D

Deleted member 20013

Gast
  • #2
Du bist deiner Zeit voraus.

Dass du die Auseinandersetzung als "weg ekeln" zusammenfasst, empfinde ich als erschreckend.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Tone and TPT
D

Dr. Bean

Gast
  • #3
Ich bin meiner Zeit um Jahr Millionen vorraus. Dass du es nciht so siehst, macht für mich 0 Sinn
 
D

Deleted member 20013

Gast
  • #4
Vielleicht habe ich nicht alles mitbekommen,
Dass was ich gelesen habe (die "Endlösung"-Sache vor ein paar Tagen und die Diskussion in dem Filmethread), lässt diese Zusammenfassung in meinen Augen nicht zu.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Tone and TPT

HrMahlzahn

User
Beiträge
9.310
  • #6
Rausekeln ist so ein Hobby von einigen hier. Meist trifft es Foristen, die nicht synchron mit dem Strom schwimmen und zuviele Ecken und Kanten haben. Leider haben eine Zeit lang sogar einige Moderatoren mit gemacht. Das scheint sich glücklicherweise geändert haben.
 
  • Like
Reactions: nonamespls
D

Deleted member 20013

Gast
  • #7
Dennoch empfinde ich es nicht als rausekeln, was da gelaufen ist.
Dies weiter als gegeben anzunehmen/unterzugmogeln, ändert meine Meinung nicht.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Tone and TPT
D

Dr. Bean

Gast
  • #8
Welcher Strom?
 
D

Deleted member 20013

Gast
  • #12
:D

Nicht nötig. Ich geh von allein.
Das wollte ich eh schon ganz lange sowieso schon, auch ohne euer Zutun, tun.
Und damit nehme ich euch jetzt die Macht weg und mach mich selber ganz stark.
*ääääääääätschibäääätsch :p

:D

Gute Nacht. :)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Tone
D

Deleted member 20013

Gast
  • #15
hach ja, stimmt, wahrscheinlich bis morgen/also später...
Diese scheiß Süchte und Zwangshandlungen.

:eek:
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

nonamespls

User
Beiträge
168
  • #17
Rausekeln, was für ein Wort. :)
 

HrMahlzahn

User
Beiträge
9.310
  • #18
Bon Nuit
 
D

Dr. Bean

Gast
  • #19
viel spaß dabei !
 

Rubena

User
Beiträge
716
  • #20
Es könnte mir eigentlich egal sein, da ich mich prinzipiell nicht an Streitgesprächen im Forum beteilige, aber es nervt mich gerade extrem, dass ALLE plötzlich scheisse sind. Ich finde diese generellen Verurteilungen mit anschließender Hinrichtung ziemlich erbärmlich für erwachsene Menschen! Jeder müsste nur für seine eigenen Aussagen die Verantwortung übernehmen, dann könnten wir alle zivilisiert miteinander umgehen. Tschüss @Bean, @Julianna
 
  • Like
Reactions: chava, Zaphira, nonamespls und ein anderer User

chava

User
Beiträge
962
  • #21
Rausekeln ist so ein Hobby von einigen hier. Meist trifft es Foristen, die nicht synchron mit dem Strom schwimmen und zuviele Ecken und Kanten haben. Leider haben eine Zeit lang sogar einige Moderatoren mit gemacht. Das scheint sich glücklicherweise geändert haben.
Okee - nicht synchron mit dem Strom schwimmen, kapier ich, kann nun mal nicht jeder. Gibt genug Einzelschwimmer.
Aber wieso auch die mit zuwenig Ecken und Kanten? Mimosen, Prinzessin auf der Erbse, Nachtigallen, Sensible jeder Art?
Warum können einige von hier sich nicht etwas zurücknehmen?
Man hat den Eindruck, dass ihr hier unter euch bleiben und gar keine neuen Foristen neben euch dulden wollt.
Ihr stürzt euch auf jeden neuen Thread - und macht ihn dann gewissermaßen kaputt, weil ihr kritisiert, total vom Thema abkommt und untereinander über Gott und die Welt reden müsst, seitenlang.
Ihr verletzt - mit Absicht - oder kriegt es manchmal vielleicht gar nicht mit?
Macht doch noch einen Sabbel-Thread auf, gibt ja schon welche.

Wenn hier jemand ein Problem hat - MANNO - dann lasst ihn/sie doch schreiben, wenn es ihr hilft und solange noch ein einziger antwortet. Wen es nervt, der braucht doch nix zu lesen und nicht zu antworten! Gibt doch genug andere Themen hier, wo man mitreden kann.
Und wenn jemand doof ist und dumme Fehler macht - dann kann man das doch direkt sagen, höflich ein "passt nicht" und es erklären.
Wie benehmt ihr euch denn im richtigen Leben - auch so, und kommt gut damit durch?

(Dein Heiratsantrag war gut, mit Alkohol ? Wegen der Wurfmesser aber abgelehnt, außerdem wäre meine Witwenrente dann futsch).

Moderatoren: vielleicht ist ja auch einer Forist? Erkennt ihr doch gar nicht.

Es ist doch auch traurig, dass einige Teilnehmer hier verschwinden (= gemobbt) und dann angeblich oder bekennend (du selber) mit neuem Nick wieder erscheinen, weil sie hier mitreden möchten.

Jeder Mensch ist einzigartig und ein Unikat.
Toleranz im Leben ist wichtig - im Forum auch ? !
 
  • Like
Reactions: Serafine, nonamespls, Deleted member 21128 und 5 Andere

Tone

User
Beiträge
4.268
  • #22
Du redest Unsinn wenn du zuviel getrunken hast :D

Ich finde diese generellen Verurteilungen mit anschließender Hinrichtung ziemlich erbärmlich für erwachsene Menschen!
Willst du sagen du urteilst nicht über Aussagen anderer Menschen? Was meinst du mit "Hinrichtung"?
Jeder müsste nur für seine eigenen Aussagen die Verantwortung übernehmen, dann könnten wir alle zivilisiert miteinander umgehen
Sehr richtig! Genau das passiert eben kaum und kann zu Konflikten führen.
 
  • Like
Reactions: Rubena and Sternenfrau
D

Deleted member 20013

Gast
  • #23
Wie schon anfangs gesagt, vielleicht habe ich nicht alles mitbekommen. Was ich gelesen habe, habe ich benannt. Z.B. wurde im Fimethread auch etwas von abtreibungsbezogenen Aussagen geschrieben, die ich nicht mitbekommen habe.
Ich bin daher offen für Hinweise darauf, wo ein Herausekeln stattgefunden hat.
Herausekeln definiert als wiederholte, unbegründete und unsachliche Anfeindung einer Person. Vielleicht haben wir auch nur unterschiedliche Auffassungen von Herausekeln.

Ich kann mich nur von den Aussagen @Julianna s distanzieren und fühle mich peinlich berührt bis latent beleidigt, dass sie sich zum Sprachrohr einer ganzen Generation aufgeschwungen hat und nicht ihre eigenen Ansichten als solche - und nur als solche - vertreten hat. Als ebenfalls Teil derselben Generation, kann ich ihren Ansichten nicht beipflichten.

Edit: mit meiner "Ha(r)ken"-Ansprache hatte ich keine Ahnung, in welches Wespennest ich steche. Es war nur entwas, was mir schon lange unter den Nägeln brannte. Aber die Reaktion darauf war doch bezeichnend und symptomatisch (wenn auch in dem Zusammenhang völlig lächerlich).
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: nonamespls, Sandbank, Sternenfrau und 2 Andere

Dreamerin

User
Beiträge
4.070
  • #24
:):):)
Man hat den Eindruck, dass ihr hier unter euch bleiben und gar keine neuen Foristen neben euch dulden wollt.
Ihr stürzt euch auf jeden neuen Thread - und macht ihn dann gewissermaßen kaputt, weil ihr kritisiert, total vom Thema abkommt und untereinander über Gott und die Welt reden müsst, seitenlang.
Ihr verletzt - mit Absicht - oder kriegt es manchmal vielleicht gar nicht mit?
Macht doch noch einen Sabbel-Thread auf, gibt ja schon welche.
Wie benehmt ihr euch denn im richtigen Leben - auch so, und kommt gut damit durch?!
@chava
Wen genau meinst du mit "Ihr"? Das zieht sich durch ganz viele Sätze von dir. So ein "Generalangriff" bringt m.E. nicht viel und trägt wiederum dazu bei, erneut in unsachliche Diskussionen zu verfallen.
Ich persönlich habe in all den Jahren schon unglaublich viele Foristen kommen und gehen gesehen. Und ganz viele, wie Bean sind immer mal wieder verschwunden und unter neuem Namen wieder aufgetaucht. Das ist wohl einfach so in Foren dieser Art. Manche scheinen einem sympathisch, andere weniger, das ist einfach so. Ach übrigens, du bist mir sympathisch. :) Persönliche Beleidigungen finde auch ich nicht angemessen und behaupte mal einfach von mir, dass ich das hier auch nicht mache. Bevor ich einen Post absende, überlege ich mir (meistens), ob ich dies meinem Gegenüber auch direkt ins Gesicht sagen würde. Manches habe ich dann nicht abgeschickt. Ein anonymes Forum verleitet viele wohl dazu, etwas zu posten, was man ohne diese Anonymität nicht posten würde. Damit muss ich dann einfach leben und es so akzeptieren oder eben auch nicht.
 
