lovecat

User
Beiträge
86
  • #1

Komplimente

Liebe Frauen wie steht ihr denn zu Komplimenten?
 

LunaLuna

User
Beiträge
1.666
  • #2
AW: Komplimente

Wie meinst Du diese Frage konkret?
 
Beiträge
1.337
  • #3
AW: Komplimente

? Drüber freuen.
 

lisalustig

User
Beiträge
8.079
  • #4
AW: Komplimente

Komplimente finde ich schön, wenn sie ehrlich gemeint sind und nicht plump oder anmachend rüberkommen.

Sind wohl aber ein wenig aus der Mode gekommen?
 
Beiträge
327
  • #5
AW: Komplimente

Wenn ich die Gelegenheit zum Kompliment habe, dann verpetze ich mir das nicht.

In seiner eigentlichen Funktion, auf der einen Seite seinem Gefallen Ausdruck zu verleihen und das auf der anderen Seite zur Kenntnis zu nehmen, halte ich das in seiner schlicht scheinenden Bedeutung für unterschätzt!

BTW, gestern habe ich selbst ein sehr nettes Kompliment bekommen. Mir gefällt es auch.
 

Tollpatsch

User
Beiträge
137
  • #6
AW: Komplimente

Hallo Lovecat

Du musst präzisieren, ob Du damit diese "Thumbs up" Dinger meinst, die im Parship als "Komplimente" bezeichnent werden, oder das Lob dass Dir ein anderer Mensch macht.

Meine persönliche Meinung ist, dass man ein treffendes Kompliment nur dann abgeben kann, wenn man die betreffende Person gut kennt und weiss, was ihr wichtig ist. Von daher sollte man keine allzuhohen Erwartungen im Parship haben und sich auch nicht daran stören, wenn ein Kompliment eher von oberflächlicher Natur ist.

PS: Bin zwar keine Frau, aber das ist wirklich ein Thema, dass mich sehr interessiert.
 

lovecat

User
Beiträge
86
  • #7
AW: Komplimente

Zitat von Tollpatsch:
Hallo Lovecat

Du musst präzisieren, ob Du damit diese "Thumbs up" Dinger meinst, die im Parship als "Komplimente" bezeichnent werden, oder das Lob dass Dir ein anderer Mensch macht.

Meine persönliche Meinung ist, dass man ein treffendes Kompliment nur dann abgeben kann, wenn man die betreffende Person gut kennt und weiss, was ihr wichtig ist. Von daher sollte man keine allzuhohen Erwartungen im Parship haben und sich auch nicht daran stören, wenn ein Kompliment eher von oberflächlicher Natur ist.

PS: Bin zwar keine Frau, aber das ist wirklich ein Thema, dass mich sehr interessiert.

In meinem Fall ist es so daß ich einen wirklich netten Mann kennengelernt habe, wir mögen uns und können uns auch mehr miteinander vorstellen, das ist ausgesprochen auch meldet er sich regelmäßig und wir sehen uns zwei bis drei mal die Woche.

Jetzt kommt das aber. Es gibt wenn dann nur sehr ungeschickte komplimente a la ich finde dich irgendwie anziehend oder wenn ich dich abstoßend finden würde, würde ich dich ja nicht treffen wollen.

Das hilft mir nicht mich zu verlieben. De fakto war ich bis jetzt immer mit Männern zusammen die mir Komplimente gemacht haben, das war zwar schwer zu nehmen für mich, aber ich bin draufgekommen, das hilft mir mich zu verlieben.

Er zahlt auch nie, nicht mal wenn ich ihn mit meinem Auto rumkutschiere, und wir dann essen gehen. Er würde mich auch nicht fragen ob er mir die Tasche abnehmen kann, wenn er sieht, daß ich mich mit was Schwerem abmühe. Oder nach dem Essen drauf warten dass ich aufstehe bevor ich zur Tür schreite.

Das sind Kleinigkeiten und es ist mir vorher nie aufgefallen aber es macht den unterschied ob ich mich in jemanden verliebe oder nicht.

Ich frage mich halt ob sich sein verhalten noch verändern kann, oder ob das jetzt so bleibt.
 

carlo

User
Beiträge
1.244
  • #8
AW: Komplimente

Liebe lovecat,

ich mache gerne Komplimente und genauso gerne höre ich sie.

Egal, ob groß oder klein, Nettigkeiten jeder Art sind für mich der Kitt zwischen Menschen, gerade wenn man sich noch nicht gut kennt.

Lovecat, warum triffst du diesen Mann?

LG
Carlo
 

Mara

User
Beiträge
55
  • #9
AW: Komplimente

Zitat von lovecat:
Ich frage mich halt ob sich sein verhalten noch verändern kann, oder ob das jetzt so bleibt.


Hallo lovecat: Ich fürchte, das bleibt jetzt so.
Ich habe sogar die Erfahrung gemacht, dass wenn ich solche Punkte angesprochen habe, dies nur in Sturheit hervorrief und der gewünschte Erfolg vollständig ausblieb. Leider. Zum Schluss schaukelt sich das Ganze dann meist so hoch, dass das der Anfang vom Ende ist. Wenn ihr noch nicht fest zusammen seid und es dich jetzt schon stört auch von mir die Frage: Warum triffst du diesen Mann?
 

