Mentalista

User
Beiträge
16.494
  • #19.591
  • Like
Reactions: Wolverine

Schokokeks

User
Beiträge
1.081
  • #19.592
Ich habe ihn heute gefragt wie er sich das mit uns vorstellt wie es weiter gehen soll...was er so für Erwartungen hat. Da sagte er dann erst, er fände es gut wie es ist und als ich sagte, mir wäre das langfristig etwas zu wenig, ist er damit herausgerückt, sagte es täte ihm leid aber mehr schafft er gesundheitlich nicht. Und dann kam die umfangreiche Beichte.
 

Mentalista

User
Beiträge
16.494
  • #19.595
Ich habe ihn heute gefragt wie er sich das mit uns vorstellt wie es weiter gehen soll...was er so für Erwartungen hat. Da sagte er dann erst, er fände es gut wie es ist und als ich sagte, mir wäre das langfristig etwas zu wenig, ist er damit herausgerückt, sagte es täte ihm leid aber mehr schafft er gesundheitlich nicht. Und dann kam die umfangreiche Beichte.

Hut ab. Haste gut gemacht!
 

Dreamerin

User
Beiträge
4.070
  • #19.597
Ich habe ihn heute gefragt wie er sich das mit uns vorstellt wie es weiter gehen soll...was er so für Erwartungen hat. Da sagte er dann erst, er fände es gut wie es ist und als ich sagte, mir wäre das langfristig etwas zu wenig, ist er damit herausgerückt, sagte es täte ihm leid aber mehr schafft er gesundheitlich nicht. Und dann kam die umfangreiche Beichte.
Und wie seit ihr dann verblieben?
 

Mentalista

User
Beiträge
16.494
  • #19.600
Ok, das ist dein Ansatz, schwarz oder weiß.
Ich bin da eben anders gestrickt und hinterfrage erst und akzeptiere auch Graubereiche.

Nee, ich bin nicht schwarz oder weiss. Ich habe nur bis jetzt gute Erfahrungen gemacht, mir nur Menschen in mein Leben zu holen, dicht an mich ran zu lassen, die mir gut tun. Von Anfang an.

Wer lügt usw. bringt keine guten Basics mit. Darauf kann sich keine gute, positive Beziehung aufbauen.

Dann noch chronisch krank, wenig Energie, wenig Geld. Wie soll sich da was positives entwickeln, wo Beide zufrieden sind?
 
C

Challenge72

Gast
  • #19.602
Ich habe ihn heute gefragt wie er sich das mit uns vorstellt wie es weiter gehen soll...was er so für Erwartungen hat. Da sagte er dann erst, er fände es gut wie es ist und als ich sagte, mir wäre das langfristig etwas zu wenig, ist er damit herausgerückt, sagte es täte ihm leid aber mehr schafft er gesundheitlich nicht. Und dann kam die umfangreiche Beichte.
Ach, das tut mir sehr leid! Bevor Du aber alle Brücken hinter Dir abbrichst, gib' Dir vielleicht noch ein bisschen Zeit und denke noch einmal in Ruhe über das Ganze nach, was Du für Dich willst und was für Dich gar nicht geht. Deine große Enttäuschung verstehe ich.
 
D

Deleted member 7532

Gast
  • #19.608
Meine Güte! Solange du mit ihm in seinen Armen einschläfst am Ende des Tages bist du die EINE für ihn... o_Oo_O:rolleyes:
Genau deshalb such ich ne frau mit hohem Selbstvertrauen. Sie weiss, das mein Herz ihr gehört und hängt micht nicht für jeden Blick auf, oder sie hat zu viele Selbstzweifel und fertig. Es gibt genug Frauen, die mit ihren Girls ausgehen.. Tanzen die dann nie mit anderen Männern??
Solange sie weider zu MIR kommt am Ende der Nacht ist sie meins. Der Rest wird sie schon moralisch so machen, dass sie mir nicht weh tut.
Du kapierst es nicht o_O - es ist ein Unterschied, ob er mit seinen Kumpels ausgeht und flirtet (aber nicht mehr), oder ob er in meiner Gegenwart eine Frau anbrät und mich daneben stehen lässt. Das hat nix mit meinem Selbstwertgefühl zu tun, sondern mit seiner Wertschätzung und Anstand. Aber das ist wieder das Thema, wie man mit dem anderen umgeht
 
  • Like
Reactions: Anthara, himbeermond, LC85 und 2 Andere
C

Challenge72

Gast
  • #19.614
D

Deleted member 7532

Gast
  • #19.615
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Anthara and Mentalista
Beiträge
6.062
  • #19.619
Ich habe ihn heute gefragt wie er sich das mit uns vorstellt wie es weiter gehen soll...was er so für Erwartungen hat. Da sagte er dann erst, er fände es gut wie es ist und als ich sagte, mir wäre das langfristig etwas zu wenig, ist er damit herausgerückt, sagte es täte ihm leid aber mehr schafft er gesundheitlich nicht. Und dann kam die umfangreiche Beichte.
Wenn ich das lese, habe ich Schwierigkeiten, das zu glauben. Ist das tatsächlich so ? Oder ist das nur eine Legende (PUA) ?

Sei's drum : Das sollte nicht mehr Dein Problem sein !
 
  • Like
Reactions: Mentalista

Wolverine

User
Beiträge
10.317
  • #19.620
Es sollte gegessen sein, nehme ich an. Aber ich mag ihn halt wirklich.
Wenn du ihn wirklich magst, dann müsst ihr alle Karten auf den Tisch legen und offen sprechen. Damit du dir bewusst werden kannst, was das für dich bedeutet mit ihm zusammen zu sein. Was er wirklich hat. Warum er nicht arbeitet und vor allem ob das besser oder schlechter wird. Glaub mir. Als Person, die selbst was chronsiches hat würde ich das auch machen bei einer Frau. Alle Karten auf den Tisch und reden. Nur dann kann man wirklich eine Entscheidung treffen. Wenn du dann alle Angaben hast rate ich dir, dich im Inet mit einer Beratungsstelle zu suchen und dort anzurufen/im Inet nach ähnlichen Fällen suchen.
 
  • Like
Reactions: himbeermond