Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Andrea

User
Beiträge
702
  • #1

Mann (Frau) für gewisse Stunden

Was macht Ihr eigentlich, wenn Ihr einen festen Partner sucht, nichts passendes findet und dennoch gewisse Bedürfnisse habt?
 

Der Neue

User
Beiträge
5
  • #2
50 Euro in die Tasche stecken und in die Stadt fahren.
 

EAW

User
Beiträge
6
  • #3
gewisse Stunden

die € 50,00 wären eine Möglichkeit. Man kann sich fragen, ob man den richtigen Partner hat. Sonst wären die Bedürfniisse ja kein Problem...
 

Andre

User
Beiträge
3.855
  • #4
Nee, also gegen Geld nicht. Das wird nie und nimmer das, was ich mir in solchen Momenten wünschen würde.
 

Der Neue

User
Beiträge
5
  • #5
Ok, ich hatte das jetzt auf den heutigen Abend beschränkt.

Aber gut ich könnte morgen früh auch zum Arzt gehen und mir was verschreiben lassen.
 

Andre

User
Beiträge
3.855
  • #6
Junge, mach et nich so kompliziert! Wenn einen niemand liebt, liebt man sich eben selbst :)
 

vialavita

User
Beiträge
202
  • #7
die 50€

sind für damen keine lösung--oder hast du gemeint, einkaufsrausch erfüllt die sehnsucht nach nähe? ;)
ich persönlich gehe laufen..echt..oder im extremen kalt duschen..könnte man auch einen ex kontaktieren..vielleicht hat er (sie) gerade eine ähnliche phase..oder einen verehrer (sich aber gut überlegen, wie man ihn (sie) wieder los wird).
aber es ist wahr, es blockiert ziemlich die energie :(
 

gelöscht

User
Beiträge
404
  • #8
irgendjemand ist immer da oder findet sich.
 

vialavita

User
Beiträge
202
  • #9
und du Andrea, was machst du?
 

Andrea

User
Beiträge
702
  • #10
Nichts. Darum frage ich Euch, wie Ihr das seht. Ob es vor dem eigenen Gewissen legitim ist, sich einen Lover für die pure Fleischeslust zu suchen.
 

Andre

User
Beiträge
3.855
  • #11
@Andrea: "Ob es vor dem eigenen Gewissen legitim ist, sich einen Lover für die pure Fleischeslust zu suchen."

Das kommt drauf an, wie weit die Partnersuche schon zu konkreten "Verwicklungen" ;-) geführt hat.
 

Andrea

User
Beiträge
702
  • #12
deine Antwort macht mich nicht klüger.
 
Beiträge
5
  • #13
@andrea

Was spricht dagegen, sich einen Lover zuzulegen? Allerdings ist das bei uns Frauen bzw. bei den meisten Frauen so eine Sache. ONS gehen bei mir z. B. gar nicht, weil ich den Mann etwas kennen und doch ein klein wenig für ihn empfinden muss. Wenn für beide klar ist, dass man nur Spass auf Zeit hat und Frau das auch tatsächlich kann, dann sehe ich da kein Problem. Zudem gibt´s im Netz genug Angebot. Schau´ mal bei joyclub rein, habe den Tipp von einem Freund und war zunächst skeptisch, bin aber inzwischen angenehm von dem Niveau und dem Umgangston überrascht.
 

Heiner56

User
Beiträge
47
  • #14
Ich finde, dass Thema ist gerade bei uns, der ältern Generation ein Tabu. Verstehe aber nicht warum, ich sehe es sehr locker. Wenn du das Verlangen danach hast, dann suche dir dafür einen Mann. Und jeder Mensch wird das Verlangen danach haben, von daher solltest du schon einen dafür finden.

Ich sehe es immer so, ich bin stets fleißig, kümmere mich liebevoll um meine Mitmenschen und bewältige Probleme. Zum Ausgleich muss man sich dann belohnen - natürlich nur, wenn man keinen Partner / Partnerin hat.

Hast du Probleme einen passenden Mann für die gewisse Stunde zu finden oder bist du dir unsicher, ob das in Ordnung ist? Letzteres ist völlig okay!
 

Andre

User
Beiträge
3.855
  • #15
@Andrea: "deine Antwort macht mich nicht klüger."

Genauer kann ichs auch nicht sagen. Wenn man sagen wir in Parship etwas verheißungsvolles am Laufen hat, nähert man sich nach meinem Empfinden einer Grauzone. Mir würde so ungefähr nach dem ersten Date wohl doch etwas mulmig, wenn ich da noch eine Sex-Affäre am Laufen hätte. Andersrum gesagt: bis zum ersten Date hätte ich noch kein schlechtes Gewissen.

Die Frage ist aber auch, ob man – wenn so eine "Affäre" sich schon eingespielt hat -, so einfach wieder damit aufhören kann. Deswegen müsste man die Sache vielleicht weiträumiger betrachten: sobald man "ernste Absichten" hat, also sich in Parship anmeldet, müsste man womöglich schon den Strich ziehen. Nicht aus moralischen Gründen, sondern um einen klaren Kopf zu haben.
 

GLÜCKLICH

User
Beiträge
378
  • #16
wie wäre es mit "Liebe an und für sich"?
 

Andrea

User
Beiträge
702
  • #17
Mir geht es um die Moral.
 

misty63

User
Beiträge
6
  • #18
Das ist für mich

weniger ein moralisches Problem. Eine Affaire ist zumindest sehr unterhaltsam. Es gibt viele Männer, die eher eine unverbindliche "Beziehung" wünschen. Es hebt auch bei mir zumindest kurzfristig die Stimmung sich gelegentlich darauf einzulassen.
 

vialavita

User
Beiträge
202
  • #19
ich habe mit der moral gar kein problem..
leider schaffe ich es emotionel kaum. bin wie heidivonderalm.dass ich es will oder nicht, entwickle ich gefühle. ansonsten habe ich keine lust, insofern erübrigt sich auch die sache.
am besten: hätte man einen partner , oder? da ist alles vereinigt
 

Andrea

User
Beiträge
702
  • #20
ok, dann war Moral das falsche Wort. Ich denke wie Vialita (meine Vorrednerin)
 

Andre

User
Beiträge
3.855
  • #21
Dann verstehe ich die Fragestellung nicht mehr. Du fragtest doch nach dem Gewissen. Das hat doch was mit Moral zu tun.
 

Andrea

User
Beiträge
702
  • #22
Da kannst Du mal sehen, wie sehr mich das alles verwirrt. :)
 

Andre

User
Beiträge
3.855
  • #23
Dann lass doch mal deinen Bauch sprechen. Was das hier besprochene Thema angeht, ist er sozusagen der richtigere Ansprechpartner ;-)
 

Andrea

User
Beiträge
702
  • #24
Welcher Bauch? Der untere, der vorm Ursch, sagt: Hechel.
Der obere sagt: WEICHE SATANUS! WEICHE!
 

Andre

User
Beiträge
3.855
  • #25
Hat der obere denn gute Gründe?
 

Andrea

User
Beiträge
702
  • #26
Er sagt; Madl, Du mußt irgendwann beim jüngsten Gericht antreten. :)
 

Andre

User
Beiträge
3.855
  • #27
Überleg doch mal, ob du nicht irgendwann in der Jugend schon gesündigt hast. Dann kämest du ja sowieso in die Hölle, auf eine weitere Sünde käme es also gar nicht mehr an. ;-)
 

Andrea

User
Beiträge
702
  • #28
Nette Augenwischerei, Andre :)

Ernsthaft: Mir geht es wie einer meiner Vorschreiberinnen. Ich kann Gefühl und Unterleib nicht trennen.
 

Andre

User
Beiträge
3.855
  • #29
Na, dann sind sich deine Bäuche ja doch noch einig geworden ;-)

Geht mir aber im übrigen genauso.
 

goldmarie

User
Beiträge
607
  • #30
...ratet, wem noch.

Aber Gefühl kann sich in Windeseile einstellen.
Hab ich gehört...^^
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.