Beiträge
8
  • #1

Schöne Menschen und dürftig augefüllte Profile...

HI,
Mich würde mal interessieren, ob das für die Frauen hier genauso ist, wie bei uns Männern.
Glauben attraktive Menschen (oder die, die sich dafür halten), dass sie sich weniger bemühen müssen, oder betrachten sie Ihr Aussehen bereits als etwas, was sie in die Beziehung einbringen?
Fast immer, wenn ich ein Profil finde, wo attraktiv oder sehr attraktiv angeklickt wurde(meistens stimmt das auch, wenn das Foto dann freigegeben wird), ist das Profil naja ganz schön lieblos ausgefüllt. Was erwarten solche Leute für Nachrichten?
Ich bin selber durchschnittlich attraktiv aber bekomme sehr viele Zusendungen und Komplimente für mein Profil. Man muss halt 2 oder 3 Dinge von sich preisgeben, damit ein Interessent eine interessante Nachricht verfassen kann, sonst kann ja da nur ein 0815-Gehirnschas kommen.......... Es ist ja umgekehrt genauso : wenn sich so ein "Hübschi" für einen interessiert, kommen dann tausend smiles oder likes, bevor sie eine Nachricht schreiben....
Ich schreib jeder Frau mit einem netten Profil eine spezifische Nachricht. Dafür ist Parship ja auch irgendwie da, wenn man sich eh nur für die Fotos interessiert kann man ja echt auch gleich in einen Nightclub gehen, ...oder nicht?
Ok, wer hätte nicht gerne einen sehr attraktiven Partner, aber wenns dann soooo Oberflächlich ist, naja. Was schreibt man jemdandem, der sehr attraktiv ist, schöne Augen hat und gerne auf Urlaub fährt ??? Also ich schrieb solche Profile nicht mehr an.
Ich glaub ja, dass viele attraktive Frauen, das eher nur zum Spass machen, oder weil ihnen grad fad ist und weniger ein echter Partnerwunsch besteht.
Wie seht ihr das?
 
  • Like
Reactions: HappyGilmore

Rise&Shine

User
Beiträge
3.602
  • #3
Ich schreib jeder Frau mit einem netten Profil eine spezifische Nachricht.

Und? Scheint doch erfolgreich zu sein.

wenn sich so ein "Hübschi" für einen interessiert, kommen dann tausend smiles oder likes, bevor sie eine Nachricht schreiben....

Das kann einem auch bei jeder anderen Person passieren. Je nachdem, ob sie vielleicht noch neu sind, schüchtern, wortkarg, selbst nicht wissen, was sie schreiben sollen.
Liegt an jedem selbst, wie er damit umgehen oder darauf reagieren möchte.

Was schreibt man jemdandem, der sehr attraktiv ist, schöne Augen hat und gerne auf Urlaub fährt ??? Also ich schrieb solche Profile nicht mehr an.

Das ist Deine Form, damit umzugehen.


Und was ist jetzt eigentlich Deine Frage, Dein Anliegen?
 
A

apfelstrudel

Gast
  • #4
  • Like
Reactions: HappyGilmore

HrMahlzahn

User
Beiträge
9.290
  • #5
Alles was zählt sind Dicke Titten, Knackarsch und blondierte Haare. Notfalls helfen Silikon und Botox. Was zählt, ist der Schein, oder ein paar Scheine für den Schönheitschirurgen.
 
Zuletzt bearbeitet:
W

Wiener1980

Gast
  • #6
Wenn man den Besuchern des eigenen Profils, egal ob Mann oder Frau, aber auch so gar nichts anderes bietet, als ein paar Fotos, hey dann gibt man der Person doch auch gar keine andere Möglichkeit, als ausschließlich diese oberflächlich zu bewerten.

Schlüsse auf die Prioritäten des Menschen hinter dem Profil sind natürlich erlaubt.

Ich bin sonst bei Tinder, dort filtern sich mögliche Kontakte halt wie von selbst aus. Ist nicht so unangenehm.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
8
  • #7
Und? Scheint doch erfolgreich zu sein.



Das kann einem auch bei jeder anderen Person passieren. Je nachdem, ob sie vielleicht noch neu sind, schüchtern, wortkarg, selbst nicht wissen, was sie schreiben sollen.
Liegt an jedem selbst, wie er damit umgehen oder darauf reagieren möchte.



Das ist Deine Form, damit umzugehen.


Und was ist jetzt eigentlich Deine Frage, Dein Anliegen?

Ich hatte ein paar seltsame Erlebnisse und irgendwie scheint sich da ein Muster abzuzeichnen, hast wahrscheinlich recht
 
A

apfelstrudel

Gast
  • #9
geht aber auch romantischer:
ich sehe so viel liebe und zärtlichkeit in deinen augen... doch irgendwie auch eine gewisse traurigkeit.... du bist auf der suche und hast noch nicht gefunden.
willst du mir davon erzählen?
 
Beiträge
28
  • #10
@Paramedic81
Die selbe Beobachtung habe ich auch gemacht, je unattraktiver die Frau optisch, desto mehr steht im Profil drin. Vermutlich hat sie auch genug Zeit dran zu pfeilen, während die "sehr attraktiven" und "sehr erfolgreichen" sich um andere Dinge kümmern müssen :D
..und sich dann beschweren, wenn keine persönlichen Nachrichten kommen, das sind dann die Besten :p
 

Wolverine

User
Beiträge
10.255
  • #15
Glauben attraktive Menschen (oder die, die sich dafür halten), dass sie sich weniger bemühen müssen,
Attraktive Menschen haben es einfacher im Leben. Die glauben das nicht nur.
Aber:
Es ist auch als attraktive Frau/Mann auf PS nicht einfach. Schliesslich will man ja ein Gegenüber finden, welches auf dem gleichen Niveau startet oder darüber liegt.
Da wirken die Partnerbörsen, bei denen die Fotos offen angezeigt werden einfacher. Sind sie das? Nope. Ich kenne genug attraktive Frauen, die die Nase voll haben vom OD.
Überigens gilt nicht je attraktiver, dessto mehr Anfragen. Zumindest weiss ich das von den Frauen. Okc beschreibt das in einem Blogbeitrag: Die attraktivsten 5% Frauen erhalten weniger Nachrichten, als Frauen, die als sehr attraktiv aber noch erreichbar eingestuft werden.
The more you know.. ;)
 
  • Like
Reactions: HappyGilmore
Beiträge
8
  • #16
Attraktive Menschen haben es einfacher im Leben. Die glauben das nicht nur.
Aber:
Es ist auch als attraktive Frau/Mann auf PS nicht einfach. Schliesslich will man ja ein Gegenüber finden, welches auf dem gleichen Niveau startet oder darüber liegt.
Da wirken die Partnerbörsen, bei denen die Fotos offen angezeigt werden einfacher. Sind sie das? Nope. Ich kenne genug attraktive Frauen, die die Nase voll haben vom OD.
Überigens gilt nicht je attraktiver, dessto mehr Anfragen. Zumindest weiss ich das von den Frauen. Okc beschreibt das in einem Blogbeitrag: Die attraktivsten 5% Frauen erhalten weniger Nachrichten, als Frauen, die als sehr attraktiv aber noch erreichbar eingestuft werden.
The more you know.. ;)
Ich weis, was Du meinst, das hübscheste Mädchen traut sich keiner ansprechen, oder wenn dann, dann nicht besonders niveuvoll...kanns mir vorstellen.
Ein Beispiel : Vor kurzem hat mich eine von den sehr attraktiven, geliked. Ich hab Ihr dann eine Nachricht geschrieben. Sie hat dann quasi mein ganzes Profil "durchgeliked" aber bis jetzt nicht geantwortet..und sowas passiert mir hier öfter. Ich hab zuerst an FAKE-Profile gedacht, aber wem soll das irgendwas bringen, immerhin kostets.....
 
U

Ursina60

Gast
  • #19
"Attraktivität" ist doch sowas von individuell, der eine findet eine Frau sehr attraktiv und der andere gar nicht. Dazu kommt noch die Ausstrahlung, Gestik etc. Männer, die in ihrem Profil "attraktiv" schreiben, schreibe ich gar nicht erst an. Die kommen mir zu eingebildet/angeberisch rein.
 
  • Like
Reactions: viiva
D

Deleted member 23363

Gast
  • #20
Fast immer, wenn ich ein Profil finde, wo attraktiv oder sehr attraktiv angeklickt wurde(meistens stimmt das auch, wenn das Foto dann freigegeben wird), ist das Profil naja ganz schön lieblos ausgefüllt.
Ich glaub ja, dass viele attraktive Frauen, das eher nur zum Spass machen, oder weil ihnen grad fad ist und weniger ein echter Partnerwunsch besteht.
Oder aus Zeitmangel?
Dazu ein konkretes und aktuelles Beispiel:
Ihr Profil: "sehr attraktiv"; 2 Fotos; kein einziges selbstgeschriebenes Wort; "Freizeit und Sport" vollständig
Die Kontaktaufnahme erfolgt durch sie in Form von Komplimenten gefolgt von einem Kurztext ("gewisse Gemeinsamkeiten", "Kontakt aufnehmen?"). Ich antwortete mir einer Fotofreigabe und einer Frage, die sie nach drei Wochen beantwortete. In weiterer Folge Fotofreigabe ihrerseits und je einer Textnachricht, mit dem Wunsch zu telefonieren (von ihr). Wir vereinbarten eine Zeitpunkt zu dem ich sie anrufen sollte. Als ich anrief, war eine halbe Stunde lang besetzt. Dann erzählte sie mir u.a., dass sie seit Juni nicht die Zeit gefunden hätte, ihr Profil auszufüllen. Das Telefonat war übrigens (jedenfalls aus meiner Sicht) ähnlich informativ und interessant wie ihr Profil.
:eek::eek::eek:
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Bee246

User
Beiträge
646
  • #22
HI,
Mich würde mal interessieren, ob das für die Frauen hier genauso ist, wie bei uns Männern.
Ja, es gibt auch Profile von Männern, die nur stichwortartig befüllt sind.

Glauben attraktive Menschen (oder die, die sich dafür halten), dass sie sich weniger bemühen müssen, oder betrachten sie Ihr Aussehen bereits als etwas, was sie in die Beziehung einbringen?
Fast immer, wenn ich ein Profil finde, wo attraktiv oder sehr attraktiv angeklickt wurde(meistens stimmt das auch, wenn das Foto dann freigegeben wird), ist das Profil naja ganz schön lieblos ausgefüllt.

Na, ja grundsätzlich ist es schon so, dass man als attraktiver Mensch einfacher bzw. schneller von jemanden angesprochen wird und einen Partner findet (ich schreibe bewusst "findet", weil das natürlich kein Garant dafür ist, dass die Beziehung auch hält!).

Es gibt übrigens auch viele Basismitglieder, die ein eher lieblos befülltes Profil haben, ...


So in der Art habe, ich einem Mann geantwortet, der mir nur die Fotos freigegeben hat und auf dem Profil gefühlt 5 Wörter stehen hatte:

... die Verpackung ist ja schon mal ganz schön ;-), aber verrate mir mal was du in deiner Freizeit gerne unternimmst? Ich bin ja schließlich am Gesamtpaket interessiert ;) ...


Ich glaub ja, dass viele attraktive Frauen, das eher nur zum Spass machen, oder weil ihnen grad fad ist und weniger ein echter Partnerwunsch besteht.
Wie seht ihr das?

Ergänzung: auch Männer ;) ...
Möglicherweise auch, um das eigene Selbstwertgefühl aufzubessern und Chancen auszuloten .... wobei das dann weniger mit einem echten Partnerwunsch zu tun hat ...
 
  • Like
Reactions: Deleted member 24735

HrMahlzahn

User
Beiträge
9.290
  • #25
:eek::eek::eek:
@HrMahlzahn nicht jeder der einen Partner sucht orientiert sich am Kamelrechner ....
Auch ich war einst ein tiefsinniger Mensch. Doch dann spürte auch ich den "Wind of Change". Was heute zählt in der Welt, der Politik und zwischen den Geschlechtern, ist die glatte, makellose Oberfläche, auch wenn sie gefälscht ist. Die Krümmung der Gurke die Rötung der Tomate, die äußere Ausbildunge der primären und sekundären Gonaden, die flachen Antworten auf schwierige Fragen.
Tiefe und innere Wahrheiten, die längeres Nachdenken erfordern, passen nicht mehr in die Zeit. Sie überfordern die von SMS, Twitter und Whatsapp geprägten Menschen.
Der Klimawandel ist eine Erfindung der Chinesen, das Wetter ändert sich dauernd, Greta hat einen an der Waffel und ein Tempolimit verstößt gegen die Menschenrechte.
 
  • Like
Reactions: apfelstrudel, AnnaConda, Sevilla21 und 3 Andere
D

Deleted member 22756

Gast
  • #27
Oder aus Zeitmangel?
Dazu ein konkretes und aktuelles Beispiel:
Ihr Profil: "sehr attraktiv"; 2 Fotos; kein einziges selbstgeschriebenes Wort; "Freizeit und Sport" vollständig
Die Kontaktaufnahme erfolgt durch sie in Form von Komplimenten gefolgt von einem Kurztext ("gewisse Gemeinsamkeiten", "Kontakt aufnehmen?"). Ich antwortete mir einer Fotofreigabe und einer Frage, die sie nach drei Wochen beantwortete. In weiterer Folge Fotofreigabe ihrerseits und je einer Textnachricht, mit dem Wunsch zu telefonieren (von ihr). Wir vereinbarten eine Zeitpunkt zu dem ich sie anrufen sollte. Als ich anrief, war eine halbe Stunde lang besetzt. Dann erzählte sie mir u.a., dass sie seit Juni nicht die Zeit gefunden hätte, ihr Profil auszufüllen. Das Telefonat war übrigens (jedenfalls aus meiner Sicht) ähnlich informativ und interessant wie ihr Profil.
:eek::eek::eek:
Ich verstehe nicht, warum du dich hier auf diese Weise über eine .. wie sagt man... Parshipperin ? aufregst, die nicht deinen Ansprüchen genügt hat?
Weil sie hübsch war? Weil sie ihr Profil nicht nach deinen Vorstellungen "vollständig!" ausgefüllt hat?
Mich nervt das (jahaa.. @WolkeVier ), dass man nicht einfach akzeptieren kann, dass halt was nicht passt.
Man muss nicht das Profil komplett ausfüllen, man kann beschissene Fotos einstellen (hatte ich auch. Eins) und dann passt es halt nicht. Und für jemand anderen passt es dann halt doch.
Punkt, Falls nicht: weitermachen.
Und nicht: sie sollte mal...
 
  • Like
Reactions: lisalustig, Anthara, Deleted member 21128 und ein anderer User
D

Deleted member 22756

Gast
  • #28
Auch ich war einst ein tiefsinniger Mensch. Doch dann spürte auch ich den "Wind of Change". Was heute zählt in der Welt, der Politik und zwischen den Geschlechtern, ist die glatte, makellose Oberfläche, auch wenn sie gefälscht ist. Die Krümmung der Gurke die Rötung der Tomate, die äußere Ausbildunge der primären und sekundären Gonaden, die flachen Antworten auf schwierige Fragen.
Tiefe und innere Wahrheiten, die längeres Nachdenken erfordern, passen nicht mehr in die Zeit. Sie überfordern die von SMS, Twitter und Whatsapp geprägten Menschen.
Der Klimawandel ist eine Erfindung der Chinesen, das Wetter ändert sich dauernd, Greta hat einen an der Waffel und ein Tempolimit verstößt gegen die Menschenrechte.
In Manchem stimme ich dir zu; die ganz pessimistische Sicht teile ich nicht.

Trau doch den kommenden Generationen auch was zu. Das ist der Lauf der Dinge.
Jeder macht seine eigenen Erfahrungen und kein Mensch wird als 60-Jähriger geboren.
Der große Unterschied für mich ist: wir können den kommenden Generationen die Chance lassen, mit dem Klima und den Ressourcen umzugehen, wie sie es für richtig halten, oder wir können es gegen die Wand fahren.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: