Beiträge
10
Likes
6
  • #1

Kann ich den Matching-Punkten trauen?

Hallo allerseits,

ich bin noch recht neu hier und frage mich, wieviel ich auf den Grad der Übereinstimmung, gemessen in den Matching-Punkten, eigentlich geben kann. Ich neige dazu, mir Partnervorschläge mit hoher Punktzahl bevorzugt anzuschauen, aber ist das vernünftig?

Drum meine Frage an die schon erfahreneren Parshipler: bedeuten mehr Matching-Punkte nach Eurer Erfahrung wirklich, daß die Person besser zu einem paßt?

Bin gespannt auf Eure Einschätzung!
 
Beiträge
2.024
Likes
562
  • #2
Beiträge
1.194
Likes
1.129
  • #3
Wenn du auf "Meine Links" gehst, findest du die "Suche".
Damit kannst du das Forum nach den unzähligen Beiträgen zu diesem Thema durchsuchen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
151
Likes
297
  • #4
Lieber Tillmann,

ich würde auf jeden Fall die hohen Punkte zuerst anschreiben und mich zügig treffen. Dann wirst du bestimmt feststellen ob die hohen MP für dich gut funktionieren. Wenn nicht sind Punkte um die 100 auch noch ein guter Richtwert, zumindest war das bei mir so. Ich glaube, dass das mit den Punkten bei jedem anders ist.

Viel Glück
 
Beiträge
10
Likes
6
  • #5
Vielen Dank an alle!