Beiträge
6
Likes
3
  • #1

Loggt sich immer mal wieder ein...was heißt das nun?

Seit drei Wochen treffe ich mich mit einem Mann, der mich auf Parship angeschrieben hat. Wir sind direkt in private Mails gewechselt, weil ich nur Basismitglied bin und haben gut zwei Wochen längere Mails getauscht, bevor er ein Treffen vorschlug. Wir waren uns auf Anhieb sympatisch und er machte auch gleich ein paar vorsichtige Kontaktversuche und beim zweiten Date küsste er zum Abschied meine Wange. Bei dritten und vierten haben wir uns intensiv geküsst, gekuschelt und es war einfach nur schön. Es war ihm wichtig, dass ich mich bei allem wohl fühle. Er hat einen sehr stressigen Job mit langen Arbeitszeiten. Die letzte Woche war besonders schlimm und wir haben kein Treffen geschafft, aber er rief mich einmal an. Da nie klar ist, wie lange seine Überstunden (unvermeidbar) dauern, kann ich ihn nicht anrufen, aber ich schrieb ihm und bekam auch spät abends eine Antwort und die Frage, was ich denn morgen vorhätte. Ich hatte schon ein Essen mit Freunden, was ich schrieb. Danach hörte ich nichts mehr und so schrieb ich ihm noch einmal am Tag nach meinem Essen um zu Fragen, wie es bei ihm denn in der Freizeit aussieht. Er las die Mail, abends, aber ich bekam keine Antwort.
Eine Freundin, die ebenfalls auf Parship unterwegs ist sah, dass er seit nachunserem ersten Kuss nicht online war, dann aber am Tag meiner ersten Nachricht und dem Essen eingeloggt war, aber danach nicht wieder...ich selbst bin seit unserem zweiten Date offline.

Das war jetzt eine lange Beschreibung, aber kurz gesagt: Denkt ihr, er schaut nur, ob ich online bin, oder hält er Ausschau? Er kommt mir nicht so vor und ist auch kein Kopfverdreher (rein objektiv gesehen, mir gefällt er ;) ).
 
Beiträge
2.253
Likes
1.421
  • #3
Seit drei Wochen treffe ich mich mit einem Mann, der mich auf Parship angeschrieben hat. Wir sind direkt in private Mails gewechselt, weil ich nur Basismitglied bin und haben gut zwei Wochen längere Mails getauscht, bevor er ein Treffen vorschlug. Wir waren uns auf Anhieb sympatisch und er machte auch gleich ein paar vorsichtige Kontaktversuche und beim zweiten Date küsste er zum Abschied meine Wange. Bei dritten und vierten haben wir uns intensiv geküsst, gekuschelt und es war einfach nur schön. Es war ihm wichtig, dass ich mich bei allem wohl fühle. Er hat einen sehr stressigen Job mit langen Arbeitszeiten. Die letzte Woche war besonders schlimm und wir haben kein Treffen geschafft, aber er rief mich einmal an. Da nie klar ist, wie lange seine Überstunden (unvermeidbar) dauern, kann ich ihn nicht anrufen, aber ich schrieb ihm und bekam auch spät abends eine Antwort und die Frage, was ich denn morgen vorhätte. Ich hatte schon ein Essen mit Freunden, was ich schrieb. Danach hörte ich nichts mehr und so schrieb ich ihm noch einmal am Tag nach meinem Essen um zu Fragen, wie es bei ihm denn in der Freizeit aussieht. Er las die Mail, abends, aber ich bekam keine Antwort.
Eine Freundin, die ebenfalls auf Parship unterwegs ist sah, dass er seit nachunserem ersten Kuss nicht online war, dann aber am Tag meiner ersten Nachricht und dem Essen eingeloggt war, aber danach nicht wieder...ich selbst bin seit unserem zweiten Date offline.

Das war jetzt eine lange Beschreibung, aber kurz gesagt: Denkt ihr, er schaut nur, ob ich online bin, oder hält er Ausschau? Er kommt mir nicht so vor und ist auch kein Kopfverdreher (rein objektiv gesehen, mir gefällt er ;) ).
Liebe Marie, oneline hin oder her, off oder on, sind lediglich Phantasie Konstrukte.
Warum er auf dein Mail nicht (mehr) antwortet, finde ich spannender. War ja alles gut bis dato. Das würde mich eher verunsichern.
 
Beiträge
3.228
Likes
4.746
  • #4
Und warum sprichst Du ihn nicht selbst darauf an und klärst das für Dich und Euch mit der Person, die die einzig wahre Antwort weiß?
 
D

Deleted member 20013

  • #5
Das kann diŕ niemand sagen und die Meinungen der Leute - die glauben sie könnten eine wertvolle Abschätzung geben - sind für dich völlig irrelevant.
 
Beiträge
622
Likes
343
  • #6
Ist schwer Zusagen, er könnte seine Nachrichten gecheckt haben oder weiter suchen.
Steht denn ein neues Treffen an?
Habt ihr darüber gesprochen wie ihr weiter auf Ps Verfahren wollt, bzw. mit anderen weiterhin Kontakt habt?
 
Beiträge
466
Likes
566
  • #7
Denkt ihr, er schaut nur, ob ich online bin, oder hält er Ausschau? Er kommt mir nicht so vor und ist auch kein Kopfverdreher (rein objektiv gesehen, mir gefällt er ;) ).
Ja, leider machen uns viele Informationen einfach nur verrückt, so beispielsweise auch die Möglichkeit, zu schauen, ob der andere online ist. Dann kommen wir ins Grübeln, was die Ursache ist. Das gleiche gilt, wenn sich der andere nicht schnell genug telefonisch oder per whats app meldet. Das ist der Fluch des elektronischen Zeitalters.
Aber Dein Nickname sollte Dir zugleich Empfehlung sein. Versuche so schnell wie möglich durch direkten Kontakt herauszufinden, ob Ihr es miteinander versuchen wollt oder nicht bzw. ob seine online-Anwesenheit mit nicht ausreichendem Interesse Dir gegenüber zu tun hat.
Letztlich kann es viele Gründe geben, online zu sein, darunter den harmlosesten, nämlich die Neugier. So war es bei mir auch.
Ich wünsch Dir viel Glück.
 
Beiträge
1.214
Likes
1.288
  • #8
Denkt ihr, er schaut nur, ob ich online bin, oder hält er Ausschau?
Wieso meinst du, dass du hier - von Leuten, die weder dich noch deinen Bekannten kennen - irgendeine sinnvolle Antwort auf diese Frage bekommst?

Und wie schon an anderer Stelle geschrieben: Du solltest deine Zukunft nicht davon abhängig machen, dass irgendwo im Internet ein "online" angezeigt wird - sondern nur von den Erfahrungen, die du persönlich mit anderen Menschen machst.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 7532 and Deleted member 20013
Beiträge
6
Likes
3
  • #9
Das Gute, er hat sich gemeldet. Das "Schlechte", er ist erstmal kurz in der Heimat. Ich habe gefragt, wann er zurück ist und warte jetzt wohl erstmal ab...ich will auf keinen Fall klammernd rüber kommen, denn das bin ich nicht, nut etwas unsicher/schüchtern und "besorgt" nicht genug Interesse zu zeigen. Bisher ging ja zumindest alles körperliche von ihm aus und ich bin jetzt erst an dem Punkt, selber auch mal zu initiieren...naja, warten wir's ab.
Letztlich kann es viele Gründe geben, online zu sein, darunter den harmlosesten, nämlich die Neugier. So war es bei mir auch.
Das hoffe ich...und da ich ja auch neugierig bin, könnte ich das gut nachvollziehen. "Leider" fand meine Freundin, dass ich wissen sollte, das er auch heute online war...das wird sie mir ab sofort aber nicht mehr mitteilen, denn ich finde, da habt ihr bisher Recht...das hilft keinem.
Warum er auf dein Mail nicht (mehr) antwortet, finde ich spannender. War ja alles gut bis dato. Das würde mich eher verunsichern.
Die ziemlich späte Antwort kam ja nun, die Erklärung war so mittelgut...ich versuche mal, da nicht zu viel rein zu lesen und bin gespannt, was jetzt kommt.

Ist schwer Zusagen, er könnte seine Nachrichten gecheckt haben oder weiter suchen.
Steht denn ein neues Treffen an?
Habt ihr darüber gesprochen wie ihr weiter auf Ps Verfahren wollt, bzw. mit anderen weiterhin Kontakt habt?
Leider bisher kein neues Treffen, aber ich hoffe, dass es noch zu einem kommt um mal über solche Dinge zu sprechen.
 
D

Deleted member 22408

  • #11
bekam auch spät abends eine Antwort und die Frage, was ich denn morgen vorhätte. Ich hatte schon ein Essen mit Freunden, was ich schrieb. Danach hörte ich nichts mehr
Es liest sich hier so, als wenn er erwartet hätte, dass Du Deine Priorität in ein Treffen mit ihm legen würdest, geehrte @marifragtmal!
Das hast Du aber nicht getan, deshalb sein erfolgtes Verhalten...vermute ich jedenfalls.

Meine Meinung ist die, dass man in der sensiblen Kennenlernphase dem Gegenüber zeigen sollte, dass man ein sehr großes Interesse an ihm hat. Und manchmal ist es halt notwendig, dass man bereit ist, dafür etwas zu tun und etwas zu opfern. Hier wäre es Dein Opfer gewesen , die Zeit für ihn, trotz der Einladung zum Essen bei Freunden, zu investieren. Deine Freunde hätten es überlebt, aber nun hast Du die Scharnierstelle bei Eurem Kennenlernen zum Knirschen gebracht.
Dein o.g. Dating-Partner hatte hingegen keine weitere Zeitoption gehabt.

Dein Beispiel, geehrte @marifragtmal, finde ich sehr interessant, weil sie ein weitverbreitetes Problem beim Kennenlernen zeigt. Immer weniger Menschen sind bereit, im Vorfeld einer Beziehung irgendetwas zu investieren oder zu opfern.

Ein enges Zeitfenster haben wir neben unserem Job alle! Tennisstunden am Montag, Dienstag Selbstfindungsseminar, Mittwoch Orchesterprobe, Donnerstag Kegeln und Essen mit Freunden, Freitag Fitness, Samstag Wellnesstag, Sonntag Konzerttermin mit Orchester...Und Zeit für eine Date/Kennenlernen? Nicht so wichtig! Geht ja nur um die Person, die Interesse an mir hat und mein Lebenspartner werden könnte.

Ich denke, wenn wir alle krampfhaft an unserem Terminplan festhalten, werden wir Dauersingle bleiben.

Und Hand aufs Herz, geehrte @marifragtmal, wäre die Freundschaft zu Deinen Freunden zerbrochen, wenn Du mal einen Termin abgesagt hättest?

Ansonsten kann ich mich den Vorrednern anschließen, die Dir geraten haben, mit dem o.g. Herrn persönlich zu kommunizieren.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: LC85, Look and GenerationX
D

Deleted member 22408

  • #12
@marifragtmal
Du Deiner eigentlich Frage: Ich könnte es mir durchaus vorstellen, dass er beleidigt ist und wieder online Ausschau hält. Das täte ich dann auch. Ich denke aber, dass Du noch gute Chancen hast, ihn wiederzugewinnen. So schnell wird er auch keine andere Dame im Netz finden.
 
  • Like
Reactions: Look
Beiträge
149
Likes
93
  • #14
Liebe @marifragtmal !
Als ich deine Ausführungen gelesen habe, ploppte bei mir ein ganz anderer Gedanke auf: frag ihn, ob er in einer Beziehung lebt.

Ansonsten: ich denke, wenn da Anziehung da ist, finde ich persönlich dieses Hin und Her einfach zu anstrengend. Ich kann aucv nur sagen: "Mari, frag einfach."
 
Beiträge
3.228
Likes
4.746
  • #15
Und warum kam da von Dir nichts, geehrte @marifragtmal? Ich denke, hier liegt der Hase im Pfeffer! Das erklärt sein Verhalten.

