Wolverine

User
Beiträge
10.317
  • #14.881
@Wolverine mich dünkt manchmal, dass mehr Männer am Auswahl—Syndrom leiden, als Frauen. Natürlich gibt es auch Fraunen, bei denen das so ist.

Nur, ich kenne auch nicht wenige Männer, die sich zwischen all den Marmeladen Sorten nicht entscheiden können, ABER es nicht mal schaffen davon zu naschen. Das finde ich dann immer besonders seltsam.
Nicht seltsam. Halt eher normal. Du ich hab auch so meine Phasen. Wenn ich keine F+ hab dann kann ich auch mal Monate ohne Frau..
 
D

Dr. Bean

Gast
  • #14.885
@Wolverine mich dünkt manchmal, dass mehr Männer am Auswahl—Syndrom leiden, als Frauen. Natürlich gibt es auch Frauen, bei denen das so ist.

Nur, ich kenne auch nicht wenige Männer, die sich zwischen all den Marmeladen Sorten nicht entscheiden können, ABER es nicht mal schaffen davon zu naschen. Das finde ich dann immer besonders seltsam.

Du ich glaub der normalo durchschnittsmann wäre schon mit 2 Frauen völlig überfordert, was hier präsentiert wird, solltest du nicht als Maßstab nehmen :)
 

Wolverine

User
Beiträge
10.317
  • #14.886
Ich kenne sehr viele Frauen mit Kindern un meinem Alter. Ich selbst date die auch nicht, weil ich Angst hab, dass das zu kompliziert ist. Aber da hats sehsehr viele sehr attraktive Damen.
 

Fraunette

User
Beiträge
6.874
  • #14.887
  • Like
Reactions: Inge21, BS1962, Wolverine und ein anderer User

Julianna

User
Beiträge
10.346
  • #14.888
Nicht seltsam. Halt eher normal. Du ich hab auch so meine Phasen. Wenn ich keine F+ hab dann kann ich auch mal Monate ohne Frau..
Ok, ich meinte aber was anderes.
Ich meine jene, die zwar glauben sie können sich nicht entscheiden, aber letztlich gar kein Auswahl Problem haben. Also eher die Fraktion Mann, wo sich selten mal eine Frau für interessiert. Und wenn da dann eine ist, die sich endlich mal interessiert, wird die abgelehnt, weil es ja noch so viele andere, bessere, schönere, intelligentere Frauen gibt (die aber streng genommen quasi unerreichbar sind).
Das meinte ich mit „sie können sich nicht für eine Marmelade entscheiden, obwohl sie nicht mal dran naschen können“.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: BS1962, Wolverine and Fraunette
D

Dr. Bean

Gast
  • #14.889
Ok, ich meinte aber was anderes.
Ich meine jene, die zwar glauben sie können sich nicht entscheiden, aber letztlich gar kein Auswahl Problem haben. Also eher die Fraktion Mann, wo sich selten mal eine Frau für interessiert. Und wenn da dann eine ist, die sich endlich mal interessiert, wird die abgelehnt, weil es ja noch so viele andere, bessere, schönere, intelligentere Frauen gibt (die aber streng genommen quasi unerreichbar sind).
Das meinte ich mit „sie können sich nicht für eine Marmelade entscheiden, obwohl sie nicht mal dran naschen können“.

Also dass eine Frau sich jemals für einen Mann / mich interessiert hätte, hab ich noch nie erlebt. Die sind doch immer ganz vernünftig und brav :)
 

Wolverine

User
Beiträge
10.317
  • #14.890
Ok, ich meinte aber was anderes.
Ich meine jene, die zwar glauben sie können sich nicht entscheiden, aber letztlich gar kein Auswahl Problem haben. Also eher die Fraktion Mann, wo sich selten mal eine Frau für interessiert. Und wenn da dann eine ist, die sich endlich mal interessiert, wird die abgelehnt, weil es ja noch so viele andere, bessere, schönere, intelligentere Frauen gibt (die aber streng genommen quasi unerreichbar sind).
Das meinte ich mit „sie können sich nicht für eine Marmelade entscheiden, obwohl sie nicht mal dran naschen können“.
Ich war früher krankhaft schüchtern und hatte Damen, welche mir beim Ausgehen Alk ausgegeben haben, damit ich lockerer werde und mit ihnen tanze... o_O
Nichts, was es nicht gibt. Glaub mir.
Da war meine Pausengruppe in der Berufsschule. Alle waren total nett zu mir. Irgendwann hat mich die eine gefragt, ob ich mit ihr gehen will, wie es Teenager halt so machen. Ich fand sie furchbar unattraktiv und hab nein gesagt. Danach wollten nie mich bei der Mittagspause nicht mehr beim Döner dabei haben. Gleichzeitig war da dieses Mädchen, welches ich total toll fand, ich aber nicht ansprach.. Sie und ihre Kolleginnen waren oft mit uns im gleichen Dönerladen am Mittag. Für micjh wars zufällig und ich fands tolls toll. Konnte ich sie so ja unbemerkt weiter beobachten. Sie sah gut aus, war aufgeweckt und locker. Laaange blonde Haare..
Na jedenfalls fragte ich sie nie aus. Ein paar Monate später kam sie auf mich zu und sagte mir, dass sie angenommen hätte ich sei mit der andern Dame zusammen (die, die Interesse an mir hatte und die ich abgelehnt hatte..)
Ich sehe diese Blondine manchmal noch heute in der Stadt. Sie wechselt jeweils die Strassenseite... :) :rolleyes:

True story..

