Beiträge
404
Likes
1
  • #31
AW: Mit Emotionen dabei oder schon seelisch verarmt?

also ich hab eigentlich ständig emotionen.
natürlich nicht nur liebliche.
 
Beiträge
654
Likes
1
  • #32
AW: Mit Emotionen dabei oder schon seelisch verarmt?

@Mil
ja, da hast du natürlich recht, wenn sie dich denn auch wirklich bewegen.
Wünschen: die positiven, aber annehmen, dass eben das volle Spektrum dabei ist.
 
Beiträge
404
Likes
1
  • #33
AW: Mit Emotionen dabei oder schon seelisch verarmt?

sie haben sicherlich schon ihren einfluß. aber zuweilen guck ich ihnen auch zu wie dem wetter, das kommt und geht.
 
Beiträge
702
Likes
2
  • #34
AW: Mit Emotionen dabei oder schon seelisch verarmt?

frühe Schmettelinge nähme ich auch gern, sonst auch Hummeln im Hintern oder anderes Kribbeln im Bauch oder unter der Haut. Vorsicht dabei: das hat Suchtpotential und wenn die Realität eben nicht ganz / überhaupt nicht so bombastisch wie der vorher gedrehte Film im Kopf ist, dann kann das Gegenüber eigentlich nichts dafür, das findet immer unter eigener Regie statt. ;o)
Genau das ist das Problem.
Suchtpotential. es geht nicht mehr um den Menschen, es geht um das Gefühl des Verliebtseins.
 
Beiträge
3.855
Likes
53
  • #35
AW: Mit Emotionen dabei oder schon seelisch verarmt?

Ein bisschen ist wohl immer auch in die Liebe verliebt. Aber in die Liebe zu einem ganz bestimmten Menschen.
 
Beiträge
654
Likes
1
  • #36
Ratio und Herz

Wenn ich so in mich schaue, muss ich eines zugeben.... ich habe für mich gelernt, dass ich eine tiefe Sehnsucht nach Liebe habe. Das Gute ist, dass es eigentlich jedem so geht, jeder geht damit anders um.
Ich kann mir dieses tiefe Bedürfnisse bewusst machen und damit umgehen, damit es mich nicht in eine Falle lockt, die mir nicht gut tut. Ich werde aber nicht nur meinen Kopf in diesen Dingen befragen, weil ich das eben auch nicht bin.
Für mich funktioniert es nicht nur nach Kriterien abzufragen, ob das, was meine Gegenüber über sich sagt, zu meinen Vorstellungen passt. Es muss eben auch dieses Fünkchen in mir geben, was ich nicht rational erklären kann. Und das kann beim schlechtesten Handy Bild eine Geste sein, im Profiltext irgendeine Formulierung, eine bestimmte Modulation beim Telefonieren, irgendwas beim Treffen.
Und wenn das da ist, dann fallen alle möglichen Sachen in das Muster wie Puzzleteile in ein Bild. Das Fünkchen glimmt heller, das Brummen wird tiefer, die Flugobjekte im Bauch nehmen schon Raumschiffgröße (Starwars Mutterschiffe eben ;o) ) ein.
Und dann möchte ich diesen Moment geniessen, verantwortlich und auch verrückt, weil das ein besonderes Gefühl ist, statt immer nur schon die Schere im Kopf anzusetzen, was denn morgen ist, anstatt zu erleben, was heute ist.
 
Beiträge
607
Likes
0
  • #37
AW: Mit Emotionen dabei oder schon seelisch verarmt?

...da wird mir ganz warm ums Herz.
Genau so soll es sein.
Schön gesagt, Frau No-Kitty! :)
 
Beiträge
32
Likes
0
  • #38
AW: Mit Emotionen dabei oder schon seelisch verarmt?

"Und dann möchte ich diesen Moment geniessen, verantwortlich und auch verrückt, weil das ein besonderes Gefühl ist, statt immer nur schon die Schere im Kopf anzusetzen, was denn morgen ist, anstatt zu erleben, was heute ist. "

Das gefällt mir.
 
Beiträge
3.855
Likes
53
  • #39
AW: Mit Emotionen dabei oder schon seelisch verarmt?

Mir auch!
 
Beiträge
654
Likes
1
  • #40
AW: Mit Emotionen dabei oder schon seelisch verarmt?

Merci vielmals