Luzi100

User
Beiträge
2.098
  • #1

Kindergarten

Das mit dem Kindergarten gefällt mir.
Hier also ein Thread, in den jeder die Beiträge / Posts kopieren kann, die er / sie für Kindergarten hält.
So ne Art Bullshit-Bingo :D
 

Rise&Shine

User
Beiträge
4.026
  • #2
Also ein Diffamierungsthread?
Das ist nicht witzig. Im Gegensatz zum Clevershitter Thread.
 
  • Like
Reactions: fraumoh, Megara and Teelicht

mitzi

User
Beiträge
1.135
  • #4
 
  • Like
Reactions: fraumoh

LenaamSee

User
Beiträge
1.714
  • #8
Überzeugungen:

Ich habe recht
Und wenn ich nicht recht hab
Hab ich trotzdem recht
 
  • Like
Reactions: fraumoh

fraumoh

User
Beiträge
8.590
  • #9
Also, die Kindergärten so im Allgemeinen , die sind nicht misogyn , oder. ..
Aggressiv ..na ja. Jungs aus komischen Elternhäusern mit Bauklötzchen im Hamburgerhändchen na ja.
Und gel 1ne frühe Soziopathin ..
 
Zuletzt bearbeitet:

Pit Brett

User
Beiträge
3.371
  • #10
Die Universität ist ein Kindergarten.
 
  • Like
Reactions: fraumoh

Apollonia

User
Beiträge
202
  • #16
Dies ist die Geschichte eines Kindergartenkindes, wenn sie nicht so traurig wäre.

Wie wenig Selbstvertrauen muss ein Mann haben, um zu glauben, dass er Feuerwerkskörper anzünden sollte, obwohl es verboten ist, welch´ ein Revolutionär ...

 

IPv6

User
Beiträge
2.776
  • #17
  • Like
Reactions: mitzi and fraumoh

fraumoh

User
Beiträge
8.590
  • #18
Nix . Unpassend . Hier
 
  • Like
Reactions: mitzi

fraumoh

User
Beiträge
8.590
  • #19
Dies ist die Geschichte eines Kindergartenkindes, wenn sie nicht so traurig wäre.

Wie wenig Selbstvertrauen muss ein Mann haben, um zu glauben, dass er Feuerwerkskörper anzünden sollte, obwohl es verboten ist, welch´ ein Revolutionär ...

Der tödlich verunglückte Jonge war 12. Was schleppst du den aufs Forum hier ?
Die Eltern werden nie wieder unbeschwert Sylvester feiern können. Der Nachbar wohl auch nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wischfee

User
Beiträge
81
  • #23
Das ist also unser neuer Betriebskindergarten.
Wo ist eigentlich die Tante/der Tanterich, die nicht mehr laufen können, weil an jedem Bein ein Rotz und Wasser heulendes Gör hängt?
Dat Wischfeechen, was auf 4 geklauten Schüppen hockt und grinsend an einem ausgerissenen Haarbüschel kaut.
 
  • Like
Reactions: fraumoh

Apollonia

User
Beiträge
202
  • #25
Dies ist die Geschichte eines Kindergartenkindes, wenn sie nicht so traurig wäre.

Wie wenig Selbstvertrauen muss ein Mann haben, um zu glauben, dass er Feuerwerkskörper anzünden sollte, obwohl es verboten ist, welch´ ein Revolutionär ...

Mit Kindergartenkind meine ich natürlich einen Erwachsenen, der trotz des Verbots Feuerwerkskörper zünden muss.
Das ist kindisch.
 

mitzi

User
Beiträge
1.135
  • #28
@maxim ... ich geh mal von @chava s Datinggeschichtenbuch besser mal hierher....

Ich hab mir die Doku über den Sturm auf das Kapitol angesehen.

Die Angreifer haben ihre Selbstgerechtigkeit durch Selfies und Filme öffentlich zur Schau gestellt.
Deshalb entstand ein Projekt aus hunderten JournalistInnen, die die Personen fanden und so dem FBI weitergegeben werden konnten. Stellt sich raus: der alte ku klux klan und deren Nachkommen.

Wir wissen, bei der Coronaempörung gibt es mehrere und höchst unterschiedliche Gruppen. Hierbei nur zwei Gruppen oder Qualitätsunterschiede zu machen wäre viel zu kurz gegriffen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: LenaamSee

maxim

User
Beiträge
846
  • #29
Wir wissen, bei der Coronaempörung gibt es mehrere und höchst unterschiedliche Gruppen. Hierbei nur zwei Gruppen oder Qualitätsunterschiede zu machen wäre viel zu kurz gegriffen.
Liebe @mitzi, abgesehen davon, dass mich Avatar-Wechsel wahnsinnig machen, frage ich mich schon, ob diese Gruppen so unterschiedlich sind. Sicher haben die Querdenker aus Ba.-Wü. wenig mit den Impfgegnern aus Sachsen gemein, die einen kommen eher aus der linken, esoterischen Ecke, die anderen aus der autoritär-rechten Ecke. Dennoch eint beide Gruppen die eher primitive Vorstellung von den "Bösen da oben" und den "Geknechteten, aber Wahrhaftigen da unten".
Die Weltsicht ist ähnlich schlicht. Die Aussagen können nicht konkretisiert und substantiiert werden ("Denen da oben, glaube ich nichts").... Dazu kommt noch eine unfassbare Selbstgerechtigkeit. Während man "denen da oben" hinsichtlich ihres Handelns Illegalität, mindestens aber Illegitimität unterstellt, stört es sie wenig, selbst rechtswidrig zu handeln. Gesetze und Verordnungen gelten dann nicht für sie, was aus ihrem kruden Selbstverständnis dann vielleicht ja sogar wieder logisch erscheint.
 
  • Like
Reactions: SoulFood, Zaphira and Hängematte

mitzi

User
Beiträge
1.135
  • #30
frage ich mich schon, ob diese Gruppen so unterschiedlich sind. Sicher haben die Querdenker aus Ba.-Wü. wenig mit den Impfgegnern aus Sachsen gemein, die einen kommen eher aus der linken, esoterischen Ecke, die anderen aus der autoritär-rechten Ecke. Dennoch eint beide Gruppen die eher primitive Vorstellung von den "Bösen da oben" und den "Geknechteten, aber Wahrhaftigen da unten".
Die Weltsicht ist ähnlich schlicht. Die Aussagen können nicht konkretisiert und substantiiert werden ("Denen da oben, glaube ich nichts").... Dazu kommt noch eine unfassbare Selbstgerechtigkeit. Während man "denen da oben" hinsichtlich ihres Handelns Illegalität, mindestens aber Illegitimität unterstellt, stört es sie wenig, selbst rechtswidrig zu handeln. Gesetze und Verordnungen gelten dann nicht für sie, was aus ihrem kruden Selbstverständnis dann vielleicht ja sogar wieder logisch erscheint.

Diese beiden Gruppen haben sich die Covid Diskussion als Werkzeug geschnappt, um ihre Ziele noch besser als zuvor verfolgen zu können. So kann ich zustimmen.
Es gibt aber auch noch viele andere gleichgesinnte Menschen, die sich von den oben genannten, politisch motivierten Gruppen, krass unterscheiden.
 
Zuletzt bearbeitet: