Wolverine

User
Beiträge
10.317
  • #14.167
Oh Gott.. Muss ich jetzt Alles lesen, was die alten Frauen mir da nachfauchen?
Nope. Ich lass es einfach. Ich mag es etwas ironisch zu provozieren und zu schauen, wie sich die alten Damen schandhaft darüber nerven.. :D
 
  • Like
Reactions: Fraunette

IMHO

User
Beiträge
14.448
  • #14.170
Wölfchen, du wirst schon irgendwann (wahrscheinlich zeitnaher, als dir lieb ist) deine Liebe finden, da sei mal unbesorgt.
Es trifft auch den stabilsten und härtesten Mann irgendwann....wenn der Blitz nieder schlägt und der Verstand aussetzt.
Das mag beim Wolf ja auch so sein. Nur befürchte ich, dass er sich dennoch nach einer Weile langweilen wird (immer das-/dieselbe) und wieder "auf die Pirsch geht". :eek:
 
  • Like
Reactions: Fraunette and Deleted member 7532
D

Dr. Bean

Gast
  • #14.172
Danke grosses Bruder. Ich komme ganz gut ohne zurecht. Siehst ja, wie erfolgreich ich das Lagerfeuer unterhalte. Alle stehen geschlossen gegen den Mann, der sagt, wie man als Mann *wirklich* denkt. ;)

Ja aber Frauen als alt beleidigen ist nicht männlich, du weißt doch auf was du dich hier einlässt. Denk immer dran, wir werden auch mal alt und dann wollen wir au nicht als Menschen zweiter Klasse behandelt werden^^
 
  • Like
Reactions: Anthara and Fraunette

IMHO

User
Beiträge
14.448
  • #14.175
Andersrum wird ein Schuh draus: viele Männer kommen mit solchen Frauen nicht klar!
Ach ja, da sind wir ja (mal wieder) beim Thema: Der Mann, das schwache, unvollkommene, nicht-wissen-was-man-will-Geschlecht.
"Die Frauen" sind einfach da, vielseitig, wandlungsfähig, flexibel usw. usf.
"Der Mann" müsste das nur erkennen und auf sie zugehen, aber halt, was macht er? Er verharrt in Katatonie, weil
- er unsicher ist
- sich nicht weiterentwickelt hat
- er nicht weiß, was er will
- er über die "Ex" noch nicht hinweg ist
- er einen "Mutti-Ersatz" sucht
.... to be continued.......

O.k., hier schreiben mehr Frauen als Männer, deshalb mögen die Beiträge, in denen sich Frauen über das (Nicht-)Verhalten von Männern beklagen bzw. beschweren, in der Überzahl sein.
Je mehr und öfter ich derartige Beiträge lese, desto mehr hinterfrage ich mich, meine Verhaltensweisen, meinen Umgang mit Frauen. Sicherer machen mich derlei Äußerungen nicht. Sie machen mir schlechte Gefühle, nicht zu genügen. Nur kann ich auch nicht erkennen, wie ich denn nun sein sollte, um nicht eine der, von den sich äußernden Frauen beschriebenen, beklagenswerten "Männerrollen" einzunehmen......:(
 

Wolverine

User
Beiträge
10.317
  • #14.176
Ok die (alten) Damen. Volgendes meine ich todernst: :)
Ich vertrete die Meinung, dass Frau mitte 30 sich mehr Mühe geben muss, wie Frau mitte 20. Weil bei Frau mitte 30 langsam die biologische Uhr tickt. Um so weniger kann ich Nachrichten a la "Hi, wie geht's?" verstehen.
Mein Profil bietet viele Anknüpfpunkte. Es ist nicht leer und nur schon beim überfliegen müsste Frau fähig sein etwas zu erkennen, auf das sie mich ansprechen kann.
Ja, ich habe eine hohe Erwartungshaltung. Erstrecht, wenn sie älter ist als ich!
Ihr kennt das aus eurer Altersklasse auch. Frau um 40-50 muss sich auch mehr Mühe geben, weil dort single Männer rar sind.
Ihr mögt es nur nicht, wenn ich mit meiner ironischen Art das sage, was sich andere nicht trauen zu sagen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Fraunette

IMHO

User
Beiträge
14.448
  • #14.177
Tja @Wolverine, ein bisschen hat es was von Prinzessin auf der Erbse.

Bei aller Sympathie und Wohlwollen (ehrlich). Du jammerst hier regelmäßig auf ziemlich hohem Niveau rum, was die Mädels angeht. Lässt dir das Fell kraulen, aber hören willst du nix von den Alten hier.

Du suchst was Verbindliches - aber ohne dich auch nur auf einen zweiten Blick einzulassen. Geschweige denn auf mehr. Du möchtest was fürs Herz - aber äußerst dich gerne geringschätzig über die, die einen ersten Versuch starten (Hi, wie gehts). Du möchtest anspruchsvoller umworben werden. Bei dir ist oft kein Wohlwollen zu lesen, nur Widerwillen. Es wirkt, als hättest du keinen Respekt vor den Frauen, WEIL sie dich kennenlernen wollen. Stattdessen gibt es von dir Wegwerfsex.

Bist beleidigt, wenn frau dir ehrlich sagt, dass sie jemanden sucht, mit dem sie eine Familie gründen will. (Find ich übrigens ne ehrliche und klare Aussage. Frau hat wirklich nicht ewig Zeit rumzusuchen und auszutesten. Aber das ist ein anderes Thema).

Du willst eine, die "erwachsen" ist. Aber nicht so sehr, dass man merkt, dass du es noch nicht bist.

Du kommst echt ein bisschen arg kapriziös rüber.
Kurz gefasst:
Da muss sich jemand noch ganz, ganz gewaltig "die Hörner abstoßen".:eek:
 
  • Like
Reactions: Fraunette and himbeermond

Wolverine

User
Beiträge
10.317
  • #14.178
Ach ja, da sind wir ja (mal wieder) beim Thema: Der Mann, das schwache, unvollkommene, nicht-wissen-was-man-will-Geschlecht.
"Die Frauen" sind einfach da, vielseitig, wandlungsfähig, flexibel usw. usf.
"Der Mann" müsste das nur erkennen und auf sie zugehen, aber halt, was macht er? Er verharrt in Katatonie, weil
- er unsicher ist
- sich nicht weiterentwickelt hat
- er nicht weiß, was er will
- er über die "Ex" noch nicht hinweg ist
- er einen "Mutti-Ersatz" sucht
.... to be continued.......

O.k., hier schreiben mehr Frauen als Männer, deshalb mögen die Beiträge, in denen sich Frauen über das (Nicht-)Verhalten von Männern beklagen bzw. beschweren, in der Überzahl sein.
Je mehr und öfter ich derartige Beiträge lese, desto mehr hinterfrage ich mich, meine Verhaltensweisen, meinen Umgang mit Frauen. Sicherer machen mich derlei Äußerungen nicht. Sie machen mir schlechte Gefühle, nicht zu genügen. Nur kann ich auch nicht erkennen, wie ich denn nun sein sollte, um nicht eine der, von den sich äußernden Frauen beschriebenen, beklagenswerten "Männerrollen" einzunehmen......:(
Der Mann ist das Bleibende und die Frau das sich wandelnde Element. Das ist normal. Lass dich nicht verwirren. Am Ende des Tages haben die Ladies hier keinen Schimmer was sie eigentlich wollen.
Männlichkeit hat damit zu tun, dass man standhaft ist und auch mal etwas bleibt, so wie es ist. Am Ende des Tages wünscht sich jede Frau einen starken standhaften Fels in der Brandung, an den sie sich anlehnen kann..
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dr. Bean

Gast
  • #14.179
Ok die (alten) Damen. Volgendes meine ich todernst: :)
Ich vertrete die Meinung, dass Frau mitte 30 sich mehr Mühe geben muss, wie Frau mitte 20. Weil bei Frau mitte 30 langsam die biologische Uhr tickt. Um so weniger kann ich Nachrichten a la "Hi, wie geht's?" verstehen.
Mein Profil bietet viele Anknüpfpunkte. Es ist nicht leer und nur schon beim überfliegen müsste Frau fähig sein etwas zu erkennen, auf das sie mich ansprechen kann.
Ja, ich habe eine hohe Erwartungshaltung. Erstrecht, wenn sie älter ist als ich!
Ihr kennt das aus eurer Altersklasse auch. Frau um 40-50 muss sich auch mehr Mühe geben, weil dort single Männer rar sind.
Ihr mögt es nur nicht, wenn ich mit meiner ironischen Art das sage, was sich andere nicht trauen zu sagen.

