entropie

User
Beiträge
333
  • #18.511
Na meinst du, ich hab am Wochnende keine Pflichten der Erledigung der üblichen Verrichtungen des alltäglichen Lebens:rolleyes:? Dat mache ich alles noch nebenbei:).

Ja aber du bist ja auch ne Frau, ihr mögt shoppen. Fürn Mann ist der Supermarktbesuch ähnlich wie ein LSD Trip, danach bist du für ne Woche geflasht. Und die Wohnung nass wischen, ist wie ein tibetanischer Rubik's Cube, ständig manövriert man sich in eine Ecke, aus der Mann nicht rauskommt und Alles ist nass !

Ich sag mal Unternehmensführung, Warp-Antrieb-Entwicklung, Mammutjagd, das kann ich aber ob man jetzt Unterhosen mit seinem Sakko waschen darf, woher soll ich das denn wissen? :D
 
  • Like
Reactions: Anthara and Wolverine

Mentalista

User
Beiträge
16.515
  • #18.513
Ja aber du bist ja auch ne Frau, ihr mögt shoppen. Fürn Mann ist der Supermarktbesuch ähnlich wie ein LSD Trip, danach bist du für ne Woche geflasht. Und die Wohnung nass wischen, ist wie ein tibetanischer Rubik's Cube, ständig manövriert man sich in eine Ecke, aus der Mann nicht rauskommt und Alles ist nass !

Ich sag mal Unternehmensführung, Warp-Antrieb-Entwicklung, Mammutjagd, das kann ich aber ob man jetzt Unterhosen mit seinem Sakko waschen darf, woher soll ich das denn wissen? :D

Hah, wenn du wüsstest, ich mag shoppen gar nicht! Ich gehe nur, wenn ich wirklich muss. Und in den Supermarkt gehe ich nur zu bestimmten Zeiten, wo ich weiss, dass es da halbwegs leer ist. Warum ausgerechnet zu den Stosszeiten, dann die vielen Rentner und Mütter mit Babys (im Erziehungsurlaub) auftauchen, verstehe ich bis heute nicht.
 
  • Like
Reactions: Anthara and Wolverine

Wolverine

User
Beiträge
10.317
  • #18.514
Nee, hier gibts Wehklagende und uns Zwei. Wenn die mehr Platz wollen, müssen sie ihn sich nehmen :)
Als 1.55 grosser Chinese geltest du eher als halbe Portion glaubs.
Also 1.5 Leute.....Das ist wie Bahnfahren in ner fremden Stadt. Wer weiss schon, die ein Halbes gewertet wird.. :p ich könnte dich also jetzt mit nem Fahrrad oder Hundi austauschen.. Dann sinds auch 1.5 Leute hier.. xDD
Scheisse. Als Wolf bin ich auch ein Halbes... Wir 2 wären günstig unterwegs! Mehr Kohle fürs Saufen!
 
Zuletzt bearbeitet:

entropie

User
Beiträge
333
  • #18.515
Als 1.55 grosser Chinese geltest du eher als halbe Portion glaubs.
Also 1.5 Leute.....Das ist wie Bahnfahren in ner fremden Stadt. Wer weiss schon, die ein Halbes gewertet wird.. :p ich könnte dich also jetzt mit nem Fahrrad oder Hundi austauschen.. Dann sinds auch 1.5 Leute hier.. xDD
Scheisse. Als Wolf bin ich auch ein Halbes... Wir 2 wären günstig unterwegs! Mehr Kohle fürs Saufen!

Dein Problem ist, du kommst durchtrainiert zu ner Schießerei ;)
 

entropie

User
Beiträge
333
  • #18.516
Hah, wenn du wüsstest, ich mag shoppen gar nicht! Ich gehe nur, wenn ich wirklich muss. Und in den Supermarkt gehe ich nur zu bestimmten Zeiten, wo ich weiss, dass es da halbwegs leer ist. Warum ausgerechnet zu den Stosszeiten, dann die vielen Rentner und Mütter mit Babys (im Erziehungsurlaub) auftauchen, verstehe ich bis heute nicht.

Na weil morgens nix los ist und sie dann nix erleben/keine Leute treffen :)
 

Wolverine

User
Beiträge
10.317
  • #18.517
Ja aber du bist ja auch ne Frau, ihr mögt shoppen. Fürn Mann ist der Supermarktbesuch ähnlich wie ein LSD Trip, danach bist du für ne Woche geflasht. Und die Wohnung nass wischen, ist wie ein tibetanischer Rubik's Cube, ständig manövriert man sich in eine Ecke, aus der Mann nicht rauskommt und Alles ist nass !
Ach was! Ich mag Shoppen. Ich flirte dann immer mit den Hausfrauen und die Männer an der Seite laufen grün an.. Am besten geht das in der Übergangszeit mit der Lederjacke oder im Winter mit dem Mantel.. Oder jetzt mit nem engen weissen Shirt.. :D
Wenn ich dann noch der Kassiererin tief in die Augen schau, ihr nen "schönen Tag" wünsche und dabei ein verlegenes "danke gleichfalls" zurück kommt muss ich immer lachen... Blickkontakt ist so magisch.... :)
 

IMHO

User
Beiträge
14.382
  • #18.520
Na meinst du, ich hab am Wochnende keine Pflichten der Erledigung der üblichen Verrichtungen des alltäglichen Lebens:rolleyes:? Dat mache ich alles noch nebenbei:).
Doch, Menta, aber deinen Umkehrschluss habe ich doch gar nicht vollzogen.
Ich habe lediglich zu erklären versucht, wieso ICH am WE kaum im Forum in Erscheinung trete. Weil ich, im Gegensatz zu EINIGEN (nicht ALLEN) anderen, viele Dinge nicht unter der Woche schaffe. ;)
 
  • Like
Reactions: himbeermond and Wolverine

IMHO

User
Beiträge
14.382
  • #18.521
Und in den Supermarkt gehe ich nur zu bestimmten Zeiten, wo ich weiss, dass es da halbwegs leer ist. Warum ausgerechnet zu den Stosszeiten, dann die vielen Rentner und Mütter mit Babys (im Erziehungsurlaub) auftauchen, verstehe ich bis heute nicht.
Langeweile, Einsamkeit, Kontaktsuche sind bei Rentnern möglicherweise die Stichworte
Und natürlich ein fester, seit Jahren unveränderter Plan des tagtäglichen Ablaufs.
Geregelte, ständig wiederkehrende und immer gleiche Abläufe suggerieren älteren Menschen, dass sie noch die volle Kontrolle über ihr Leben und das dazugehörige Umfeld haben.
 

entropie

User
Beiträge
333
  • #18.522
Lustisch.. im ibd Chat reden sie auch ständig von den Dingern.. ich brauch das auch wegen dem Darm.. x)))

Das ist das schönste was es gibt auf Erden:

Meine persönliche Rangliste schöner Dinge:
Platz 5: Kassler mit Sauerkraut mit Speck
Platz 4: Rinderrouladen mit Rotkohl
Platz 3: Entenbraten mit böhmischen Knödeln an Orangenjus
Platz 2: Currywurst aus Bochum oder Berlin
Platz 1: das Bidet !
 
  • Like
Reactions: himbeermond, Deleted member 7532 and Wolverine

Wolverine

User
Beiträge
10.317
  • #18.523
Langeweile, Einsamkeit, Kontaktsuche sind bei Rentnern möglicherweise die Stichworte
Und natürlich ein fester, seit Jahren unveränderter Plan des tagtäglichen Ablaufs.
Geregelte, ständig wiederkehrende und immer gleiche Abläufe suggerieren älteren Menschen, dass sie noch die volle Kontrolle über ihr Leben und das dazugehörige Umfeld haben.
Suggerieren nicht nur. Gewohnte Abläufe sind wichtig. Nur durch die Sicherheit, die diese uns geben, können wir uns auch dem Chaos stellen und uns somit weiterentwickeln.. Leben ist die Gradwanderung zwischen Gewohntem und Neuem... Wer es nicht schafft auf dem Grad zu wandeln, hat früher oder später Probleme.
Ein hoch auf rumschlapende, langweilig erscheinende Senioren also.. immernoch besser als wahnsinnige, rumschreiende Senioren :D
 
Zuletzt bearbeitet:

entropie

User
Beiträge
333
  • #18.524
Ach was! Ich mag Shoppen. Ich flirte dann immer mit den Hausfrauen und die Männer an der Seite laufen grün an.. Am besten geht das in der Übergangszeit mit der Lederjacke oder im Winter mit dem Mantel.. Oder jetzt mit nem engen weissen Shirt.. :D
Wenn ich dann noch der Kassiererin tief in die Augen schau, ihr nen "schönen Tag" wünsche und dabei ein verlegenes "danke gleichfalls" zurück kommt muss ich immer lachen... Blickkontakt ist so magisch.... :)

Das ist mir auch letztens wieder passiert. Da hat mich ne Frau im Supermarkt angelacht, während ich von den unterschiedlichen Farben des Obstes und der schieren Masse des Angebots auf eine höhere psychedelische Ebene verfrachtet wurde. Ich glaub ich hab geantwortet: "Wat denn? Hab ich was im Gesicht, wat lustig ist?"
Sie war sehr empört danach, manche Menschen haben einfach keine Empathie :)
 
  • Like
Reactions: HrMahlzahn and Wolverine

Wolverine

User
Beiträge
10.317
  • #18.525
So Bohne. Essenszeit mit der Arbeitskollegin. Die würd dir bestimmt gefallen.. Gut gebaut, hübsches Gesicht, und schulterlange Haare.. Ausserdem humorvoll und intelligent...
 

Wolverine

User
Beiträge
10.317
  • #18.527

Heute Abend gehen wir 2 hier ein Bierchen trinken... Dann kannst du deiner psychedelischen Ebene fröhnen... :D @entropie
Oder hier kann man sich auch verlieren...

Launch image gallery
 
Zuletzt bearbeitet:

IMHO

User
Beiträge
14.382
  • #18.528
Eben doch "suggerieren". Die einige alte Menschen haben schon lange kaum noch etwas "im Griff" und hangeln sich von Tag zu Tag. Nur die täglichen Routinen machen ihnen Glauben, dass "noch alles funktioniert" - und sie letztlich keine Hilfe von außen benötigen. Sobald jedoch auch nur die kleinste Kleinigkeit an "Unerwartetem" eintritt, sind sie oft "sofort" und "hoffnungslos" überfordert. :oops:
 

entropie

User
Beiträge
333
  • #18.534
So ich stürz mich jetzt mal ins Eisfass und mach den Whisky auf, gn8
 
  • Like
Reactions: Wolverine

Wolverine

User
Beiträge
10.317
  • #18.536
Eben doch "suggerieren". Die einige alte Menschen haben schon lange kaum noch etwas "im Griff" und hangeln sich von Tag zu Tag. Nur die täglichen Routinen machen ihnen Glauben, dass "noch alles funktioniert" - und sie letztlich keine Hilfe von außen benötigen. Sobald jedoch auch nur die kleinste Kleinigkeit an "Unerwartetem" eintritt, sind sie oft "sofort" und "hoffnungslos" überfordert. :oops:
Wenn das Tatsache für die Mehrheit wäre, wären die Strassen voll von komischen Alten.. Hier sind sie das nicht.. Aber ich hab auch kein Auge für alte Personen tbh.. Hier hab ich aber viele ältere Leute im Quartier und die wirken so aufgeweckt wie 30 jährige und spielen am Abend mit den Kindern der Familien und so.. Die sind angenehmer, wie die Teenies mit ihren viel zu lauten Kopfhöhrern.. %-/
 
Beiträge
7.169
  • #18.537
Ach das Fass trinken wir trotzdem, da sind doch nur Stars aus Köln, 75 Mios MAnnschaftswert püh. Die schlagen wir mit unseren 13 Mio plus dem Herzblut :)
...ruuud un wiess ... wie liiiiieeeb ich dich ..... ruud un wiess ich jöv et letzte hemp für dich *träller ... rut un wiess schlät et echte kölsche Hätz ... *grööl

Also mehr Hätz als in Köln kannst du gar nirgends finden ;) Und mehr Leiden(schaft) auch nicht ;)
 
  • Like
Reactions: Fraunette

IMHO

User
Beiträge
14.382
  • #18.539
Wenn das Tatsache für die Mehrheit wäre, wären die Strassen voll von komischen Alten.. Hier sind sie das nicht.. Aber ich hab auch kein Auge für alte Personen tbh.. Hier hab ich aber viele ältere Leute im Quartier und die wirken so aufgeweckt wie 30 jährige und spielen am Abend mit den Kindern der Familien und so.. Die sind angenehmer, wie die Teenies mit ihren viel zu lauten Kopfhöhrern.. %-/
Hm, also ich bekomme diesen "Blick hinter die Kulissen" an mehreren "Fronten" relativ hautnah mit und muss sagen, dass ich mit Entsetzen feststelle, als WIE fragil sich manche vermeintlich funktionierenden Haushalte herausstellen. :eek::oops:
 
  • Like
Reactions: himbeermond