L

Löwefrau_geloescht

  • #61
AW: gutaussehende Männer ?!?

Zitat von maroni:
Ich für mich definiere gutaussehend bei einer Frau immer so: mag sie ihren Körper und sich selbst? Drückt sie das unmissverständlich aus? Schaut sie auf sich oder lässt sie sich gehen?
Das ist wunderbar politisch korrekt ausgedrückt. Geht es hier nur nach Deinem Suchmuster?
Was, wenn eine 110kg Frau sich total mag und das zum Ausdruck bringt, indem sie sich zurecht macht und beim Dinner das größte Schnitzel aussucht mit doppelter Portion Pommes. Das Nachtischbuffet dreimal besucht.

Natürlich achtet sie auf sich. Gepflegt, jeden Tag frisch geduscht und gekremt, Maiküre Pediküre selbstverständlich für sie.
Fällt die auch noch unter Dein Statement?
 
Beiträge
236
Likes
12
  • #62
AW: gutaussehende Männer ?!?

Zitat von Löwefrau:
Das ist wunderbar politisch korrekt ausgedrückt. Geht es hier nur nach Deinem Suchmuster?
Was, wenn eine 110kg Frau sich total mag und das zum Ausdruck bringt, indem sie sich zurecht macht und beim Dinner das größte Schnitzel aussucht mit doppelter Portion Pommes. Das Nachtischbuffet dreimal besucht.

Natürlich achtet sie auf sich. Gepflegt, jeden Tag frisch geduscht und gekremt, Maiküre Pediküre selbstverständlich für sie.
Fällt die auch noch unter Dein Statement?
--> Ich sagte ja: lässt sie sich gehen? Eine Frau, die 110kg hat, lässt sich gehen und darf nicht erwarten, dass alle Männer darauf stehen. Ich für mich tu das nicht. Muss aber nicht für alle Männer gelten, es gibt genügend Männer, die genau das mögen.
Ich achte auch auf meinen Körper und will keinesfalls nicht mit 50kg Übergewicht herumrennen, so sieht jedenfalls nicht mein Selbstbild aus!
 
L

Löwefrau_geloescht

  • #63
AW: gutaussehende Männer ?!?

Also sind auch für dich nur schlanke Menschen diejenigen die sich nicht gehen lassen.
Du definierst "sich gehen lassen" also auch über die Körperfülle!

Auch übergewichtige Menschen können sich pflegen und lassen sich DEMentsprechend nicht gehen.
 
Beiträge
565
Likes
0
  • #64
AW: gutaussehende Männer ?!?

Zitat von Löwefrau:
Also sind auch für dich nur schlanke Menschen diejenigen die sich nicht gehen lassen.
Du definierst "sich gehen lassen" also auch über die Körperfülle!

Auch übergewichtige Menschen können sich pflegen und lassen sich DEMentsprechend nicht gehen.
Also zwischen schlank und 110 kg (bei ner Durchschnittsgröße von 1,65 - 1,75) liegen ja doch Welten. So viel Gewicht ist auch in meiner Wahrnehmung damit verbunden, dass sich jemand 'gehenlassen' hat im Sinne eines Kontrollverlustes.
 
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #65
AW: gutaussehende Männer ?!?

Tja, was ist nun "oberflächlicher", wenn einem bestimmte äußerliche Merkmale nicht gefallen, einfach zu sagen, daß sie einem nicht gefallen, oder, weil man sich das aus irgendeinem Grund nicht erlaubt, sie mit inneren Einstellungen zu identifizieren und sie auf diesem Wege abzulehnen?
Gegegenüber solchen Manövern empfehle ich ein wenig Mumm.
 
Beiträge
172
Likes
0
  • #66
AW: gutaussehende Männer ?!?

Zitat von Heike:

"Tja, was ist nun "oberflächlicher", wenn einem bestimmte äußerliche Merkmale nicht gefallen, einfach zu sagen, daß sie einem nicht gefallen, oder, weil man sich das aus irgendeinem Grund nicht erlaubt, sie mit inneren Einstellungen zu identifizieren und sie auf diesem Wege abzulehnen?"

