Beiträge
619
Likes
658
  • #1

Keien Antwort als Basis Mitglied möglich?

Hallo PS Team,

jetzt übertreibt Ihr aber, ich wollte auf ein Anschreiben antworten und mitteilen, dass ich leider nur diese einzige Mal antworten kann, da ich nur noch Basis Mitglied bin.
Euer System meldet mir daraufhin, dass viele Mitglieder es nicht mögen, wenn in der ersten Nachricht Kontaktdaten stehen. Frage: Welche Kontaktdaten? Ich habe keine Mailanschrift oder ähnliches im Text stehen, sondern nur, was hier auch steht.
 
Beiträge
3.010
Likes
1.941
  • #4
Na toll. Das heißt, in den letzten acht Jahren hat sich niemand die Mühe gemacht herauszufinden, was die Textfilter da fälschlich als Kontaktdaten erkennen. Denn das Problem kenne ich von «damals». Was ich seinerzeit bekommen habe, war jeweils eine «händische» Freischaltung, aber niemals einen Hinweis darauf, wo das Problem liegt.

PS. Da fällt mir auf: nicht jeder macht sich die Mühe, einer solchen Freischaltung hinterherzulaufen. Wer weiß, wie viele höfliche Hinweise im Filtergrab liegen, die der Empfänger als rüdes Schweigen plus kommentarlose Verabschiedung verstanden hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
150
Likes
196
  • #8
... dass viele Mitglieder es nicht mögen, wenn in der ersten Nachricht Kontaktdaten stehen.
Hahaha, ja, genau - die Mitglieder mögen es nicht, wenn in der ersten Nachricht Kontaktdaten stehen :eek:o_O:D
Ihr wollt das nicht und verhindert es, weil es eurem Business schaden könnte. Das kann man doch auch so schreiben, oder nicht?
Glaubt ihr, wir können die Wahrheit nicht verstehen?

Apropos: Dinge, die ich nicht leiden kann: Unehrlichkeit. Das steht in jedem zweiten Profil...
 
Beiträge
619
Likes
658
  • #10
Ist halt nur ein Standardtext. Es geht nicht nur um Kontaktdaten. Es ist dir auch untersagt, deinen Status als Basis mitzuteilen.
Aaaah, danke für den Hinweis, dann ist es vermutlich das gewesen.
Ich wollte eigentlich nur höflich sein und darüber informieren, dass ich nur ein einziges Mal antworten kann, weil ich nur noch Basis Mitglied bin. Das wurde dann mit dem genannten Kommentar abgelehnt.
Inzwischen ist die Nachricht beantwortet, ich hatte einige Formulierungen durchprobiert und eine ging dann auch raus. War dennoch frustrierend, dass man da zig mal ansetzen muss.
Wenn wenigstens bei all den Standardtexten einer für solche Zwecke bereit stünde, den man dann auswählen und senden kann, wäre ja zumindest eine Info möglich.
 
Beiträge
619
Likes
658
  • #11
Noch so ein seltsames Ding ist folgendes:

Ich habe vor einiger Zeit eine Kontaktanfrage erhalten und darauf geantwortet, dann kam eine weitere Nachricht von der selben Frau, die sah und sehe ich nur verschwommen, bzw. manchmal auch kryptisch in der Form

"Persönliche Nachricht für Sie
Saßkx :)
Vsäm Arvhlh etmöi colu vqmjcdfßxaö :)
Nndüv ssu hnu strhoaäiulew Habrdmleper
Bivßlü"

Obwohl ich die Nachricht "geöffnet" habe, wird sie mir weiterhin als ungelesen angezeigt und dies vermutlich auch der Absenderin.
Wozu soll das gut sein? Es erzeugt nur Frust bei Sender und Empfänger.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
499
Likes
355
  • #12
"Viele Mitglieder mögen es nicht, wenn in der ersten Nachricht Kontaktdaten stehen"

Ah ja... Ich persönlich mochte es noch viel weniger, wenn in der ersten Nachricht stand, dass sich das Mitglied aus einen von fünf bekannten Gründen sofort unwiderruflich verabschiedet hatte. Und am allerwenigsten mochte ich, dass mir Parship als zahlender Kunde die Information vorenthielt, welche von meinen Partnervorschlägen ebenfalls Premiummitglied waren und welche nicht...
 
Beiträge
8.079
Likes
7.869
  • #15
Obwohl ich die Nachricht "geöffnet" habe, wird sie mir weiterhin als ungelesen angezeigt und dies vermutlich auch der Absenderin.
Wozu soll das gut sein? Es erzeugt nur Frust bei Sender und Empfänger.
Es erzeugt noch viel mehr Frust, wenn die Nachricht, so wie es früher war, als gelesen beim Versender angezeigt wird. Obwohl die Nachricht vom Basismitglied gar nicht mehr gelesen werden konnte. Da versteht man dann noch viel weniger, warum nicht geantwortet wird. Nunmehr wurde es vor einiger Zeit geändert. Und die Nachricht wird beiderseits als ungelesen angezeigt. So wie es der Richtigkeit entspricht.

Wer sich ein wenig mit den AGB beschäftigt, könnte erkennen, dass es sich um ein Basismitglied handelt, wenn die 2. Nachricht nicht gelesen wird. Zumal es in der einzig möglichen 1. Antwort kommuniziert werden kann. Oder eben um ein Mitglied, was kein Interesse hat.....
 
Zuletzt bearbeitet: