Loyalist82

User
Beiträge
1
  • #1

Hohe Matchingpunkte, aber sie sagt der Funke fehlt - dran bleiben?

Hallo lieber Markus Ernst,

ich möchte mich an Sie wenden, weil ich Ihren Rat benötige. Ich (w) habe vor knapp 4 Monaten eine sehr interessante Frau über Parship kennengelernt. Leider trennten uns ca. 250 km, was für mich jedoch von Anfang an keine Rolle spielte, sie zweifelte hingegen, da sie ein starker Kopfmensch ist. Wir haben 117 Matching-Punkte und wir beide hatten auf Anhieb das Gefühl, dass wir uns erschreckend ähnlich sind und über unser kopflastiges Denken bis hin zu den Wünschen für die Zukunft alles sehr gut gepasst hat. Aufgrund der Entfernung gab es nunmehr 3 Treffen, die mit Übernachtungen bei dem anderen verbunden waren, es gab auch sehr viel Nähe zwischen uns. Diese Treffen empfanden wir beide als „sehr intensiv“... wir telefonierten auch jeden 2. Tag abends über mehrere Stunden miteinander. Nun kommt aber der Punkt: sie hat mir nunmehr eröffnet, dass der Funke nicht übergesprungen ist, obwohl alles so gut passt. Ich kann das nach der ganzen Anfangsphase jedoch nicht richtig verstehen... ggf ist relevant, dass sie (34) vor mir auch nur eine feste Beziehung hatte (1,5 Jahre). Ich (38) würde mich hingegen als Beziehungstyp bezeichnen, da meine letzten Beziehungen 7 und 4,5 Jahre andauerten. Mir ist bewusst, dass ich Liebe nicht erzwingen kann... sie meinte, dass sie es sich sehr gewünscht hat, dass es funktioniert, ihr aber Verliebtheitsgefühle und Vermissen fehlen. Ich würde mir wünschen, dass sie uns aufgrund der intensiven Gefühle, die irgendwo doch vorhanden sind, eine Chance gibt. Wie sollte ich mich nun richtig verhalten? Soll ich die Entscheidung akzeptieren und ihr Abstand geben? Sie bat mich, dass sie gerne den Kontakt beibehalten möchte, weil die Chemie doch recht gut passt. Können sich ihre Gefühle ggf. doch noch entwickeln, wenn sie wieder mehr Freiheit gewinnt und nicht den Druck hat, dass da etwas entstehen muss? Ich glaube schon an das Matching-Konzept und daran, dass wir menschlich sehr gut harmonieren. Nur leider reicht das für sie derzeit nicht.

Vielen Dank fürs zuhören.
 

Markus Ernst

Moderator
Beiträge
510
  • #2
Hallo Loyalist82,
unsere Matching-Punkte sagen etwas darüber aus, wie gut die Basis für eine langfristige Partnerschaft zweier Menschen ist. Mit anderen Worten: je höher die Punktzahl, desto besser die Voraussetzungen, dass eine langfristige Beziehung entstehen kann. Klar ist aber auch, dass ein hoher Wert nicht zwangsläufig bedeutet, dass zwei Menschen Gefühle füreinander entwickeln werden. Dazu gehören auch Aspekte, die durch Matching-Punkte nicht erfasst werden können. Insofern kann es durchaus sein, dass zwei Menschen viel verbindet, viele Gemeinsamkeiten und belebende Unterschiedlichkeiten vorhanden sind, sich aber dennoch keine Beziehung entwickelt.

Zu Ihrer konkreten Situation: es kann durchaus sein, dass sich Gefühle erst mit der Zeit entwickeln. Wenn Menschen z.B. Bindungsangst haben, also Sorge davor, sich zu öffnen und damit verletzbar zu machen, kann es durchaus sein, dass ein Kennenlernen zunächst sehr schön und vertraut erscheint, dann der Betroffenen aber den Rückzug antritt aus Angst vor zu viel Nähe. In solchen Fällen kann es sinnvoll sein, zunächst die Geschwindigkeit rauszunehmen und Zeit zu geben. Ich weiß natürlich nicht, was konkret der Hintergrund bei ihr ist, es wäre aber eine mögliche Erklärung. Vielleicht hat sie Ihnen auch davon berichtet, warum es bisher erst zu einer Beziehung gekommen ist? Evtl. gibt es ja auch andere Anhaltspunkte, die Ihnen eine Erklärung für ihren Rückzug geben – unabhängig von ihren Aussagen (kein Vermissen, zu wenige Gefühle…).

Natürlich gibt es aber auch die Situation, dass einer von beiden auf Dauer nicht mehr als freundschaftliche Gefühle entwickeln kann. Da bleibt Ihnen dann nichts anderes übrig, als es zu akzeptieren – so hart das ist.

Allerdings würde ich bei der von Ihnen beschriebenen Vorgeschichte versuchen, die Geschwindigkeit rauszunehmen und zu versuchen, sich zunächst einfach noch viel besser kennenzulernen – Ende offen. Wenn Sie bereit sind, sich beiden diese Zeit zu geben, kann sich vieles klären.

Herzliche Grüße und alles Gute,
Markus Ernst
 
  • Like
Reactions: fraumoh