  • Like
Reactions: nonamespls, Sandbank, fafner und ein anderer User

Tone

User
Beiträge
4.268
  • #25
Ein anonymes Forum verleitet viele wohl dazu, etwas zu posten, was man ohne diese Anonymität nicht posten würde.
Da möchte ich zwei Empfehlungen vergeben. Die Anonymität gibt Menschen ein Machtgefühl wenn sie andere Personen herabsetzen, die sie nicht persönlich kennen. Dahinter steckt viel Frust und Aggression, die über pauschale oder Einzelangriffe ein hysterisches Bedürfnis befriedigen. Es gibt aber auch Leute die unter Klarnamen respektlos mit Anderen umgehen, oft sind die Ziele verbaler Ausfälle Minderheiten.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: chava, nonamespls and Sternenfrau

fafner

User
Beiträge
13.046
  • #26
Dennoch empfinde ich es nicht als rausekeln, was da gelaufen ist.
Sehe ich auch so. @Julianna hat durchaus interessante Dinge geschrieben, aber sie ist eben auch eine Selbstdarstellerin und verkraftet keine Gegenrede. Das ist halt ihr Pech. o_O
Ich persönlich habe in all den Jahren schon unglaublich viele Foristen kommen und gehen gesehen. Und ganz viele, wie Bean sind immer mal wieder verschwunden und unter neuem Namen wieder aufgetaucht.
Ich bin ja nun noch viel "jünger" [:D] , aber so empfinde ich es auch.

Es kommt noch hinzu, daß man mit der Zeit so ziemlich alles erlebt hat, und wenn dann irgendwas zum x-ten mal kommt, nun ja, dann hat man vielleicht nicht mehr so die Geduld... :oops:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: nonamespls, Sandbank and Dreamerin
Beiträge
68
  • #27
@Tone und @chava :
Euch finde ich wunderbar,euch mag ich total.
 
  • Like
Reactions: nonamespls, chava and Tone

chava

User
Beiträge
962
  • #29
@Dreamerin
ich meinte diese einige wenige.
Danke der Nachfrage - Nachfragen kann unsachliche Diskussionen auch verhindern.
Mir ist auch klar, dass ich keine Menschen oder ihr Verhalten ändern kann, indem ich mir mal was von der Seele schreibe.
Das sollte auch kein Generalangriff werden.
Und es gibt sehr viele liebe Menschen im Forum, die sich von meiner Kritik gar nicht angesprochen fühlen, weil sie eben nicht so sind.
Meckern ist immer viel einfacher im Leben als Loben.

Das wäre eine Erklärung für manches Verhalten.
Im Forum, wie im Leben.

Im Leben passieren dadurch und durch Unsicherheit viele unverständliche Dinge:
Mord. Selbstmord. Gewalt. Kindsmissbrauch. Drogen. Alkohol. Tablettenmissbrauch. Bulimie. Esssucht. Ritzen. Rasierklingen schlucken. Mobbing.
Und das sind nur Begebenheiten, die ich selber im engsten Freundes- und Familienkreis miterlebt habe. Das prägt einen.
(Plus die hässlichen Krankheiten und Verlust von Menschen).
Dagegen sind ja eigentlich verbale Attacken doch recht harmlos.
Wenn Foristen sich mit Worten austoben, hilft es ihnen ev..
Vielleicht genieße ich auch deshalb mein mittlerweile ruhiges Leben und weiß es so schätzen, bin glücklich (bis auf den fehlenden Mann an meiner Seite).

Das Forum ist für mich belebend - aber auch ganz schön irritierend.
 
  • Like
Reactions: nonamespls

Dreamerin

User
Beiträge
4.070
  • #30