Beiträge
1
Likes
0
  • #1

Kollegin ansprechen?

Hallo, ich suche Rat.
Habe mich vor Monaten, als ich sie das erste Mal gesehen habe, voll in eine Kollegin verliebt. Wir sind nicht in der gleichen Abteilung und man sieht sich leider nur selten mal zufällig. Wollte sie schon oft ansprechen, habe es aber einfach nicht geschafft. Mir fehlen die Worte und ich bin wie starr wenn ich sie sehe.

Wir haben aus beruflichen Gründen mal kurz Mails geschrieben. In der letzten Mail habe ich Ihr das "du" angeboten was sie mit einem smiley angenommen hat.
Aktuell sind wir im home office, also sieht man sich nicht.

Soll ich ihr offen sagen/schreiben was ich fühle?
 
Beiträge
3.043
Likes
2.201
  • #6
Hallo, ich suche Rat.
Habe mich vor Monaten, als ich sie das erste Mal gesehen habe, voll in eine Kollegin verliebt. Wir sind nicht in der gleichen Abteilung und man sieht sich leider nur selten mal zufällig. Wollte sie schon oft ansprechen, habe es aber einfach nicht geschafft. Mir fehlen die Worte und ich bin wie starr wenn ich sie sehe.

Wir haben aus beruflichen Gründen mal kurz Mails geschrieben. In der letzten Mail habe ich Ihr das "du" angeboten was sie mit einem smiley angenommen hat.
Aktuell sind wir im home office, also sieht man sich nicht.

Soll ich ihr offen sagen/schreiben was ich fühle?
Ich würde es lassen, geehrter @Silencium! Außerdem haben wir jetzt Corana und können froh sein, wenn wir danach noch lebeno_O
 
D

Deleted member 25487

  • #7
Soll ich ihr offen sagen/schreiben was ich fühle?
Eigentlich bin ich eher romantisch veranlagt, aber ich würde das im Moment nicht machen. Im Homeoffice ist die Gefahr groß sich in etwas hineinzusteigern. Versuche erstmal einen kühlen Kopf zu bewahren.
Ich persönlich habe sehr schlechte Erfahrungen mit einer Kollegenbeziehung gemacht und würde das deshalb nicht noch einmal versuchen. Aber es gibt auch genügend Gegenbeweise.
Die Situation wird sich wieder beruhigen. Danach könntest du herausfinden, ob sie frei ist und ob sie auch so fühlt wie du. :)
 
Beiträge
15
Likes
11
  • #8
Die Antworten hier werden dich wohl wenig zufriedenstellen und bevor du dich von deinen Gefühlen überwältigen lässt sage ich mal lieber auch noch was dazu...
Du wirst ja sehr wahrscheinlich gerade nicht einfach abwarten wollen.. was verständlich ist. Aber mit der Tür ins Haus fallen.. Ich glaube die Chancen, dass das klappt sind seehr viel geringer, als dass das ordentlich schief geht. Ganz abwarten musst du nicht.. Wenn schon mal E-Mail Austausch bestand, hindert dich niemand daran diesen wieder aufzunehmen.. Denk dir einen plausiblen Grund dazu aus.. Wenn dir selbst keiner einfällt, darf das Forum gerne mal dabei behilflich sein.. Irgendwas plausibles? Irgendwer? Vielleicht willst du dich ja einfach mal nach dem Wohlergehen deiner Mitmenschen erkundigen und schließt sie darin ein?

Jedenfalls ja, fall auf keinen Fall mit der Tür ins Haus. Das wird eher abschrecken da ihr euch ja absolut so garnicht kennt. Also entweder ganz abwarten und irgendwie herausfinden wie es um ihre Situation so steht, oder nicht abwarten, aber dasselbe tun und ggf. über eine Idee Kontakt aufnehmen. Leichtes Interesse zeigen, sollte wohl niemanden zu stark abschrecken denke ich mir? Was meinen die anderen den dazu? Bevor er noch auf sein Bauchgefühl hört und eine "i love you" E-Mail raushaut?
 

ICQ

Beiträge
835
Likes
1.147
  • #9
Mir fehlen die Worte und ich bin wie starr wenn ich sie sehe.
Es gibt schon mal so Momente, wo die Welt kurz mal anhält, aber was du beschreibst ist eher suboptimal.
Ich finde es besser, wenn solch eine Begegnung inspirierend ist wie ein Musenkuss. Es kann dabei zwar auch viel Schmarrn herauskommen, aber wenigstens ist man beschwingt und nicht paralysiert.

Ich würde die Erstarrung für ein schlechtes Vorzeichen halten und nichts unternehmen, bis der Zustand sich verbessert.
 
Beiträge
12.419
Likes
10.829
  • #11
wenn ihr grad keinen Kontakt habt, ists schwer. Bisserl rumfragen ob sie in einer Beziehung ist, mal die letzte Mail nehmen und fragen wie es geht?
Nicht "offen", eher mal so rantasten.
Dass man bei nem Menschen, der einem gefällt, schüchtern ist, kann schon passieren, lass dich hier nicht ärgern von den "Profiklarmachern" ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
2.968
Likes
4.430
  • #12
Beiträge
4.560
Likes
4.858
  • #13
Er projiziert...ganz arg ....mich würd freilich die Meinung der angeschmachteten Kollegin mal interessieren...

Vielleicht ist sie in der Krise grad mal mit ganz anderen Sachen beschäftigt ? :eek:
 
D

Deleted member 21128

  • #14
@Silencium
Normalerweise würde ich sagen: Versuch unbedingt mit ihr ins Gespräch zu kommen! Man muss seine Schüchternheit überwinden, da hilft alles nix. Das wird übrigens immer leichter.
Es spricht aber auch gar nix dagegen, jetzt in Zeiten des Social distancing den virtuellen, persönlichen Kontakt zu suchen.
Schreib sie doch einfach an und frag sie mal, wie es ihr gerade geht. Vielleicht kommt ihr ins Gespräch, dann lass dich überraschen, wo das hinführt.
 
Beiträge
12.419
Likes
10.829
  • #15
ihr projiziert da vermutlich mehr rein als er :rolleyes:. Die einzig richtigen Antworten hat er. Locker schreiben und gucken.