Beiträge
51
  • #1

Matchingpunkte.... höher im Norden als im Süden

Guten Tag,
wohne als waschechte Norddeutsche in Baden-Württemberg und habe hier Matchingpoints um die 80 bis 90 mit den hiesigen Herren, viele Schweizer darunter, weil Grenzregion. Wenn ich den Suchradius auf Niedersachsen ausweiten, werden Männer vorgeschlagen, mit denen ich weit höhere MPs teile: Über 100 ist gar nicht so selten... Was bedeutet das? Sollte ich eventuell wirklich langfristig den Umzug in die alte Heimat erwägen?
Herzlichen Dank für alle Gedanken dazu!
Liebe Grüße
Pittiplatsch
 

LondonEye

User
Beiträge
490
  • #2
also so wichtig würde ich das mit den matching-punkten dann doch nicht nehmen… 😬
 

Odysseus

User
Beiträge
480
  • #3
Was bedeutet das? Sollte ich eventuell wirklich langfristig den Umzug in die alte Heimat erwägen?
Ich würde den MP nicht allzu viel Bedeutung beimessen.
Ich halte ein aussagekräftiger Profil für wesentlich bedeutsamer.
Und im Südosten des deutschen Sprachraums gibt es jemanden, der dein Profil sehr ansprechend findet.
Hast du mal einen Umzug an die Donau in Erwägung gezogen? 😉
 
  • Like
Reactions: Estigy and LondonEye
Beiträge
51
  • #4
Ich würde den MP nicht allzu viel Bedeutung beimessen.
Ich halte ein aussagekräftiger Profil für wesentlich bedeutsamer.
Und im Südosten des deutschen Sprachraums gibt es jemanden, der dein Profil sehr ansprechend findet.
Hast du mal einen Umzug an die Donau in Erwägung gezogen? 😉
Hallo Odysseus,
Jetzt bin ich neugierig: Kennst du mein Profil?
Die Donau hat schon ihre Reize... Aber blaues Wasser alleine?
 
  • Like
Reactions: LondonEye
D

Deleted member 25040

Gast
  • #7
Aber wieso gibt's im Norden höhere Übereinstimmung?
Sag mal, überrascht dich das wirklich, oder suchst du nur Zeitvertreib? Hast du denn erfasst, was die Matching-Punkte abbilden wollen?
Spoiler: Es ist nicht das Potenzial für "Liebe auf den ersten Blick".
Wenn du rausgefunden hast, worüber die Matsch-Punkte etwas aussagen wollen, kannst du dir sicher auch selbst zusammenrechnen, warum die in der Region (tendenziell!) höher sind, in der du aufgewachsen bist / sozialisiert wurdest.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

LondonEye

User
Beiträge
490
  • #8
Liebes Auge,
Dann schreibst du allen, deren Profil du ansprechend findest, auch bei so niedrigen Punkten (81.... 89)? Aber wieso gibt's im Norden höhere Übereinstimmung? Ein echtes Luxusproblem, ich weiß.
Liebe Grüße
Pittiplatsch
würde ich noch schreiben, dann ja…. jedenfalls habe ich das in der vergangenheit so gehalten….

interessanterweise habe ich sehr wenige matches unter 100 und das ist bundesweit gleich verteilt…. also ich kann dir da nicht wirklich weiterhelfen…

mir haben meine hohen matches jedenfalls gar nichts gebracht… 🤷🏻‍♀️
 
Beiträge
51
  • #11
Sag mal, überrascht dich das wirklich, oder suchst du nur Zeitvertreib? Hast du denn erfasst, was die Matching-Punkte abbilden wollen?
Spoiler: Es ist nicht das Potenzial für "Liebe auf den ersten Blick".
Wenn du rausgefunden hast, worüber die Matsch-Punkte etwas aussagen wollen, kannst du dir sicher auch selbst zusammenrechnen, warum die in der Region (tendenziell!) höher sind, in der du aufgewachsen bist / sozialisiert wurdest.
Ja, es überrascht mich. Und nein, ich habe noch nicht herausgefunden, was die Matchpunkte mit der Sozialisation zu tun haben. Klar kann man in der Norddeutschen Tiefebene bis zur Erdkrümmung gucken und hier bis zum nächsten Berg... Das ist schon ein Unterschied in der Weitsicht. Ermitteln das die Matchpunkte?
 
  • Like
Reactions: Megara and Odysseus

Saucebox

User
Beiträge
436
  • #13
Ganz bestimmt nur äusserst peripher, wenn überhaupt.

Die höchsten MP habe ich mit Frauen aus komplett anderen Regionen, teilweise sogar mit anderer Muttersprache. Dass ich Sprachen mag und beziehungstechnisch wie auch beruflich eher kosmopolitisch unterwegs war, ist durch die gestellten Fragen unmöglich ersichtlich.

Die Frau, mit der sich ein richtig toller Austausch entwickelt hat, kommt tatsächlich auch aus dem hohen Norden, damit hatte ich in meinem Leben bisher nur beruflich zu tun. Wir freuen uns beide auf unser erstes Treffen - trotz unterschiedlicher Herkunft. Dafür passen viele andere Dinge wunderbar.
 
  • Like
Reactions: Megara

fritzii

User
Beiträge
19
  • #14
80-90 ist aber sehr wenig. Aber die Theorie ist interessant. Bei mir schwankt es zwischen 70 und 115. Und im Mittelfeld eher so 90 - 105.

Ich stelle aber fest, das viele wirklich Wert auf diese Punkt legen. Kaufen kann man sich davon nix ...
 

2xD-1xF

User
Beiträge
212
  • #18
Wenn ich den Suchradius auf Niedersachsen ausweiten, werden Männer vorgeschlagen, mit denen ich weit höhere MPs teile: Über 100 ist gar nicht so selten... Was bedeutet das? Sollte ich eventuell wirklich langfristig den Umzug in die alte Heimat erwägen?
Hi, das kann aber auch an der Masse der regionalen Verteilung an Singles liegen... - Die südlichen Bundesländer sind eher konservativ unterwegs, im Norden leben eher die selbst bestimmten Querdenker. - In NRW leben so ziemlich alle Typen, dort gibt es sehr viele Ballungszentren. (Meine persönliche Sicht.)

Beim Online-Dating macht es Sinn, nicht in zu engem Radius zu suchen, denn am Ende suchst du nur einen einzigen Menschen. - Mit steigender Entfernung verbessert sich für dich selbst die Einstellung zur Auswahl. - Du sondierst qualitativ besser, wenn ihr euch nur selten sehen könnt. - Auch in wenig gemeinsamer Zeit steckt die Unendlichkeit der Augenblicke, wenn sie kostbar genug ist. - Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.

Ein kleiner Indikator hier, dass sich ein Mitglied mit dem Prinzip des Online-Datings auseinander gesetzt hat, ist ein frustfrei ausgefülltes, vollständiges Profil. - Selbiges solltest du auch haben.

Im Übrigen wird von der besten Passung bei einem Ergebnis um die 80% (Parêto-Prinzip) ausgegangen, bei Parship liegen die Punkte zwischen 60 und 140,
(Differenz sind 80P. | 80P. x 80% = 64P. | 60P.+64P.=104P.), heißt, dass um die 104 Punkte das mathematisch beste Match liegt, wenn man von einer Linearität ausgeht.
(Quelle: "Liebe auf den ersten ersten Klick - Milliardenmarkt Online-Dating", 3-Sat-Doku, 17"35' ff.)

Beiß dich nicht zu sehr an Zahlen fest, denn letztendlich muss es menschlich aber auch chemisch miteinander passen.

Single grüßt Single!

Viel Glück! 🍀
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Pittiplatsch

2xD-1xF

User
Beiträge
212
  • #19
Ich stelle aber fest, das viele wirklich Wert auf diese Punkt legen. Kaufen kann man sich davon nix ...
Es war das Prinzip hinter Parship, bevor es zum Bilderkatalog wurde, eine möglichst gute Persönlichkeitspassung und viele charakterliche Gemeinsamkeiten und Interessen zu haben.

Aber wissen tut man es trotzdem erst, wenn man sich real gesehen hat, stimmt.

Leider lässt sich der Geruch noch nicht digitalisieren. 😉
 
  • Like
Reactions: fraumoh
Beiträge
51
  • #22
Es war das Prinzip hinter Parship, bevor es zum Bilderkatalog wurde, eine möglichst gute Persönlichkeitspassung und viele charakterliche Gemeinsamkeiten und Interessen zu haben.

Aber wissen tut man es trotzdem erst, wenn man sich real gesehen hat, stimmt.

Leider lässt sich der Geruch noch nicht digitalisieren. 😉
Hi, das kann aber auch an der Masse der regionalen Verteilung an Singles liegen... - Die südlichen Bundesländer sind eher konservativ unterwegs, im Norden leben eher die selbst bestimmten Querdenker. - In NRW leben so ziemlich alle Typen, dort gibt es sehr viele Ballungszentren. (Meine persönliche Sicht.)

