Beiträge
2
Likes
0
  • #1

Liebe Männer: Euer ehrliches Feedback

Liebe Männer, wie gefällt euch dieses Profil? Was findet ihr gelungen? Gibt es Verbesserungsvorschläge?

Vielen Dank für euer Feedback!

Liebe Grüße,
Nadine
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.062
Likes
1.098
  • #2
Hallo Nadine,

Dein Profil zeigt Eloquenz und Humor. Leider ist es aber auch etwas zu lang. In vielen Antworten reicht es dir nicht, auf den (einen) Punkt zu kommen, sondern du musst dann in einem weiteren Absatz noch einen draufsetzen. Das macht den Eindruck, als ob man(n) bei einem Date mit dir wohl nicht viel zu Wort kommen würde. Also: fokussier dich in den Antworten auf EINEN Punkt. So kommt der auch besser zur Geltung.

Deine Interessen in der Einleitung lesen sich zwar interessant - aber da ist kaum eines dabei, von dem man erwarten würde, dass du das mit deinem neuen Partner machen möchtest. Das liest sich eher wie das Programm für eine ambitionierte Persönlichkeitsentwicklung. Als potentieller Partner hätte ich da Bedenken zu kurz zu kommen. Also überleg dir, ob du das wirklich alles in deinem Profil (noch dazu in der Einleitung) auflisten musst. Schreib stattdessen etwas dazu, wie du dir eine Beziehung vorstellst (das entscheidende dabei ist, dass dadurch klar wird, DASS du dir eine Beziehung wünschst) und was du gerne gemeinsam mit deinem neuen Partner unternehmen möchtest.

Beantworte die Frage zum Äußeren. Einfach Haarfarbe, Haarlänge, "schlank" und "groß" reichen schon. Vermutlich fällt dir auch mehr ein. Zum Kleidungsstil kannst du auch was schreiben.

Überleg dir eine Reihenfolge für deine Antworten. Die zum Äußeren gehört normalerweise an den Anfang, die zum Ersten Date passt gut ans Ende.

Man kann "alle Viere von sich strecken" oder "Fünfe gerade sein lassen". Merkwürdigerweise lese ich häufiger, dass das vermischt wird.

Auf deinen Fotos kann man dich nur schlecht erkennen. Da solltest du nochmal versuchen, bessere zu finden. Das sollten mindestens zwei oder drei Porträt-Fotos sein (in normalen Farben) und zusätzlich ein paar Fotos, die dich von Kopf bis Fuß zeigen. Achte bei den Ganzkörperfotos auf einen guten Kontrast zwischen dir und dem Hintergrund; man darf auch ruhig in der unscharfen Version erkennen, dass du schlank bist. Achte außerdem auf den Zuschnitt, d.h. dass kein großer Freiraum zwischen dir und dem Bildrand ist.

Viel Erfolg!
 
Beiträge
257
Likes
213
  • #3
Ich habe es mir mal ganz durchgelesen. Ich hatte ein sehr gutes "Bauchgefühl" dabei und musste oft lächeln.

Es ist zwar fast zuviel, aber es ist so interessant und gut geschrieben, es animiert zum durchlesen. Top. 👍

Du beschreibst dich gut, ausfühlich, mit Humor, aber man(n) hat nie auch nur eine Sekunde den Eindruck das du vom potentiellen Partner erwartest (im Sinne einer Forderung) dass er genauso ist. Du scheinst da ergebnisoffen. Intelligent bist du, das ist für mich immer sehr sexy.
Den verschwommenen Fotos nach auch hübsch...
Hey, warum wohnst du nicht in Süddeutschland? 😉

Auf gut deutch: Alles richtig gemacht. Top. 1A.

Und jetzt kommen sicher gleich die ganzen Forumstrolle und Hobbypsychologen und erklären die das alles Mist ist.
 
Beiträge
462
Likes
410
  • #4
Leider ist es aber auch etwas zu lang. In vielen Antworten reicht es dir nicht, auf den (einen) Punkt zu kommen, sondern du musst dann in einem weiteren Absatz noch einen draufsetzen. Das macht den Eindruck, als ob man(n) bei einem Date mit dir wohl nicht viel zu Wort kommen würde. Also: fokussier dich in den Antworten auf EINEN Punkt.
Und was, wenn sie ein sehr kummunikativer Mensch, mit einem großen Mitteilungsbedürfnis ist? Ist das denn etwas schlechtes?
In dieser Konsequenz müßtest du @Pina_Colada zusätzlich raten bei den Dates nicht zu viel zu sprechen, weil das Männer wie du nicht mögen. :oops:

Das ist doch ein Teil der Persönlichkeit und den sollte man nicht verstecken.
 

ICQ

Beiträge
1.336
Likes
1.663
  • #5
Hallo Nadine,

in der Einleitung beschlich mich kurz das Gefühl, es ginge dir um dein berufliches Fortkommen. Du hast aber die Kurve gekriegt.
Es hat mir Spaß gemacht, deine Antworten durchzulesen.

Wenn du dich so passend repräsentiert fühlst, dann lass es so.
 
Beiträge
462
Likes
410
  • #7
In dieser Konsequenz müsstest du auch "schlechte Profile schreiben" als Teil der Persönlichkeit sehen, den man nicht verstecken sollte.

Wer das so sieht, darf gerne alle Imperative in meinen Beiträgen überlesen und den Rest als reines Feedback nehmen.
Neeee... ich fand dein Feedback richtig gut. Nur das sah ich konträr und wollte das auch so mal sagen, dass das eben auch anders gesehen werden kann. Ich hab ausführliche Profile immer gern gelesen.
 
Beiträge
13.968
Likes
11.663
  • #8
Hast halt nur eine sehr kleine Zielgruppe, liest sich etwas hipsterisch und bei Mittermeier/Hirschhausen sowie dem Englischzeugs hätte ich weitergeklickt.
Aber ansonsten nettes Profil :)
 
Beiträge
166
Likes
42
  • #9
Hallo,

was mir in dem Profil fehlt ist eine persönliche Note die dich beschreibt. Wer du bist und welche Ziele du hast und was du suchst.
Finde das kommt zu kurz.