inspiration .... bin bei den gleichen Hobbys hängengeblieben wie du... könnte also Erfolgspotential haben 😂😇🙃 ...
Tomahawk Throwing, das ist was für mein altes Karl-May-Fanherz ❤️. Und Coffeee Roasting ist ja wieder ganz trendy ... davon hat mir letztens auch jemand vorgeschwärmt 😂.
Jaaa, "The Art of Manliness" und frau ist auf alle Eventualitäten vorbereitet. 😇🤣
 

Saucebox

User
Beiträge
310
  • #75
Aber ein schlechtes Bauchgefühl dabei, dass ich das hier schreibe. Nun werde ich vermutlich ausgelacht, zerrissen, lächerlich gemacht, bloßgestellt etc. 🙈
Nö, wieso auch? Ich freue mich für dich!

Das mag aber auch daran liegen, dass ich in diesen Tagen eine ganz ähnliche Erfahrung mache, wenn auch nicht mit dieser erstaunlichen Deckungsgleichheit.

So etwas hatte ich einmal, damals hat sich allerdings dann doch das Bauchgefühl gemeldet, es hat sich als "zu schön, um wahr zu sein" angefühlt, beim allerersten Treffen. Nach ein paar Monaten und ein paar weiteren Treffen kam die Bestätigung, einiges aus der sehr ähnlichen Vergangenheit stellte sich als Lüge heraus. Die rosarote Brille trage ich seither mit Vorsicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Odysseus and Vergnügt
W

WillBonney

Gast
  • #76
Nun werde ich vermutlich ausgelacht, zerrissen, lächerlich gemacht, bloßgestellt etc. 🙈
Und wenn schon? Sollte dir herzlich egal sein, werte @Vergnügt!
Deine Story ist sicher nicht lächerlich.

Vielleicht bedeutet das auch nix. Vielleicht bedeutet das auch was.
Das beste Kennenlernen - für mich - geschieht so nebenbei. So viel Schwärmen noch vor einem Treffen ist meines nicht, und auch nicht so viel Kommunikation. Führt zu hohen Erwartungen.
Aber hey, find heraus was draus wird, und viel Glück.
 
  • Like
Reactions: chrissi22, Odysseus, Vergnügt und 3 Andere

Luzi100

User
Beiträge
1.516
  • #78
@Vergnügt
Tut mir leid, aber ich glaube, du brauchst wirklich Mal eine offene Meinung:
Das wird nix, und du wirst dir immer die Deppen aussuchen.
Nix Bauchgefühl.
Das führt dich immer zu den gleichen Idioten.
Such dir Beratung.
 
  • Like
Reactions: liegestuhl

Megara

User
Beiträge
13.618
  • #79
Benehmen ist Glücksache.
Doof naiv Deppen Idioten..........
Unverschämter spät pubertärer Auftritt von @Luzi100 mal wieder.


@Vergnügt
Mach dieses Mal langsam,auch wenn es schwer fällt.Ob gleiche Wellenlänge oder nicht, hör genau hin und lass dir Zeit für den nächsten Schritt.
Wenn ich dich richtig verstanden habe,steht das erste Date bald an.
Danach kann sich alles ändern,wie du weißt.
 
  • Like
Reactions: Odysseus and Vergnügt

Luzi100

User
Beiträge
1.516
  • #80
Unverschämter spät pubertärer Auftritt von @Luzi100 mal wieder.
Direkter Kontakt liegt dir ja nicht so.

Du hast @Vergnügt s Beitrag ja "geliked".
Stimmst du ihr also zu?
Hatten fast dieselbe Kindheit, haben dieselben Probleme auf der Arbeit und fast dieselben Ziele. Es kommt mir vor als wäre er fast wie ich als Mann. Mit ein paar Unterschieden, aber die Ähnlichkeiten sind so krass. Sein Vater war so wie meiner und seine Mutter war fast genauso so wie meine.
Nur ein Auszug aus dem ganzen "Bauchgefühl"

Sicher sehr hilfreich.
Passt zu deinem Hintenrumigen.
Hauptsache "nett"
 

Megara

User
Beiträge
13.618
  • #81
Auf direkten Kontakt mit @Luzi100 lege ich keinen Wert.
Dieses Rumgeprolle ist nun wirklich nicht meins.Unverschämtheiten als Direktheit verkaufen.Na ja...
 
  • Like
Reactions: Julianna

fleurdelis

User
Beiträge
593
  • #82
@Vergnügt
Tut mir leid, aber ich glaube, du brauchst wirklich Mal eine offene Meinung:
Das wird nix, und du wirst dir immer die Deppen aussuchen.
Nix Bauchgefühl.
Das führt dich immer zu den gleichen Idioten.
Such dir Beratung.

Wie war das ....

Ich bin auch mit so einem Extravertierten zusammen und bin eher das Gegenteil.

Ernsthaft?
 
  • Like
Reactions: fraumoh

Vergnügt

User
Beiträge
1.863
  • #83
Am Ende ist es eh egal, was ich schreibe. Wenn ich dann nach dem Treffen finde, dass die Chemie nicht stimmt und da leider nix draus werden kann, obwohl man charakterlich so gut auf einer Wellenlänge schwingt, dann wird es heißen: tja, vergnügt kann sich nur in Deppen verlieben, mit netten Männern kann sie nix anfangen.

Wenn ich mich beim Treffen in seiner Gegenwart sehr wohl fühle und mir vorstellen könnte, dass da mehr draus wird, dann heißt es: vergnügt kann sich nur in Deppen verlieben und ist so blöd und naiv, dass sie denkt, er wäre ein guter Mensch. Die muss in Behandlung.

Seufz. Ob ich schlechte oder positive Erfahrungen mache, in jedem Fall bin ich zu dumm zum kacken. Und ich werde hier nix berichten, wie es weitergeht. Die Hiebe brauche ich nicht.
Ich werde mich hier weiter zu Themen beteiligen, aber aus meinem Leben nix mehr zum Thema machen. Die Reaktionen auf meinen letzten Post haben mir schon gereicht.
Manche knüppeln in der Anonymität des Netzes drauf los und, wenn man sich dann verletzt fühlt, heißt es: sollte dir doch egal sein. Mir ist es nicht egal. Deshalb werde ich von mir persönlich hier nix mehr preisgeben.
 

fleurdelis

User
Beiträge
593
  • #84
Wenn ich mich beim Treffen in seiner Gegenwart sehr wohl fühle und mir vorstellen könnte, dass da mehr draus wird, dann heißt es: vergnügt kann sich nur in Deppen verlieben und ist so blöd und naiv, dass sie denkt, er wäre ein guter Mensch. Die muss in Behandlung.

Seufz. Ob ich schlechte oder positive Erfahrungen mache, in jedem Fall bin ich zu dumm zum kacken. Und ich werde hier nix berichten, wie es weitergeht. Die Hiebe brauche ich nicht.
Ich werde mich hier weiter zu Themen beteiligen, aber aus meinem Leben nix mehr zum Thema machen. Die Reaktionen auf meinen letzten Post haben mir schon gereicht.
Manche knüppeln in der Anonymität des Netzes drauf los und, wenn man sich dann verletzt fühlt, heißt es: sollte dir doch egal sein.

Lass dir doch durch Leute im Netz, die dich gar nicht persönlich kennen, nicht so den Spaß nehmen.
Meiner Meinung nach, finde ich es gut, dass du dich bisher durch Erfahrungen hast nicht entmutigen lassen und weiter suchst. Hinfallen kann jeder, aber aufstehen und weitermachen .... :)
Ich wünsche dir viel Glück und drücke dir die Daumen, dass es klappt. 🍀
 
  • Like
Reactions: Odysseus, Vergnügt, Ungezähmt und 3 Andere
D

Deleted member 25040

Gast
  • #85
Ich hab noch nie so ein liebes Lächeln gesehen.


Diese Wellenlänge hatte ich noch nie mit jemandem.
Glaubst du dir wirklich selbst und hast du tatsächlich keine Einsicht darin, dass du schon wieder mit vollem Karacho, blindlinks und mit ganz viel Weichzeichner auf den nächsten Gipfel zustürmst(?)
 
  • Like
Reactions: liegestuhl

Megara

User
Beiträge
13.618
  • #86
@Vergnügt

Schau doch von wem was kommt.
Sind doch immer die selben, die alles schlecht reden.
Wer hier etwas Persönliches von sich Preis gibt ,wird von den üblichen Verdächtigen seziert.
Bleib positiv unterstellend.
Es macht meiner Erfahrung nach Sinn, Projektionen im Zaum zu halten .
Erst mal ist dein Kontakt eine Option.
Auch ich drücke dir die Daumen für das erste Date. 🍀
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Julianna, Odysseus, Vergnügt und 4 Andere

tina*

User
Beiträge
1.012
  • #87
Ich mache nun den Test: wo komme ich hin, wenn ich auf mein Bauchgefühl höre?
Ich finde, das ist ein guter Ansatz.
Ich habe auf jeden Fall ein sehr schönes Bauchgefühl beim Gedanken an das Treffen. 😊
Prima. Dann kannst du ja nach dem Treffen überprüfen, ob es dann auch noch passt.


Manchmal habe ich das Gefühl, du "kokettierst" etwas mit deiner Naivität:

Aber ein schlechtes Bauchgefühl dabei, dass ich das hier schreibe. Nun werde ich vermutlich ausgelacht, zerrissen, lächerlich gemacht, bloßgestellt etc. 🙈
Da fehlt es etwas an Konsequenz ;).

Entweder du ignorierst dein Bauchgefühl ;) und ignorierst dann auch die (vorhersehbaren) Antworten, die deine Prophezeiung erfüllen.
Oder du übst, Grenzen zu setzen, ohne in die Opferrolle zu gehen.

Opferrolle = das
Schreibst du hier, um Zustimmung zu finden oder um deine Gedanken auszudrücken?
Wenn ich dann nach dem Treffen finde, dass die Chemie nicht stimmt und da leider nix draus werden kann, obwohl man charakterlich so gut auf einer Wellenlänge schwingt, dann wird es heißen: tja, vergnügt kann sich nur in Deppen verlieben, mit netten Männern kann sie nix anfangen.
Nein, dann hat die Chemie nicht gestimmt. Ganz normaler Vorgang.
Wenn ich mich beim Treffen in seiner Gegenwart sehr wohl fühle und mir vorstellen könnte, dass da mehr draus wird, dann heißt es: vergnügt kann sich nur in Deppen verlieben und ist so blöd und naiv, dass sie denkt, er wäre ein guter Mensch.
Nein, dann kannst du dir mehr vorstellen. Ebenfalls ganz normaler Vorgang.
Ach, ich glaube, das schaffst du schon :).
Deshalb werde ich von mir persönlich hier nix mehr preisgeben.
Wenn du ein "Preisgeben" Gefühl hast, würd' ich's lassen. Dass hier kein Ponyhof ist, weißt du doch.

Ich würde ja einem Menschen, den ich noch nicht persönlich getroffen habe, vorab nicht unbedingt von Kindheit, Verhältnis zu Eltern, Arbeitsproblemen etc. erzählen, hier gilt wohl auch
"we are united in our differences".
Dass ein sensibler Mann gut zu dir passen könnte, kann ich mir vorstellen. Ob er's dann auch ist, wirst du sehen.
Viel Spaß beim Date.

Blindlings, wenn schon.
 
  • Like
Reactions: fraumoh, Megara, Saucebox und 3 Andere

Erin

User
Beiträge
1.513
  • #88
Doch, ist sie.
Und naiv und doof zugleich.
Bauchgefühl??
Dein Bauchgefühl, @Vergnügt ?
Ist mir ja egal, wie du damit klar kommst. Ich würde das nur nicht als Vorbild nehmen..
Wie beleidigend bist du denn? Immer schön draufhauen. Bringt dir das irgendeine Befriedigung. Siehst du nicht, dass die Menschen hier (und anderswo) individuell an die Sache Partnersuche rangehen und könntest du das einfach akzeptieren.
 
  • Like
Reactions: Megara

Sixpack

User
Beiträge
52
  • #89
Am Ende ist es eh egal, was ich schreibe. Wenn ich dann nach dem Treffen finde, dass die Chemie nicht stimmt und da leider nix draus werden kann, obwohl man charakterlich so gut auf einer Wellenlänge schwingt, dann wird es heißen: tja, vergnügt kann sich nur in Deppen verlieben, mit netten Männern kann sie nix anfangen.

Wenn ich mich beim Treffen in seiner Gegenwart sehr wohl fühle und mir vorstellen könnte, dass da mehr draus wird, dann heißt es: vergnügt kann sich nur in Deppen verlieben und ist so blöd und naiv, dass sie denkt, er wäre ein guter Mensch. Die muss in Behandlung.

Seufz. Ob ich schlechte oder positive Erfahrungen mache, in jedem Fall bin ich zu dumm zum kacken. Und ich werde hier nix berichten, wie es weitergeht. Die Hiebe brauche ich nicht.
Ich werde mich hier weiter zu Themen beteiligen, aber aus meinem Leben nix mehr zum Thema machen. Die Reaktionen auf meinen letzten Post haben mir schon gereicht.
Manche knüppeln in der Anonymität des Netzes drauf los und, wenn man sich dann verletzt fühlt, heißt es: sollte dir doch egal sein. Mir ist es nicht egal. Deshalb werde ich von mir persönlich hier nix mehr preisgeben.
Ich wäre immer noch bereit für einen Spaziergang 🤗
 

Odysseus

User
Beiträge
480
  • #90
Falls es Gemeinsamkeiten gibt, super.
Ob es überhaupt dazu kommt, dass man miteinander Zeit verbringt, da scheint mir anderes viel wichtiger zu sein.
In erster Linie wohl Anziehung, denn sprichst du die Frau mit deiner Ausstrahlung und dem Aussehen nicht an, dann kannst du noch so feinen Hobbys und Interessen nachgehen.
Und man kann die Hobbies des anderen ausprobieren. Vielleicht findet man ja Gefallen daran. So habe ich z.B. Yoga für mich entdeckt; und vor langer Zeit auch Tauchen. Am Reitsport hatte ich keine rechte Freude, aber es war interessant, es einmal zu versuchen.
 
  • Like
Reactions: Vergnügt and Megara