Mein Handy "korrigiert" hier wild rum sry
Ich schreib das ned zum Angeben. Nur damit man auch die andere Seite sieht..
Lagerfeuergeschichten aus dem Leben..
 
Zuletzt bearbeitet:

Julianna

User
Beiträge
10.346
  • #14.894
@Dr. Bean die Moderation freut sich bestimmt auch jedes Mal, wenn du ihnen immer wieder aufs Neue Extra-Arbeit aufbrummst xD
Da haste garantiert schon nen Stein im Brett.
 
  • Like
Reactions: Wallenstein, Peabody, Eureka und 4 Andere
D

Dr. Bean

Gast
  • #14.898

Wolverine

User
Beiträge
10.317
  • #14.900
Zuletzt bearbeitet:

Fraunette

User
Beiträge
6.874
  • #14.901
Die Auswahl vergrößert sich zwar, aber sehr viele sind auf mehreren Börsen gleichzeitig angemeldet, daher vergrößert sich die Auswahl nicht so sehr wie man vielleicht zuerst denkt. :D
Ja, das habe ich gemerkt, als ich das Basisprofil auf EP erstellt habe. Da grinsen mich die gleichen Typen an, die mir auf PS auch nicht geantwortet haben. Fand ich irgendwie traurig.
Der Hammer war aber einer, der mir auf PS direkt nach Profilerstellung einen ewig langen Text geschrieben hat, der wohl lustig sein sollte. Von wegen: du bist diejenige welche, ich stelle dich meiner Familie vor ... auf unserer Hochzeit blabla..
Auf meine Frage, ob er diesen Text allen neuen Damen schickt, hat er sich verabschiedet.
Bei EP genau dieselbe Nummer. Der gleiche Text. Hab ihn direkt ins Nirvana geschickt. Bäh ,.. watt ne fiese Kerl! o_O
 
Zuletzt bearbeitet:

Wolverine

User
Beiträge
10.317
  • #14.902
Ach als selbstbewusster Mann stehst du doch über den Dingen, oder nicht ;)
Ich steh grad über allem du. Ich schwebe dan der Decke und höre mir das hier an: https://youtu.be/KYYA_lDqywY?t=54m14s
Ich bin im Spital und lass mir meine monatliche Dosis Medis verabreichen.. %-)

Voher hab ich dasnhier gehört und dazu auf dem Betgestell mit den Füssen getrommelt... Die Zimmernachbarin fands nicht so toll... :D:rolleyes:
https://www.youtube.com/watch?v=v4BxKR4EoLc
 
Zuletzt bearbeitet:

Julianna

User
Beiträge
10.346
  • #14.908
okc ist bisschen was für Hippies und Alternative.. Wenn man selbst so ist, ist okc super. ;)
Weltenbummler, Festvalgänger... Solche Leute irgendwie..
Da gibt es auch genügend konservative Menschen. Jedenfalls aus meiner Sicht als Frau. Ich seh da ja nur die Männerprofile.

Das Standard-Geschreibsel (ich reise viel, lese 100 Bücher, und bin total hip) kann man sich als Frau da auch sparen, wenn man kein Profil haben möchte, dass den anderen 100 fast 1:1 gleicht.
 

IMHO

User
Beiträge
14.373
  • #14.910
Ich will hier auch niemand verjagen, sondern auf eine(in meinen Augen) Fehlentwicklung aufmerksam machen.
Ich verstehe deinen Ansatz, halte die Situation aber längst nicht für so dramatisch. Längere Unterhaltungen verlaufen doch grundsätzlich in Wellen bzw. Amplituden. Mal intensiver, mal weniger. Mal konfrontativ, mal umgänglicher. Aber im Grunde haben wir hier doch einen guten gemeinsamen "Ton" (der ja bekanntlich die Musik macht) gefunden, sodass der Umgang miteinander als "verträglich" zu bezeichnen ist.
Und wenn sich gerade mal kein "Verwirrter" oder "Enttäuschter" dazusetzt, um "seine Geschichte" zum Besten zu geben, wird eben über andere (ob nun banale oder "geistig anspruchsvollere") Themen palavert.
Ich gebe zu, dass es möglicherweise etwas Überwindung kostet, sich als "noch Außenstehender" in den Kreis dazuzusetzen, aber diesen Mut würde es auch kosten, einen eigenen Thread mit der betreffenden Problematik zu eröffnen, oder?
Und so "abstoßend" empfinde ich die Runde hier nicht. Klar wird gefrotzelt und sich gegenseitig "aufgezogen", aber doch meist zwischen Foristen, die sich schon eine Zeit lang aus dem Forum kennen. Jemand Neues, der sich hier trösten lassen möchte, würde doch nicht sofort verprellt, sondern erstmal willkommen geheißen, mit Speis und Trank versorgt und dann unter Umständen getröstet werden.
 
  • Like
Reactions: Marie52, Lilith888, BS1962 und ein anderer User