Beiträge
158
Likes
0
  • #1

Profilberatung für Mitglied (m, Entwicklungshelfer - Bankwesen, 38)

Hallo Leute,
mich würde interessieren, wie mein Profil wirkt, was davon ansprechend ist und was man lieber weglassen sollte. Freue mich auf Euer ehrliches Feedback.

Herzliche Grüße

Zum Profil: http://bit.ly/WgCGzB
 
Beiträge
76
Likes
9
  • #2
AW: Profilberatung für Mitglied (m, Entwicklungshelfer - Bankwesen, 38)

Schwer, dazu etwas zu sagen. Vielleicht bin ich zu alt. Wenn man von der Hauptwache zum Eschenheimer Tor geht, begegnen einem bei Geschäftsschluss Dutzende junger stromlininenförmiger Herren in den gleichen Anzügen mit den gleichen Frisuren. Ich kann sie nur draran unterscheiden, wie sie das Handelsblatt halten ...
So liest sich auch das Profil für mich. Glatte Oberfläche, aber was dahinter steckt, lässt sich nicht mal vermuten oder wenigstens ahnen. Sekt auf dem Eisernen Steg passt dazu wie der Faust aufs Gretchen – macht was her, wirkt trotzdem nur wie Show: Wäre mir im Moment viel zu ungemütlich.
 
Beiträge
263
Likes
1
  • #3
AW: Profilberatung für Mitglied (m, Entwicklungshelfer - Bankwesen, 38)

Zitat von Franziska:
Hallo Leute,
mich würde interessieren, wie mein Profil wirkt, was davon ansprechend ist und was man lieber weglassen sollte. Freue mich auf Euer ehrliches Feedback.

Herzliche Grüße

Zum Profil: http://bit.ly/WgCGzB
Hallo...,
also für mich ein total langweiliges Profil... sorry. Aber schon die Eingangssätze ich suche eine "kluge" Frau. Käme bei mir nicht gut an. Der Eingangstext klingt wie eine Kontaktanzeige halt so klingt. Und "bucklig mit Schaum vorm Mund" ist überhaupt nicht witzig, in dem Moment hätte ich es das Profil weggeklickt. Der Rest ist irgendwie auch uninteressant. Zu viele Standard-Antworten wie z.B. mit dem "fliegen" können. Allenfalls den "Eisenern Steg" würde ich gerne wissen wollen.
LG Anida
 
Beiträge
378
Likes
7
  • #4
AW: Profilberatung für Mitglied (m, Entwicklungshelfer - Bankwesen, 38)

schade, das könnte viel mehr hergeben. Humorvoll klingt das ganz und gar nicht. Ich dachte bisher, nur alte Männer schreiben "fliegen". Ein junger Mann sollte doch mehr Phantasie zeigen. Für mich klingt das Profil ein bißchen nach giz, blutleer. Die Bemerkung Frühaufsteher/Morgenmuffel impliziert irgendwie den alten Spruch "der Beamte liebt seine Frau freitags". Bankwesen steht nicht mehr dabei, erste positive Änderung? Der Beruf klingt spannend und läßt häufige oder längere Auslandsaufenthalte vermuten.
Dieses beliebige "Du" würde ich in der Kurzbeschreibung weglassen. Die ersten beiden Sätze finde ich toll -ganz besonders den Ausdruck "kluge Frau" - den Rest auch, nur ohne dieses Du.
Den Satz zum Äußeren unbedingt weg, klingt weder g'scheit noch humorvoll.
Sekt auf dem Eisernen Steg gibt es beim Museumsuferfest, Nicht-Frankfurter können damit wenig anfangen.
Ein bißchen mehr Herzblut rein, dann paßt es schon.
 
Beiträge
1.865
Likes
9
  • #5
AW: Profilberatung für Mitglied (m, Entwicklungshelfer - Bankwesen, 38)

Mir ist Dein Profil etwas zu einsilbig. Du könntest ein bisschen detaillierter schreiben, damit man Dich besser erleben kann. Es müssen ja keine langen Sätze sein, aber ein bisschen mehr wäre sicherlich machbar.

Viel Glück!
 
Beiträge
158
Likes
0
  • #6
AW: Profilberatung für Mitglied (m, Entwicklungshelfer - Bankwesen, 38)

Liebes Forum,

der User hat sein Profil aktualisiert - bitte werfen Sie doch nochmal einen Blick darauf und geben ihm Feedback.

Dankeschön!
 
Beiträge
263
Likes
1
  • #7
AW: Profilberatung für Mitglied (m, Entwicklungshelfer - Bankwesen, 38)

Hallo...
sorry, aber soll das ein Scherz sein? Bei dem Eingangstext, den keiner versteht hab ich sofort aufgehört zu lesen.
LG Anida
 
Beiträge
37
Likes
0
  • #8
AW: Profilberatung für Mitglied (m, Entwicklungshelfer - Bankwesen, 38)

Hallo m38,

finde Dein Profil ist durch die Veränderungen deutlich individueller geworden :).

Den Vortext finde ich zwar ein bißchen mühsam zu lesen, aber schön farbig.
Wenn noch mehr Ladys das too much finden, könntest Du den ersten Abschnitt weglassen und anfangen ab "Ich bin ..."
Was mir im Vortext nicht gefällt (aber das kann bei anderen Frauen anders sein) ist das Wortpaar "folgsam und hörig" ...
Diese Einschätzung geht mir zu weit, das würde mich von einer Kontaktaufnahme abhalten. Weil ich zuviel Gesellschaftskritik, wenn sie denn auch so gelebt wird, zu anstrengend finde.

Im Profil würde ich die Beschreibung Deines Äußeren ändern.
Es soll wohl witzig sein (bin sehr humorfrei, deshalb spricht mich das nicht an).
Es gibt aber keine Infos, die nicht schon aus Bild 2 deutlich werden.
Und dann steht es auch noch an erster Stelle in Deinem Profil (man kann die Reihenfolge der Punkte ändern).
Mich würde ansprechen, wenn Du tatsächlich etwas zu Deinem Aussehen sagst (auf Bild 2 wirkst Du attraktiv). Z.B. was Du von welchem Deiner multikulturellen Eltern mitbekommen hast. Das ist etwas Besonderes an Dir, vermute ich.

Nach Deinem ersten Vortext hatte ich den Eindruck, dass Du in F ein bißchen einsam sein könntest. Riesen-Stadt, vielleicht nicht so einfach Anschluss zu finden.
Falls Du auch an "normalen" Kontakten interessiert bist - einfach jemand zum weggehen, etwas unternehmen - könntest Du das reinschreiben.
Es gibt bestimmt auch Frauen die berufsbedingt in F gelandet sind und nicht viele Leute dort kennen.
Wenn Du bisher eher wenig Resonanz hattest, nimmt es den Druck raus. Die Ladys können sich auch "einfach so" melden.
 
Beiträge
402
Likes
0
  • #9
AW: Profilberatung für Mitglied (m, Entwicklungshelfer - Bankwesen, 38)

hallo Leute interessiert so wenig wie das Frankfurt...das interationale Drehkreuz im Süden, sollte es mir in Hamburg näher rücken...müßte ich überlegen, wohin ich ausweiche
 
G

Gast

  • #10
AW: Profilberatung für Mitglied (m, Entwicklungshelfer - Bankwesen, 38)

Hallo,
die Fotos finde ich gut und abwechslungsreich...
Der Rest des Profils wirkt auf mich langweilig, leer, über die Maßen von sich selbst überzeugt. Mit etwas mehr Gefühl und Liebe zum Detail wäre hier schon was zu machen :)
Viel Erfolg!