Was oberflächlicher ist, weiß ich nicht; das erste ist aber sowohl ehrlicher als auch realistischer.
Wer dick ist, ist eben dick; wenn das jemandem nicht gefällt, soll er/sie das zugeben (und auch zugeben dürfen.)
Zu behaupten, dass dicke Menschen irgendwelche negativen Charaktereigenschaften haben, empfinde ich als deutlich abwertender ihnen gegenüber und damit auch moralisch verwerflicher als einfach zu sagen: "Gefällt mir nicht."

Ein Baier
 
Beiträge
565
Likes
0
  • #67
AW: gutaussehende Männer ?!?

@Baier
Eine Bitte: Deine Beiträge würden sich für meine Augen leichter lesen, wenn Du die Zitierfunktion benutzt.
 
Beiträge
172
Likes
0
  • #68
AW: gutaussehende Männer ?!?

Hallo Kreative,

du hast schon recht. Ich bin nur noch nicht draufgekommen, wie die Zitierfunktion richtig angewendet wird, bei mir steht da immer irgendwas mit "Quote" (??) und nicht, von wem das Zitat eigentlich stammt - und kursiv ist es auch nicht... Entschuldigung, ich bin kein Computerfreak, ich brauche sonst eigentlich nur Word... wobei, wenn es da eine Zitierfunktion geben sollte, dann kenne ich die auch nicht...
 
Beiträge
4.202
Likes
13
  • #69
AW: gutaussehende Männer ?!?

Zitat von Baier:
Hallo Kreative,

du hast schon recht. Ich bin nur noch nicht draufgekommen, wie die Zitierfunktion richtig angewendet wird, bei mir steht da immer irgendwas mit "Quote" (??) und nicht, von wem das Zitat eigentlich stammt - und kursiv ist es auch nicht... Entschuldigung, ich bin kein Computerfreak, ich brauche sonst eigentlich nur Word... wobei, wenn es da eine Zitierfunktion geben sollte, dann kenne ich die auch nicht...
lass es dir von deinen schülern erklären.
ich staune immer wieder wie wenig fit manche leute im jahre 2013 im internet sind.
 
Beiträge
631
Likes
0
  • #70
AW: gutaussehende Männer ?!?

Zitat von Heike:
Tja, was ist nun "oberflächlicher", wenn einem bestimmte äußerliche Merkmale nicht gefallen, einfach zu sagen, daß sie einem nicht gefallen, oder, weil man sich das aus irgendeinem Grund nicht erlaubt, sie mit inneren Einstellungen zu identifizieren und sie auf diesem Wege abzulehnen?
Wieso gehst du davon aus, dass alle Menschen diese eher oberflächliche Denk- und Sichtweise teilen?

Die Ex-Freundin eines guten Freundes war bereits zu Beginn der Beziehung nicht wirklich schlank, während der (Fern-)Beziehung, hat sie weitere 10 kg zugelegt. Mein Freund äußerte sich hierzu folgendermaßen: "Was mich stört, ist weniger, dass sie ein bisschen zuviel Speck am Popo hat, als dass sie wahllos und kontrolliert Sachen in sich hineinstopft." Sie kam mit der Fernbeziehung wohl nicht zurecht, konnte mit den Abenden unter der Woche, in denen sie allein war, nicht umgehen und hatte dann regelmäßig Essattacken.

Ich glaube ihm das genau so, wie er es gesagt hat. Er hat keinen Vorwand benutzt und was ihn störte war etwas anderes als die 10 oder 15 kg zuviel.
 
Beiträge
565
Likes
0
  • #71
AW: gutaussehende Männer ?!?