Musst vielleicht mal mit Frauen 45+ Reden, die haben au was zu erzählen :)

Mom eben Mittagspause
 

IMHO

User
Beiträge
14.448
  • #14.180
  • Like
Reactions: himbeermond

IMHO

User
Beiträge
14.448
  • #14.181
Am Ende des Tages haben die Ladies hier keinen Schimmer was sie eigentlich wollen.
Das WAR zwischenzeitlich auch mal mein Eindruck. Aber was ich hier so lese zeigt mir, dass "die Frauen" mit sich im Reinen sind, alles dafür getan haben, was "Mann" sich nur wünschen kann und mit beiden Beinen so dermaßen fest im Leben stehen, dass selbst die hin- und herschwankenden Männer sie nicht aus dem inneren Gleichgewicht bringen können.
Am Ende des Tages wünscht sich jede Frau einen starken standhaften Fels in der Brandung, an den sie sich anlehnen kann..
Auch DAS, habe ich gedacht, wäre wohl so. Aber vielen Beiträgen hier im Forum entnehme ich das subtile Seufzen oder gar Stöhnen "der Frauen", dass sie DIESEN Part mittlerweile wohl AUCH NOCH übernehmen müssten......:(
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Fraunette, himbeermond and Rise&Shine

Mestalla

User
Beiträge
1.521
  • #14.182
Ein "Hi, wie geht´s?" seitens der Frau steht für Empathie und Wertschätzung. Sie möchte sich nach seinem Wohlbefinden erkunden und ggf. dazu beitragen, dass es ihm gut bzw. noch besser geht.

Ein "Hi, wie geht´s?" seitens des Mannes steht hingegen für Einfallslosigkeit, Oberflächlichkeit und Plumpheit. Er will nur schnellen Sex und ihm fällt nix besseres ein, als sie auf diese Weise dumm anzumachen.

:D:D
 
  • Like
Reactions: himbeermond and Wolverine

Wolverine

User
Beiträge
10.317
  • #14.183
Tja @Wolverine, ein bisschen hat es was von Prinzessin auf der Erbse.

Bei aller Sympathie und Wohlwollen (ehrlich). Du jammerst hier regelmäßig auf ziemlich hohem Niveau rum, was die Mädels angeht. Lässt dir das Fell kraulen, aber hören willst du nix von den Alten hier.
Fell kraulen muss sein. Sonst seh ich bei den Dates ganz struppig aus.
Ich suche eigentlich nix. Ich hab PS und so bloss als Zeitvertreib. Der Einzige bin ich damit nicht. 80% der weiblichen Profile, die ich anschrieb waren bloss aus Langeweile erstellt worden.
Du suchst was Verbindliches - aber ohne dich auch nur auf einen zweiten Blick einzulassen. Geschweige denn auf mehr. Du möchtest was fürs Herz - aber äußerst dich gerne geringschätzig über die, die einen ersten Versuch starten (Hi, wie gehts). Du möchtest anspruchsvoller umworben werden. Bei dir ist oft kein Wohlwollen zu lesen, nur Widerwillen. Es wirkt, als hättest du keinen Respekt vor den Frauen, WEIL sie dich kennenlernen wollen. Stattdessen gibt es von dir Wegwerfsex.

Was erwartet denn Frau mitte 30, wenn sie einem Mann, der ihr gefällt ein "Hi, wie geht's" schreibt? Ich meins im Ernst jetzt. Was erwartet man da? Ich hab ein gut ausgefülltes Profil. Nen vernünftigen Job und ein ansprechendes Bild. Hab ich's als Mann nötig auf ein "Hi, wie geht's" zu antworten? Nein! Das ist einfach so. Ich kann auch ne Frau daten, die mitte 20 ist und mit der ich noch 10 schöne Jahre verbringen kann, bevor ich mit ihr über Kinder spreche. Warum also sollte ich auf ne billige Anschrift von ner Frau mitte 30 antworten, die blad mal Kinder haben will. Kinder machen alles komplizierter. Mann denk so! Nur mal so als Fakt. Meine Kumpel und Arbeitskollegen denken auch so.
Bist beleidigt, wenn frau dir ehrlich sagt, dass sie jemanden sucht, mit dem sie eine Familie gründen will. (Find ich übrigens ne ehrliche und klare Aussage. Frau hat wirklich nicht ewig Zeit rumzusuchen und auszutesten. Aber das ist ein anderes Thema).
Falsch. Ich bin froh, wenn Frau mitte 30 sagt, es passt ihr nicht. Wir hatten Sex, es war schön. Ok there you go. Du willst ne Familie gründen innerhalb der nächsten Jahre? Schön. Dann such mal schön und gib dir Mühe.
(Mal so am Rande. Ich erhalte Anfragen von Frauen, die keinen Mann nötig haben Lohntechnisch. Also Ärztinnen, Juristinnen, Beraterinnen, und so. Wie sehr sich andere Frauen Mühe geben müssen, damit ich zurück schreibe will ich hier nicht weiter sagen. Aber sicher mehr. Schliesslich suchen alle Frauen nen Mann, der nen guten Lohn hat. Die erwarten das. Also: hohe Ansprüche, selbst wenig bieten und dann lausige Nachrichten? Nein danke!)
Du willst eine, die "erwachsen" ist. Aber nicht so sehr, dass man merkt, dass du es noch nicht bist.
Du kommst echt ein bisschen arg kapriziös rüber.
Ich hab meinen Humor. Viele hier sind zu verbittert? um das zu begreifen... ;)
 

IMHO

User
Beiträge
14.448
  • #14.184
Ein "Hi, wie geht´s?" seitens der Frau steht für Empathie und Wertschätzung. Sie möchte sich nach seinem Wohlbefinden erkunden und ggf. dazu beitragen, dass es ihm gut bzw. noch besser geht.

Ein "Hi, wie geht´s?" seitens des Mannes steht hingegen für Einfallslosigkeit, Oberflächlichkeit und Plumpheit. Er will nur schnellen Sex und ihm fällt nix besseres ein, als sie auf diese Weise dumm anzumachen.
:D:D
Derartige "Interpretationen" wären vor 30 Jahren einfach als "lächerlich" empfunden worden. DAMALS, als "nett" einfach nur eine positive Eigenschaft beschrieb.......
Ach, WIE kompliziert ist diese Welt eigentlich geworden.......o_O:(
 
  • Like
Reactions: Anthara and Fraunette

Rise&Shine

User
Beiträge
3.903
  • #14.185
Sie machen mir schlechte Gefühle, nicht zu genügen. Nur kann ich auch nicht erkennen, wie ich denn nun sein sollte, um nicht eine der, von den sich äußernden Frauen beschriebenen, beklagenswerten "Männerrollen" einzunehmen......

Oh. Das hat bestimmt niemand beabsichtigt.
Anwesende sind doch immer ausgenommen ;)

Danke für Deine offenen Worte.
 
  • Like
Reactions: himbeermond

Wolverine

User
Beiträge
10.317
  • #14.186
Auch DAS, habe ich gedacht, wäre wohl so. Aber vielen Beiträge hier im Forum entnehme ich das subtile Seufzen oder gar Stöhnen "der Frauen", dass sie DIESEN Part mittlerweile wohl AUCH NOCH übernehmen müssten......:(
Die jammern hier darüber rum, eben WEIL sie sich so nen Mann wünschen. Sonst müssten sie es ja hier nicht ansprechen.....
Frauen wollen ne Starke Schulter zum anlehnen. Ein Mann, welcher ihnen ein Gefühl der Sicherheit gibt. Etwas das bleibt und das da ist und verlässlich ist, damit Frau raus gehen und sich immer mal wandeln kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Rise&Shine

IMHO

User
Beiträge
14.448
  • #14.187
Was erwartet denn Frau mitte 30, wenn sie einem Mann, der ihr gefällt ein "Hi, wie geht's" schreibt? Ich meins im Ernst jetzt. Was erwartet man da? Ich hab ein gut ausgefülltes Profil. Nen vernünftigen Job und ein ansprechendes Bild. Hab ich's als Mann nötig auf ein "Hi, wie geht's" zu antworten? Nein! Das ist einfach so. Ich kann auch ne Frau daten, die mitte 20 ist und mit der ich noch 10 schöne Jahre verbringen kann, bevor ich mit ihr über Kinder spreche. Warum also sollte ich auf ne billige Anschrift von ner Frau mitte 30 antworten, die blad mal Kinder haben will.
Ich tippe mal, sie "erwartet" gar nichts. Sie hofft möglicherweise auf eine freundliche Entgegnung, ohne Hintergedanken. Eine solche Nachricht als "billig" darzustellen, halte ich für äußerst despektierlich und auch arrogant.
Du hast sicherlich gar nichts "nötig". Das möchte dir höchstwahrscheinlich weder die Anschreibende, noch sonst jemand hier im Forum unterstellen.

Ich kann dein offensichtlich schier unerschütterliches Selbstbewusstsein gut nachvollziehen. Du bist jung, dynamisch, fühlst dich gut, stark, gut aussehend, ja - unwiderstehlich. Und bist der festen Überzeugung, für Frauen ein echter "Volltreffer" zu sein.
Alles schön und gut. Nur gerade wenn man wie du, sich in einer vermeintlich derart "privilegierten" Position bezüglich der Partnersuche befindet, sollte es doch ein Leichtes sein, "über den Dingen" zu stehen und mehr Milde und Rücksicht im Umgang mit Frauen, die dich eben nicht interessieren, walten zu lassen. Dein Motto könnte doch gut und gerne lauten:
"Leben und leben lassen", oder besser noch:
"Behandle andere Menschen so, wie du behandelt werden möchtest".
Respekt ist nichts "Uncooles", sondern gerade in der heutigen Zeit ein hohes Gut, welches von einer gewissen geistigen Reife zeugt. Und diese Eigenschaft beanspruchst du ja für dich, oder? ;)
 
  • Like
Reactions: Anthara, himbeermond, Deleted member 7532 und 2 Andere

Wolverine

User
Beiträge
10.317
  • #14.188
"Leben und leben lassen", oder besser noch:
"Behandle andere Menschen so, wie du behandelt werden möchtest".
Respekt ist nichts "Uncooles", sondern gerade in der heutigen Zeit ein hohes Gut, welches von einer gewissen geistigen Reife zeugt. Und diese Eigenschaft beanspruchst du ja für dich, oder? ;)
Nicht hier im Forum. Sonst wirds uns hier zu langweilig. :D
Dass ich in Echt etwas anders handle, dürfte selbstverständlich sein. ;)

https://www.youtube.com/watch?v=EAYfJckSEN0
Reeeetrooo baby! :cool:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: chava

fafner

User
Beiträge
13.055
  • #14.189
Privates schreib ich hier nicht mehr. Ansonsten beobachte ich, wie sich die meisten hier selbst im Weg rumstehen. Die Alternative wäre allenfalls, daß ich ein außergewöhnlicher Glückspilz bin. :oops:
Schreib' mal was Freundliches, ist vielleicht für Dich eine neue Erfahrung...
Das ist einfach nicht meine Rolle hier. Da gibt's andere für. :p
Bei @fafner merkt man halt, dass ich und er doch nen ziemlichen Altersunterschied haben...
Das ist nicht das Alter... Es ist die Einstellung. @himbeermond und @Schokokeks haben Dir das schon recht deutlich gesagt. :)
Und dann rumheulen, wenn man nach dem ersten Sex versetzt wird.
Du wirkst oft einfach nur schäbig. o_O
Die meisten Frauen spüren das und die werden sich niemals mit Dir einlassen. In meinem Alter wirst Du nix anderes als Affären, Liebschaften und F+ gehabt haben. :eek:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 7532
D

Dr. Bean

Gast
  • #14.190
Noch 3,5 h bis Bier !
 
  • Like
Reactions: Schokokeks