Beiträge
16
Likes
8
  • #1

Mein Freitext - zu pragmatisch?

Hallo!
Ich hab mein "persönliches Zitat" nochmal überarbeitet und hätte gerne Feedback von euch.
Hallo, Interessentin!
Ich bin ein aufgeschlossener, naturverbundener und sehr wissbegieriger Mann, der ständig neue Dinge lernen will, am liebsten aus der Begegnung mit Menschen und Tieren.
Ich wünsche mir eine Beziehung in der mein Mädel und ich beste Freunde, aufgeschlossene Sexpartner, treue Reise-Buddies und fürsorgliche Vertraute zueinander sind, die auch mit den Herzen hören und den Händen lieben können.

Frauen auf der Suche nach Selbstbestätigung oder "Neue in der Stadt", die zum Netzwerken ohne Beziehungsabsicht hier unterwegs sind, ersuche ich von einer Kontaktaufnahme abzusehen.
Handwerkerarbeiten, Taxidienst, Tiertraining, Handelsagentur, Untermiete, Babysitten, Seelsorge, Belgeitservice oder Kreditvergabe biete ich gerne gegen marktübliche Entlohnung in gängiger Währung an. Die Bezahlung rein in "Minuten der Anwesenheit" ist keine akzeptierte Zahlungsart. Das Ausnutzen meiner Gutmütigkeit und Hilfsbereitschaft ist ein Ausschlusskritierium.

Wenn du beim Lesen dieser Zeilen mindestens einmal nicken musstest, freue ich mich darauf, dich kennenzulernen!
Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!
 
Beiträge
91
Likes
89
  • #2
Hallo Ferwirrt, deine Wünsche sind absolut nachvollziehbar. Leider stehen in der 2. Hälfte alle (?) deine Ausschlusskriterien. Auch die sind verständlich, schrecken aber die potenziellen Interessenten eher ab, als das sie ermuntert werden mit dir in Kontakt zu treten.
 
Beiträge
8.080
Likes
7.868
  • #3
Ich hab mein "persönliches Zitat" nochmal überarbeitet und hätte gerne Feedback von euch.
Der Absatz "Frauen auf der Suche...... bis .....Auschlusskriterium":
Das alles will doch KEINER!
Muss also nicht extra erwähnt werden.

Schreib lieber das, was Du wirklich suchst und willst. In posivitver Formulierung.

Geh mehr auf Deine Interessen und Hobbys ein und was Du mit einer Partnerin zusammen machen möchtest.

Was liest du gern? Was kochst gern? Welche Kunst interessiert Dich?

Und positioniere Dich zur Kinderfrage....
 
Beiträge
308
Likes
148
  • #4
Hallo!
Ich hab mein "persönliches Zitat" nochmal überarbeitet und hätte gerne Feedback von euch.


Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!
GEIL!!! Mein Text war auch in etwa so, also sehr ehrlich. Die Folge? Eine Kontaktanfrage im Quartal.
Genau das, was DU NICHT möchtest, wollen die Damen aber.
Ehrlichkeit => Einsamkeit

Das fand ich auch gut:
"... den Händen lieben können." Du Ferkelchen
 
Beiträge
1.018
Likes
1.200
  • #5
Hallo!
Ich hab mein "persönliches Zitat" nochmal überarbeitet und hätte gerne Feedback von euch.


Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!
Ich wünsche dir viel Glück mit diesem Profil. Ich bezweifle sehr stark, dass sich irgendeine Frau darauf meldet. Niemand will sich ausnutzen lassen, das ist doch selbstverständlich. Wenn du es aber so niederschreibst, wirkt es sehr negativ und absolut nicht ansprechend
 
Beiträge
6.850
Likes
10.871
  • #6
Der zweite Teil hört sich (für mich) an, als wäre da noch Frust aus einer alten Beziehung oder dem Dating allgemein.
 
D

Deleted member 22408

  • #7
@Ferwirrt
Im Gegensatz zu meinen Vorschreibern finde ich Dein "persönliches Zitat" sehr gut, geehrter @Ferwirrt !
Es ist auch legitim, die Damen ohne Beziehungsabsichten des Profils zu verweisen.

Bloß, streiche alles ab 'Handwerkerarbeiten'! Ab da bekommt Dein Zitat einen negativen Zungenschlag, der die meisten Damen abschrecken wird. Eine Beziehung ist ein Geben und Nehmen. Während Du die Ikea-Kommode für Deine Herzenskönigin aufbaust, bereitet sie Dir ein ganz, ganz leckeres Mittagessen zu...So geht Beziehung!

Ob Deine nächste Dame Deine Dienstleistungen ohne Gegenleistungen in Anspruch nimmt, liegt ja an Dir. Man kann da vorher schon vieles regeln.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
16
Likes
8
  • #9
Der zweite Teil hört sich (für mich) an, als wäre da noch Frust aus einer alten Beziehung oder dem Dating allgemein.
Ich habe deinen Beitrag jetzt mal stellvertretend für alle anderen zitiert.
Mir ist schon klar, dass meine Gangart etwas härter ausgefallen ist. Ehrlich ist mein Ansatz auf jeden Fall, aber der Ehrlichkeit ist wohl zu viel Tribut gezollt worden.
Onlinedating wurde grundsätzlich zum Zwecke der Frustration erfunden. Dass sich da manchmal Leute wirklich näherkommen ist ein zufälliger Nebeneffekt.
Ich werde den Dienstleistungsabsatz jedenfalls rausnehmen. Vielen Dank für euer Feedback!

Das fand ich auch gut:
"... den Händen lieben können." Du Ferkelchen
Eindeutig zweideutig. Aber man muss es ja nicht SO interpretieren. :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
6.850
Likes
10.871
  • #10
Mir ist schon klar, dass meine Gangart etwas härter ausgefallen ist. Ehrlich ist mein Ansatz auf jeden Fall, aber der Ehrlichkeit ist wohl zu viel Tribut gezollt worden.
Mmmh, ich hatte auch mal so was ähnliches im Profil stehen. Dann habe ich mir vorgestellt, ich würde so etwas in einem Profil von einem Mann lesen. Ich würde sofort weiter klicken. Daraufhin habe ich mein Profil wieder geändert. Ehrlich ist gut. Aber es muss ja nicht gleich so komisch klingen.;)

Onlinedating wurde grundsätzlich zum Zwecke der Frustration erfunden.
:D Ja, dieses Gefühl hat mich manchmal auch beschlichen.
 
Beiträge
104
Likes
103
  • #11
Ich mach's jetzt einfach mit einer Kommentierung des Textes im Text …
Hallo, Interessentin! Interessentin??? ein Hallo reicht völlig aus

Ich bin ein aufgeschlossener, naturverbundener und sehr wissbegieriger Mann, der ständig neue Dinge lernen will, am liebsten aus der Begegnung mit Menschen und Tieren. Der Teil mit den Tieren klingt irgendwie "schräg" Begegnung mit Mensch und Natur?

Ich wünsche mir eine Beziehung in der mein Mädel und ich beste Freunde, aufgeschlossene Sexpartner das ist echt was, das ich (!!!) im direkten Kontakt kläre , treue Reise-Buddies und fürsorgliche Vertraute zueinander sind, die auch mit den Herzen hören und den Händen lieben dazu gab's schon genug Kommentare ... können.
Frauen, die zum Netzwerken ohne Beziehungsabsicht hier unterwegs sind, ersuche ich von einer Kontaktaufnahme abzusehen. kann man auch anders ausdrücken, erinnert mich an meine Jugend, als in der guten alten Tageszeitung stand "nur ernstgemeinte Absichten" … ich verstehe, was du damit sagen willst, hatte auch eine Erfahrung wo der Mann überhaupt nicht an mir als Partnerin interessiert war und mich wochenlang hingehalten hat Wenn das Universum es will, begegnen wir uns mal auf freundschaftlicher Basis.

Aber wenn du auf der Suche nach Nähe und Aufrichtigkeit bist, freue ich mich darauf, dich kennenzulernen!
 
Beiträge
16
Likes
8
  • #12
Interessentin??? ein Hallo reicht völlig aus
Nein, tut es nicht.
Der Teil mit den Tieren klingt irgendwie "schräg" Begegnung mit Mensch und Natur?
Wer Tiere mag, versteht was ich meine. Wer Tiere nicht mag, passt nicht zu mir.
aufgeschlossene Sexpartner das ist echt was, das ich (!!!) im direkten Kontakt kläre
Ich kläre in meinem Freitext nichts, ich erzähle von mir. Heute kann man offen über Sex reden, Menschen f__cken sich ununterbrochen durch ihre Smartphone-Apps, den Baumärkten gehen die Seile und Ketten aus. Es ist vermutlich ein kleiner Teil, aber es gibt auf PS auch Polyamour, Asexuelle und andere Spielarten. Ich bin sehr offenherzig und liberal. Ich bin geneigt, den Profil-Seelenstrip an sich schon als erstes Date zu werten. Immerhin weiß ich dann oft schon mehr über mein Gegenüber als nach 3 oder 4 Treffen. Und ich bin einer, der auch beim ersten Date über Sex redet. Wenn es ein Problem ist, wenn ich mit meiner Partnerin auch schlafen möchte....ich red da gar nicht weiter.
Frauen, die zum Netzwerken ohne Beziehungsabsicht hier unterwegs sind, ersuche ich von einer Kontaktaufnahme abzusehen. kann man auch anders ausdrücken,
Ok, wie?
 
Beiträge
5
Likes
3
  • #13
Hallo,
ich bin zwar nicht deine Altersklasse, darf aber vielleicht trotzdem etwas rückmelden..
Ich glaube zu verstehen, was Du in manchen Punkten meinst, es kommt aber so rüber, daß es eher "anstrengend" wirkt ....zum Beispiel hier:

Ich bin ein aufgeschlossener, naturverbundener und sehr wissbegieriger Mann, der ständig neue Dinge lernen will...

Ständig ? Neu ? ...so Aussagen könnten sich für manche als "Druck" anfühlen, selber auch immer aktiv zu sein.

Händen lieben : No Go

Frauen, die zum Netzwerken ohne Beziehungsabsicht hier unterwegs sind, ersuche ich von einer Kontaktaufnahme abzusehen. kann man auch anders ausdrücken,
Ok, wie?


Zum Beispiel so: ich würde so was einfach weglassen. Jeder, der ein bisschen von der Psyche oder der Neuropsyche versteht weiß, daß sich die markanten Worte in das Hirn einprägen und die lauten hier:
von einer Kontaktaufnahme abzusehen.
So bastelst Du Dir deine eigenen Absagen zurecht, provozierst unbewußt etwas, was Du eigentlich nicht möchtest.

Wenn Du eine feste Beziehung möchtest, ist es doch klar, daß sich nur die melden sollen, die das auch wollen. Wobei ich das Problem mit den "Netzwerkenden Frauen" nicht sehe: dazu brauch ich kein Parship, das ist zu teuer. Ich netzwerke oft im Alltag, das haben Frauen von klein auf gelernt und ist "Überlebensstrategie". Bei den Kosten macht Parship m.E. nur Sinn, wenn es ein echtes Anliegen ist, jemanden zu finden..

Viel Erfolg, ich drück die Daumen,
Lenni.
 
Zuletzt bearbeitet: