LoveMiri

User
Beiträge
8
  • #1

Frischen Wind in die Beziehung bringen

Hallo Zusammen,

In der Zeit von Corona sitzt man viel zu Hause und erlebt wenig Neues, auch für die ein oder andere Beziehung ist das eine Herausforderung. Jeder Tag läuft in etwa gleich ab und man sitzt meistens mit den selben Jogging Klamotten auf der Couch.

Daher meine Frage: Wie kann ich zu Hause etwas frischen Wind in die Beziehung bringen? Stehen Männer wirklich auf aufreizende Negligees oder ist der gemütliche Oversized Look der bessere?

Ich habe mich online mal ein wenig umgesehen, und mir sind überwiegend solche Artikel ins Auge gefallen:

[Werbung entfernt]

Damit ihr mal eine Vorstellung bekommt, was ich meine. Was haltet ihr von solchen Teilen, auch an die Männerwelt gerichtet?

Grüße!
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: koerschgen

Megara

User
Beiträge
12.430
  • #2
Also ich mach mich oft auch nur obenrum schick. 😆
Reicht für den videocall mit FB.
Man darf sich halt nicht bewegen.🥳😂
 

Magneto73

User
Beiträge
1.313
  • #3
Hallo Zusammen,

In der Zeit von Corona sitzt man viel zu Hause und erlebt wenig Neues, auch für die ein oder andere Beziehung ist das eine Herausforderung. Jeder Tag läuft in etwa gleich ab und man sitzt meistens mit den selben Jogging Klamotten auf der Couch.

Daher meine Frage: Wie kann ich zu Hause etwas frischen Wind in die Beziehung bringen? Stehen Männer wirklich auf aufreizende Negligees oder ist der gemütliche Oversized Look der bessere?

Ich habe mich online mal ein wenig umgesehen, und mir sind überwiegend solche Artikel ins Auge gefallen:

Damit ihr mal eine Vorstellung bekommt, was ich meine. Was haltet ihr von solchen Teilen, auch an die Männerwelt gerichtet?

Grüße!

Schick ... ich als Mann würde mich darüber freuen, wenn meine Partnerin sich für mich sexy anzieht und ich glaube es geht vielen Männern so, es sei denn die sexuelle Anziehung ist schon verloren gegangen ...
 

IMHO

User
Beiträge
14.014
  • #6
Schick ... ich als Mann würde mich darüber freuen, wenn meine Partnerin sich für mich sexy anzieht und ich glaube es geht vielen Männern so, es sei denn die sexuelle Anziehung ist schon verloren gegangen ...
Klar, stellt sich nur die Frage, was die Männer dafür tun, um zumindest ein wenig "sexy" auf die Frauen zu wirken.

Ich kenne das aus meinen Beziehungen nur so, dass immer ich derjenige war, der schicke Unterwäsche trug. Die Damen waren da eher völlig pragmatisch. Baumwolle lässt sich halt besser bei 60 Grad waschen - und fühlt sich auch angenehmer auf der Haut an......
 

Megara

User
Beiträge
12.430
  • #7
Ich auch. Heißt, Bart und Achseln rasieren - aber in meiner Bikini-Zone lass' ich's halt wuchern. 😜

(Man beachte den Feinsinn für die Wortwahl: "wachsen" wäre hier u.U. missverständlich und stünde dem, was ich ausdrücken wollte, diametral gegenüber) ;)
Also ich weigere mich jetzt einfach männliche Bikini-Zonen als solche anzuerkennen.
Nimmst vielleicht " stutzen" ?
Je nach dem was du ausdrücken möchtest.;-)

Ich kenne das aus meinen Beziehungen nur so, dass immer ich derjenige war, der schicke Unterwäsche trug. D
Oh Gott.
Hat dir keine deiner Ex Freundinnen gesagt, dass ein lässig um die Hüfte geschlungenes Handtuch, völlig ausreicht ?
 
  • Like
Reactions: Hippo

ICQ

User
Beiträge
2.109
  • #11
Daher meine Frage: Wie kann ich zu Hause etwas frischen Wind in die Beziehung bringen? Stehen Männer wirklich auf aufreizende Negligees oder ist der gemütliche Oversized Look der bessere?

Das ist eindeutig eine Fangfrage.
Ich war ca. 30 Jahre mit Frauen zusammen.
Frauen tragen keine Negligees.
Falls man den Fehler macht, es sich zu wünschen, gibt es Ärger.
 
  • Like
Reactions: Rübli, Hippo and IMHO

IMHO

User
Beiträge
14.014
  • #14
Ich war ca. 30 Jahre mit Frauen zusammen.
Frauen tragen keine Negligees.
Falls man den Fehler macht, es sich zu wünschen, gibt es Ärger.
Außerdem war es bei mir oft so, dass ich nicht gerade "DEN Vamp" als Partnerin hatte. Ich habe auf andere Dinge Wert gelegt. Und wenn dann die Partnerin, die ja auch "Kumpel" geworden ist, derartige Kleidungsstücke anlegt, dann wirkt das bisweilen "befremdlich" und passt so gar nicht zu dem Bild, welches ich mir über Jahre von meiner Partnerin gemacht habe.
 

Erin

User
Beiträge
1.047
  • #18
Negligé? Ist das nicht ein altmodischer Kram? Finden Männer nicht Dessous anreizender? Da zähle ich Neglié aber nicht dazu, denn das ist für mich eher ein Pyjama für die Frau; oder die etwas verkürzte Form des Nachthemdes.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Megara

ICQ

User
Beiträge
2.109
  • #19
Der Fehler könnte an der Formulierung liegen? "Du trägst nie..." oder "kannst du nicht auch..." wären ungut.
Diese Möglichkeit ist nicht auszuschließen, doch kommt es hauptsächlich darauf an, wer die Deutungshoheit für sich beansprucht und darauf, was verstanden wurde.
Für die anständige Frau ist der Fall glasklar.
Sie trägt sowas nicht.
Sie kann sich aber vorstellen, welche Sorte Frau sowas trägt. (Frauen können über andere Frauen Dinge sagen, die ein Mann sich nicht einmal denken würde.)
Und wenn man so einer ist, der sich mit so einer einlassen würde und sie mit so einer gleichsetzt, dann hat man sowas von abgefrühstückt, aber sowas von.
 
  • Like
Reactions: Rübli and Maron

Syni

User
Beiträge
6.093
  • #20
Ihr fallt alle gerade auf Schleichwerbung rein.
 

Maron

User
Beiträge
16.600
  • #21
Diese Möglichkeit ist nicht auszuschließen, doch kommt es hauptsächlich darauf an, wer die Deutungshoheit für sich beansprucht und darauf, was verstanden wurde.
Für die anständige Frau ist der Fall glasklar.
Sie trägt sowas nicht.
Sie kann sich aber vorstellen, welche Sorte Frau sowas trägt. (Frauen können über andere Frauen Dinge sagen, die ein Mann sich nicht einmal denken würde.)
Und wenn man so einer ist, der sich mit so einer einlassen würde und sie mit so einer gleichsetzt, dann hat man sowas von abgefrühstückt, aber sowas von.

In diesem Beispiel wäre die befolgte Deutungshoheit ev. die Kirche?
 

Megara

User
Beiträge
12.430
  • #23
Sie kann sich aber vorstellen, welche Sorte Frau sowas trägt. (Frauen können über andere Frauen Dinge sagen, die ein Mann sich nicht einmal denken würde.)
Und wenn man so einer ist, der sich mit so einer einlassen würde und sie mit so einer gleichsetzt, dann hat man sowas von abgefrühstückt, aber sowas von.
Ui

in welchem Jahrhundert war das?
Und wo, vielleicht in einer streng katholischen Gegend?
 
  • Like
Reactions: Rise&Shine

IMHO

User
Beiträge
14.014
  • #29
Für die anständige Frau ist der Fall glasklar.
Die "anständige Frau" ist im besten Fall aber auch nur im Außen so, weil sie es muss (Job, Konventionen etc.) - und kann dennoch im Bett "ne geile Sau" sein. (Oh Verzeihung, ich dachte wir wär'n hier am "Stammtisch"). :oops:
("Draußen Prinzessin und 'n Freak in meinem Bett" - Culcha Candela - Wildes Ding).
 
Zuletzt bearbeitet:

Erin

User
Beiträge
1.047
  • #30
Ich finde ja alles was mit einer Marke angeschrieben ist (egal ob Shirt oder Shorts) nicht wirklich sexy. Werbung auch noch bis unter die Bettdecke muss nicht sein.