Maron

User
Beiträge
18.919
  • #42.814
wie wäre es mit einem verantwortungslosen Kaffee
mir wäre aber ein unverbindlicher Kaffee lieber
ok, dann machen wir das so :D
 

AnnaConda

User
Beiträge
2.207
  • #42.815
  • Like
Reactions: himbeermond
A

apfelstrudel

Gast
  • #42.817
  • Like
Reactions: Deleted member 23363 and Traumichnich
Beiträge
838
  • #42.820

Hmm, ich für meinen Teil stelle fest, dass es sich an vielen Stellen wesentlich entspannter lebt, wenn man weniger Ansprüche stellt. Weniger an sich selbst, weniger an andere und weniger an die materielle Umgebung.

Ich bin nicht perfekt und genüge mitunter nicht den Ansprüchen die ich früher mal an mich selbst gestellt habe und die ich heute eher als eine Art entferntes und in manchen Bereichen auch nicht wirklich realistisches Ziel sehe.
Die Menschen um mich herum sind auch nicht perfekt und ich habe keinerlei Anspruch darauf, dass sie's für mich werden. Ich muss (und kann) sie nehmen wie sie sind, und manche mag ich gerade weil sie in mancherlei Beziehung nicht perfekt sind.

Mit der Verbissenheit mit der hier teilweise nach dem allen vermeintlichen oder tatsächlichen eigenen Ansprüchen gerecht werdenden Gegenstück zu sich selbst gesucht wird macht mich ein Stück weit rat- und sprachlos. Mag sein, dass die eine oder der andere auf die Art tatsächlich die perfekte Partnerin oder den perfekten Partner findet, für mich hätte das nicht funktioniert. Und meinem Eindruck nach funktioniert's auch für das Gros aller Suchenden so nicht, auch wenn manch eine und einer das für sich selbst noch nicht so recht erkannt haben mag. Da fehlt aus meiner Sicht jede Offneheit, jede Leichtigkeit, jeder Spaß, eigentlich alles, was ein Kennenlernen mit dem Ziel einer dauerhaften Partnerschaft zumindest für mich eigentlich ausmacht.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: himbeermond, Deleted member 23363, Deleted member 21128 und 4 Andere
A

apfelstrudel

Gast
  • #42.821
Bin bei dir, @Sine Nomine
Anspruch... auf Verständnis und Verständigung. Grenzen und Wertschätzung. Wer möchte schon ein Klotz sein, der gnadenhalber mitgeschleift wird?
Der Anspruch auf die Chance, dass zwei Menschen glücklich sein können. Nicht einer und nicht eineinhalb oder eindreiviertel. Zwei.
Alles andere ist Zeitvertreib.
 
Beiträge
6.062
  • #42.822
Bin bei dir, @Sine Nomine
Anspruch... auf Verständnis und Verständigung. Grenzen und Wertschätzung. Wer möchte schon ein Klotz sein, der gnadenhalber mitgeschleift wird?
Der Anspruch auf die Chance, dass zwei Menschen glücklich sein können. Nicht einer und nicht eineinhalb oder eindreiviertel. Zwei.
Alles andere ist Zeitvertreib.
Respekt ! :rolleyes:

Du schaffst es, @Sine Nomine im selben Satz zuzustimmen und ihm zu widersprechen ... ! :eek::eek::eek:

Vergiß doch mal alle Ansprüche und laß Dich erst mal auf einen anderen Menschen ein !
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 23363, Sine Nomine and apfelstrudel
Beiträge
838
  • #42.824
Anspruch... auf Verständnis und Verständigung.[...]
Der Anspruch auf die Chance, dass zwei Menschen glücklich sein können[...]

Das ist eher Wünsche und Ziele, aber nichts, worauf Du oder sonstjemand Anspruch hat, schon gar nicht in Bezug auf eine konkrete andere Person.
Ohne die Erfüllung dieser Wünsche und Ziele wird es für Dich vermutlich keine funktionierende Paarbeziehung geben, aber Du hast eben keinen Anspruch darauf. Du kannst nichts (ein-)fordern, sondern Dich nur auf Dein Gegenüber einlassen. Ohne Ansprüche, sondern einfach aus Neugier und Interesse. Und wenn's die Richtige[tm] ist, dann passt mitunter auch vieles zusammen, was unter dem Blickwinkel gegenseitiger Ansprüche eher unvereinbar erscheinen mag.
 
  • Like
Reactions: Sevilla21, Deleted member 23363, Traumichnich und ein anderer User
Beiträge
838
  • #42.825
Vergiß doch mal alle Ansprüche und laß Dich erst mal auf einen anderen Menschen ein !

Das scheint vielen zunehmend schwerer zu fallen. Da werden Ansprüche gestellt, Wunschlisten abgeglichen, NoGos abgeklopft, überspitzt formuliert werden Checklisten abgearbeitet. Aber der Raum, die Zeit und die Offenheit das Gegenüber mal losgelöst von alledem als Mensch auf sich wirken zu lassen und als Persönlichkeit zu "erkennen" fehlt meinem Eindruck nach oftmals. Die ist die räumliche Entfernung der Wohnorte wichtiger als emotionale Nähe, die Haarfarbe und Haarlänge findet mehr Beachtung als der Wertekompass, etc.
 
  • Like
Reactions: Sevilla21, Fraunette, himbeermond und 3 Andere
A

apfelstrudel

Gast
  • #42.826
ich seh... "Anspruch" war unglücklich gewählt. Siehs als Anspruch an sich selbst.
Und finde aber, dass jeder das Recht hat glücklich zu werden, wie er es für sich richtig sieht. Mein "Anspruch" bei einer Partnerin ist, dass sich diese Art von Glück, das man sucht, deckt, oder sich in Grenzen befindet, an die man sich gerne annähert. Ist das nicht legitim?
Im Idealfall ist das auch umgekehrt so. Keiner hat was davon, den anderen in sein Glück mitzuschleifen. Diese Verantwortung... jemanden zu sagen, dass das nicht das Glück ist, das man will... ist es, die kein Mensch, der einem wohl gesonnen ist, jemandem abnehmen soll. Würde man das tun, fände ich das sehr anmaßend.
Ich kann jetzt aber nicht ausschließen, dass wir uns nicht immer noch mißverstehen, @Sine Nomine
 
Beiträge
6.062
  • #42.827
ich seh... "Anspruch" war unglücklich gewählt. Siehs als Anspruch an sich selbst.
Und finde aber, dass jeder das Recht hat glücklich zu werden, wie er es für sich richtig sieht. Mein "Anspruch" bei einer Partnerin ist, dass sich diese Art von Glück, das man sucht, deckt, oder sich in Grenzen befindet, an die man sich gerne annähert. Ist das nicht legitim?
Im Idealfall ist das auch umgekehrt so. Keiner hat was davon, den anderen in sein Glück mitzuschleifen. Diese Verantwortung... jemanden zu sagen, dass das nicht das Glück ist, das man will... ist es, die kein Mensch, der einem wohl gesonnen ist, jemandem abnehmen soll. Würde man das tun, fände ich das sehr anmaßend.
Ich kann jetzt aber nicht ausschließen, dass wir uns nicht immer noch mißverstehen, @Sine Nomine
Mir will scheinen, Du sagst "kein Anspruch", aber denkst weiter "Anspruch" - und auch der an sich selbst ist ein solcher ! :eek: :(

Lies nochmal #42827 ! :)
 
A

apfelstrudel

Gast
  • #42.828
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
838
  • #42.829

Die Ansprüche die man an sich selbst stellt sind in meinen Augen Kern vieler Probleme.

Und finde aber, dass jeder das Recht hat glücklich zu werden, wie er es für sich richtig sieht.

Recht ja, Anspuch in meinen Augen nein. Nicht jedes Recht mündet auch in einem Anspruch, schon gar nicht in einem, der sich real durch setzen liesse.


Es ist völlig legitim, aber Du hast eben keinen Anspruch darauf. Du kannst es Dir wünschen, es Dir als Ideal oder Ziel vorgeben, aber Du kannst die diversen Geschmacksrichtungen von Glück nicht beanspruchen. Sie finden sich ein oder eben auch nicht, und wenn sich eine bestimmte, hier das Glück einer Partnerschaft, gerade nicht einfinden mag, dann ist es in meinen Augen wenig hilfreich, ein Schild "Ich habe aber Anspruch darauf!" hochzuhalten. Vielmehr könnte es helfen, sich die anderen, vorhanden Geschmacksrichtungen von Glück im eigenen Leben bewusst(er) zu machen. Das entspannt, nimmt den Druck vom Gegenüber und vor allem von sich selbst und zumindest für mich stellt sich dann früher oder später auch die Gechmacksrichtung ein, die ich vielleicht gerade nicht habe.
 
  • Like
Reactions: Traumichnich
A

apfelstrudel

Gast
  • #42.830
Recht ja, Anspuch in meinen Augen nein. Nicht jedes Recht mündet auch in einem Anspruch, schon gar nicht in einem, der sich real durch setzen liesse.
irgendwie find ich mich bei deiner Auslegung von "Anspruch" in einem Gerichtssaal wieder...
Ich glaub ja immer noch, dass wir vom selben reden...
Das entspannt, nimmt den Druck vom Gegenüber und vor allem von sich selbst
also ich war entspannt... die entspannung löst sich grad...
 

Maron

User
Beiträge
18.919
  • #42.833
....verpackte Kondome sind eingepackt? :D
 
A

apfelstrudel

Gast
  • #42.834
haushalten damit, die sind in null komma nix verbraucht!
 
  • Like
Reactions: Anthara and Maron

Maron

User
Beiträge
18.919
  • #42.835
hast ein Geschenk?
 
A

apfelstrudel

Gast
  • #42.838
heut schon noch... morgen bin ich zerzaust und versifft, weil meine Ansprüche aus Scham vergraben, ohne Geschenk und Kondome.
Ihr machts mich fertig.
 

Maron

User
Beiträge
18.919
  • #42.839
lass dir noch schnell nen Bart wachsen ;)
 
A

apfelstrudel

Gast
  • #42.840
und wenn ich nicht dusch, geh ich als ökopionier durch, hm?