Beiträge
4
  • #1

Kinderwunsch online kennengelernt

Hallo ihr Lieben, habe seit kurzem einen Partner den ich online kennengelernt habe. Würde gerne wissen ob er auch noch Kinder möchte. Habe folgendes angegeben bei der Frage nach Kindern: Habe schon welche, gerne mehr. Sind natürlich noch beim Kennenlernen und müssen schauen wo die Reise hingeht, aber würde schon gerne seine Einstellung dazu wissen, aber nach 4 Monaten seit dem ersten Treffen finde ich die Frage doch zu früh. Er selbst hat online keine Angaben dazu gemacht (hat einen 9 jährigen Sohn). So meine Frage: achten Männer auf so was? Habe schon welche, gerne mehr…
 
  • Like
Reactions: Vergnügt

chrissi22

User
Beiträge
1.593
  • #2
Hallo, das wird sich unterscheiden von Mann zu Mann, einer registriert das der andere nicht. Und gerne mehr kann man auch frei interpretieren 😉 Am besten wäre es vielleicht, wenn du das entspannt auf dich zukommen lässt und keinen Druck hast. Manchmal trennen sich die Wege weil einer unbedingt will und der Partner gar nicht. Aber schöner ist es natürlich, man bleibt beieinander. Ihr solltet auch erstmal mit den vorhandenen Kindern ein Zusammensein erproben, bevor weitere geplant werden? Viel Glück 🌻
 
  • Like
Reactions: Malin_Sofie, KleineHexe82, Vergnügt und 2 Andere

snoopydo

User
Beiträge
67
  • #3

Nö. Da DIE bzw. ALLE Männer selbstverständlich ausschließlich darauf aus sind, ihre Gene möglichst oft und weit zu verbreiten, mach Dir diesbezüglich keinen Kopf. Auch finde ich es toll und ungemein nachsichtig von Dir, dass Du selbst nach vier Monaten den Mann immer noch mit solch belanglosen und unwichtigen Fragen wie dem Kinderkriegen verschonst.
 
  • Like
Reactions: KleineHexe82 and Kartoffel

JoeKnows

User
Beiträge
1.616
  • #4
Du triffst dich seit 4 Monaten mit einem Mann, denn du in einer Partnerbörse kennengelernt hast, aber statt ihn einfach selbst nach einem nicht ganz unwichtigen Detail für eine zukünftige Partnerschaft zu fragen, fragst du lieber ein anonymes Forum? 😮

Da ihr beide Kinder habt, werden eure Kinder ja wohl mal Gesprächsthema sein. Wo ist da das Problem, einfach zu fragen, ob er noch mehr davon haben will? Das frage ich ja selbst Frauen, die ich deutlich kürzer kenne und die ich eindeutig nicht zum Zweck der Partnersuche treffe.
 
  • Like
Reactions: Kartoffel and liegestuhl

liegestuhl

User
Beiträge
1.104
  • #5
Du triffst dich seit 4 Monaten mit einem Mann, denn du in einer Partnerbörse kennengelernt hast, aber statt ihn einfach selbst nach einem nicht ganz unwichtigen Detail für eine zukünftige Partnerschaft zu fragen, fragst du lieber ein anonymes Forum? 😮
Du musst moderner werden und mehr mit der Zeit mitgehen, werter @JoeKnows!

Das ist heute so, dass sich viele Menschen lieber in einem Klamaukforum (meistens unterirdische) Ratschläge holen als mit realen Menschen vor Ort zu kommunizieren. 😎
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: fraumoh, BB and Pit Brett

Pit Brett

User
Beiträge
3.285
  • #6
@liegestuhl : du liest eindeutig nicht richtig mit. Wenn du in unserem Klamaukforum aufgepasst hättest, wüsstest du längst, dass wir Männer verlernt haben zu kommunizieren. Von daher liegt es nahe, dass sie bloß vermeiden will, sich unnötig frustrieren zu lassen.
 
  • Like
Reactions: fraumoh and Vergnügt

chrissi22

User
Beiträge
1.593
  • #7
Was ist denn mit der Altherren-Liga los? Grimmig, sarkastisch, schlechtgelaunt? Ich plädiere für die Anwendung von Schokolade. Sich Meinungen einholen ist ein probates Mittel, seine eigene Sichtweise zu schärfen. Sagt doch keiner, dass sie nachfolgend nicht mit ihrem Freund redet. Ich geh heute ausgiebig tanzen, essen, lachen.... Ihr könnt hier gern zusammen in Liegestuhl und Hängematte vor euch hin schaukeln 🌧️
 
  • Like
Reactions: Zaphira, Malin_Sofie, KleineHexe82 und 3 Andere

chrissi22

User
Beiträge
1.593
  • #9
Kann ja nicht jeder allein vor sich hin ergrauen. Ich halte alle gültigen Regeln ein. Außer dass ich dich nicht vorher gefragt habe....🙄🥳 Auf geht's
 
