Nil3s1

User
Beiträge
84
  • #1

Längere Durststrecke als Single

Eine Frage habe ich noch:

Ist es ungewöhnlich, wenn man als Single längere Durststrecken hat und sich nicht intim werden kann mangels Möglichkeiten?

Ich frage, weil es bei mir nunmehr ca 2,5 Jahre her ist, dass ich was mit ner Frau hatte.

Danke schonmal für das Feedback:)
 

fraumoh

User
Beiträge
8.963
  • #2
Tja, ..du könntest dich um einen one night stand bemühen. Was das bringen soll ausser Triebabfuhr ist mir unklar. Mit Liebe und Glück hat das seltenst zu tun . Biologie des Mannes halt
 
Beiträge
2.405
  • #4
Ist es ungewöhnlich, wenn man als Single längere Durststrecken hat und sich nicht intim werden kann mangels Möglichkeiten?
Ob das gewöhnlich oder ungewöhnlich ist, kann dir schnuppe sein.
Entweder du kommst mit dem Sachverhalt klar und lässt ihn sein, wie er ist. Oder aber du willst etwas ändern und wirst dich dafür dann bewegen müssen.

Ob es "Möglichkeiten" gibt, oder nicht (und was du aus diesen machst), liegt in deiner Hand.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nil3s1

User
Beiträge
84
  • #5
Bitte hier jetzt keine Diskussion lostreten, wer jetzt wessen Biologie verfolgt usw…

Ich war nur neugierig und gewisse Bedürfnisse haben wohl die Meisten und daran ist mmn absolut nix verwerfliches…
 

fraumoh

User
Beiträge
8.963
  • #6
Wozu dann dieser thread ?
 

chrissi22

User
Beiträge
2.116
  • #12
Eine Frage habe ich noch:

Ist es ungewöhnlich, wenn man als Single längere Durststrecken hat und sich nicht intim werden kann mangels Möglichkeiten?

Ich frage, weil es bei mir nunmehr ca 2,5 Jahre her ist, dass ich was mit ner Frau hatte.

Danke schonmal für das Feedback:)
Das betrifft viele, auch viele von denen die protzen. Man kann hervorragend ohne auskommen, mehrere Jahre sogar, es gibt ja Möglichkeiten, Spaß mit sich selbst zu haben. Glaubst du etwa, du bist da ein einzelnes seltsames Exemplar? Eher nicht. Außerdem gibt's immer sehr verschiedene Phasen im Leben eines adulten homo sapiens. Abfallen wird da jetzt nix deswegen....
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Maron
Beiträge
178
  • #14
  • Like
Reactions: Megara, fraumoh and liegestuhl

Nil3s1

User
Beiträge
84
  • #17
Na dann muss ich mir ja wirklich nicht so viele Gedanken.

Ich kam mir da wirklich etwas seltsam vor…

Aber danke für das Feedback :)
 
Beiträge
946
  • #19
Eine Frage habe ich noch:

Ist es ungewöhnlich, wenn man als Single längere Durststrecken hat und sich nicht intim werden kann mangels Möglichkeiten?

Ich frage, weil es bei mir nunmehr ca 2,5 Jahre her ist, dass ich was mit ner Frau hatte.

Danke schonmal für das Feedback:)
Du beantwortest dir die Frage doch selbst, bei Singles mit " Mangel an Möglichkeiten " Ja, und bei Singles " mit Möglichkeiten " nein. Als Single häufig Sex zu haben ist kein Widerspruch, gibt auch dafür Portale oder gehe in einen Swingerclub. Habe dazu ja öfter schon was geschrieben, die Frage ist nur ob du lieber eine Beziehung willst? Deine Frage lässt aber eher vermuten, das es dir um Intimitäten geht, weil von Beziehung schreibst du nichts?
 
Beiträge
946
  • #20
Genaus so gut könntest du fragen, ist es normal, das ein Arbeitsuchender mit Mangel an Möglichkeiten kein Einkommen hat? Was sind den deine reduzierten Möglichkeiten, sitzt du im Knast oder lebst auf einer Insel, vermutlich nicht? Oder sind deine Mängel optischer Natur? Dann versuche etwas an dir zu ändern, Kleidung, Sport ect. und wenn das nicht geht, du zb zu klein als Mann bist, dann wird es natürlich etwas schwerer. Aber auch auf Portale für unverbindliche Sex Kontakte gelten die gleichen Gesetze, findet dich das gegenüber nicht attraktiv, gibts kein Sex, und bist du attraktiv oder äst Ausstrahlung , kannst du auch eben so gut eine Beziehung finden, wenn du das möchtest? eigentlich logisch oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Hängematte

Nil3s1

User
Beiträge
84
  • #21
Genaus so gut könntest du fragen, ist es normal, das ein Arbeitsuchender mit Mangel an Möglichkeiten kein Einkommen hat? Was sind den deine reduzierten Möglichkeiten, sitzt du im Knast oder lebst auf einer Insel, vermutlich nicht? Oder sind deine Mängel optischer Natur? Dann versuche etwas an dir zu ändern, Kleidung, Sport ect. und wenn das nicht geht, du zb zu klein als Mann bist, dann wird es natürlich etwas schwerer. Aber auch auf Portale für unverbindliche Sex Kontakte gelten die gleichen Gesetze, findet dich das gegenüber nicht attraktiv, gibts kein Sex, und bist du attraktiv oder äst Ausstrahlung , kannst du auch eben so gut eine Beziehung finden, wenn du das möchtest? eigentlich logisch oder?
Meine „Mängel“ sind wenn dann optischer Natur. Zu klein bin ich nicht.

Willst du mir damit wirklich sagen, dass ich, wenn ich optische Mängel habe, absolut keine Chance hab?

Das heißt, dass meine Durststrecke dadurch zustande kam, dass ich schlicht zu unattraktiv bin? Wenn das so ist, dann kann ich im Grunde nichts daran ändern.

Aber dann würde das ja auch bedeuten, dass ich sehr wohl zu einer Minderheit gehörte. Nämlich zu denen, die keine Chance haben, weil unattraktiv.

Das will ich irgendwie nicht wahrhaben…
 
Beiträge
2.405
  • #22
Meine „Mängel“ sind wenn dann optischer Natur. Zu klein bin ich nicht.

Willst du mir damit wirklich sagen, dass ich, wenn ich optische Mängel habe, absolut keine Chance hab?

Das heißt, dass meine Durststrecke dadurch zustande kam, dass ich schlicht zu unattraktiv bin? Wenn das so ist, dann kann ich im Grunde nichts daran ändern.

Aber dann würde das ja auch bedeuten, dass ich sehr wohl zu einer Minderheit gehörte. Nämlich zu denen, die keine Chance haben, weil unattraktiv.

Das will ich irgendwie nicht wahrhaben…
Herrschaftszeiten... versuche mal aus der 14 raus- und in deine 28 reinzuwachsen.
Viel Erfolg!

1. Natürlich kannst du beeinflussen, auf wen du wie attraktiv wirkst.
2. Sex-freie Zeit ist nicht alkein durch (un)attraktivität bestimmt.
3. "Unattraktive" sind NICHT in der Minderheit. Schon der durchschnittlich attraktive Mensch wird nur von einen Bruchteil seiner Mitmenschen als attraktiv angesehen. Wichtig ist für ihn zu wissen, wer tendenziell zu diesem Bruchteil gehört, wo der anzutreffen ist und wie am besten mit ihm Kontakt aufzunehmen ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nil3s1

User
Beiträge
84
  • #23
sorry, ich bin gerade etwas gereizt, weil ich gerade einen Korb bekommen habe. ich glaube, ich schlafe nochmal ne Nacht darüber und versuche es mit dem Antworten dann nochmal.

Ich fühle mich halt einfach unattraktiv und unbeliebt in letzter Zeit....
 

Single1970

User
Beiträge
3.068
  • #24
sorry, ich bin gerade etwas gereizt, weil ich gerade einen Korb bekommen habe. ich glaube, ich schlafe nochmal ne Nacht darüber und versuche es mit dem Antworten dann nochmal.

Ich fühle mich halt einfach unattraktiv und unbeliebt in letzter Zeit....
Versuch optimistischer zu denken 😉
Wenn Du Dich unbeliebt,unattraktiv findest, strahlst Du das womöglich nach außen aus. Und dann wird es noch schwieriger jemanden zu finden.
Sei geduldiger mit Dir selbst, und net zu verkrampft. Das kann auch Wunder wirken, auf mögliche Flirtpartner 🙂
 
  • Like
Reactions: Teelicht, Megara, fleurdelis und ein anderer User

liegestuhl

User
Beiträge
1.945
  • #25
sorry, ich bin gerade etwas gereizt, weil ich gerade einen Korb bekommen habe. ich glaube, ich schlafe nochmal ne Nacht darüber und versuche es mit dem Antworten dann nochmal.

Ich fühle mich halt einfach unattraktiv und unbeliebt in letzter Zeit....
Wenn Dich das schon aus der Bahn wirft, werter @Nil3s1?! Sorry, so wirst Du das nicht mental durchhalten.

Du musst stets nüchtern, kühl und pragmatisch vorgehen! Emotionen schaden nur. 😎
 
  • Like
Reactions: fraumoh and Nicefarrier

lila_lila

User
Beiträge
820
  • #27
Das heißt, dass meine Durststrecke dadurch zustande kam, dass ich schlicht zu unattraktiv bin? Wenn das so ist, dann kann ich im Grunde nichts daran ändern.

Aber dann würde das ja auch bedeuten, dass ich sehr wohl zu einer Minderheit gehörte. Nämlich zu denen, die keine Chance haben, weil unattraktiv.

Das will ich irgendwie nicht wahrhaben…
Guten Morgen!
Hoffe es geht dir besser.

Objektive Attraktivität ist wirklich sehr relativ. Um einen objektiv hübscher Hipster mit Bart, Dutt und einer Yogamatte uterm Arm würde ich einen Riesenbogen machen. Nein danke. Nur so am rande. Um schmalzig-glatt-gestriegelte männlische Schönheiten ebenfalls.

DU musst lernen Dich selbst attraktiv zu finden. Stichwort Selbstliebe. Dann ändert sich das Außen, deine Ausstrahlung und dann klappts auch mit der Nachbarin. Oder der Hipster Braut ;)
 
  • Like
Reactions: Megara, Single1970, fleurdelis und ein anderer User

lila_lila

User
Beiträge
820
  • #28
Kam der Korb aus dem Online Dating oder ist es dabei geblieben, dass du davon eine Pause machst und er kam aus dem realen leben?
 
  • Like
Reactions: Rise&Shine

Rise&Shine

User
Beiträge
4.473
  • #29
DU musst lernen Dich selbst attraktiv zu finden. Stichwort Selbstliebe. Dann ändert sich das Außen, deine Ausstrahlung und dann klappts auch mit der Nachbarin.

Oder sind deine Mängel optischer Natur? Dann versuche etwas an dir zu ändern, Kleidung, Sport ect.

Beides. Und das eine, kommt durch das andere und umgekehrt.

Es gibt gute Möglichkeiten „außen“ zu beginnen:
  • eine Typberatung, um sich insgesamt auch figurtechnisch besser zu kleiden
  • eine Stil- oder Fashionberatung, um modisch aktueller zu werden
  • eine neue Frisur und/oder regelmäßig zum Barber
  • auch als Mann zur Maniküre und Pediküre gehen und sich bei einer Kosmetikerin über Pflegeprodukte beraten lassen
  • in ein Fitnessstudio gehen
Oder Du fängst „innen“ an:
  • Bücher lesen oder Videos ansehen zum Thema Selbstakzeptanz
  • VHS Workshop zu diesem Thema besuchen oder Vorträge
  • eine Gesprächstherapie über Dein Selbstbild/Fremdbild absolvieren
  • Yoga lernen
Aber vor allem hilft Dir das auch ausgeglichener zu werden. Wer mehr in seiner Mitte ist, der wirkt auch attraktiver.
 
  • Like
Reactions: Megara, SoulFood, Single1970 und 2 Andere

Mentalista

User
Beiträge
18.403
  • #30
Meine „Mängel“ sind wenn dann optischer Natur. Zu klein bin ich nicht.

Willst du mir damit wirklich sagen, dass ich, wenn ich optische Mängel habe, absolut keine Chance hab?

Das heißt, dass meine Durststrecke dadurch zustande kam, dass ich schlicht zu unattraktiv bin? Wenn das so ist, dann kann ich im Grunde nichts daran ändern.

Aber dann würde das ja auch bedeuten, dass ich sehr wohl zu einer Minderheit gehörte. Nämlich zu denen, die keine Chance haben, weil unattraktiv.

Das will ich irgendwie nicht wahrhaben…
Ob du wirklich äusserlich unattraktiv bist, oder dich nur so fühlst, können wir von hier nicht beurteilen.

Aber was ich definitiv weiß, ändern kannst du definitiv was. Schlank, sportlich, gepflegt, gute Zähne, zum Typ passend angezogen, dazu ein freundliches, herzliches, selbstbewusstes Wesen, Hilfsbereitschaft, Charme, sich nicht anbiedernd, das sind für mich sehr gute Basics, um bei Frauen gut anzukommen.

Wenn du dann beruflich halbwegs gut aufgestellt bist, dich vielleicht noch ehrenamtlich a bissel engagierst, dann gibts noch mehr Pluspunkte.

Du liest also, du kannst soviel ändern, verändern, optimieren.

Was meinst du dazu?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Single1970 and lila_lila