Beim Online-Dating macht es Sinn, nicht in zu engem Radius zu suchen, denn am Ende suchst du nur einen einzigen Menschen. - Mit steigender Entfernung verbessert sich für dich selbst die Einstellung zur Auswahl. - Du sondierst qualitativ besser, wenn ihr euch nur selten sehen könnt. - Auch in wenig gemeinsamer Zeit steckt die Unendlichkeit der Augenblicke, wenn sie kostbar genug ist. - Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.

Ein kleiner Indikator hier, dass sich ein Mitglied mit dem Prinzip des Online-Datings auseinander gesetzt hat, ist ein frustfrei ausgefülltes, vollständiges Profil. - Selbiges solltest du auch haben.

Im Übrigen wird von der besten Passung bei einem Ergebnis um die 80% (Parêto-Prinzip) ausgegangen, bei Parship liegen die Punkte zwischen 60 und 140,
(Differenz sind 80P. | 80P. x 80% = 64P. | 60P.+64P.=104P.), heißt, dass um die 104 Punkte das mathematisch beste Match liegt, wenn man von einer Linearität ausgeht.
(Quelle: "Liebe auf den ersten ersten Klick - Milliardenmarkt Online-Dating", 3-Sat-Doku, 17"35' ff.)

Beiß dich nicht zu sehr an Zahlen fest, denn letztendlich muss es menschlich aber auch chemisch miteinander passen.

Single grüßt Single!

Viel Glück! 🍀
Ach das mit den 104 Punkten wusste ich nicht, danke für die Info!
Hatte bei Parship gekündigt und bin gerade wieder neu eingestiegen, dabei auch neuen Persönlichkeitstest gemacht. Jetzt gibt es tatsächlich auch in meiner etwas näheren Umgebung Männer mit dieser fantastischen Punktzahl! Warum und wieso: Keine Ahnung. Aber ich muss auch nicht alles verstehen.
Das mit dem gut gestalteten Profil kann ich nur bestätigen: Obwohl ich vorgerückten Alters bin (und auch nicht "jugendlich" oder "jünger wirkend" bin, gibt es einige Männer, die an mir interessiert sind.
 
Beiträge
51
  • #23
Lieb von dir zu fragen! Doch, das Meer vermisse ich oft und dann fahre ich hin wenn es geht schaue auf die Erdkrümmung und weiß: Wir sind alle zusammen auf diesem schönen Erdball und sollten ihn und uns hegen, lieben und pflegen... Im Hochgebirge guckst du immer nur auf den nächsten Berg, bzw drüber weg, das führt dich zu dir aber weg von dem Menschen... Na ja, ich bin halt aus der Norddeutschen Tiefebene, wir sehen das sooo.
 

2xD-1xF

User
Beiträge
212
  • #24
Wir sind alle zusammen auf diesem schönen Erdball und sollten ihn und uns hegen, lieben und pflegen... Im Hochgebirge guckst du immer nur auf den nächsten Berg, bzw drüber weg, das führt dich zu dir aber weg von dem Menschen...
Guten Morgen Pitti, wow,

der Blick ist bei mir genau andersrum.

Das Meer finde ich besonders eindrucksvoll, bei Wetterlage, Regen, Wind, wenn die Menschen alle größtenteils drinnen sind, alles grau ist, du wie vor einer Wand stehst und nur die Wellen hörst, deine Sinne spürst... Da schießt mir immer so einiges durch den Kopf und ich bin auch in mir, oft auch sehr demütig (mein Lieblingswort). Wir sind im Grunde wie Streichhölzer, völlig bedeutungslos gegenüber dieser unsagbaren Kräfte (und dennoch machen wir so viel kaputt). - Im Sommer-Sonnenschein reizt mich das gar nicht so sehr, viel zu viele Menschen. 🙈

In den Bergen bekommst du diesen Weitblick, wenn du auf einem Berg stehst, die Natur um dich herum beobachtest und ins Tal guckst, der Weg auf diesen Berg, die vielen Eindrücke, Tiere, das Grün und dann der Blick hinunter... Das führt mich eher zu uns Menschen und in die soziale Realität.

Was du schreibst, mag ich, auch das von vor 3 Jahren... 😉

Danke.
 

chrissi22

User
Beiträge
2.166
  • #25
Hatte bei Parship gekündigt und bin gerade wieder neu eingestiegen, dabei auch neuen Persönlichkeitstest gemacht. Jetzt gibt es tatsächlich auch in meiner etwas näheren Umgebung Männer mit dieser fantastischen Punktzahl! Warum und wieso: Keine Ahnung.
Du hast Dich verändert. Ich habe mir meine zwei Auswertungen aufgehoben, einmal von 2015 und von 2020 glaub ich. Ziemlich unterschiedlich ;) Zum Glück 😊
 
  • Like
Reactions: Anthara, Pittiplatsch, Hippo und ein anderer User