Bist Du wirklich sicher, dass Du den o.g. Herrn wirklich begehrst?
Weil @marifragtmal erst 26 ist und noch etwas Erfahrung braucht.
Mit 26 habe ich dann endlich zum ersten mal geknutscht und es hat sich gelohnt ;)
https://www.parship.de/forum/thema/mit-25-noch-immer-single.11414/#post-423833
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Look
Beiträge
6
Likes
3
  • #18
Erst einmal danke an alle hierfür die verschiedenen Sichtweisen. Die haben mir wirklich eine neue Perspektive verschafft. Besonders was @Datinglusche schreibt hatte ich so noch nicht in Betracht gezogen.
Ja, ich "begehre" ihn, wenn du es so formulieren willst. Wie bereits geschrieben, bin ich damit noch sehr unerfahren und mein Kopf musste erstmal damit klarkommen ;) Beim nächsten Treffen kann ich da schon anders handeln, weswegen ich sehr hoffe, das wir uns noch einmal sehen. Danke auch für den Hinweis, dass es vielleicht nicht so clever war, meine Freunde voran zu stellen...aber das war eben aus dem Grund, dass alle immer schreien "auf keinen Fall alles für IHN umschmeißen, dann wirkst du zu bedürftig/klammernd...". Ich weiß, dass er einen sehr stressigen Job hat, also werde ich zusehen, dass ich beim nächsten Mal die Priorität anders setze. Du hast Recht @Datinglusche - wenn das wirklich eine Partnerschaft werden soll, ist das die höhrere Priorität.
@marifragtmal
Du Deiner eigentlich Frage: Ich könnte es mir durchaus vorstellen, dass er beleidigt ist und wieder online Ausschau hält. Das täte ich dann auch. Ich denke aber, dass Du noch gute Chancen hast, ihn wiederzugewinnen. So schnell wird er auch keine andere Dame im Netz finden.
Verständlich und danke für diese Sichtweise und auch die Zuversicht, dass nicht alles verloren ist, sollte dem so sein.
Liebe @marifragtmal !
Als ich deine Ausführungen gelesen habe, ploppte bei mir ein ganz anderer Gedanke auf: frag ihn, ob er in einer Beziehung lebt.

Ansonsten: ich denke, wenn da Anziehung da ist, finde ich persönlich dieses Hin und Her einfach zu anstrengend. Ich kann aucv nur sagen: "Mari, frag einfach."
Keine Beziehung, außer er ist ein meisterhafter Geschichtenspinner und das ziehe ich gerade nicht in Betracht ;)

Er schrieb mir von zuhause noch einmal kurz, dass er das gute Wetter und die Natur genießt und nach dem Wochenende ja wieder arbeiten muss. (Als Antwort auf mein "wann zurück"). Also schrieb ich, dass ich das auch tun werde und auch dann zurück wäre.
Das war für mich als "man könnte sich ja treffen...?" gedacht, aber nach den vorigen Kommentaren, war das vielleicht nicht die richtige Herangehensweise. Jetzt habe ich ja (wieder) zuletzt geschrieben.

MeinPlan wäre, dass ich in jedem Fall heute Abend, wenn er wahrscheinlich Feierabend hat, schreibe. Inklusive, dass ich ihn gerne wieder treffen würde. Den Tag überlasse ich ihm, da es keine unverschiebbaren Termine gibt diese Woche.
 
D

Deleted member 22408

  • #19
Danke auch für den Hinweis, dass es vielleicht nicht so clever war, meine Freunde voran zu stellen...aber das war eben aus dem Grund, dass alle immer schreien "auf keinen Fall alles für IHN umschmeißen, dann wirkst du zu bedürftig/klammernd...". Ich weiß, dass er einen sehr stressigen Job hat, also werde ich zusehen, dass ich beim nächsten Mal die Priorität anders setze. Du hast Recht @Datinglusche - wenn das wirklich eine Partnerschaft werden soll, ist das die höhrere Priorität.
Ich denke, Du bist auf einem guten Weg, geehrte@marifragtmal!
Mit dem, was immer alle so schreien, ist es immer so eine Sache, auch mit dem Rat der sogenannten besten Freundin...Ratschläge, die oft aus bestimmten egoistischen Motiven gegeben werden. Wichtig ist, dass Du Dich von den sogenannten guten Ratschlägen distanzierst und allein auf Dein Herz hörst.
 
Beiträge
55
Likes
22
  • #21
mehrere Möglichkeiten:
1) Er möchte vielleicht etwaige andere Bekanntschaften informieren, dass er jemanden getroffen hat.
2) siehe 1 - man findet sich einfach nett und möchte in Kontakt bleiben ohne Hintergedanken
3) passiert mir immer ... am Handy. Tastensperre rein, 5 Min später Handy aufgemacht und wieder als "online" angezeigt (Hab da auch schon eine auf den Deckel bekommen *lach*)
4) Account gekündigt
5) Mails bekommen, dass sich jemand interessiert - Klick zack "online"
6) er hat sich noch nicht festgelegt - quasi ist sich nicht sicher
7) er wartet bis er jemand besseres hat - Leider gibt es Männer die auch das machen... Kurz: Platzhalter :( ... Wahrlich ein sehr unschönes Getue...