Beiträge
10.564
Likes
11.120
  • #16
Meine Erfahrung: Männer mit Katzen schmusen gar nicht so mit ihren Katzen. Die Katzen waren total verängstigt und ich habe sie erst aufgepäppelt und sie sind dann nur noch zu mir gekommen, weil Herrechen sich um si
e nicht richtig gekümmert hat ausser Futti und Wasser hinzustellen. Als die Katzen dann wegen Altersschäche eingeschläfert werden mussten, musste ich sie zum TA bringen und war dabei, als sie einschliefen, weil der Herr keinen Bock hatte.... auch das Geld für den TA musste ich einfordern, waren ja seine Katzen. Ein Dankeschön für meine Betreuung usw. gabs nie.

Übrigens, die beiden Katzen waren "Andenken" an meine Vorgängerin.
Männer mit Katzen und dann ein Beispiel?
 
Beiträge
10.564
Likes
11.120
  • #18
Glückwunsch .
Ich hatte mal eine Siamesin die lief gerne an der Leine und mochte auch Hunde.Bei Hauskatzen ( und ich hatte so einige in Pflege über die Jahrzehnte) habe ich das nicht erlebt.
 
Beiträge
15.997
Likes
8.063
  • #24
Glückwunsch .
Ich hatte mal eine Siamesin die lief gerne an der Leine und mochte auch Hunde.Bei Hauskatzen ( und ich hatte so einige in Pflege über die Jahrzehnte) habe ich das nicht erlebt.
Ich laufe aber ohne Leine, bei Katze und Hund, wenn ich mit den Beiden unterwegs bin.

Gerade hat meine Chika Bio-Hühner-Leber bekommen. :) Jetzt bin ich noch mehr die Beste:p.
 
Beiträge
667
Likes
1.386
  • #27
ich lese immer recht häufig in einigen Profilen:
Bitte keine Männer mit Katzen!

Ich habe keine Katzen und ich bin mehr der Hundetyp.

Was ist denn bitte daran so schlimm, wenn der Herr eine Katze hat?
Vielleicht wollen diese Damen Männer mit Hunden "anlocken" und der Satz im Profil dient nur als Aufhänger ;). Du könntest diese ja anschreiben und auch gleich nachfragen was dahintersteckt ;).

Die bereits genannten Gründe klingen plausibel. Ich denke eher nicht, dass es darum geht, Katzenbesitzern gewisse Charaktereigenschaften zu unterstellen ;).
Mir ist das eigentlich egal, es sei denn es handelt sich um ein ganzes Rudel an Katzen, hatte als Kinde auch immer eine Katze *seufz*.
 
Beiträge
15.997
Likes
8.063
  • #30
Kann sie sich nicht Bio-Ratten oder Tauben-Leber selbst besorgen? :rolleyes:
Doch kann sie. Aber Ratten gibt es bei uns auf dem Hof nicht, hab noch nie eine gesehen und ich wohne ja nun viele Jahre hier. Die Mäuse vermehren sich weiterhin, aber haben sich jetzt wohl im Winter verzogen, halten wohl Winterschlaf. Sobald der Frühling da ist, geht meine Chika wieder auf die Pirsch. Meine Lumpiline und die Chika haben sogar schon im Team gerbeitet. Der Hund hat gejagt, ne Maus, und erlegt, die Katze hat zugeschaut und sich dann die Maus geholt, als die Lumpiline ihr Werk erfüllt hat. Sie ist ja nur a bissel grösser als die Katze.

An Tauben haben weder der Hund noch die Katze Interesse.