Zitat von Baier:
Hallo Kreative,

du hast schon recht. Ich bin nur noch nicht draufgekommen, wie die Zitierfunktion richtig angewendet wird, bei mir steht da immer irgendwas mit "Quote" (??) und nicht, von wem das Zitat eigentlich stammt - und kursiv ist es auch nicht... Entschuldigung, ich bin kein Computerfreak, ich brauche sonst eigentlich nur Word... wobei, wenn es da eine Zitierfunktion geben sollte, dann kenne ich die auch nicht...
Also hier geht das so:
1. Du klickst bei dem Beitrag, aus dem Du zitieren möchtest, auf den Button "Zitieren".
2. Der Text steht dann in dem Fenster, in dem Du schreibst zwischen
[ QUOTE=Baier; 55905 ]Zitattext[ /QUOTE ]
(keine Leerzeichen nach und vor der eckigen Klammer! Ich muss die hier machen, weil "Zitattext" sonst als Zitat erscheinen würde; und wenn Du mich zitierst, steht statt Baier dort Kreative)

Ich hoffe, das war halbwegs verständlich...
 
Beiträge
172
Likes
0
  • #73
AW: gutaussehende Männer ?!?

Hurra, wieder was dazugelernt! :)
 
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #74
AW: gutaussehende Männer ?!?

Zitat von anka:
Wieso gehst du davon aus, dass alle Menschen diese eher oberflächliche Denk- und Sichtweise teilen?
Weder gehe ich davor aus, daß alle Menschen "diese" Sichtweise teilen noch finde ich sie oberflächlich.

Die Ex-Freundin eines guten Freundes war bereits zu Beginn der Beziehung nicht wirklich schlank, während der (Fern-)Beziehung, hat sie weitere 10 kg zugelegt. Mein Freund äußerte sich hierzu folgendermaßen: "Was mich stört, ist weniger, dass sie ein bisschen zuviel Speck am Popo hat, als dass sie wahllos und kontrolliert Sachen in sich hineinstopft." Sie kam mit der Fernbeziehung wohl nicht zurecht, konnte mit den Abenden unter der Woche, in denen sie allein war, nicht umgehen und hatte dann regelmäßig Essattacken.
Ich glaube ihm das genau so, wie er es gesagt hat. Er hat keinen Vorwand benutzt und was ihn störte war etwas anderes als die 10 oder 15 kg zuviel.
Weshalb hat er es dann an der Figur festgemacht? Warum sagt er nicht einfach, ihn störe, daß sie mit freien Abenden nicht gut umgehen könne?
Und weshalb stört es ihn eigentlich so furchtbar, daß sie wahllos Sachen in sich hineinstopft? Hat sie ihm damit ein Leid angetan? Hat sie die Welt damit ein Stückchen schlechter gemacht?
Ist es nicht heillos oberflächlich, sich an so was zu stören?
 
Beiträge
631
Likes
0
  • #75
AW: gutaussehende Männer ?!?

Zitat von Heike:
Weshalb hat er es dann an der Figur festgemacht? Warum sagt er nicht einfach, ihn störe, daß sie mit freien Abenden nicht gut umgehen könne?
Und weshalb stört es ihn eigentlich so furchtbar, daß sie wahllos Sachen in sich hineinstopft? Hat sie ihm damit ein Leid angetan? Hat sie die Welt damit ein Stückchen schlechter gemacht?
Ist es nicht heillos oberflächlich, sich an so was zu stören?
Er hat es nicht an der Figur festgemacht. Die Figur bzw das Essverhalten war eine Sache, die ihn störte. Ihr Umgang mit freien Abenden eine andere; wobei beides ja zusammenhängt.
Die Stopferei störte ihn wohl, weil er selbst ein Mensch ist, der sich gut im Griff hat und weil er auch bei anderen Wert darauf legt.

Er hat sie dafür auch nicht verurteilt, Heike. Er hat lediglich festgestellt, dass sie nicht zu ihm passt, weil IHM diese Eigenschaft eben wichtig ist. Das einem bestimmte Eigenschaften beim anderen wichtig sind (und auch bei sich selbst) finde ich nicht oberflächlich, sondern ehrlich gesagt ziemlich normal.
 
Beiträge
172
Likes
0
  • #77
AW: gutaussehende Männer ?!?

Keine Sorge, ich halte die Beiträge von Freitag problemlos aus, ich bin schon von Berufs wegen hart im Nehmen
 
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #78
AW: gutaussehende Männer ?!?

Zitat von anka:
Die Stopferei störte ihn wohl, weil er selbst ein Mensch ist, der sich gut im Griff hat und weil er auch bei anderen Wert darauf legt.
Er hat sie dafür auch nicht verurteilt, Heike. Er hat lediglich festgestellt, dass sie nicht zu ihm passt, weil IHM diese Eigenschaft eben wichtig ist. Das einem bestimmte Eigenschaften beim anderen wichtig sind (und auch bei sich selbst) finde ich nicht oberflächlich, sondern ehrlich gesagt ziemlich normal.
Eben. Und das kann auch die Eigenschaft Dünnsein sein. Sag ich doch. Dem einen ist dies wichtig, dem anderen jenes.
Wenn du jetzt in diese Threads schaust, wirst du aber feststellen, daß von vielen manche Wünsche als irgendwie oberflächlich und eher schlecht beurteilt werden, andere nicht.
Wenn ich mich nicht falsch erinnere, hast du das auch getan.
 
Beiträge
4.202
Likes
13
  • #79
AW: gutaussehende Männer ?!?

Zitat von LunaLuna:
Ich staune immer, wie beleidigend manche Mensche im anonymen Internet sind.
was ist denn daran beleidigend wenn ich mich darüber wundere, dass menschen, die sich selbst als wer weiss wie gebildet und belesen betrachten und im internet ellenlange ergüsse von sich geben, so wenig ahnung von dem medium haben in dem sie sich täglich stundenlang bewegen.
minimalste grundbegriffe von html und der englischen sprache gehören inzwischen, immerhin ca 20 jahre später, nun wirklich schon zur allgemeinbildung. ihr seid doch alle literarisch so bewandert. da sollte doch schon mal durchgedrungen sein was "zitat" auf englisch bedeutet.
das ist ja fast so als wenn jemand täglich telefoniert und nicht weiss wie man eine nummer wählt.
erklärt es mir, woher kommt dieses unwissen?
 
Beiträge
631
Likes
0
  • #80
AW: gutaussehende Männer ?!?

Zitat von Heike:
Eben. Und das kann auch die Eigenschaft Dünnsein sein. Sag ich doch. Dem einen ist dies wichtig, dem anderen jenes.
Da stimme ich dir zu. Wobei "Dünnsein" für mich keine Eigenschaft/ kein Wesensmerkmal ist, allenfalls eine Folge davon. Somit wieder oberflächlicher, weil leichter zu erkennen...
Ich meinte genau das mit oberflächlicher Sichtweise; und wollte ansonsten mit meinem Beitrag nur zum Ausruck bringen, dass es auch um etwas ganz anderes gehen kann.

Zitat von Heike:
Wenn du jetzt in diese Threads schaust, wirst du aber feststellen, daß von vielen manche Wünsche als irgendwie oberflächlich und eher schlecht beurteilt werden, andere nicht.
Wenn ich mich nicht falsch erinnere, hast du das auch getan.
Was habe ich getan? Manche Wünsche als schlecht be- bzw verurteilt?

Das kann ich mir auf Anhieb eigentlich nicht vorstellen; ich bin selbst ein Mensch, der bei der Partnerauswahl (auch) Wert auf oberflächliche Kriterien legt, daher bin ich mit Verurteilungen diesbzlg. eher vorsichtig.
 
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #81
AW: gutaussehende Männer ?!?

Zitat von anka:
Da stimme ich dir zu. Wobei "Dünnsein" für mich keine Eigenschaft/ kein Wesensmerkmal ist, allenfalls eine Folge davon.
Ich weiß nicht, was du mit Wesensmerkmal meinst. Aber Dünnsein ist sicherlich eine Eigenschaft.

Somit wieder oberflächlicher, weil leichter zu erkennen...
Ich meinte genau das mit oberflächlicher Sichtweise
Danke für die Klarstellung. Viele meinen "oberflächlich" ja in einem irgendwie wertenden Sinne. Du meinst damit das leichter Erkennbare. Oberflächliche Kriterien wären also beispielsweise Alter, räumliche Entfernung und Geschlechtszugehörigkeit.

Was habe ich getan? Manche Wünsche als schlecht be- bzw verurteilt?
Das kann ich mir auf Anhieb eigentlich nicht vorstellen; ich bin selbst ein Mensch, der bei der Partnerauswahl (auch) Wert auf oberflächliche Kriterien legt, daher bin ich mit Verurteilungen diesbzlg. eher vorsichtig.
Ok, vermutlich hab ich mich dann tatsächlich falsch erinnert!
 
Beiträge
565
Likes
0
  • #83
AW: gutaussehende Männer ?!?

Zitat von Heike:
Ich weiß nicht, was du mit Wesensmerkmal meinst. Aber Dünnsein ist sicherlich eine Eigenschaft.
Ein Wesensmerkmal ist eine Eigenschaft des Charakters - z.B. freundlich, zuverlässig, cholerisch, diszipliniert, eitel.
Dünnsein ein Merkmal der äußeren Erscheinung.
U.U. haben Charaktereigenschaften Einfluss auf die Eigenschaften der äußeren Erscheinung.
 
Beiträge
565
Likes
0
  • #84
AW: gutaussehende Männer ?!?

Man(n) sollte vielleicht die Hoffnung nicht zu schnell aufgeben. Manchmal wird ja doch noch alles gut. :D

http://einestages.spiegel.de/s/tb/28566/teenie-fotos-von-stars.html
 
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #85
AW: gutaussehende Männer ?!?

Zitat von Kreative:
Ein Wesensmerkmal ist eine Eigenschaft des Charakters - z.B. freundlich, zuverlässig, cholerisch, diszipliniert, eitel.
Dünnsein ein Merkmal der äußeren Erscheinung.
U.U. haben Charaktereigenschaften Einfluss auf die Eigenschaften der äußeren Erscheinung.
Ich verstehe schon, daß viele Menschen andere gerne zu Dingen machen. Besonders beliebt für solche Dinge ist dann der Name "Charakter". Den kann man dann herrlich mit solchen Attributen beschreiben. Ich selbst beziehe sie ja eher auf Verhalten. Aber ich verstehe, daß es gut zur Warenkatalogsmentalität paßt, Wesensmerkmale und Dinge namens Charakter zu profilieren.
Das ist ja eine interessante Tendenz, insbesondere auch hier: irgendwie das "Äußerliche" eher entwerten und für das Innere plädieren und im gleichen Atemzug das Innere vergegenständlichen, damit man es dann beschreiben kann wie das Äußere. Ich sag mal: das ist das Perfide der Warenkatalogmentalität. Nicht wenn das Äußere zur Ware gemacht wird, sondern wenn das Innere zur Ware gemacht wird.
 
Beiträge
565
Likes
0
  • #86
AW: gutaussehende Männer ?!?

Zitat von Heike:
Ich verstehe schon, daß viele Menschen andere gerne zu Dingen machen. Besonders beliebt für solche Dinge ist dann der Name "Charakter". Den kann man dann herrlich mit solchen Attributen beschreiben. Ich selbst beziehe sie ja eher auf Verhalten.
Inwieweit die Benennung als "Verhalten" sich von der angeblichen 'Verdinglichung' durch die Benennung "Charakter" unterscheidet, kann ich nicht erkennen.
 
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #87
AW: gutaussehende Männer ?!?

Na, ich hoffe, andere schon.
 
Beiträge
631
Likes
0
  • #89
AW: gutaussehende Männer ?!?

Zitat von Kreative:
Ein Wesensmerkmal ist eine Eigenschaft des Charakters - z.B. freundlich, zuverlässig, cholerisch, diszipliniert, eitel.
Dünnsein ein Merkmal der äußeren Erscheinung.
U.U. haben Charaktereigenschaften Einfluss auf die Eigenschaften der äußeren Erscheinung.
Ja, genau so. Danke.
 
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #90
AW: gutaussehende Männer ?!?

Zitat von Kreative:
Und Du willst mich wirklich so dumm 'sterben' lassen...?
Na, vermutlich liegt auch Dummheit im Auge des Betrachters.
Sollte dein eigener Blick auf dich dir nicht gefallen, kannst du dich gerne in diversen Lexika, Wörter- und Handbüchern über den Unterschied eines konkretes Verhaltens und des sogenannten Charakters informieren.