Beiträge
3.935
  • #61
AW: Nur an was Lockerem interessiert....

Zitat von winzling:
Wieso eklig? Wenn's beiden gefällt, ist's doch okay. "Locker" kann ja auch bedeuten, "nicht gar so viel Nähe", um das allseits beliebte Thema "Nähe und Distanz" noch reinzuwerfen. Es mag sein, dass ich irre, aber diese vielen fehlschlagenden Versuche einer "festen Beziehung" sind doch nichts weiter als kurze Affairen. Obwohl sie ja angeblich keiner sucht. Die halten sich nicht ans Regelwerk, die ollen Affairen, die passieren einfach trotzdem. Frech, ganz frech. Eigentlich unerhört.

Geht das jetzt nicht alles ein bisschen durcheinander ? Wenn beide dasselbe Ziel haben ist natürlich alles okay, aber hier ging es doch um die Zielperspektiven "Suche langfristige Beziehung" und "Möchte mich nur auf eine Affäre einlassen".
Und wenn eine Beziehung nach kurzer Zeit scheitert, ist es deshalb noch lange nicht nur eine Affäre gewesen.... Aber ich glaube, ich falle nur wieder auf nicht verstandene Ironie rein, oder ?
 

Lucy

User
Beiträge
168
  • #62
AW: Nur an was Lockerem interessiert....

Zitat von winzling:

Wir reden hier nicht von einem lockeren, fluffigen Kuchen. Den find ich auch klasse. Aber wenn ich nix Lockeres will, dann is es für mich in dem Moment nicht zielführend = somit eher negativ behaftet.
 

Heike

User
Beiträge
4.669
  • #64
AW: Nur an was Lockerem interessiert....

Zitat von winzling:

Weil die Schuhbändel gefälligst ganz tight geknüpft werden, damit man seinen Schuh, äh Deckel nicht verliert. Und weil man in der Beziehung nichts mehr fürchtet als zu klammern, lebt mans halt im Forum wenigstens auf Ideologieebene aus. Hier darf man ja frei sein.
 
Beiträge
3.935
  • #66
AW: Nur an was Lockerem interessiert....

Zitat von Verärgert:
Es gibt z.B. auch langjährige Affären, die nichts damit zu tun haben, dass man Spaß daran hat, mehr oder weniger wahllos durch möglichst viele Betten zu hüpfen.

Aha. Sind die so verbreitet, dass sie mir gleich hätten einfallen müssen ? Und wenn sie wirklich über Jahre laufen - sind sie dann nicht eher "offene Beziehungen"???

Au ja - wer erklärt mir mal den Unterschied zwischen einer langjährigen Affäre und einer offenen Beziehung ? Und kann jemand, der in einer offenen Beziehung ist, überhaupt eine Affäre haben ?....
 
Beiträge
1.337
  • #67
AW: Nur an was Lockerem interessiert....

Zitat von anka:
Ich glaube, dass diejenigen, die "nur locker" suchen und damit auch offen umgehen, gar nicht das Problem darstellen.
Sondern diejenigen, die die vermeintlich große Liebe suchen (die es aber schlussendlich nicht zu geben scheint). Die signalisieren nämlich am Anfang etwas ganz anderes als locker, und entscheiden sich dann um, wenn es enger wird. Dann läuft es auf etwas Lockeres hinaus. Würde man sie darauf ansprechen, würden sie vermutlich sagen: "Eigentlich such ich natürlich was Festes, aber ich habe die Richtige noch nicht gefunden."

Das sind in meinen Augen die "Problemfälle", aber die gehen zu keiner anderen Börse und mit AGBs und ähnlichem Kram kriegt man die auch nicht rausgefiltert. Da hilft - wie schon so oft an anderer Stelle hier fomuliert wurde - nur ein gutes Näschen oder Bauchgefühl.

So ist es! Das sind oft auch die, die hier schon länger beheimatet sind, denke ich. Eigentlich...aber...! So kann man auch (fast) allein alt werden.
 
Beiträge
1.098
  • #68
AW: Nur an was Lockerem interessiert....

Zitat von Lucy:
Aber wenn ich nix Lockeres will, dann is es für mich in dem Moment nicht zielführend = somit eher negativ behaftet.

Parship stellt hier eine Plattform zur Verfügung und kann auch eine bestimmte Wunsch-Ausrichtung definieren. Aber der Betreiber kann den zahlenden Mitgliedern nicht vorschreiben, welchen 'Lebensplan' sie zu verfolgen haben.
 

