Beiträge
1
Likes
0
  • #1

Suchkriterin so ändern, dass nach Wünschen des Anderen gefiltert werden kann?

Hallo,

Ich wusel hier (und auf anderen Seiten) schon eine Weile rum und ich finde es immer so furchtbar zaeh, mir die richtigen Suchkriterien zusammenzubasteln, weil man ja fuer alles offen sein moechte.
Mir wuerde es aber zB helfen, wenn ich die Suche so eingrenzen koennte, dass zB Maenner, die nur schlanke Frauen suchen, bei mir garnicht auftauchen
Genauso Maenner, die Kinder erwarten ...

Ja, mir ist bewusst, dass das zunaechst nur aeusserliche Faktoren sind, aber ich bin mir sicher, dass ich aufgrund meiner "paar Kilo mehr" bei vielen sowieso nicht in Frage komme, insofern waere es doch fein, wenn ich die dann garnicht sehen wuerde... Und wenn beide Seiten diese Wuensche ehrlich anklicken wuerden, waere doch allen geholfen oder?
Klar, ich kann angeben, dass ich total auf Glatze stehe - aber solange das kein Suchkriterium ist, ist Glatzentraegern damit ja nun auch nicht geholfen... oder sehe ich das falsch? ;O)
 
Beiträge
3.935
Likes
266
  • #2
AW: Suchkriterin so ändern, dass nach Wünschen des Anderen gefiltert werden kann?

Es kommt noch so weit, dass man erst seinen Dating-Führerschein machen muss.....

Nach einem neuen Partner zu suchen, sollte etwas anderes sein, als das effektivste Extremshopping im Kaufhaus hinzukriegen....

Warum nehmt ihr euch für diesen besonderen Moment nicht ein wenig Zeit und Muße und den Druck raus ? Was ist so schlimm daran, in einigen Profilen zu stöbern, zu lesen und nachzudenken, zu grinsen und den Kopf zu schütteln und ab und zu auch mal zu gähnen ?

Gibt es irgendwie einen Plan, in 10 Tagen durch zu sein ? Was ist das nur für eine Haltung - zack , zack, einsortieren, abheften, wegsortieren ?
Ich will der Themenstellerin nichts fieses unterstellen oder sie angreifen, aber manchmal frage ich mich wirklich - was passiert da eigentlich bei einigen ????!!!!
 
Beiträge
859
Likes
77
  • #3
AW: Suchkriterin so ändern, dass nach Wünschen des Anderen gefiltert werden kann?

Zitat von Schreiberin:
Was ist das nur für eine Haltung - zack , zack, einsortieren, abheften, wegsortieren ?
Ich will der Themenstellerin nichts fieses unterstellen oder sie angreifen, aber manchmal frage ich mich wirklich - was passiert da eigentlich bei einigen ????!!!!
schreiberin, das finde ich zu harsch. ich sehe diese haltung bei der threaderstellerin nicht. dann wäre es doch eher so, dass sie von ihrem wunschzettel schreiben würde (um sich nicht mit nicht in frage kommenden männern "aufzuhalten"). ich hab mehr den eindruck, dass es ihr drum geht, unnötige frustrationen und ablehnung zu vermeiden (männer vorgeschlagen zu bekommen, welche die te aufgrund mancher facts wie figur ausschließen würden), was ich gut verstehen kann. ist nicht unbedingt schön, so oft damit konfrontiert zu sein, warum man von jemanden anderen für etwas, was man nicht bzw. schwer ändern kann, nicht für die partnerwahl in frage kommt.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
44
Likes
0
  • #4
AW: Suchkriterin so ändern, dass nach Wünschen des Anderen gefiltert werden kann?

Zitat von lilacle:
Ist die Biotechnologie tatsächlich schon so weit?

Zum Thema "mehr Suchkriterien" -- ich kann mir schon den Aufschrei der Frauen vorstellen:

was ist hier los !!!! kein einziger mann in der datenbank !!!!!! das habe ich in meine suchkriterien eingegeben:::::
- muss mehr verdienen als ich und gleichen lohn für frauen wollen !!!!
- muss mich zum lachen bringen denn ich bin HUMORVOLL !!!!!
- muss mich auf gleicher augenhöhe akzeptieren und mindestens 12 zentimeter größer sein als ich !!!!!
- muss tanzen können, handwerklich begabt sein, gutaussehend, intelligent, häuslich, unternehmungslustig, großzügig, sparsam, einfühlsam, draufgängerisch, freiheitsliebend, bindungsfähig !!!!!
- muss mich verstehen und akzeptieren wie ich bin !!!!!
- muss der RICHTIGE sein !!!!!!!!!!!!!!!!11111

gibt es denn keine guten männer hier ?????

---

Nix für ungut. Das war aber echt ne Steilvorlage. ;-)
 
Beiträge
1.337
Likes
2
  • #5
AW: Suchkriterin so ändern, dass nach Wünschen des Anderen gefiltert werden kann?

@Schreiberin

Passt nicht zum Thema, aber ich muss loswerden, dass ich mich immer freue, wenn ich Dich hier treffe :)
 
Beiträge
13
Likes
0
  • #6
AW: Suchkriterin so ändern, dass nach Wünschen des Anderen gefiltert werden kann?

Zitat von Rodion:
Ist die Biotechnologie tatsächlich schon so weit?

Zum Thema "mehr Suchkriterien" -- ich kann mir schon den Aufschrei der Frauen vorstellen:

was ist hier los !!!! kein einziger mann in der datenbank !!!!!! das habe ich in meine suchkriterien eingegeben:::::
- muss mehr verdienen als ich und gleichen lohn für frauen wollen !!!!
- muss mich zum lachen bringen denn ich bin HUMORVOLL !!!!!
- muss mich auf gleicher augenhöhe akzeptieren und mindestens 12 zentimeter größer sein als ich !!!!!
- muss tanzen können, handwerklich begabt sein, gutaussehend, intelligent, häuslich, unternehmungslustig, großzügig, sparsam, einfühlsam, draufgängerisch, freiheitsliebend, bindungsfähig !!!!!
- muss mich verstehen und akzeptieren wie ich bin !!!!!
- muss der RICHTIGE sein !!!!!!!!!!!!!!!!11111

gibt es denn keine guten männer hier ?????

---

Nix für ungut. Das war aber echt ne Steilvorlage. ;-)
Made my day, thx :)
 
Beiträge
63
Likes
0
  • #7
AW: Suchkriterin so ändern, dass nach Wünschen des Anderen gefiltert werden kann?

Zitat von lilacle:
...
Mir wuerde es aber zB helfen, wenn ich die Suche so eingrenzen koennte, dass zB Maenner, die nur schlanke Frauen suchen, bei mir garnicht auftauchen
Genauso Maenner, die Kinder erwarten ...
Mir geht es da ähnlich bei "den Kilos mehr" (als Trägerin ;-));
Das Gewicht als Kriterium zu nehmen, empfinde ich aber schon grenzwertig.

Mein Wunsch für eine "genauere Auswahl" ist die Entfernung.
Klar kann ich das über die Angabe innerhalb der Profile filtern. Aber für die "Gegenseite" werde ich bei meiner Auswahl auch angezeigt - oder habe ich da was falsch verstanden?
 
Beiträge
3.935
Likes
266
  • #8
AW: Suchkriterin so ändern, dass nach Wünschen des Anderen gefiltert werden kann?

@nuit
Harsch sollte es nicht sein - eher so ein klaftertiefer Seufzer... Wie gesagt, ich wollte nicht konkret der Threadstellerin was unterstellen - liegt vielleicht daran, dass hier momentan so viel über die perfekten Profile, perfekten Fotos, perfekte Suchen geschrieben wird.....
Zu viele Gedanken - zu wenige Unbeschwertheit und Leichtigkeit bei der Suche nach Liebe.... ?? :)

@ delfin
Danke -sehr süß von dir ! Es geht doch nichts über gewachsene Forumskumpelfreundschaften mit gelegentlichen belebenden nächtlichen Exzess-Schreibereien.... :))) Ganz ohne Profil und Suchkriterien... :)
 
Beiträge
3.855
Likes
53
  • #9
AW: Suchkriterin so ändern, dass nach Wünschen des Anderen gefiltert werden kann?

Zitat von Rodion:
was ist hier los !!!! kein einziger mann in der datenbank !!!!!! das habe ich in meine suchkriterien eingegeben:::::
- muss mehr verdienen als ich und gleichen lohn für frauen wollen !!!!
- muss mich zum lachen bringen denn ich bin HUMORVOLL !!!!!
- muss mich auf gleicher augenhöhe akzeptieren und mindestens 12 zentimeter größer sein als ich !!!!!
- muss tanzen können, handwerklich begabt sein, gutaussehend, intelligent, häuslich, unternehmungslustig, großzügig, sparsam, einfühlsam, draufgängerisch, freiheitsliebend, bindungsfähig !!!!!
- muss mich verstehen und akzeptieren wie ich bin !!!!!
- muss der RICHTIGE sein !!!!!!!!!!!!!!!!11111

gibt es denn keine guten männer hier ?????
*kchkch* Selbst wenn Gott in Parship angemeldet wäre, durch diesen Filter käme er nie und nimmer. (Aber selbst Schuld, was nimmt er für Eva auch 'ne Rippe. Ne Rippe! Jehirn hätter nehm' solln!)
 
Beiträge
73
Likes
0
  • #10
AW: Suchkriterin so ändern, dass nach Wünschen des Anderen gefiltert werden kann?

Zitat von lilacle:
Ja, mir ist bewusst, dass das zunaechst nur aeusserliche Faktoren sind, aber ich bin mir sicher, dass ich aufgrund meiner "paar Kilo mehr" bei vielen sowieso nicht in Frage komme, insofern waere es doch fein, wenn ich die dann garnicht sehen wuerde...
Die Idee finde ich ehrlich gesagt, gar nicht so schlecht. Wobei es gar nicht um das Zack Zack schnell geht. Aber mal ehrlich, was soll man sich da um etliche Personen bemühen, wenn im Grunde von vorne herein feststeht, dass das Gegenüber so starre Vorstellungen hat und man sowieso ausgesiebt wird, ohne das überhaupt ein Kontakt aufgebaut wurde.

Mich nervt diese Katalogaussieberei ja eigentlich auch. Aber was bringt es, wenn man aufgrund eines einzigen Merkmales sowieso beim Gegenüber ausgesiebt wird. Die Absagen kann (sofern man überhaupt wahrgenommen wird, die meisten ignorieren einen einfach) man sich echt sparen.
 
Beiträge
1.865
Likes
9
  • #11
AW: Suchkriterin so ändern, dass nach Wünschen des Anderen gefiltert werden kann?

Zitat von Schreiberin:
Warum nehmt ihr euch für diesen besonderen Moment nicht ein wenig Zeit und Muße und den Druck raus ? Was ist so schlimm daran, in einigen Profilen zu stöbern, zu lesen und nachzudenken, zu grinsen und den Kopf zu schütteln und ab und zu auch mal zu gähnen ?
Ich habe auch keine Zeit, alle Profile durchzusehen, nur weil man die Auswahlkriterien nicht weiter eingrenzen kann.

Bestimmte Sachen kommen fuer mich einfach nicht mehr in Frage und das moechte ich vorher ganz bewusst filtern koennen.
 
Beiträge
44
Likes
0
  • #13
AW: Suchkriterin so ändern, dass nach Wünschen des Anderen gefiltert werden kann?

Der einzige zusätzliche Filter, den ich mir wünschen würde, wäre einer für Profile, die zu weniger als 90% gefüllt sind. Unter solchen habe ich noch kein einziges lesenswertes gefunden. Theoretisch wäre es möglich, ein gutes Profil mit wenigen Prozent zu schreiben -- wenn man viel Text in der Schlagzeile oder wie das Ding heißt unterbringt und dann aber keine Fragen beantwortet. Sowas ist mir allerdings noch nicht untergekommen.

Aber es geht in diesem Thread eigentlich um etwas anderes! Nämlich darum, den Filter der potentiellen Besucher dahingehend zu manipulieren, dass das eigene Profil nicht gefunden werden kann. Das halte ich für grundsätzlich falsch. Es kann Gründe geben, warum jemand irgendwas ausfiltert oder ausfiltern würde, die man selbst nicht unbedingt durchschauen kann. Eine Möglichkeit ist z.B., die Anzahl der angezeigten Profile auf ein überschaubares Maß zurechtzustutzen. Das heißt dann eben *nicht*, dass alles außerhalb des Filters inakzeptabel ist. Jeder hat (hoffentlich) gewisse nicht verhandelbare Vorstellungen und darüber hinaus ein paar Präferenzen, auf die man keinen allzu großen Wert legt. Solche Unterscheidungen kann ein Filter nicht darstellen. Da geht nur rein oder raus. Und wenn jemand 700 Profile angezeigt bekommt, fliegt eben erstmal einiges raus, was unter anderen Umständen nicht rausfliegen würde.

Leute, macht euch nicht selbst fertig wegen eventueller Filtereinstellungen anderer. Wenn euch ein Profil gefällt, dann schreibt eine Mail. Dann kommt entweder eine Antwort zurück oder auch nicht. In beiden Fällen ist das Ergebnis ein Gewinn: entweder hat man dann Kontakt zu jemandem, der interessiert ist, oder man hat jemanden aussortiert, der nicht interessiert ist. Mehr gibt es daran nicht herumzugrübeln.
 
Beiträge
4.202
Likes
13
  • #14
AW: Suchkriterin so ändern, dass nach Wünschen des Anderen gefiltert werden kann?

Zitat von Rodion:
Leute, macht euch nicht selbst fertig wegen eventueller Filtereinstellungen anderer. Wenn euch ein Profil gefällt, dann schreibt eine Mail. Dann kommt entweder eine Antwort zurück oder auch nicht. .
das problem ist eher dass man niemanden anschreiben kann, der seinen suchfilter zu eng gespannt hat, weil der ja gar nicht in den vorschlägen erscheint.
 
Beiträge
44
Likes
0
  • #15
AW: Suchkriterin so ändern, dass nach Wünschen des Anderen gefiltert werden kann?

Zitat von Freitag:
das problem ist eher dass man niemanden anschreiben kann, der seinen suchfilter zu eng gespannt hat, weil der ja gar nicht in den vorschlägen erscheint.
Ist das wirklich so? In meiner Besucherliste tauchen regelmäßig Frauen auf, deren Profil ich wegen meiner Filtereinstellungen nicht sehen kann. Wie finden sie mein Profil? Sie können mich auch kontaktieren. Vielleicht habe ich das auch alles nur geträumt. Man weiß ja nie.

Also ich habe mich jetzt nochmal in der Hilfe umgesehen. Dort steht in der Tat: "Wir filtern jedoch alle Anfragen nach Alter und Land: So können Sie nur von Personen kontaktiert werden, die diesbezüglich zu Ihren Sucheinstellungen passen." Über andere Filtereinstellungen wird nichts gesagt. Das kann alles und nichts bedeuten. Sehr seltsam. Muss man das eigentlich alles verstehen?