Luzi100

User
Beiträge
2.668
  • #1

Frau-Nur Probleme

Angelehnt an den passenden Thread aus weiblicher Seite..

Nicht gedacht als Frauen-bashing!
Vielleicht ein Versuch, die Sicht auf die "bösen" Männer wieder etwas in´s Lot zu rücken.
Sind nur nicht mehr allzu viele Männer hier, die sich äußern.

Was ärgert euch denn an den Frauen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Teelicht

User
Beiträge
311
  • #2
Was mich während meiner OD-Zeit ärgerte:

1.) Allzu viel anfängliche Begeisterung und leere Worte, auf die keine entsprechenden Taten folgten.
2.) Eine Mal-sehen-ob-du-meine-Kirsche-auf-dem-Sahnehäubchen-bist-Mentalität, weil frau mit ihrem Singleleben ja ach so zufrieden war.
3.) Nimm mich wie ich bin! Ich habe ja so viel nachzuholen, nach meiner Kindheit/Ehe etc. und muss jetzt endlich auf mich selbst achten/auf mein inneres Kind hören.

Ich kann euch gar nicht sagen, wie froh ich bin, die OD-Zeit hinter mir zu haben! :)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: SoulFood and liegestuhl

Erin

User
Beiträge
2.127
  • #5
und was sind die "nicht so guten Frauen"?
 
  • Like
Reactions: fraumoh

Rise&Shine

User
Beiträge
4.333
  • #7
Was mich während meiner OD-Zeit ärgerte:

1.) Allzu viel anfängliche Begeisterung und leere Worte, auf die keine entsprechenden Taten folgten.
2.) Eine Mal-sehen-ob-du-meine-Kirsche-auf-dem-Sahnehäubchen-bist-Mentalität, weil frau mit ihrem Singleleben ja ach so zufrieden war.
3.) Nimm mich wie ich bin! Ich habe ja so viel nachzuholen, nach meiner Kindheit/Ehe etc. und muss jetzt endlich auf mich selbst achten/auf mein inneres Kind hören.
Da sieht man mal wieder, dass es bei beiden Geschlechtern ähnliche Erfahrungen gibt. Oder es ist eine Generationsfrage 🧐🤔

1.) „Allzu viel anfängliche Begeisterung und leere Worte, auf die keine entsprechenden Taten folgten.“

2.) Eine „Frau-sollte-sich-um-mich-kümmern-und-immer-für-mich-da-sein-Mentalität“ , die keinen Raum (maximal einen nicht zu großen) für eigene Interessen lässt, weil man (fast) immer alles zusammen unternehmen soll, aber zumindest „ihn“ nicht so lange „allein“ lassen soll.

3.) „Nimm mich wie ich bin“, denn ich ändere mich in meinem Alter nicht mehr und außerdem bin ich ein „toller Hecht“.

🤷🏻‍♀️
 
  • Like
Reactions: Femail-Me, SoulFood, Cosy und 4 Andere

fraumoh

User
Beiträge
8.961
  • #13
Hallo, liebe @LenaamSee , und , unbedingt Alltagsweiterflirten ! Habe das mit ( verbandeltem ) jungen Kellner an Boxing day auch gemacht . Herrlich . Herrlich unverbindlich !!!

Das Klageritual drüben ist entweder ein Troll oder wird sich zur Klagemauer israelischen ausmasses manifestieren. - einfach mal abwarten 🥱🙂
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: LenaamSee and chrissi22

chrissi22

User
Beiträge
2.105
  • #14
Die Dame da drüben hat m.E. einen deftigen Sockenschuss.
@Teelicht ich glaube in deiner speziellen Plattform gab's von der Sorte sicher überproportional viele. Aber bist ja fündig geworden 😊
Und Herr Liegestuhl optimiert so lange, dass er gemütlich alleine alt werden kann. 😎
 
  • Like
Reactions: Megara and fraumoh

IPv6

User
Beiträge
2.858
  • #17
Die Dame da drüben hat m.E. einen deftigen Sockenschuss.
@Teelicht ich glaube in deiner speziellen Plattform gab's von der Sorte sicher überproportional viele.
So wie die grosse Mehrheit hier.

Mehrheitlich wird es wohl an tiefen kulturellen Differenzen liegen. Wenn ich es recht in Erinnerung habe stammt sie aus Osteuropa und ihr Lebensweg und -aufbau nach und in Deutschland war etwas steinig. Ihre daraus resultierenden Erwartungshaltungen werden nicht wirklich erfülllt. Hinzu kommt das Ignorieren von "Don't f*** the company".
 
  • Like
Reactions: Megara

chrissi22

User
Beiträge
2.105
  • #18
Wenn ich das überfliege, komme ich auf locker 6 Jahre Kreiseln um einen Mann, der nett zu ihr war aber den Rückzug antrat, mehr war doch in der Substanz nicht. Und nein, das tut nicht die große Mehrheit hier.
Schwierige berufliche Situationen hatte indes wohl schon jeder hier. Egal. Es steht ihr natürlich frei und ich halte mich fern und wieder zurück. Solange jemand seine Intelligenz nutzt um festzuhalten kann man eh nicht helfen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Hippo and Megara

Pit Brett

User
Beiträge
3.446
  • #19
  1. „Allzu viel anfängliche Begeisterung und leere Worte, auf die keine entsprechenden Taten folgten.“

  2. Eine „Frau-sollte-sich-um-mich-kümmern-und-immer-für-mich-da-sein-Mentalität“ , die keinen Raum (maximal einen nicht zu großen) für eigene Interessen lässt, weil man (fast) immer alles zusammen unternehmen soll, aber zumindest „ihn“ nicht so lange „allein“ lassen soll.

  3. „Nimm mich wie ich bin“, denn ich ändere mich in meinem Alter nicht mehr und außerdem bin ich ein „toller Hecht“.
Was soll'n daran jetzt falsch sein?
 
  • Like
Reactions: fraumoh

mitzi

User
Beiträge
3.114
  • #24
Und was ist hier das Thema..., die Damen, die den Herren, mit den schwierigen Themen, zu schaffen machen.
 
  • Like
Reactions: fraumoh

LenaamSee

User
Beiträge
2.246
  • #26
@mitzi ...warum sich Uninteressierte so echauffieren können...

Betroffenheit, weil

...fremdschämen für eine andere Frau...

...ich für mich persönlich hoffe, dass ich mich nie wegen eines Korbes von einem Mann oder Beenden einer Beziehung dermaßen verlieren kann.
Eigentlich bin ich mir sicher, dass das nicht passieren wird.

Neid auf eine junge, jüngere Frau?
Nein, jedes Lebensalter hat seine (Liebes_, Lebens_)qualität.
 
  • Like
Reactions: maxim, Megara and fraumoh

mitzi

User
Beiträge
3.114
  • #28
@mitzi ...warum sich Uninteressierte so echauffieren können...

Betroffenheit, weil

...fremdschämen für eine andere Frau...

...ich für mich persönlich hoffe, dass ich mich nie wegen eines Korbes von einem Mann oder Beenden einer Beziehung dermaßen verlieren kann.
Eigentlich bin ich mir sicher, dass das nicht passieren wird.

Neid auf eine junge, jüngere Frau?
Nein, jedes Lebensalter hat seine (Liebes_, Lebens_)qualität.

Ich mach bei eurem Thema nicht mit @LenaamSee. Das ist witzlos.
 
  • Like
Reactions: Magneto73 and fraumoh