  • Like
Reactions: fraumoh, Zaphira, Deleted member 26590 und 2 Andere

tina*

User
Beiträge
1.012
  • #12
Dein Threadtitel kling lustig - Kinderwunsch online kennengelernt :).
War es der Zweck des Onlinedatings, einen weiteren Vater zukünftiger Kinder kennenzulernen oder stand eine neue Partnerschaft im Fokus?
Habe folgendes angegeben bei der Frage nach Kindern: Habe schon welche, gerne mehr.
Das könnte man ja gut so interpretieren, dass du dafür offen bist, dass der Mann auch bereits Kinder hat. Was ja wohl auch bei deinem neuen Kerl so ist.
Sind natürlich noch beim Kennenlernen und müssen schauen wo die Reise hingeht, aber würde schon gerne seine Einstellung dazu wissen, aber nach 4 Monaten seit dem ersten Treffen finde ich die Frage doch zu früh.
Tja, je nachdem, wie ernst dir die Sache ist, finde ich es zu spät. Also so als grundsätzliche Einstellung.
Er selbst hat online keine Angaben dazu gemacht (hat einen 9 jährigen Sohn). So meine Frage: achten Männer auf so was?
Das lässt sich wohl nicht verallgemeinern, v.a. da die Aussage nicht eindeutig ist, siehe oben.

Wie wichtig ist es dir denn? Tickt die Uhr, obwohl du bereits Kinder (Mehrzahl) hast? Wie stellst du dir das vor - zusammenziehen, Patchworkfamilie, zu neuer Beziehung auch gleich neues Geschwister für die Kinder? Ich würde da mal selbst reinspüren, was und warum du genau willst und warum du es problematisch findest, mit deinem neuen Partner darüber zu reden.
 
  • Like
Reactions: Megara
Beiträge
439
  • #15
Ich glaube, die Frage war, ob Männer auf den Eintrag im Profil achten.
 

Kartoffel

User
Beiträge
36
  • #16
  • Like
Reactions: KleineHexe82

Vergnügt

User
Beiträge
1.863
  • #17
Hallo ihr Lieben, habe seit kurzem einen Partner den ich online kennengelernt habe. Würde gerne wissen ob er auch noch Kinder möchte. Habe folgendes angegeben bei der Frage nach Kindern: Habe schon welche, gerne mehr. Sind natürlich noch beim Kennenlernen und müssen schauen wo die Reise hingeht, aber würde schon gerne seine Einstellung dazu wissen, aber nach 4 Monaten seit dem ersten Treffen finde ich die Frage doch zu früh. Er selbst hat online keine Angaben dazu gemacht (hat einen 9 jährigen Sohn). So meine Frage: achten Männer auf so was? Habe schon welche, gerne mehr…
Herzlichen Glückwunsch zuallerst einmal 😘

Genieße es und lass es sich entwickeln. Was wäre die Konsequenz, wenn er keine mehr wollen würde? Würdest du dann die Beziehung beenden und dir einen anderen suchen? Dann solltest du es ansprechen.
Wenn du auch ohne weitere Kinder mit ihm zusammenbleiben möchtest, dann hat es keine Eile, denke ich. Mein Rat wäre: sei dankbar für die Schätze, die du bereits hast. Was evt. noch dazu kommt, ist Zugabe. 😉

Aber am Ende musst du selber entscheiden, wann der richtige Zeitpunkt ist und welches die richtigen Worte sind, um das anzusprechen. Alles Liebe und Gute ❤️
 
  • Like
Reactions: KleineHexe82
Beiträge
4
  • #20
Dein Threadtitel kling lustig - Kinderwunsch online kennengelernt :).
War es der Zweck des Onlinedatings, einen weiteren Vater zukünftiger Kinder kennenzulernen oder stand eine neue Partnerschaft im Fokus?

Das könnte man ja gut so interpretieren, dass du dafür offen bist, dass der Mann auch bereits Kinder hat. Was ja wohl auch bei deinem neuen Kerl so ist.

Tja, je nachdem, wie ernst dir die Sache ist, finde ich es zu spät. Also so als grundsätzliche Einstellung.

Das lässt sich wohl nicht verallgemeinern, v.a. da die Aussage nicht eindeutig ist, siehe oben.

Wie wichtig ist es dir denn? Tickt die Uhr, obwohl du bereits Kinder (Mehrzahl) hast? Wie stellst du dir das vor - zusammenziehen, Patchworkfamilie, zu neuer Beziehung auch gleich neues Geschwister für die Kinder? Ich würde da mal selbst reinspüren, was und warum du genau willst und warum du es problematisch findest, mit deinem neuen Partner darüber zu reden.
Laut ist die Uhr schon (38) aber Zeit zum Kennenlernen nehme ich mir 🤣! Habe nur ein Kind. Naja, dachte erst muss die Beziehung gut sein bevor so eine Frage im Raum steht (noch weitere Kinder). Eigentlich wünsche ich mir schon noch ein 2. Kind. Das reinspüren fühlt sich gut an :)
 
Beiträge
4
  • #21
Herzlichen Glückwunsch zuallerst einmal 😘

Genieße es und lass es sich entwickeln. Was wäre die Konsequenz, wenn er keine mehr wollen würde? Würdest du dann die Beziehung beenden und dir einen anderen suchen? Dann solltest du es ansprechen.
Wenn du auch ohne weitere Kinder mit ihm zusammenbleiben möchtest, dann hat es keine Eile, denke ich. Mein Rat wäre: sei dankbar für die Schätze, die du bereits hast. Was evt. noch dazu kommt, ist Zugabe. 😉

Aber am Ende musst du selber entscheiden, wann der richtige Zeitpunkt ist und welches die richtigen Worte sind, um das anzusprechen. Alles Liebe und Gute ❤️
Danke für die liebe Antwort 😘. Du hast vollkommen recht!
 
  • Like
Reactions: Vergnügt