Heike

User
Beiträge
4.669
  • #10
AW: Komplimente

Wie reagiert er auf die Komplimente, die du ihm machst: überhört er sie eher, sind sie ihm vielleicht unangenehm, bedankt er sich, ...?
Mit Aufmerksamkeit darauf könntest du mehr über ihn erfahren, wenn du nicht bei einem bloßen "er tut nicht so, wie ich will, daß er tut" stehenbleiben willst.
 

lisalustig

User
Beiträge
8.079
  • #11
AW: Komplimente

Lovecat, der Mann hat weder Charme noch Stil (und wohl auch keine gute Erziehung genossen). Und entweder ist er geizig oder arm.

In so einen könnte ich mich nie verlieben! Mit so einem würde ich auch nicht mehrfach ausgehen.

Besser wird da gar nichts - nur noch schlimmer. Gerade am Anfang sollte doch alles rosarot sein.

Wie schon vor mir geschrieben - warum triffst Du Dich mit ihm?
 

Tollpatsch

User
Beiträge
137
  • #12
AW: Komplimente

Zitat von lovecat:
Ich frage mich halt ob sich sein verhalten noch verändern kann, oder ob das jetzt so bleibt.
Hallo Lovecat

Es wäre sehr hilfreich, wenn Du erwähnen könntest, ob Dieser Mann vorher schon einmal eine Partnerin gehabt hatte oder nicht. Es scheint fast so, als wisse er einfach nicht, was von ihm erwartet wird. Eventuell musst Du einfach nur sagen, wann Du gerne etwas Hilfe hättest.

Was aber die Komplimente selber anbelangt, so ist das dann doch ein schwieriger Fall. Du kannst versuchen, ihn mit einer Herausforderung in die richtige Richtigung zu lenken: "Nur irgendwie anziehend?" "Und warum möchtest Du mich dann treffen?" Vielleicht geht er auf das Spiel ein und sagt dann eher etwas, das Dir gefallen könnte.
 

Gienah

User
Beiträge
27
  • #15
AW: Komplimente

Wenn sie vom Herzen kommen und ehrlich gemeint sind, dann schmelze ich dahin. Plumpe Komplimente bewirken bei mir eher das Gegenteil, anscheinend geht es Dir genauso Lovecat. Manchmal weiß ich den Mann mit einen Augenzwinkern hin, dass er das mit den Komplimente verteilen wohl noch üben muss....
 

lovecat

User
Beiträge
86
  • #16
AW: Komplimente

Danke für Eure Hilfe.

Ich denke wir sind auch auf vielen anderen Ebenen zu unterschiedlich als das das was werden könnt.

Schade, es kommt der Punkt wo man einfach nicht mehr suchen mag. Dann versperre ich gerne die Augen vor dem was ist, und das was ist, der Funke springt nicht über.

Vielleicht bin ich auch einfach nicht der Typ für eine Beziehung. Sonst würde es doch nicht immer so schwer werden.
 

Marvin

User
Beiträge
824
  • #18
AW: Komplimente

Zitat von lovecat:
Liebe Frauen wie steht ihr denn zu Komplimenten?

Ich würde vorsichtig damit umgehen. Richtig attraktiv bedeutet zB - das da dauernd massiv etwas ankommt - tausendmal gehört wurde - leicht nerven kann - leicht als versuchte 'Manipulation' rüberkommt.
 

carlo

User
Beiträge
1.244
  • #19
AW: Komplimente

Zitat von lovecat:

Liebe lovecat,

ich hatte gefragt, weil deine Beschreibungen dieses Mannes für mich im Widerspruch zu deinem hier immer wieder geäußerten Wunsch nach wertschätzendem und freundlichem Umgang stehen.

Nun hat sich das Thema wohl erledigt.

Ich glaube übrigens, dass das "Hineinfinden" in eine Dauerbeziehung in der Tat in der Regel mit solchen Anpassungsphänomenen verbunden ist. Es kann gelingen, das Abweichen zwischen kommunizierter Absicht und Umsetzung aufzulösen, in dem Einer oder gar Beide aufeinander zugehen - das bedarf der Kommunikation - oder einer oder Beide Abstriche an ihre Idealvorstellungen (MustHaves, NoGos) machen. Wenn das gelingt, ist aus meiner Sicht mehr menschliche Begegnung gelungen und damit mehr Nähe erreicht.

Es scheint mir, als würde uns (nicht nur in Punkto Beziehung) oft ein Ideal vorschweben, das es vielleicht gar nicht gibt - oder auch nicht geben muß? Wir leben eben nicht im Rosamunde Pilcher Roman.... Was brauche ich wirklich, um glücklich zu sein? Was braucht der andere? Wie kommen wir da zusammen? Können wir uns etwas geben?

Liebe Grüße
Carlo
 

Satjamira

User
Beiträge
1.118
  • #20
AW: Komplimente

Noch zum Thema.
Liebe lovecat, Ich glaube schon, dass du ein Typ für Beziehungen bist. Nur erlebe ich dich feinfühlig bis hellfühlig, in der Hoffnung ein Mann könne dir da entsprechen. Der von dir beschriebene wäre wirklich eine Herausforderung gewesen. Überlege mal was dir an ihm denn so gefallen hat. Für mich wirkt er sehr wenig ansprechend bis blockiert im Umgang mit Frauen.
Sodass es sicher besser ist ihn gehen zu lassen.
Aufgeben ist nicht die Lösung. Suche einstellen, ja und doch offen bleiben. Man erlebt dabei wirklich schöne Begegnungen, auch mit Männern.
Alles Gute auch dir
 

Satjamira

User
Beiträge
1.118
  • #21
AW: Komplimente

Ich mache gerne ehrliche Komplimente, hatte früher grosse Mühe welche anzunehmen. Inzwischen fällt es mir leichter.

Manchmal kommt Wertschätzung nicht in Worten rüber, sondern in Gesten oder einer bestimmten Haltung.
 

lovecat

User
Beiträge
86
  • #22
AW: Komplimente

Liebe Alle

Danke für Eure unterstützung.

Es zeigt sich mehr und mehr das ihm wirklich was an mir liegt, und mir an ihm.

Er ist zwar nicht groß mit Worten, aber er ist da. Das ist viel mehr als ich bei vielen anderen Männern bekommen habe.

Schon interessant wie viele und hohe Erwartungen wir an Menschen setzen wie etwas zu sein hat, und dann wirft man fast etwas besonderes weg, weil es ganz anders ist, als man sich das vorgestellt hat.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

fafner

User
Beiträge
13.054
  • #23
Ich habe gestern ein ziemlich dickes bekommen und war völlig unvorbereitet. Kann da auch gar nicht gut mit umgehen. :-/
Kann man das irgendwie lernen? :-|
 
Beiträge
1.001
  • #24
Es war doch sicher gerechtfertigt fafner. Wenn es so war sag es Dir 50 mal vor. Es ist seltsam, es hört sich jetzt albern an, aber ich weiß in etwa, was Du meinst. Zumindest habe ich auch ähnliche Erfahrung. Ein großes Kompliment, das stimmt und eigenartigerweise schwer annehmbar ist. Wie kann man das erklären, dass es so ist? Sich selbst auf die Schulter klopfen und sich das Kompliment auf der Zunge zergehen lassen!
 

OnTheRocks

User
Beiträge
2
  • #25
Wenn ich ein Kompliment von jemandem bekomme, den ich gut kenne, den ich sehr mag und wo ich mir sicher bin, dass das umgekehrt auch so ist, dann freu ich mich wie ein Klicker

In fast allen anderen Fällen macht mich das eher verlegen. Als unangenehm empfinde ich es, wenn ich mich gedrängt fühle, den Komplimentegeber - in Gegenleistung - mit Aufmerksamkeit oder besonderer Nettigkeit zu behandeln...
 
Beiträge
1.001
  • #26
@fafner: Kann man das irgendwie lernen? Ich denke schon, dass man das lernen kann!
Eine Möglichkeit, wäre ab jetzt häufiger dir und anderen Komplimente zu machen ( aufrichtige). Hier ein kleines Erlebnis dazu:
Und zwar unterhielt ich mich gerade beruflich mit einem Mann; als es gerade mal leise war im Zimmer-die Tür zum Flur stand offen, so dass wir eine Stimme vernehmen konnten, die sich gerade recht löblich (ungewohnt) über ihre guten Englischfähigkeiten äußerte. In dem Augenblick musste ich geräuschvoll schmunzeln, woraufhin der Mann auch schmunzelte. Es war eine berufliche Zufallsbekanntschaft, aber eine besondere, weil er so eine besondere Art hatte, wie soll ich sagen, ein Menschenfreund im besonderen Maße und mit anderen Maßstäben, sich selbst und andere wertschätzend ohne jegliche Anstrengung. Der Mann fing dann an zu erzählen von Filmtiteln wie " Children of heaven" und "Coluor of paradise."
Ein ungewöhnlicher Mann, später lernte ich auch seine Ehefrau kurz kennen. Ich weiß nicht, ob es so richtig rüberkommt, was ich sagen möchte. :)
 

fafner

User
Beiträge
13.054
  • #27
Vielleicht sind Frauen eher "geprägt", das einzustecken? Erschwerend kommt für mich hinzu, daß ich auch nicht gut bin im verteilen. :-/ Also, das eine hängt sicher unmittelbar mit dem andern zusammen.
 
Beiträge
1.001
  • #28
Ich denke, das ist so ähnlich, wie wenn man erst mal neu in einem Chor anfängt mitzusingen. Wenn die selbe Person nach einem halben Jahr und dann noch mal nach einem Jahr gefragt wird, wie es mit dem singen so klappt... .
 

fafner

User
Beiträge
13.054
  • #30
Mir wurde geschrieben, daß ich auf einem Bild sehr sympathisch aussähe. [>>blushed smilie goes here