KaCe

User
Beiträge
19
  • #1

Identität preisgeben

Hallo an alle,
mich würde mal interessieren, wann Ihr auf SB wie parship und co. eure Identität preisgebt, also mit vollem Namen bzw. der korrekten, privaten mail-Adresse.

Selber bin ich mir bewusst, was man über mich im Internet findet: nicht sehr viel ;-) Wenn ich mit jemandem einen Austausch von mehreren mails hatte, man Fotos getauscht hat und beide das Kennenlernen fortsetzen wollen, gebe ich zum Telefonieren normalerweise meine Handynummer. Wenn der Kontakt dann noch weitergeht, gebe ich auch meine private mail-Adresse, daraus sieht man meinen vollen Namen.
Meist haben das die Männer genauso gemacht, einige sogar schneller als ich. Irgendwie ist das mit der Anonymität ja auch so eine Sache...man tauscht ja auch Bilder, das ist auch ein Risiko, erkannt zu werden, auch wenn es vielleicht unwahrscheinlich ist.

Nun habe ich aber aktuell einen Kontakt, der ein riesiges Geheimnis um seine Identität macht. Ich habe seine Handynr., aber er erzählt allgemein sehr wenig Konkretes über sich und reagiert nicht auf entsprechende Fragen. Hatte schonmal so einen Kontakt, den ich gelöscht habe. In diesem Fall bin ich neugierig, weil wir viele gemeinsame Interessen haben. Aber auf direktes Nachfragen von meiner Seite kam eine anonyme mail-Adresse und eben die Handynummer. Ich habe nun natürlich meine Daten auch nicht herausgegeben. Die Fotos scheinen aber aktuell und kein fake, ganz normale Bilder aus Urlaub und ein Porträt. Die wirken gar nicht nach den fake-Profilen, die es hier auch manchmal gibt.

Deswegen mal die Frage an alle: erwarte ich zu viel und sollte einfach Geduld haben, mal ein telefonat abwarten? Oder ist sein Zögern irgendwie auffällig? Trefft Ihr Euch mit jemandem, wenn ihr seinen Namen nicht sicher kennt? Würd mich interessieren, welche Erfahrungen andere machen...
 

Bauhaus

User
Beiträge
1.010
  • #2
Bei mir kannte noch niemand meinen Nachnamen vor einem ersten persönlichen Treffen.
Teilweise erfuhren sie ihn auch erst irgendwann im Laufe der Beziehung, meistens, wenn ich ihnen sagte, wo sie klingeln sollen.
Ich bin doch nicht verrückt und teile fremden Menschen meinen Nachnamen oder Anschrift oder Teefonnummer mit, wer weiss, an wen man da gerät. Jede Frau, die ihre Daten vor einem persönlichen Treffen mitteilt, ist meiner Meinung nach sehr leichtsinnig.
 

Bauhaus

User
Beiträge
1.010
  • #3
Übrigens soll es auch Frauen geben, die Männer stalken. Daher kann ich es auch nachvollziehen, wenn Männer nicht freimütig alles preisgeben.
 

Nettmann

User
Beiträge
1.135
  • #4
Hallo zusammen,
Bauchgefühl entscheidet,...
Meist gibt es Nachname und private Telefonnummer erst später, nach erstem Treffen. Manchmal klappt es ja aber auch bzgl. Telefonaten schlecht mit Handy. Hatte bisher auch (fast) nie ein Problem damit, abgesehen davon, dass irgendwo meine alte Handynummer (die inzwischen von meiner Noch-Frau genutzt wird) in Kombination mit meiner (nicht Klartext-Email-Adresse) und alter Adresse hinterlegt war und plötzlich eine SMS auf dem Handy meiner Noch-Frau landete,... Ich hatte nicht innerhalb von vier Stunden auf eine email geantwortet,...

Ehrlich gesagt hab ich das auch als Stalking aufgefasst, da ich ihr bereits mitgeteilt hatte, dass ich kein Interesse habe.
 

eyn_mann

User
Beiträge
27
  • #5
Nicht ganz klar, was er denn jetzt nicht erzählen will. Was er so in etwa tut sollte er aber schon sagen.

Bleib nur über Parship verbunden, so lang es geht. Also zumindest bis nach dem ersten Treffen. Alles andere ist Leichtsinn. Zu den Bildern: Mit Google überprüfen, ob sie auffindbar sind und eben nicht auffindbare einstellen. Google scheint derzeit vor allem auf die Farben zu gehen.
 

ENIT

User
Beiträge
1.307
  • #6
Ich habe dafür ein billiges Kartenhandy und eine 2. Mailadresse. Den Nachnamen und vollständige Adresse würde ich nur preisgeben, wenn ich den Menschen gesehen habe etc.
 

KaCe

User
Beiträge
19
  • #7
Hm, das mit der Anonymität ist ja so eine Sache....über mich findet man im Internet zwar keine private Adresse oder Telefonnummer und auch sonst nicht viel, aber man findet mich. Sehr einfach sogar. Ich habe einen ungewöhnlichen Vornamen und wenn man den in Kombination mit Beruf und PLZ (aus dem Profil ersichtlich) in google eingibt, taucht ziemlich sofort mein Arbeitgeber auf inkl. Foto von mir auf der Seite. Ich müsste also, um ganz sicher zu sein, ziemlich mogeln: Beruf verschweigen oder aber einen falschen Vornamen nutzen.

Anfangs habe ich das mal gemacht, aber es kam bei den ersten Kontakten nicht gut an. Irgendwann "beichtet" man es dann und es bleibt etwas hängen: sie war nicht ehrlich, ist sie das also sonst auch nicht?

Im Gegensatz zu dem Rat hier haben alle Männer, mit denen sich der Kontakt so entwickelt hat, dass ein Telefonat vereinbart war, mir von sich aus ihre private mail gegeben, inkl. Nachnamen. Mir ist nie jemand begegnet, der ein Kartenhandy und eine anonyme mail genutzt hätte. Eben mit einer Ausnahme, der Kontakt war aber sowieso merkwürdig. Und jetzt.

Das ist auch bei meinem aktuellen Kontakt nicht der Punkt.....er ist auch abgesehen davon sehr verschlossen, erzählt nichts über seine Arbeit (und ich frage ja sicher nicht nach dem Arbeitgeber!! Will nur wissen, was er überhaupt so macht den ganzen Tag ;-)), reagiert nicht auf Fragen zu seinen Kindern usw. Ich denke, ich bin einigermassen unaufdringlich, formuliere meine Fragen nie so, dass jemand das Gefühl hätte, er muss jetzt genau Rechenschaft ablegen. Aber irgendwie geht es ja ums Kennenlernen. Da ist es für mich nicht unwichtig, in welchem Alter Kinder sind etc..
Ich hatte übrigens mehrere Treffen, alle waren angenehm, gefunkt hat es halt entweder von der einen oder von der anderen Seite nicht. Hauptproblem: nicht abgeschlossene Vergangenheit....Wenn jemand mir einen ganzen Abend gegenüber sitzt und von seinem Scheidungskrieg erzählt, finde ich das keine ideale Voraussetzung. Jemand, der ständig noch von "wir" spricht und damit seine Ex-Partnerin meint, weckt auch nicht unbedingt grösseres Interesse. Insofern finde ich Fragen nach der Familie schon gerechtfertigt, man kann sie ja beantworten, ohne Details zu nennen, die indiskret wären....Ich mag mich einfach nicht mehr mit jemandem treffen, der erst vor einer Woche zuhause ausgezogen ist....das ist verschwendete Zeit! :-(
 

Seraiel

User
Beiträge
44
  • #8
Ich mache mir da überhaupt keine Sorgen. Mein aktueller flirt hat meine Email-adresse, meinen namen, meine Anschrift. Handy nummer bekommt sie noch, wenn wir dann das erste mal telefonieren wollen, haben uns bis jetzt nur einige seitenlange mails geschriben :) . Ich denke, dass wenn das Vertrauen stimmt, das man dann auch problemlos seine Daten rausgeben kann.Bei Kreditkarten PINs, da wäre ich vorsichtiger ;) .
 

BellaDonna

User
Beiträge
862
  • #9
Im letzten Jahr hat ein Mann mich so schlecht behandelt, dass ich kurzfristig darüber nachdachte, seine Handynummer mit dem Foto eines schicken jungen Models und den dementsprechenden Worten auf einer Schwulenpornoseite zu veröffentlichen.....
Leider hatte ich seine Handynummer gelöscht und verlegt.....*kramkramkram*.........
(;-)
 

Bauhaus

User
Beiträge
1.010
  • #10
Zitat von BellaDonna:
Im letzten Jahr hat ein Mann mich so schlecht behandelt, dass ich kurzfristig darüber nachdachte, seine Handynummer mit dem Foto eines schicken jungen Models und den dementsprechenden Worten auf einer Schwulenpornoseite zu veröffentlichen.....
Leider hatte ich seine Handynummer gelöscht und verlegt.....*kramkramkram*.........
(;-)
Da man nie davor gefeit ist, bei Psychos oder solchen Racheengeln zu landen, halte ich meinen Weg für den besten. Auch wenn das nicht bei jedem gut ankommt.
Aber ich lasse mir doch nicht mein Leben, eventuell meine beruflichen Dinge versauen von frustrierten Leuten.

Interessehalber würde ich gerne wissen wollen, was dieser Mann Belladonna angetan hat.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Bauhaus

User
Beiträge
1.010
  • #11
ich will verstehen, was ein Mensch tun muss, um eine erwachsene Frau über 40, die Psychologie studiert hat, zu solchen Handlungen treibt.
 
Themenersteller Ähnliche Fragen Forum Beiträge Datum
Porcia72 Dating-Tipps 73
A Beziehung 49