Beiträge
8
Likes
0
  • #61
Zitat von SchöneHelena:
DAs kann so pauschal gar nicht stimmen. Vielleicht in bestimmten Altersgruppen oder Kreisen. Mein Postfach ist leer ---> man rät mir (z.B hier) selber aktiv zu werden ---> die Männer die reagieren aber nicht auf meine Anschreiben ---> ??? was denn jetzt?
Ich dachte das betrifft nur Männer. Also auch Frauen bekommen keine Antworten? Ich habe einen Interessanten Artikel im Tagesspiegel dazu gefunden, der die Altersgruppe 20-30 speziell in Berlin betrifft.
Der Titel heißt: Gemeinsam einsam.
http://www.tagesspiegel.de/berlin/beziehungen-in-berlin-mehr-als-nur-alltag/11816210-4.html

Was ich aus dem Artikel entnehmen konnte war, dass die meisten Beziehungen nicht länger als drei Monate halten. Vielleicht ist das ja ein neuer Trend.
 
Beiträge
3
Likes
1
  • #62
Der Titel des Threads ist sehr treffend!
Wäre froh wenn ich das selbst so hätte phrasieren können...

Jeder reagiert natürlich unterschiedlich auf dezidierte "da wird nix draus" -Ansagen oder eben das Schweigen im Walde.

Ob das jetzt alles Anzeichen unserer modernen Turbo-Gesselschaft sind wo alles nach 2 Tagen seinen Reiz verliert, oder schlicht die Erwartung um sich greift das es da immernoch nen tolleren potentiellen Partner gibt vermag ich nicht einzuschätzten... Man könnte es aber glauben.

Ich muss sagen das ich unter spontanen unkommentierten Kontaktabbrüchen regelrecht leide, wohingegen jede noch so flapsige Absage für mich vollkommen in Ordnung geht und ich dann so in Frieden aus der Sache rausgehen kann ohne mit irgendwas ein Problem zu haben.

Eine wie auch immer geartete Absage hab ich bei sagen wir mal 50 Kontakten bislang aber nur 3 mal erhalten...und 2 mal davon hab ich die sofort nach dem ersten "real life" date bekommen. Das geht meiner Meinung nach in Ordnung, denn das Gegenüber erweist einem damit das mindestmaß an Respekt den man(n) verdient hat.

Der Typische Verlauf ist meiner Erfahrung nach folgender:

1. Ne Dame lächelt mich an. Fotofreigabe sofort dabei.

2. Ich Antworte (fast immer) mit Nachricht und Fotofreigabe.

3. Prompte Antwort ...Aber höchstens 4 Zeilen

4. 3-4 Tage 2 Nachrichten am Tag... Mail hin, Mail her... 10 Zeilen von mir, max 5 Zeilen zurück...50% aller Fragen die man gestellt hat bleiben selektiv unbeantwortet.

5. Unbeantwortet bleibt meist alles was mal ein bischen jenseits des üblichen "Abklopfens" geschrieben wird... Dinge die meiner Meinung nach gerade geeignet wären wirklich individuelle Eigenarten seines Gegeübers herauszufinden.

6. Derartige Initiative vom Gegenüber? Im Leben nicht!

7. So fällts dann natürlich schwer nicht ungefähr nach Mail No.6 das 2te mal (Langweilig) z.b. zu fragen wie denn das Wochenende war.

8. Und dann iss Ende

Fazit: Andere Threads hier befassen sich mit dem Thema Ablehnung... Überzogen formuliert wär ich froh wenn ich wenigstens abgelehnt würde!
Nach inzwischen 14Monaten dabei hab ich mich dann irgendwann entschlossen auf solche Verläufe wenigstens mit dem Hinweis zu reagieren das ein vom Gegenüber immer selbstverständlich (und zurecht) erwarteter Respekt auch mir zu erweisen ist, der durchaus mal 2 std kostbare Freizeit am Tag opfert um irgendwie nen originellen individuellen Kontakt aufzubauen.
Sehr oft wird das dann auch aufgegriffen und es kommt zu dem was ich mir an der Stelle dann wünsche: Einem Ende des Kontaktes der keine Fragen offen lässt.
Danke für die Korrespondenz, aber ich denk das wird nix mit uns -> fertig

Sind das Zeichen der Zeit in der Wir leben? Die totale Beliebigkeit? ... Schade wärs...

