C

Challenge72

  • #32
Guten Morgen!
@lebenslust7: Was ändert es für Dich, wenn es keine Altersbeschränkung gibt? Der Suchende würde Dein Profil vielleicht doch nicht anklicken. Wenn er es tut, dann will er sich eventuell nur nett unterhalten oder er sucht einen Ego-Booster, während Du hoffst... Und die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.
Das Leben ist, wie @Synergie so treffend bemerkt hat, eine Bitch und kein Engel. Ich glaube, dieses fiese Altersproblem, nämlich dass 50jährige Männer viel Spielraum beim Alter der Frauen haben und umgekehrt meistens nicht, ist ein biologisches Fakt. Das kann nicht durch Äußerlichkeiten ausgeräumt werden. Es wird noch dadurch erschwert, dass Frauen wie ich nicht bereit sind, jeden verknöcherten überkommenen Blödsinn zu akzeptieren, z.B. dass der Mann die Kontrolle über die Finanzen hat-ist ein gemeinsames Ding oder?
@Synergie: Deine Beiträge lese ich sehr gerne und teilweise halte ich fast die Luft an: Du setzt meistens sehr präzise Dein Skalpell da an, wo es weh tut.
@Tone: Ja, I did it again und habe schon wieder weiter ausgeholt!
 
Beiträge
347
Likes
307
  • #33
Guten Morgen!
@lebenslust7: Was ändert es für Dich, wenn es keine Altersbeschränkung gibt? Der Suchende würde Dein Profil vielleicht doch nicht anklicken. Wenn er es tut, dann will er sich eventuell nur nett unterhalten oder er sucht einen Ego-Booster, während Du hoffst... Und die






Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.
Das Leben ist, wie @Synergie so treffend bemerkt hat, eine Bitch und kein Engel. Ich glaube, dieses fiese Altersproblem, nämlich dass 50jährige Männer viel Spielraum beim Alter der Frauen haben und umgekehrt meistens nicht, ist ein biologisches Fakt. Das kann nicht durch Äußerlichkeiten ausgeräumt werden. Es wird noch dadurch erschwert, dass Frauen wie ich nicht bereit sind, jeden verknöcherten überkommenen Blödsinn zu akzeptieren, z.B. dass der Mann die Kontrolle über die Finanzen hat-ist ein gemeinsames Ding oder?
@Synergie: Deine Beiträge lese ich sehr gerne und teilweise halte ich fast die Luft an: Du setzt meistens sehr präzise Dein Skalpell da an, wo es weh tut.
@Tone: Ja, I did it again und habe schon wieder weiter ausgeholt!
@Challenge72, du hast mein altersanliegen falsch verstanden, ich meinte, ich finde es schade, dass er bei der profilberatung, die einschränkung gemacht hat, dass nur frauen bis 45 jahre sein profil bewerten sollen. ich hab kein interesse an einen jüngeren mann(und da ist sie wieder die engstirnigkeit, nicht mal andere wege gehen...) u. ich bin auch bereits in einer beziehung;)
 
C

Challenge72

  • #34
@lebenslust7: Sorry, da habe ich Dich wirklich missverstanden. Schön, dass es Dir gut geht!:)
 
D

Deleted member 7532

  • #36
Ich finde die Beschreibung des Verhältnisses zu den Töchtern absolut ok - und wie @elbtexterin meinte, setze ich bei einem Vater voraus, dass ihm seine Kinder wichtig sind.
Bei der Prinzessin wäre ich aber vorsichtig - klingt für mich nach kleinem, verwöhnten und überbehütetem Mädchen.
Lass auch das mit pflegeleicht weg (kann sich durchaus noch ändern ;)). Dass du es alleine hinkriegst reicht völlig.
Ansonsten gutes Profil - vielleicht etwas zu gesetzt für deine Altersgruppe - aber offenbar bist das du.
Die Gewichtsangabe normal scheint mir ok - besser etwas understatement, als Entrüstung und dem Gefühl der Täuschung, wenn die Fotos freigegeben werden.
 
Beiträge
6
Likes
3
  • #37
Danke für Eure wertvollen Tipps!
 
Beiträge
1.146
Likes
826
  • #38
Also ich habs mir jetzt auch mal angeschaut... Finde diesen riesen Absatz über Deine Kids etwas viel. Sympathisch, aber für den Einstieg ins Profil recht viel. Ich würde das etwas ausdünnen und das nicht direkt an den Anfang stellen. Denn vermutlich erreichst Du mit diesem starken Fokus auf Deine Kids das genaue Gegenteil von dem was Du eigentlich sagen willst.

Den Kommentar, dass Du keine Mutter für Deine Kinder suchst, würde ich ganz rausnehmen. Das liest man sehr häufig in Profilen von alleinerziehenden Frauen. Da die Kinder aber ohnehin nicht bei Dir wohnen und Du sie nur alle zwei Wochen mal siehst, wirkt das auf mich daher etwas seltsam (aber das können die Damen hier etwas besser beurteilen).

lg, Dave
 
Beiträge
6
Likes
3
  • #39
Also ich habs mir jetzt auch mal angeschaut... Finde diesen riesen Absatz über Deine Kids etwas viel. Sympathisch, aber für den Einstieg ins Profil recht viel. Ich würde das etwas ausdünnen und das nicht direkt an den Anfang stellen. Denn vermutlich erreichst Du mit diesem starken Fokus auf Deine Kids das genaue Gegenteil von dem was Du eigentlich sagen willst.

Den Kommentar, dass Du keine Mutter für Deine Kinder suchst, würde ich ganz rausnehmen. Das liest man sehr häufig in Profilen von alleinerziehenden Frauen. Da die Kinder aber ohnehin nicht bei Dir wohnen und Du sie nur alle zwei Wochen mal siehst, wirkt das auf mich daher etwas seltsam (aber das können die Damen hier etwas besser beurteilen).

lg, Dave
Danke! aber wo sollte Deiner Meinung nach der Absatz zu den Kindern am Besten hin? Bei den 3 Dingen war er ja auch fehlplatziert...
 
Beiträge
1.293
Likes
2.335
  • #40
@Pet74 : du musst ja nicht alles machen, was hier empfohlen wird. schreibe es so, wie du dich damit wohlfühlst. ich jedenfalls lese es ganz gern, wenn kinder im profil etwas mehr betont werden. schließlich suche ich keinen mann, der seine kinder kaum erwähnt oder sich nur halbherzig engagiert. sondern einen, der das vatersein auch lebt ;-)
 
Beiträge
2.782
Likes
2.677
  • #41
@Challenge72, du hast mein altersanliegen falsch verstanden, ich meinte, ich finde es schade, dass er bei der profilberatung, die einschränkung gemacht hat, dass nur frauen bis 45 jahre sein profil bewerten sollen. ich hab kein interesse an einen jüngeren mann(und da ist sie wieder die engstirnigkeit, nicht mal andere wege gehen...) u. ich bin auch bereits in einer beziehung;)
Er will halt, dass nur die Frauen in seinem Suchschema sein Profil bewerten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.146
Likes
826
  • #42
Danke! aber wo sollte Deiner Meinung nach der Absatz zu den Kindern am Besten hin? Bei den 3 Dingen war er ja auch fehlplatziert...
Also ich würde es einfach ganz weglassen "3 Kinder (0 im eigenen Haushalt)". Das reicht vollkommen aus. Den Rest kann sich die Frau denken.
Kann's natürlich nur aus meiner Perspektive schreiben, aber ich selber hätte kein Problem mit einer Frau, die bereits Kinder hat, aber das was Du schreibst wäre mir too much. Das klingt so, als würde sich Dein Leben nur um Deine Kinder drehen.
Klar, eine Frau die ihrerseits auch Kinder hat, würde das vielleicht nicht so schlimm finden. Trotzdem würde ich das nicht soooo ausführlich schreiben.

Wenn Du unbedingt was erwähnen willst, dann schreibe es zumindest nicht an den Anfang. Klar bei den "drei Dingen" könntest Du es bringen. Besser als direkt am Anfang.
 
Beiträge
1.293
Likes
2.335
  • #43
Also ich würde es einfach ganz weglassen "3 Kinder (0 im eigenen Haushalt)". Das reicht vollkommen aus. Den Rest kann sich die Frau denken.
einspruch. frau möchte durchaus gern wissen, wie alt die kinder sind - gerade bei drei kindern ist das sicherlich noch einmal ein größeres thema. denn daraus ergibt sich vieles, das für eine beziehung von belang ist. mit kleinen kindern spielt z.b. die exfrau eine größere rolle in einer beziehung. mit größeren weniger. mit kleineren muss frau sich auf mehr einschränkungen einstellen, mit größeren weniger. und so weiter... hinzu kommt ja evtl. auch das alter der kinder, die frau bereits hat. vielleicht wünscht sie sich da auch lieber überschneidungen als eine völlig andere altersgruppe.

@Pet74 : du hebst dich mit deinen angaben dazu positiv von der masse der männer ab, die das alles hübsch verschweigen und auch im dialog nicht von sich aus erwähnen. klar ist das alter der kids ein "showstopper", aber letztendlich gewinnst du ja nichts damit, wenn du das profil so gestaltest, dass dann auch damen mit dir schreiben, denen das alter der kids nicht passt. denn die werden sich früher oder später ausklinken. dann lieber weniger, aber passende kontaktanfragen. meine meinung ;-)

und: profile, in denen kinder erwähnt werden, wirken auf mich in der regel weitaus sympathischer als solche, aus denen frau gerade mal deren anzahl erfährt. schließlich sind sie ein äußerst wichtiger bestandteil im leben des profilinhabers.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.146
Likes
826
  • #44
einspruch. frau möchte durchaus gern wissen, wie alt die kinder sind - gerade bei drei kindern ist das sicherlich noch einmal ein größeres thema. denn daraus ergibt sich vieles
okay, das Alter ist ein guter Punkt, das sollte man erwähnen.

und: profile, in denen kinder erwähnt werden, wirken auf mich in der regel weitaus sympathischer
Stimmt, aber Du selbst HAST Kinder und siehst das aus einem anderen Blickwinkel...
Und wenn @Pet74 ausschließlich eine Partnerin suchen würde, die selber auch Kinder hat, wäre ich voll bei Dir - da wirkt das sympathisch.

Auf Leute die keine Kinder haben, wirkt es aber imo etwas abschreckend, wenn ganze der Fokus des Profils komplett auf die Kinder gelegt ist.
 
Beiträge
3.163
Likes
4.634
  • #45
@Pet74 mir gefällt Dein Profil ausgesprochen gut (...kann natürlich auch an unseren 115 MP liegen :)). Es hebt sich sehr positiv von anderen Profilen ab. Ich finde auch den perfekten Tag schön beschrieben :)

Viel Erfolg!