Beiträge
1.135
Likes
24
  • #123
AW: Präsent beim ersten Date

Zitat von u.k.b.:
ach, jetzt nerve ich ...
aber es kommt nix mehr ...
komisch ists doch.

Manche Frau darf herziehen-
wenn Mann sich dann wert-
oh-je.

@ Dramerin

ich verfolge auch Deine Beiträge, die sind soweit OK.
nein, ich bin in guter Verfassung.
Denn das Thema ist abgeharkt-
ich kann ganz scharf und schnell schneiden.
Und entscheiden.

Nur es ärgern mich haltlose Angriffe.
Di mog i net.
Hallo u.k.b.,
ich glaube, es gelingt im Augenblick keinem (zumindest mir) mehr, hinter deinen Posts noch einen klaren Inhalt zu erkennen. Zwischendurch ein paar Aussagen, die klar klingen, dann wieder Beiträge, die zu allem und nichts passen. Sorry, da brauchst du dich nicht zu wundern, wenn es irgendwann (andere erhalten den schon viel früher) Gegenwind gibt.
Es klingt aktuell so, als ob du einen gewaltigen Frust schiebst. Das kann ich gerade ziemlich gut nachvollziehen, vielleicht machst du dazu einen eigenen Thread auf. Ich denke nicht, dass zum Thema noch groß etwas konstruktives dazu kommt...

Nettmann
 
W

winzling_geloescht

  • #124
AW: Präsent beim ersten Date

Ganz unaufgeregt, u.k.b., Schönwettersegler brauchen Schönwetterseglerinnen. Bei Flaute reicht ein fescher Stander, damit sich nette Gemütlichkeit ausbreiten kann. Also so richtig nett eben. Für den Rest des Lebens. Umgeben von Flaute. Sehr laues Lüftchen. Da schließ ich mich dir an und sag nur: "Uff" ;o)

PS: Hab ich eben erst gelesen: Hochsee? Hätt ich dir nicht zugetraut. Bin grad nicht sicher, ob ich dir "Gut Wind" wünschen soll, mach's aber einfach mal, geflüstert halt, dann wird's sicher nicht so arg. Alles Gute!

Zitat von Verärgert:
Also, winzling, was das angeht, würde ich Dir tatsächlich zu ein paar mehr Interpretations-Optionen raten. Zumindest, was die Blumen angeht, die Mann Dir schenkt.
Ich mag Blumen, Verärgert, hab auch immer welche im Haus, geschenkt bekommene wie selbst gekaufte. Was das Symbol der roten Rose und mich angeht, hab ich beschlossen, dass ich den altjüngferlichen Traum meiner Omma da ruhig weiterleben kann. Ich hab sie ja auch noch keinem, der sie mir im Überschwang geschenkt hat, um die Ohren gehauen. Also die rote(n) Rose(n) mein ich jetzt, nicht die Omma. Da schwang ja dann wenigstens was, wenn auch über und wenn auch nicht immer und unbedingt die große Liebe.

Ein bissl was an Kitsch gönn ich mir, ich kann gut über mich selber schmunzeln. Ich freu mich halt mehr über ehrliches Bemühen und Feinsinn bei so kleinen Geschenken.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
265
Likes
0
  • #127
AW: Präsent beim ersten Date

Für mich käme es darauf an, wie man das Date vereinbart. Wenn es ein lockeres Kennenlernen sein soll, finde ich Präsente überzogen. Das hat ja schon fast was von Nötigung!
Ansonsten - ja, warum nicht ein Apfel aus eigener Ernte - die Eine wird's gut finden, die andere wird sich vielleicht nur wundern. Aber da soll doch jeder selbst entscheiden. Hauptsache es kommt von Herzen und bleibt authentisch.
Wenn es ans Zahlen geht - ich finde, die beste Lösung ist, jeder zahlt die Hälfte, was ein Unterschied zum Getrenntzahlen ist. Wenn dann der Abend so gelaufen ist, dass einer der Beiden meint, er möchte gerne den Wein komplett übernehmen - warum nicht!
 
Beiträge
402
Likes
0
  • #128
AW: Präsent beim ersten Date

Eine Rose ist eine nette Geste und kein Heiratsantrag, ein kleines witziges Geschenk kann das date lockern und bietet Gesprächsstoff. Ein Mann, der mir die Tür aufhält, zeigt mir schon mal eines, er ist kein Stiesel.

Nun von Seglerin an Segler, sailors have more fun und segeln erzieht, alles andere verzieht. Während meiner aktiven Segelzeit hat es mehr als einmal Situationen gegeben, wo unerfahrene Mitsegler meinten, mit dem Skipper eine Diskussion zu beginnen, obwohl er ein klares Kommando gegeben hat: „Klar zur Wende ?“, was beantwortet wird mit: „Klar“.

Solche Ansagen werden ja nicht gegeben, um ein weibliches Crew Mitglied zu ärgern oder eine feministische Diskussion zu entfachen, sondern das Kommando sollte zeitnah ausgeführt werden, sonst gibt es halt richtig Theater bei einigen Windstärken mehr. Wer dann das erste Mal vom Baum getroffen wurde, hat die Lektion kapiert und macht das nie wieder.

Sollte ich zu einem date zum Segeln eingeladen werden, bringe ich selbstverständlich ein Präsent mit, nämlich in Form beispielweise eines guten Getränks, was man vor Anker oder in einem Hafen ganz entspannt genießen kann.

:)
 
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #129
AW: Präsent beim ersten Date

Zitat von nele5050:
Eine Rose ist eine nette Geste und kein Heiratsantrag, ein kleines witziges Geschenk kann das date lockern und bietet Gesprächsstoff. Ein Mann, der mir die Tür aufhält, zeigt mir schon mal eines, er ist kein Stiesel.
Das mit der Nelke im Knopfloch schätze ich etwa so ein wie mit den Socken in den Sandalen: bei 90% peinlich, bei 9% erträglich, bei 1% stylish. Und wer ein Geschenk mitbringen muß, noch dazu ein "witziges", um Gesprächsstoff zu haben, gäbe mir nicht unbedingt einen Grund, zu vermuten, ich hätte es mit dem 1% zu tun.
 
B

blaues_geloescht

  • #130
AW: Präsent beim ersten Date

Ich finde es toll, wenn er was praktisches mitbringt: zb. so ein Gutscheinbuch der Stadt, da gibt es 2 Essen für 1 (bezahlen). Und dass der Mann beim date bezahlt, sollte wohl klar sein, oder?
 
Beiträge
6
Likes
0
  • #132
AW: Präsent beim ersten Date

Mitbringen? Gar nichts. Ich habe einmal Blumen bekommen. Kurz nach dem Valentinstag - das war ehrlich gesagt peinlich. Je ungezwungener ein Date, umso einfacher.
 
Beiträge
129
Likes
0
  • #133
AW: Präsent beim ersten Date

Mitbringsel zum ersten Date? Für mich kaum vorstellbar. Ich hab's aber schon bekommen. Nicht gut.

Er zahlt das Essen? Da ist mal gar nichts klar! Ich mache es mir einfach und versuche Sie zu überreden bezahlen zu dürfen. Mir ist es bei einem ersten Date nicht einmal gelungen. Es reicht nicht, wenn ich es gerne mache. Meine betonen ihre Eigenständigkeit. Nicht verwunderlich, auch deshalb treffe ich Sie ja. Langfristig ließe ich mir das nicht gefallen. Bei gemeinsamem Geld wird es wiederum egal und eher interessant unkonventionell, wenn Sie zahlt. :)
 
Beiträge
1.666
Likes
3
  • #134
AW: Präsent beim ersten Date

Zitat von Hafensängers Onkel:
Er zahlt das Essen? Da ist mal gar nichts klar! Ich mache es mir einfach und versuche Sie zu überreden bezahlen zu dürfen. Mir ist es bei einem ersten Date nicht einmal gelungen. Es reicht nicht, wenn ich es gerne mache. Meine betonen ihre Eigenständigkeit. Nicht verwunderlich, auch deshalb treffe ich Sie ja. Langfristig ließe ich mir das nicht gefallen. Bei gemeinsamem Geld wird es wiederum egal und eher interessant unkonventionell, wenn Sie zahlt. :)
Was ließest Du Dir langfristig nicht gefallen? Die Eigenständigkeit einer Frau?
 
Beiträge
129
Likes
0
  • #135
AW: Präsent beim ersten Date

Zitat von LunaLuna:
Was ließest Du Dir langfristig nicht gefallen? Die Eigenständigkeit einer Frau?
Richtig! -Hätte ich beinahe geschrieben. ^^ Trotz deiner eher eindeutigen Intention sähe ich das ein wenig anders. An mir beschrieben wird z.B. meine vorhandene Eigenständigkeit angesichts von Gemeinsamkeiten in den Hintergrund treten können. Wer eigenständig ist, reitet nicht auf ihr herum. Herumreitet Er/Sie trotzdem, kann es durchaus etwas beziehungshinderliches haben.

Ich meinte aber etwas anderes. Es wird häufiger zuviel Gedöns gemacht, wenn eine gerne gegebene Annehmlichkeit Geld kostet. Es ist dann der Blick auf monetäre, arithmetische Gerechtigkeit, der das ausgesprochen glücklich machende Prinzip des gerne Gebens und des zugehörigen gerne Annehmens erschwert. ^^ Das ließe ich mir nicht gefallen!

Bei meinem letzten ersten Date, krasserweise bei mir zuhause, hatte ich es zeitlich gar nicht geregelt bekommen und noch gar nicht mit dem Kochen angefangen. Essen gehen war dann die verworfene Alternative, so saß sie also als Fachfrau bei mir in der Küche und erlebte bei angenehmen Gesprächen wie ich in meiner Mission herum fuhrwerkte.
Sicherlich erheblich besser als zum Essen einzuladen, ändert aber am Prinzip nichts. Sie konnte das übrigens - nicht ganz tatenlos - sehr gut annehmen. So ergab sich ein sehr interessantes und harmonisches erstes Date.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: