Nightking

User
Beiträge
19
  • #1

Hilfe, bekomme immer nur einsilbige Antworten

Wenn man sich Gedanken und die Mühe macht und jemanden anschreibt bekomme ich wenn überhaupt nur einsilbige Antworten. Das sind für mich Tote Wörter. Ich glaube fast das Männer und Frauen verlernt haben zu kommunizieren und sich mal ein paar Gedanken macht wie man Antworten will.Hm, vielleicht Lebe ich ja im falschen Kosmos. Oder kennt ihr das auch?
 
Zuletzt bearbeitet:

Nightking

User
Beiträge
19
  • #2
Wie ist das beim ersten Date? Antwortet man sich dann nur noch über WhatsApp? 😁Buhhhh, schlimme Vorstellung
 

Hippo

User
Beiträge
356
  • #3
Hallo @Nightking !

Ich vermute mal, dass doch einige Menschen ihr Ziel mit "so wenig selbst eingebrachtem Aufwand wie möglich", erreichen wollen. Online-Dating ist sicher eine "sich selbst erfüllende Prophezeiung". Je mehr Misserfolg umso Einsilbiger. Je weniger Zuspruch umso mehr Abblockung. Je mehr vergangene Enttäuschung umso mehr negative Zukunfts-Projektion. Je mehr sinnlose Wartezeit, umso ausgiebigere Interessant-Mach-Aktionen. Das kann alles SEHR mühsam sein.

Ich habe bei PS drei mal sechs Monate abgeschlossen, bevor ich meine Frau gefunden habe. Dass wir uns zum richtigen Zeitpunkt getroffen haben, war ein unglaublicher Zufall.

Grüße Hippo
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Sevilla21, LenaamSee, Megara und ein anderer User
Beiträge
261
  • #4
Wenn man sich Gedanken und die Mühe macht und jemanden anschreibt bekomme ich wenn überhaupt nur einsilbige Antworten. Das sind für mich Tote Wörter. Ich glaube fast das Männer und Frauen verlernt haben zu kommunizieren und sich mal ein paar Gedanken macht wie man Antworten will.Hm, vielleicht Lebe ich ja im falschen Kosmos. Oder kennt ihr das auch?
Hm, nein eigentlich nicht. Es ist nur so das nicht jedem ein Monolog liegt und Chatten ist halt nicht reden.
Also sind einsilbige Antworten vielleicht vergleichbar mit einem Gespräch.
Quasi nur mit Light-Lag so wie als ob du zwischen Pluto und Erde kommunizieren willst... :D
Aber ja Fragen helfen oder "kurze Kommentare" die eine Antwort verlangen. Weil sonst (worin ich super mega klasse bin) würgt Mann das Gespräch ab.
 
  • Like
Reactions: Nightking

Pit Brett

User
Beiträge
3.566
  • #6
Prepare the transit beam.
 

Vergnügt

User
Beiträge
2.546
  • #7
Wenn man sich Gedanken und die Mühe macht und jemanden anschreibt bekomme ich wenn überhaupt nur einsilbige Antworten. Das sind für mich Tote Wörter. Ich glaube fast das Männer und Frauen verlernt haben zu kommunizieren und sich mal ein paar Gedanken macht wie man Antworten will.Hm, vielleicht Lebe ich ja im falschen Kosmos. Oder kennt ihr das auch?
Dagegen hilft Empathie. 😉
 
D

Deleted member 28917

Gast
  • #10
Hm, vielleicht Lebe ich ja im falschen Kosmos. Oder kennt ihr das auch?
Wenn es deinen Idealen widerstrebt, lösch sie einfach und mach dir keine Gedanken mehr. - Es geht nicht um die anderen, sondern primär um dich und das, was du willst. - Das kannst du nicht von Fotos oder einem Profil abhängig machen, sondern nur von der Chance einen Menschen kennenzulernen, innerhalb deiner persönlichen Vorstellungen und Grenzen.

Viel Glück. - Es geht hier allen genauso!
 
  • Like
Reactions: Forest, BlakesWraith, kizmiaz und ein anderer User
Beiträge
261
  • #11
Naja letzten Endes kommt es auf den Inhalt der einsilbigen Antwort an. Wenn es damit zum Date reicht, ok. Wenn es ein endloses Spiel ist... beenden.
 
  • Like
Reactions: Messie
D

Deleted member 28917

Gast
  • #18
Weil es wie Arschloch formuliert war, passt schon.
Da hast du schon Schlimmeres geschrieben. - Ich fand das gut, weil es so pragmatisch war. - Das Spiel würde ich nicht länger führen, als ich mag.

Emitter und Akzeptor. - Derjenige, der die Kommunikation anfängt, erwartet eine entsprechende Antwort, hat sich Gedanken gemacht. - Es ist sehr einfach den Fehler zu finden, wenn man nichts tut und nur abwartet, im Bespiel die Kommunikation sogar abwertet. - Mit respektvollem Verhalten hat das nichts zu tun, eher mit Flirten, um jemanden ins Bett zu kriegen... (Letzteres sollte dann aber schnell gehen.)

Jeder bekommt, was er verdient, was er tut und das langfristig. - Ohne Eigeninitiative und aus einer Frustration heraus klappt nichts.

Ob das sonst klug ist, wenn es zu einer Partnerschaft kommt, ist fraglich.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Vergnügt

User
Beiträge
2.546
  • #20
  • Like
Reactions: Hängematte

RTC

User
Beiträge
56
  • #25
Wenn man sich Gedanken und die Mühe macht und jemanden anschreibt bekomme ich wenn überhaupt nur einsilbige Antworten. Das sind für mich Tote Wörter. Ich glaube fast das Männer und Frauen verlernt haben zu kommunizieren und sich mal ein paar Gedanken macht wie man Antworten will.Hm, vielleicht Lebe ich ja im falschen Kosmos. Oder kennt ihr das auch?
Einfache Lösung: NEXT. Es gibt genügend potentielle Partner, die auch einen Satz formulieren können und sogar eine korrekte Rechtschreibung beherrschen.

Die Menschen haben nicht verlernt zu kommunizieren: Viele Menschen sind einfach nur niveaulos, langweilig, faul, desinteressiert, respektlos und einfach nur charakterlos. Was erwartest Du dann von diesen Menschen? Ist doch im echten Leben nicht anders.

NEXT.
 
  • Like
Reactions: Forest, Nuvoletta and Deleted member 28917
D

Deleted member 28917

Gast
  • #26
Die Menschen haben nicht verlernt zu kommunizieren: Viele Menschen sind einfach nur niveaulos, langweilig, faul, desinteressiert, respektlos und einfach nur charakterlos. Was erwartest Du dann von diesen Menschen? Ist doch im echten Leben nicht anders.
Hypothetischer Gedanke: Du findest irgendwann hier einen Partner: Kann eine Partnerschaft, um die man so unendlich kämpfen musste, überhaut bestehen? - Sie trägt beidseitig das Laster dieses unermüdlichen Kampfes. - Am Ende hat man für den richtigen Menschen keine Energie mehr.

2 Menschen, die lange gesucht und sich gefunden haben, können mit einer Paartherapie anfangen. - Die Beziehung wird doch nur noch von Verlustangst getragen.

Sich auf Onlinedating zu versteifen, ist total ungesund.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Nuvoletta
Beiträge
261
  • #27
Wie was? Wieso muss man beim Dating kämpfen? Doch nur weil mal versucht etwas darzustellen das man nicht ist? Ich werde zwar nicht gleich beim ersten Date meine Dämonen namentlich vorstellen, aber lügen oder schauspielern werde ich auch nicht.

Es kommt doch drauf an was Du suchst und was Du brauchst. Je spezieller desto länger suchst Du, ist doch klar.

Fühlt es sich gut ab, dann mach weiter, hast Du das Gefühl dich verstellen zu müssen? Bricht ab.
Fertig. Frei nach SunTzu, kennst du dich selbst und nichts von deinem Date, wirst Du für jedes 2. Date auch einen Korb kassieren.
 
  • Like
Reactions: kizmiaz
D

Deleted member 28917

Gast
  • #28
Wie was? Wieso muss man beim Dating kämpfen? Doch nur weil mal versucht etwas darzustellen das man nicht ist?
Alleine schon seine Zeit damit zu verschwenden 100te Profile zu lesen, sich reinzudenken und denen was zu schreiben... Sich die Grütze reinzuziehen. - Wenn du den Menschen dann wieder verlierst, stehst du wieder da und weißt, der Scheiß geht von vorne los.
 
D

Deleted member 28917

Gast
  • #29
Das Pro
Es kommt doch drauf an was Du suchst und was Du brauchst. Je spezieller desto länger suchst Du, ist doch klar.
Es kommt nicht nur darauf an, was du suchst, sondern auch wo du suchst... ;) In einer Großstadt findest du alles... Ich habe schon überlegt, ein Sabbatical zu machen, da hin zu gehen, wo die Menschen noch halbwegs gesund im Kopf sind.

Guck dich mal um, die Gesellschaft lässt sich spalten, Corona, Ukraine, Wirtschaftskrise, Luxusleben, Hauen, Treten, Stechen, alles zu tun, um den Arsch nicht bewegen zu müssen...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
D

Deleted member 28917

Gast
  • #30
...für eine Partnerschaft ist kein Platz und Engagement mehr im Leben vorhanden. - Menschlich ist Deutschland am Ende.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: