Fragaria

User
Beiträge
2
  • #1

Habt ihr alle euer Einverständnis zu der neuen Foto-/Namensanzeige gegeben?

Ich habe doch meinen Premiumvertrag unter anderen Voraussetzungen abgeschlossen. Ich möchte nicht, dass mich hier evtl. jemand findet, der mich kennt. Das wäre mir echt unangenehm. Ich finde es nicht in Ordnung, dass man uns hier die Möglichkeit genommen hat, selbst zu entscheiden, wer unsere Bilder zu sehen bekommt und wer nicht.
 

Windhund

User
Beiträge
264
  • #2
Nein, ich habe nicht zugestimmt. Ich habe allerdings nur noch ein Basisprofil und sicherheitshalber alle Bilder entfernt und das Profil ausgeräumt. Ich werde hier nicht mehr Premium. Schade, denn es war mal eine gute Plattform.

Ich hab mich letztens wieder umgeschaut und fand es ziemlich nervig, dass dauernd das Fenster aufgeht. Ich kann auch nur zustimmen oder auf später verschieben, es ist keine Möglichkeit vorhanden zu verweigern.
 
  • Like
Reactions: Jinxy and fraumoh

Bimini

User
Beiträge
21
  • #3
Du kannst ja immer noch alle Bilder aus deinem Profil löschen, wenn du denn welche eingestellt hast.. Mittlerweile gibt es hier eine Flut von Profilen ohne Bild, aber mit Vornamen.
 

sy-alexa

User
Beiträge
277
  • #4
ohne Einverständnis kein Problem, im übrigen bedarf es keiner generellen "Offensichtlichtkeit", sobald ich selbst verschwommen einen Bart ohne Lupe sehe, ist der Mann raus!!!!

Es wäre neu, dass unattraktive Männer mit Bart/Bauch und getrennt lebend überhaupt wahr genommen werden. Mir sagte ein wirklich attraktiver Mann: " Frauen im gebärfähigen Alter suchen sich das beste aus, Frauen darüber hinaus bestimmen erst recht schon mal, ob sie mit jedem daher gelaufenen einen "Kaffee" trinken!
 
  • Like
Reactions: Femail-Me and fraumoh
Beiträge
811
  • #5
@Fragaria
Dann bearbeite die Bilder doch, oder Lösche sie, den ehrlich gesagt, sind diese verschwimmenden Bilder sowieso für den Arsch, da kann man genau so gut, keine hochladen. Ich bin froh das Parship dies jetzt geändert hat. Und selbst wenn dich hier jemand entdeckt, wieso ist dir das unangenehme? Für deine Partnersuche musst du dich nicht schämen oder verstecken. Zudem wird dich hier nur jemand erkennen, der wie du, ebenfalls einen Partner sucht. Mich hat mal ein Arbeitskollege auf Joy gefunden, das fand ich eher witzig, und da stehen wirklich sehr intime Sachen wie sexuelle Neigungen usw, aber erstens ist er auch da, zweitens interessiert mich nicht was Nachbarn und Kollegen denken. Steh zu deiner Partnersuche, da gibt es nichts wofür du dich verstecken oder rechtfertigen müsstest
 
  • Like
Reactions: Fragaria and Bimini

Huxley

User
Beiträge
9
  • #6
Schau mal in dem Thread "Vorname und Fotos", da sind schon 200 Posts zu Dem Thema, zwei davon von mir :)

Kurz gefasst: Ich bin strikt gegen das allgemeine Freischalten der Fotos, das war nicht Bestandteil des von mir abgeschlossenen Vertrags. Ich habe außerordentlich gekündigt (mit deutlichen rechtlichen Ausführungen) und erhalte die Restmonate zurück erstattet. Bin daher ab 1.12. kein Premium-Mitglied mehr. Aus meiner Sicht schaufelt sich Parship hier sein eigenes Grab.
 
  • Like
Reactions: Femail-Me and fraumoh
Beiträge
811
  • #8
Ok, das mit dem Einverständnis kann ich noch nachvollziehen, auch wenn ich offene Bilder sinnvoller finde, als erst immer um Freischaltung zu fragen. Vielleicht sollte man eher einen Mittelweg suchen, und zwar das jeder der seine Fotos offen einstellen möchte, die Möglichkeit dazu gegeben wird, und wer das nicht möchte, der eben nicht. Ich denke das es jetzt auch viel weniger Verletzungen gibt. Ich wüsste überhaupt nicht zu sagen, wieviele Verabschiedungen ich nach Bilderfreigabe versendet habe. Natürlich ist es schwer eine nette ausrede für die Verabschiedung zu finden, die nicht die Optik als Begründung hat. Ich dachte dann oft, ob das gegenüber sich nicht verletzt fühlt( was wirklich nicht meine Absicht war ), aber durch diese verschwimmenden Bilder entsteht oft ein falscher Eindruck. Und bitte jetzt nicht mit Oberflächlich kommen, natürlich zählt der Charakter mehr, aber erst einmal muss das optische mich ansprechen. Und daher denke ich, das durch die direkte Sichtbarkeit der Bilder, einem solche Situationen erspart bleiben, und dadurch unnötige Körbe bei Frau und Mann vermieden werden
 
Zuletzt bearbeitet:

Windhund

User
Beiträge
264
  • #10
...auch wenn ich offene Bilder sinnvoller finde...
und nochmal meine Frage: Was spricht dann gegen Platformen wie Tinder?
Am Ende ist eins wie das andere und es gibt weniger Wahlmöglichkeit. Ich habe die Leute, die hier wegen der verschwommenen Bilder gejammert haben nie verstanden. Wenn es die einzige Plattform wäre - aber es gibt sooo viele... und jede für ihre Zielgruppe...

Ich habe das schon mal begründet - mein berufliches Umfeld besteht im Gegensatz zu deinem nicht nur aus einem netten Kollegen - in einer großen Firma und mit Führungsposition hat man auch Neider. Ich habe kein Interesse daran, dass diese Leute mein Profil inkl. Persönlichkeitstest zuordnen und einsehen können. Ich schätzte die anfängliche Anonymität sehr, für mich war das ein wesentlicher Grund, mich für diese Seite zu entscheiden.
Was war deiner!?
 
  • Like
Reactions: Deleted member 25881
Beiträge
811
  • #11
Ich schätzte die anfängliche Anonymität sehr, für mich war das ein wesentlicher Grund, mich für diese Seite zu entscheiden.
Was war deiner!?

Naja, einfach mal den Horizont erweitern und was anderes ausprobieren. Ich war vor einigen Jahren schon mal hier Premium angemeldet. Es hatte sich sogar eine Beziehung über Parship ergeben, kurz aber sehr Leidenschaftlich.Unsere Lebensziele waren aber letztlich zu unterschiedlich. Auch bei lovessout war ich schon Mitglied, dort hat mir zb die offene Ansicht auf die Bilder gefallen. Wie hier schon erwähnt wurde, ist auch der Filter dort vielfältig an Möglichkeiten zb neben der Körpergröße kann man auch das Wunschgewicht von/bis eingeben. Was mir aber nicht gefallen hat, kaum ein Profil das ich besuchte, hatte einen persönliche Text über sich drin, bei den meisten stand, Beschreibung folgt noch. Schwerpunkt mässig war ich die letzten Jahre auf auf Joy aktiv, das hat sehr viel spaß gemacht, jedoch möchte ich langsam etwas ernsteres. Denke das Parship da einer der vielversprechendsten Seiten ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
811
  • #12
@Windhund
Aber werde deinen Rat befolgen und Tinder mal ausprobieren. Gibt ja nichts zu verlieren wenn nichts kostet
 
Zuletzt bearbeitet: