Beiträge
3.855
Likes
53
  • #46
@artemis: Komisch. Ich finde "sehr technische" Berufe bei Frauen durchaus anziehend.
 
Beiträge
607
Likes
0
  • #47
...ich muss gestehen, dass es ein paar Phrasen gibt, die ich mittlerweile echt nicht mehr lesen kann. Dazu gehören "Carpe Diem" und seine arschgeweihigen Freunde und Halbsätze wie "....endlich das große Glück finden..." oder "...ich beiße nicht..." (was ich eher bedauerlich finde).
Vermutlich würde ich einem dieser Männer antworten, der mir eine ansprechende (phrasenarme) Nachricht schickt, selbst anschreiben würde ich ihn ganz sicher nicht. Hmmm.
 
Beiträge
702
Likes
2
  • #48
Guten Morgen Goldmarie,

ich habe vergessen, nach letzter Nacht durchzufegen, es roch ziemlich nach Rauch und die ganzen leeren Flaschen standen auch noch herum :.)
Zum Glück hat der werte Administrator weise Worte gefunden für unser nächtliches Gelage und es diplomatisch-amüsiert beendet. Es hat Spaß gemacht mit Euch!
Nun bin ich verkatert.

Jetzt aber back to topics:
Das Carpe diem sehe ich bei Parship zum Glück sehr selten. Das wäre jedenfalls auch ein No Go für mich ebenso wie sämtliche andere Kalendersprüche. Ich muß gestehen, daß auch Angaben von Sternzeichen in Profilen mich eher abschrecken.
 
Beiträge
66
Likes
0
  • #49
mir läuft ein kalter schauer über den rücken, wenn ich lese ich "ich wünsche mir kinder und suche jetzt den partner dazu" ("leistungsdruck" okay - aber so? ;-)) - oder auch "ich suche für meine kinder einen vater"! ja - das gibt es wirklich und ist gar nicht sooo selten ... brrrrrrrr ...

ich mag kinder und wenn es passt - wirklich gerne - aber bei den zeilen habe ich das gefühl das gar nicht mehr um mich geht ...
 
Beiträge
702
Likes
2
  • #50
Ich warte nur darauf, daß ich zum erstenmal lese: Oma für meine Enkel gesucht
 
L

Löwefrau

  • #51
Sorry liebe Männer.
Einer meiner Freunde hat mich mal linssen lassen bei den Frauen...aber so ein Schwachsinn wie "ich suche einen Vater für meine Kinder" habe ich da nicht gelesen.
Insgesamt fand ich die Frauenprofile besser gestaltet und ausführlicher als die der Männer.
 
Beiträge
444
Likes
0
  • #52
kompliment

@ Goldmarie: großartig! Carpe Diem und seine arschgeweihigen Freunde... hiihi..... das muss ich mir merken.
 
Beiträge
444
Likes
0
  • #53
Es muss passen

Ich finde es irgendwie blöd, Leute per se abzuqualifizieren aufgrund ihres Berufes, also wer sagt "Lehrer gehen nicht" oder Rechtsanwälte sind rechthaberisch oder sowas, das ist einfach am Leben vorbei und sehr ungerecht.
Dennoch hat man natürlich für sich das "Recht", sich einen Partner auszusuchen, mit dem man sich mutmaßlich viel zu sagen hat. Ich bin schon eher ein unkonventioneller Mensch mit Riesenspaß am "tiefen Gespräch" und somit fallen bei mir alle Dinge durch, die mir den Eindruck vermitteln, mein Gegenüber sei entweder sehr konventionell/angepasst/brav oder intellektuell nicht so interessiert wie ich.

Ich hab grad viel Zeit, weil ich erkältet zu Hause sitze und herumgrippe - und hab mal geguckt, welche tatsächlichen Berufsangaben bei den mir empfohlenen Profilen mich persönlich abschrecken:

technischer Beruf, technischer Angestellter, Selbständig, Angestellter (zu allgemein, hört sich phantasielos an bzw. "selbständig" hört sich fast etwas unseriös an, so nach "Im- und Export von Waren aller Art, die irgendwo vom LKW gefallen sind")
Supply Chain Manager auf Jobsuche (hm)
CNC Fräser, Polier im Hochbau, Modellbaumeister, Betriebsschlosser und, nunja, einer hat geschrieben: "Pulir". hm.

Entsprechend fühle ich mich auch von Profilen nicht angesprochen, in denen die Texte extrem 08/15 sind, analog zu Goldmaries "Carpe Diem" (da glaubt jemand, er ist supermodern, witzig, originell....buah....!) oder auch wenn die Texte bieder/brav/spießig sind und/oder fast wie bei "SChwiegertochter gesucht" klingen: "Ich würde dich gern mal auf einen Kaffee einladen" (das haut mich nun wirklich vom Hocker!), "Ich suche eine ehrliche, treue Frau, die mir hilft, meine letzte Trennung zu verarbeiten" (emotionaler Pflegefall??).

Und das absolute NoGo sind gehäuft auftretende Schreibfehler...
 
Beiträge
702
Likes
2
  • #54
Supply Chain Manager auf Jobsuche

ihn kenne ich. Das ist ein sehr lieber, einfühlsamer, tiefgründiger Mensch. Du solltest ihm eine Chance geben. Er und ich passen nicht zusammen, auch war er vor einigen Wochen mitten in einer Amour Fou. Vielleicht hat sich das ja inzwischen erledigt.
 
Beiträge
607
Likes
0
  • #55
...das mit den Schreibfehlern war für mich auch immer ein Haken.
Bis ich auf meinen letzten Partner gestoßen bin.
Der hat eine gruselige Rechtschreibung - und einen sehr universellen IQ von über 150.
Dazu ist er noch ein sehr geschickter und kreativer Handwerker.
Und noch vieles mehr. Soweit also tatsächlich ein echter Traummann.
Da spielte die versäumte klassische Schulbildung für mich keine allzu große Rolle mehr.

Andererseits: wer unsicher ist, bzw. um seine Schwäche weiß, kann seine Nachricht in Word vorschreiben und korrigieren lassen, sofern er denn Wert darauf legt...
 
Beiträge
702
Likes
2
  • #56
Im Profil oder in Nachrichten Ausdrücke wie: "Grins", "Lächel". Oft kommt das gehäuft vor. Eigentlich in jedem zweiten Satz. Das ist für mich schon ein Grund, gedanklich Minuspunkte zu vergeben.
 
Beiträge
2
Likes
0
  • #57
also ich kann dazu nur sagen, ich reite, ich bin sogar berufsreiterin. sehe das also nicht als "wichtigtuer-sportart", sondern als schöne möglichkeit mit seinem hobby ehrliches geld zu verdienen. bin ich jetzt ein schlechter mensch deshalb? also man kann doch nicht alle über einen kamm scheren nur weil man von gewissen sportarten oder berufen abgeneigt ist...
 
Beiträge
135
Likes
0
  • #58
Tipp

"kann seine Nachricht in Word vorschreiben und korrigieren lassen, sofern er denn Wert darauf legt.." Für fast jeden Browser gibt es eine Rechtschreibprüfung, die in Formularfeldern genau wie Word arbeitet - meist als Plugin. So kopiert man nicht umständlich aus Word hin und her ;-)

Es gibt viele glückliche Menschen, wenn einfach nur die Sonne scheint.
 
Beiträge
607
Likes
0
  • #59
"Es gibt viele glückliche Menschen, wenn einfach nur die Sonne scheint."

...meiner Erfahrung nach müsste es traurigerweise viel eher "viel zu wenige" heißen.
Ich finde ja selbst Regen dann und wann recht glücksfördernd. :)


Und danke für den heißen Tip, mit dem ich das Anklicken von (zum Beispiel^^) Word und ganze drei Tastenkombinationen spare. ;D
 
Beiträge
135
Likes
0
  • #60
Gerne :)

"Und danke für den heißen Tip" Gerne - Manchmal macht man es sich halt auch unnötig umständlich und verwendet vielleicht sogar veraltete Versionen ;D

In meinen Partnervorschlägen ist für manch eine der Tag perfekt, wenn einfach nur die Sonne scheint. Da die Sonne jeden Tag scheint, ist die Schlussfolgerung, dass jeder Tag perfekt ist und viele glückliche Menschen unterwegs sind.

Ich mag Regen auch, manchmal.