P.S. Diese Zeilen Stellen selbstverständlich ne Art Frustabbau dar :)
 
Beiträge
1
Likes
0
  • #63
Nicht denken, machen! Und warum bist du verletzt, wenn dir keiner antwortet??
 
Beiträge
101
Likes
2
  • #64
Bin erst seit zwei Wochen dabei, aber genau dieses Verhalten was Pingu erklärt hat. Durfte ich die letzten Tagen selber erleben. Dazu kommt noch, die gleichen Frauen schauen bei mir täglich vorbei geben aber nach der 3-4 Nachricht keine Antwort mehr, bzw, die Nachricht wird garnicht gelesen. Was soll ich davon halten, wenn Frauen mein Profil täglich anschauen aber meine Nachricht garnicht lesen? Soll das irgendwie lustig sein?
 
Beiträge
23
Likes
0
  • #65
Ich pflichte Pingu da bei. Es scheint ein sehr schmaler Grat zu sein zwischen langweiligem Smalltalk, der zu nichts führt oder zu viel aufdringlicher Neugier (aus Sicht der Frau). Aber es einer Frau recht zu machen, die sich im Endeffekt hier eh nur umschaut, wird sehr schwierig, wenn sie denn aus Höflichkeit sich auf das Gespräch einlässt. Das spiegelt auch meine Erfahrungen wieder.
Warum nicht einfach so ehrlich sein und nett zu verstehen geben, dass man kein Interesse hat und guten Tag und guten Weg. Wenn mir im realen Leben jemand nicht passt, dann renne ich doch nicht einfach nichtssagend weg.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
5
Likes
1
  • #66
@thegian Das könnte ev. daran liegen, dass die Damen nicht Premium-Mitglieder sind und Deine Nachrichten plötzlich verpixelt sehen. Allerdings weiss ich auch nicht so genau, wie sich das verhält, also nach wie vielen Nachrichten man nicht mehr lesen und antworten kann.
Ich find's wirklich sehr ärgerlich, dass man bei Parship nicht sieht, wer Premium-Mitglied ist. Ich glaube, das Frustpotential würde sich massiv verkleinern.
 
Beiträge
101
Likes
2
  • #67
@Herforder: Auf RL bezogen. Ich dachte ich bilde mir das ein, aber mir ist extremst aufgefallen ich selber lasse jede Frau ausreden wenn sie mich anspricht, ich gebe ihr die Chance. Bei einem Kompliment bedanke ich mir höflichst und denke nicht gleich, die will was von mir (manchmal wäre es gut gewesen hätte ich das und direkt darauf reagiert).
Frauen hingegen reagieren auf einen schon extrem zickig, selbst wenn man ein Kompliment gibt, denken sie direkt ich will was von ihnen ^^. Ich weiss es sind nicht alle Frauen so, es gilt einfach die richtige anzusprechen, die sind aber dann leider wirklich vergeben. Vielleicht werden sie von zu vielen angesprochen die nur eins wollen und irgendwann ist genug. Leider trifft es dann mich :D.
 
Beiträge
1.307
Likes
35
  • #68
Zitat von thegian:
Bin erst seit zwei Wochen dabei, aber genau dieses Verhalten was Pingu erklärt hat. Durfte ich die letzten Tagen selber erleben. Dazu kommt noch, die gleichen Frauen schauen bei mir täglich vorbei geben aber nach der 3-4 Nachricht keine Antwort mehr, bzw, die Nachricht wird garnicht gelesen. Was soll ich davon halten, wenn Frauen mein Profil täglich anschauen aber meine Nachricht garnicht lesen? Soll das irgendwie lustig sein?
Ignoriere das am Besten und "zieh" weiter. Eine Frau, die sich für einen Mann interessiert antwortet auch. So ist es auch anders herum. Wie es bei Männern "Spieler" gibt, so gibt es auch bei Frauen "Spielerinnen". Es muss wie ein Ping-Pong-Spiel ablaufen, und es muss Spaß machen.
 
Beiträge
101
Likes
2
  • #69
Dachte 1 Nachricht lesen und dann 1 schreiben pro Kontakt. Danach ist schluss. Gilt das Spiel dazu ?
 
Beiträge
28
Likes
1
  • #70
Zitat von Ette1957:
Hallöchen,

bisher habe ich nette Absagen bekommen,
leider waren sie bereits vergeben oder frisch verliebt.

Gruß

Ette1957
Und das "frisch verliebt" kannst Du knicken. Ist bloss die einfachste Art eine Absage zu erteilen. Erstaunlicherweise sind dann die "frisch verliebten" doch pausenlos auf der Seite, nicht gerade ein Indiz für "frisch verliebt".
 
Beiträge
101
Likes
2
  • #71
besser als keine Antwort ;)
 
Beiträge
1.861
Likes
48
  • #73
Zitat von Flösel:
Falsch! Dann lieber keine Antwort als belogen zu werden. Ich gehe einmal davon aus, dass viele hier auf den Partner-Börsen oft belogen wurden und genau das nicht mehr brauchen! Wie wäre es z.B. einfach mal mit der Wahrheit?
Also das habe ich heute morgen gerade erlebt: "Bitte schalte mir deine Bilder frei - Bilder sprechen mehr als 1000 Worte", gut, gesagt, getan, keine zwei Minuten später: "Bin frisch verliebt, adieu" - Also wirklich, das finde ich besonders bescheuert ... fühlt man sich unglaublich gut danach!
 
Beiträge
2.399
Likes
276
  • #74
wie sah er denn aus, hätte er dir gefallen können?
 
Beiträge
23
Likes
0
  • #75
Diese "Frisch verliebt"-Abfuhr-Oprion von Parship finde ich auch Quatsch, wenn man wirklich auf dem Wege ist, sich in jemanden zu verlieben, dann hat man eh kein Auge für andere, das passiert nicht von jetzt auf gleich.

Mit ner ehrlichen Antwort, dass es nicht passt oder man einfach kein Interesse hat, sollte doch jeder leben können.
 
Beiträge
101
Likes
2
  • #76
Zitat von flower_sun:
Also das habe ich heute morgen gerade erlebt: "Bitte schalte mir deine Bilder frei - Bilder sprechen mehr als 1000 Worte", gut, gesagt, getan, keine zwei Minuten später: "Bin frisch verliebt, adieu" - Also wirklich, das finde ich besonders bescheuert ... fühlt man sich unglaublich gut danach!
Fand ich von 2 Frauen auch ganz toll. Kaum ein Bild freigeben dann kommt "bin frisch verliebt". Die eine meinte auch noch sie war im Urlaub und daher 2 Wochen keine Antwort. Ja klar. Warum nicht einfach die Wahrheit schreiben, verstehe ich nicht. Ich weiss selber das ich nicht jeder gefallen kann, will ich auch nicht. Ich will nur einer Frau gefallen :).
Ist es eigentlich so das bei Parship, die Abschiedssprüche vordefiniert sind? Ich hatte jetzt innerhalb 2 Wochen 2 weitere Frauen die mit dem gleichen Vorgehen sich direkt verabschiedet haben. Mein Profil garnicht angeschaut,Foto habe ich nicht freigegeben. Meine Nachricht wurde geöffnet und direkt verabschiedet "sorry, bin frisch verliebt und wünsche es allen auch auf Parship". 1:1 die gleiche Antwort! Fake?
 
Beiträge
503
Likes
239
  • #77
Guten Morgen thegian,

es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, einen Person zu "verabschieden". Entweder, Sie wählen eine der vorgegebenen Erklärungen aus (Bsp.: "bin frisch verliebt"), oder Sie schreiben eine persönliche Nachricht, aus der hervorgeht, warum Sie kein Interesse an einem weiteren Kontakt haben. Eine persönliche Nachricht ist m.E. immer besser, da persönlicher. Es fällt vielen Menschen aber extrem schwer, die geeigneten Worte zu finden und die Angst ist groß, das Gegenüber zu verletzen. Aus diesem Grund wird meist eher eine vorgegebene Erklärung gewählt.

Herzliche Grüße aus Hamburg,
Markus Ernst
 
Beiträge
3
Likes
0
  • #78
Frisch angemeldet fühlte ich mich fast dazu genötigt ein Premium abzuschliessen anstelle diese Plattform einfach mal für z.B. drei Tage zu testen. Ok, ist mir auch klar warum aber das tut nichts zur Sache. Unschlüssig wie ich war merkte ich schnell, es bringt nichts zu antworten weil dann wars das auch schon: Verpixelte Nachricht, Bilder sind trotz Freischaltung eh nicht sichtbar etc. Hab mir dann doch paar Tage Zeit gelassen, um mich für das Premium zu entscheiden... da war ich von manchen Herren schon verabschiedet, vermutlich aus folgendem Grund
Wenn sie gelesen wurden und keine Antwort kommt, räum dein Postfach auf und verabschiede diese Kontakte
Ganz ehrlich? Danke. So schnell vorverurteilt zu werden passt auch gar nicht in mein Suchprofil und erspart mir somit die Zeit, dies später heraus finden zu müssen ;)

Meistens ist es so, dass der, der mich anschreibt, ganz nett und nicht völlig uninteressant ist, aber mich nicht gleich völlig vom Hocker haut. Ich nehme mir dann auch vor, ihm bei Gelegenheit auch mal zu antworten und mir sein Profil genauer anzuschauen. Wenn das Profil dann ganz nett, aber auch nicht so der mega-Hammer ist, denke ich mir, dass ich ihm trotzdem mal schreiben kann. Vielleicht wächst das Interesse ja dann.
Das nächste mal, wenn ich mich dann einlogge, sind neue Nachrichten im Briefkasten...
Zwar nicht aus den exakt gleichen Gründen aber ja, hat mich daran erinnert, dass ich eines der Profile noch genauer anschauen wollte, bevor ich antworte. Etwas störte mich, war auch erst beim genauen durchlesen für mich ersichtlich... die Begründung schreibe ich gern mit. Manchmal ist es nicht der Mensch selber sondern eine kleines aber vielleicht wesentliches Detail, das nicht passt.

Zwei Profile bzw. die Menschen dahinter interessierten mich näher, da schrieb man sich auch, das Interesse wurde klar bestätigt und plötzlich wird man ignoriert. Ok.. nicht nett aber auch hier danke.

Die Selektion empfand ich persönlich als positiv.. lieber früher als später und somit kristallisieren sich diese Menschen heraus, wo man sich durchaus mal treffen kann um zu sehen, ob die Chemie dann immer noch passt und ob da eventuell mehr ist um darauf aufzubauen.

Das Einzige was mich hier wirklich stört ist, wenn Parship das eigene Profil jemandem vorschlägt und derjenige mir dann eine Abfuhr erteilt... es interessiert mich nun wirklich nicht, dass ich nicht in die engere Wahl komme von jemandem, dessen Profil ich noch nicht mal angeklickt hab ...

Mal abgesehen davon... so hoffe ich dem Einen oder Anderen eine andere Sichtweise auf dieses Problem aufgezeigt zu haben.

Ps. "Du bist eine Frau, die werde ich nie enttäuschen" sollte nun wirklich nicht im ersten Schreiben stehen ... ich denke mir, schon viele hier wurden in der Vergangenheit mit falschen Versprechungen konfrontiert und wie Ernst kann ein Verprechen an einen Menschen sein, den man noch nicht mal kennt? Da habe ich also auch Mühe mir die Zeit für eine höfliche Absage zu nehmen.
 
Beiträge
158
Likes
3
  • #79
Hallo Daniel,

ich bin neu bei parship und das hat so seine Tücken…

Die Vielzahl der Nachrichten innerhalb von sehr kurzer Zeit empfinde ich als etwas anstrengend. Natürlich freut man sich, wenn man überhaupt noch Interesse hervorruft und auch ich suche eine neue Partnerschaft.

Ich habe aber bereits nach 2 Tagen Probleme überhaupt noch zu wissen, wem ich mit welchem Inhalt geantwortet habe und wem nicht. Vielleicht habe ich auch gängige Hilfs- oder Sortierfunktionen noch nicht gefunden…
oder mich etwas ablenken lassen… und zu unkonzentriert „gearbeitet“ … ;-)

Möglicherweise fehlen auch noch Funktionen, da ich bisher kein Premium-Mitglied bin z.B. kann ich bereits die zweite Nachricht nicht mehr lesen, da diese verschwommen dargestellt wird.

Ich hatte schon vor Deinem Beitrag ein schlechtes Gewissen, weil ich vermutete ich habe bestimmt auch jemanden übersehen und keine Antwort auf eine nette Nachricht gesendet.

Wenn das so ist finde ich das ehrlich schade, da so was nicht in meiner Absicht lag / liegt.

Ich möchte auch nicht glauben, dass viele einfach nur unhöflich sind… aber die gibt es sicherlich auch.

Vielleicht ist es aber auch nicht für jeden so einfach sich schnell an dieses System zu gewöhnen.
Und die Frauen haben wie ich einfach nur den Überblick verloren.

Liebe Grüße
 
Beiträge
1.307
Likes
35
  • #80
@ Frauchen

Als BM hast du keine Möglichkeiten, die Funktionen zu nutzen. Mich verwundert es wieso, dass du so viel Post lesen kannst, obwohl du kein PM bist. Ich hatte damals nur eine Mail lesen können. Von der Bedienung her finde ich PS prima. Sobald du PM bist, kannst du Favoriten speichern. Deine Post, die du erhalten und versandt hast, kannst du dann auf dem Profil des Gegenüber einsehen oder in deinem Nachrichteneingang. Auf dem Profil des Gegenüber finde ich es allerdings sinnvoller, da die Post nur von den beiden vorhanden ist. Im Nachrichtenfach sind ja alle drin.
 
Beiträge
36
Likes
1
  • #81
Zitat von Matzelinho:
Mir ist das nach mehreren Wochen hier jetzt auch aufgefallen.
Zu 80% der Kontaktaufnahmen kommt keine Reaktion. Weder eine Antwort noch ein "Kontakt verabschieden". So hab ich in meinem Postausgang mittlerweile hunderte Mails die ungelesen rumdümpeln.

Können und wollen sich Frauen nicht entscheiden? An meiner Kontaktaufnahme kann es eigentlich nicht liegen, denn ich schreibe immer etwas persönliches. Und wenn mal eine Antwort kommt finden die Frauen die Ansprache auch gut. Klar, Geschmäcker sind verschieden. Aber wenn ich einer Frau doch optisch, vom Profil oder vom Geschriebenen nicht gefalle, wieso kann man das dann nicht klar kommunizieren? Über ein "Danke für die Nachricht, aber ich denke das wird nichts zwischen uns" oder zumindest dieses Anonyme "Kontakt verabschieden" würde ich mich zwar nicht direkt freuen, aber dann weiß ich wenigstens woran ich bin. So handhabe ich es doch auch?

Ich habe sogar schon den Versuch gemacht und Frauen ein zweites Mal geschrieben, die meine erste Nachricht geöffnet habe. Auch mit dem freundlichen Hinweis, dass sie doch sagen sollen wenn sie kein Interesse haben. Ich sehe nur, dass es gelesen wurde. Jedoch wieder keine Antwort.

Ist es vielleicht eine Art Arroganz, weil Frauen sowieso täglich mehrere Mails kommen?

Trotzdem kann ich es echt nicht verstehen und werde es wohl auch nie verstehen ...
Hallo Matzelinho,
so geht es uns Frauen aber auch (oder etwa nur mir???). Ich weiß nicht, ob es nur daran liegt, dass ich meine Nachricht ungeschickt formuliere (lasse mich jetzt nicht in epischer Breite aus), aber ich bekomme äußerst selten überhaupt eine Reaktion. Manchmal gibt's immerhin noch ein "Mach's gut", was zwar nicht schön ist, aber wenigstens ne Antwort. Hin und wieder habe ich auch noch eine zweite Nachricht geschickt, nämlich dann, wenn mir aufgefallen ist, dass der Kontakt meine Nachricht gelesen, immer wieder auf mein Profil gegkuckt, aber trotzdem nicht geantwortet hat. Dann habe ich genau das angesprochen, um ihm den entscheidenden Antstoß zu geben. Das hatte zumindest ein Mal Erfolg...

Ich vermute mal, über die gesamte Bandbreite von "Nachricht schlichtweg vergessen" (wie jemand hier schon schrieb), über Ignoranz, einem "Bin grad schwer mit nem anderen Projekt beschäftigt", bis hin zu Unsicherheit ("Soll ich es mal versuchen?" oder sogar "Was soll ich nur schreiben?") ist da wohl alles dabei! Man weiß ja nicht, was in der anderen Person gerade vorgeht und auch wenn es verletzend rüberkommt, muss es nicht unbedingt so achtlos gemeint sein. Arroganz ist es glaube ich bei den wenigsten.

Wie gesagt, ich finde das auch nicht toll und es nagt an meinem Selbstbewusstsein, aber man sollte das wohl nicht zu persönlich nehmen.
LG Caroline
 
Beiträge
158
Likes
3
  • #82
Hallo ENIT,

vielen Dank für die Info, so eine Sortierfunktion hätte ich gebraucht. Vielleicht kann ich die bereits nutzen habe es aber noch nicht gemerkt.

Bei mir landen ständig neue Nachrichten von anderen Männern im Posteingang, es sind jetzt keine 150 aber für mich ist das irgendwie schon zu viel.

Es wäre für mich auch besser gewesen ich hätte erst mal in Ruhe Zeit gehabt ein Profil zu erstellen, bevor dieses öffentlich freigegeben wird. Ich finde es gar nicht so einfach ein „gutes“ Profil zu erstellen.

Irgendwie habe ich auch die Filter zur Einschränkung der Auswahl vermisst. Die habe ich dann wahrscheinlich auch erst als PM.
Soll heißen ich war noch gar nicht startklar und hatte schon etliche Nachrichten.

Dann bin ich neugierig geworden… dann übermütig…. ;-)
Jetzt habe ich auf der einen Seite so ein Gefühl ich müsste die Partnersuche hier angehen wie eine Projektaufgabe.
Da wird mir gleich ganz komisch… ;-)

Auf der anderen Seite ist dann doch auch mein Spieltrieb geweckt, wenn da eine Nachricht nach der anderen eintrudelt ;-)

Und es waren sehr interessante aber auch amüsante Nachrichten dabei.
Natürlich auch die Lächler… na da kann man so nebenbei zurücklächeln… ;-)))

Dann habe ich festgestellt… hey die 2. oder 3. Nachricht kann ich nicht mehr lesen, da kein PM.
Macht ja nix ich habe ja noch welche, die ich noch gar nicht gelesen hatte…. ;-)))

…und dann hatte ich mich auch schon völlig verzettelt… ;-)

Selbst schuld ?! "Zwei Seelen wohnen, ach! in meiner Brust". ;-)))

Der „Lacher“ kommt zum guten Schluss. Ich konnte zu mindestens einen Kandidaten bereits ungewollt verjagen.
Liegt jetzt wohl an meinem hohen männlichen Anteil…Ich kann mich nicht mehr genau erinnern, wer das war und was hatte ich dem bloß nochmal geschrieben…. lol

„Spaß beiseite da kommt für mich nix Gutes bei raus“ und ich sollte wohl erst mal die Reißleine ziehen…
So kann man der Sache nicht gerecht werden.

Liebe Grüße Frauchen
 
Beiträge
812
Likes
140
  • #83
Wie willst du es schaffen allen gerecht zu werden? Auch wenn dir 1000 Männer schreiben, am Ende wirst du dich ja nur für einen entscheiden können. Entweder du setzt auch auf die Ignoriermethode oder du formulierst einen kurzen und netten Absagetext und sprichst dabei die Männer mit ihrem jeweiligen Vornamen an.

Bringt denen im Endeffekt auch nichts, aber sowas finde ich immer etwas netter als wenn gar nix kommt.
 
Beiträge
158
Likes
3
  • #84
Hallo Suxxess,

allen gerecht werden schaffe ich eh nicht bei den vielen Nachrichten und ich habe aktuell Urlaub. Aber das ist nur die eine Seite…

Die Idee war für mich, wahrscheinlich auch naiv, über diesen Weg die Partnersuche zu „entschleunigen“.
Ich bin auch noch nicht lange Single.

Ich würde mir wünschen die Wahl meines nächsten Partners noch etwas mehr mit Bedacht anzugehen. Dafür muss ich mich aber doch intensiver damit Auseinandersetzung wie man die Möglichkeiten einer solchen plattform am besten für dieses Ziel nutzen kann.

Ich hatte leider schnell den Ersteindruck ich werde in so einen Strudel gerissen und wenn ich da nicht auf mich aufpasse…
dann ist der nächste Mann wieder ein „Lebensabschnittspartner“. (ich finde dieses Wort schon gruselig… aber es drückt halt auch eine gewisse Haltung der Gesellschaft aus)
Und ich habe überwiegend gute Erfahrungen mit der Männerwelt und sehr schöne Beziehungen gehabt, darum geht es nicht.

Aber ich möchte endlich eine Beziehung, in der beide auch bereit sind sich einzusetzen, damit aus Verliebtheit die Liebe erwachsen kann und die dann auch Bestand hat.

Und Verliebtheit / Liebe kann für mich nicht mehr alle Gegensätze überwinden.
 
Beiträge
16.055
Likes
8.097
  • #85
Zitat von Frauchen:
Hallo Suxxess,

Ich würde mir wünschen die Wahl meines nächsten Partners noch etwas mehr mit Bedacht anzugehen.

Ich hatte leider schnell den Ersteindruck ich werde in so einen Strudel gerissen und wenn ich da nicht auf mich aufpasse… dann ist der nächste Mann wieder ein „Lebensabschnittspartner“. (ich finde dieses Wort schon gruselig… aber es drückt halt auch eine gewisse Haltung der Gesellschaft aus)

Aber ich möchte endlich eine Beziehung, in der beide auch bereit sind sich einzusetzen, damit aus Verliebtheit die Liebe erwachsen kann und die dann auch Bestand hat.

Und Verliebtheit / Liebe kann für mich nicht mehr alle Gegensätze überwinden.

Das ist das was ich meine, die Wahl des Partners mehr mit Bedacht, das bedeutet auch sich Zeit nehmen, genau hinzuschauen und nicht jeden Mann sehr schnell als Lebenspartner zu bezeichnen, obwohl man sich kaum kennt. Ein halbes Jahr ist für mich kein Kennen.

Den Rest, sehr schön beschrieben, das wünsche ich mir auch und der letzte Satz=richtig erfasst.

Es nützt die größte Liebe nicht, wenn man das nur theoretisch macht, aber nicht in die Praxis umsetzen kann, obwohl man schon will.
 
Beiträge
11
Likes
0
  • #86
Ich lese hier immer nur, dass alle so viele Nachrichten erhalten, dass sie ihnen gar nicht gerecht werden können. Ich erhalte niemals Nachrichten. Mein Profil habe ich komplett ausgefüllt, ich kann lesen und schreiben, habe Profibilder eingestellt, den Test ausgefüllt.....
Ich habe in den letzten 4 Wochen mehr als 20 Anschreiben verfasst, immer sehr persönlich, immer bin ich auf das Profil eingegangen und alle Angeschriebenen hatten über 100 Matching-Punkte. Teilweise waren die Antworten meiner Auserwählten so identisch mit meinen, dass man denken musste, das muss doch passen...trotzdem hat keiner geantwortet....Was macht Ihr denn bitte, damit man Euch anschreibt?
 
Beiträge
67
Likes
2
  • #87
Was macht Ihr denn bitte, damit man Euch anschreibt?

also meist werden männer erst mal angelächelt..dann weiss man schon mal das profil war einigermassen passabel um nicht durchzufallen.
andersrum mache ich es ja auch so.suchgebiet eingrenzen,bischen durchscrollen...und alle 100% ausgefüllten anschauen.dann noch geschaut ob sie jede freie minute mit ihrer figur verbringt und fleisch hasst.naja und dann nur so wie ich es auf der strasse tun würde.

nen einfaches hallo
 
Beiträge
1.307
Likes
35
  • #88
Es ist Sommer, und viele schauen sich im realen Leben um. Es ist Urlaubstzeit. Vielleicht hast du auch nur Basicmitglieder angeschrieben. Warte ab und setz dich nicht unter Druck. Das bringt nix. Viel Glück!
 
Beiträge
158
Likes
3
  • #89
Zitat von Libelle13:
Ich lese hier immer nur, dass alle so viele Nachrichten erhalten, dass sie ihnen gar nicht gerecht werden können. Ich erhalte niemals Nachrichten. Mein Profil habe ich komplett ausgefüllt, ich kann lesen und schreiben, habe Profibilder eingestellt, den Test ausgefüllt.....
Ich habe in den letzten 4 Wochen mehr als 20 Anschreiben verfasst, immer sehr persönlich, immer bin ich auf das Profil eingegangen und alle Angeschriebenen hatten über 100 Matching-Punkte. Teilweise waren die Antworten meiner Auserwählten so identisch mit meinen, dass man denken musste, das muss doch passen...trotzdem hat keiner geantwortet....Was macht Ihr denn bitte, damit man Euch anschreibt?
Hallo Libelle,

hier im Forum findest Du schon viele Gründe, warum nicht geantwortet wird. (keine Zeit, zu viele Nachrichten, grad schon einen oder mehrere sehr gute Datepartner gefunden, es gefällt derjenigen nicht, wie das Anschreiben formuliert ist,oder die Frau hat auch ganz andere Erwartungen, was bringt man selbst so mit, was kann man verbessern ... etc.)

Es geht dann auch vielen Frauen zwar genauso wie Dir, aber ich denke grundsätzlich haben es Frauen erst mal einfacher ;-) Geduld und an mancher Stelle halt auch das was hier so überall steht (Ansprüche, Erwartungen, usw., Interesse erzeugen usw.)

Denke auch, wenn man so ein wenig das Web durchstöbert findet man super viele Tipps zu Anschreiben usw.

Liebe Grüße Frauchen
 
Beiträge
3
Likes
0
  • #90
Seltsam, wie unterschiedlich das ist. Meine ersten Tage (M, 50) hier waren schon sehr krass und wild, jetzt hat sich das auf einige Anfragen pro Tag normalisiert. Ich glaube, die Profiltexte sind wirklich wichtig. Sonst sehen die Frauen ja nix.