Heike

User
Beiträge
4.669
  • #70
AW: Nur an was Lockerem interessiert....

Zitat von delfin 1988:
So ist es! Das sind oft auch die, die hier schon länger beheimatet sind, denke ich. Eigentlich...aber...! So kann man auch (fast) allein alt werden.

Wir sollten daraus den Schluß ziehen, daß die, die umso unlockerer eine Beziehung suchen, umso beziehungsunfähiger sind.
Aber natürlich machen nicht nur die sich was vor, sondern ebenso auch die Affärensucher. Die glauben, nur ne Affäre zu suchen, dabei wollen sie eigentlich eine Beziehung. Und wie das Leben so spielt: kriegen sie die auch noch!
 

Lucy

User
Beiträge
168
  • #72
AW: Nur an was Lockerem interessiert....

Zitat von Verärgert:
Parship stellt hier eine Plattform zur Verfügung und kann auch eine bestimmte Wunsch-Ausrichtung definieren. Aber der Betreiber kann den zahlenden Mitgliedern nicht vorschreiben, welchen 'Lebensplan' sie zu verfolgen haben.

Stimmt Verärgert. Da hast du recht, aber es war eher meine Antwort auf die Frage, warum "locker" in dem Sinne so negativ behaftet ist. Is was anderes
 
Beiträge
3.935
  • #73
AW: Nur an was Lockerem interessiert....

Zitat von Verärgert:
Parship stellt hier eine Plattform zur Verfügung und kann auch eine bestimmte Wunsch-Ausrichtung definieren. Aber der Betreiber kann den zahlenden Mitgliedern nicht vorschreiben, welchen 'Lebensplan' sie zu verfolgen haben.

Wenn du freiwillig zu einer Grillparty gehst, regst du dich doch dann auch nicht auf, dass die Gastgeber und die anderen Gäste davon ausgehen, dass du Gegrilltes und nicht Sushi willst, oder ?
(Hinkt der Vergleich ? Naja, Frischfleisch hier wie da....):))
 

Heike

User
Beiträge
4.669
  • #74
AW: Nur an was Lockerem interessiert....

Zitat von Schreiberin:
Wenn du freiwillig zu einer Grillparty gehst, regst du dich doch dann auch nicht auf, dass die Gastgeber und die anderen Gäste davon ausgehen, dass du Gegrilltes und nicht Sushi willst, oder ?
(Hinkt der Vergleich ? Naja, Frischfleisch hier wie da....):))

Ja, wer nen Schokokuchen mitbringt, ist gefälligst umgehend zu melden!
 
Beiträge
156
  • #75
AW: Nur an was Lockerem interessiert....

Zitat von Verärgert:
Du könntest mal an Deinem Textverständnis arbeiten. Der komplette Satz lautet: "Spaß daran hat, mehr oder weniger wahllos durch möglichst viele Betten zu hüpfen".
Habe ich dich um Belehrungen gebeten?
Sage doch einfach klar, was du von Parship willst und suchst anstatt dich so vage zu formulieren.
 

Lucy

User
Beiträge
168
  • #76
AW: Nur an was Lockerem interessiert....

Zitat von Schreiberin:
Wenn du freiwillig zu einer Grillparty gehst, regst du dich doch dann auch nicht auf, dass die Gastgeber und die anderen Gäste davon ausgehen, dass du Gegrilltes und nicht Sushi willst, oder ?
(Hinkt der Vergleich ? Naja, Frischfleisch hier wie da....):))

Hab als nach einem einfachen und verständlichen Vergleich gesucht, aber nix gefunden. Danke.
 
W

winzling_geloescht

Gast
  • #77
AW: Nur an was Lockerem interessiert....

Zitat von Lucy:
...hatte bei PS einen Kontakt, der nur an was Lockerem interessiert ist. Das hat er mir gegenüber auch offensichtlich klargestellt. Nun entspricht es ja eigentlich nicht der PS-Philosophie, sich aus diesem Grund hier anzumelden, oder? Ich überlege die Person zu melden. Auch wenn mit offenen Karten gespielt wurde. Was meint ihr?

Das war der Eröffnungsbeitrag. Er suchte "was Lockeres". Und ja, für mich sind diese ganzen Kurzzeitbeziehungen von ein paar Wochen oder Monaten hier Affairen. Mehr war's dann doch halt nicht.
 
Beiträge
1.098
  • #78
AW: Nur an was Lockerem interessiert....

Zitat von Schreiberin:
Aha. Sind die so verbreitet, dass sie mir gleich hätten einfallen müssen ? Und wenn sie wirklich über Jahre laufen - sind sie dann nicht eher "offene Beziehungen"???

Au ja - wer erklärt mir mal den Unterschied zwischen einer langjährigen Affäre und einer offenen Beziehung ? Und kann jemand, der in einer offenen Beziehung ist, überhaupt eine Affäre haben ?....

(Ohne jede Bewertung meinerseits:) Es gibt z.B. diese sehr klassische Situation der Frau, die jahrelang (und ihrerseits monogam) in der Rolle der Geliebten eines verheirateten Mannes ist.
Ich verstehe unter einer "offenen Beziehung" eine Beziehung, in der beide Beteiligte sich darüber verständigt haben, auch andere sexuelle Beziehungen eingehen zu dürfen.
 
Beiträge
3.935
  • #81
AW: Nur an was Lockerem interessiert....

Zitat von Verärgert:
(Ohne jede Bewertung meinerseits:) Es gibt z.B. diese sehr klassische Situation der Frau, die jahrelang (und ihrerseits monogam) in der Rolle der Geliebten eines verheirateten Mannes ist.
Ich verstehe unter einer "offenen Beziehung" eine Beziehung, in der beide Beteiligte sich darüber verständigt haben, auch andere sexuelle Beziehungen eingehen zu dürfen.

Interessant ! Was ist denn dann ein ..... Verhältnis, an dem nur zwei beteiligt sind, auch nicht verheiratet, aber eine oder beide wollen sich nicht festlegen, keine Zukunft planen, keine Verpflichtungen eingehen, alles offen ...?
 

Heike

User
Beiträge
4.669
  • #82
AW: Nur an was Lockerem interessiert....

Zitat von Doctor Bob:
Liebe Heike, ich finde deine sinnlosen Beiträge überflüssig. Hast Du nichts anderes zu tun als hier immer Unsinniges dazwischenzuquatschen?

Sei doch nicht immer so verklausuliert und sags doch einfach ganz direkt heraus, daß du Bezug und Sinn meiner Beiträge nicht checkst.
Und was ich weiterhin nicht checke, wieso du hier bist, da du doch meinst, hier sollten nur die Niveauvollen sein! Also, back ins outback!
 
W

winzling_geloescht

Gast
  • #83
AW: Nur an was Lockerem interessiert....

Zitat von Doctor Bob:
Liebe Heike, ich finde deine sinnlosen Beiträge überflüssig. Hast Du nichts anderes zu tun als hier immer Unsinniges dazwischenzuquatschen?

Wenn sich dir Inhaltliches nicht erschließt, muss nicht zwingend dein Gegenüber daran Schuld sein. Der Schokokuchen war schon gut gewählt.
 
Beiträge
1.337
  • #84
AW: Nur an was Lockerem interessiert....

@Heike

Ich finde Dich heute grätzig. Unverklausuliert gesagt.
 
Beiträge
156
  • #85
AW: Nur an was Lockerem interessiert....

Zitat von Heike:
Und was ich weiterhin nicht checke, wieso du hier bist, da du doch meinst, hier sollten nur die Niveauvollen sein! Also, back ins outback!
du checkst nicht, daß ich nicht gesagt habe, daß hier nur die niveauvollen sein sollen. Daß hier kein besonders hohes Niveau herrscht, merke ich an deiner süffisanten Art. Also, zurück mit dir ins Erziehungsheim!
 

Heike

User
Beiträge
4.669
  • #86
AW: Nur an was Lockerem interessiert....

Zitat von delfin 1988:
@Heike

Ich finde Dich heute grätzig. Unverklausuliert gesagt.

Und ich kann dir heute keine bestimmte Tagesform zuschreiben. Vermutlich bist du immer so.
Wir werdens überstehen.

Vielleicht unterhältst du dich währenddessen mit Dr. Bob. Wenn ihr schon ein ähnliches Empfinden habt, liegt ihr vielleicht auf einer Wellenlänge. Oder auf Augenhöhe. Oder wie das immer heißt.
 
Beiträge
1.098
  • #88
AW: Nur an was Lockerem interessiert....

Zitat von Schreiberin:
Interessant ! Was ist denn dann ein ..... Verhältnis, an dem nur zwei beteiligt sind, auch nicht verheiratet, aber eine oder beide wollen sich nicht festlegen, keine Zukunft planen, keine Verpflichtungen eingehen, alles offen ...?

Ich tu mich schwer damit, für alle möglichen Beziehungs-Optionen eine 'korrekte' und unzweideutige Bezeichnung zu finden.