Beiträge
10
Likes
0
  • #1

Tipps für das erste Treffen in München?

Hallo zusammen,

ich bin erst seit ein paar Monaten in der bayerischen Landeshauptstadt und finde es sehr hübsch hier. Leider fehlen mir noch Insider-Tipps, wohin man beim ersten Date in München gehen könnte.

Mir wurde das Tambosi am Odeonsplatz ans Herz gelegt, aber so besonders toll finde ich das eigentlich nicht. Und der englische Garten lockt im Frühjahr zum Spaziergang, aber was mache ich im Winter... ?

Kennt jemand ein ungewöhnliches Lokal oder ein hübsches Café? Ein abgefahrenes Kino oder eine hippe Kneipe in der Innenstadt?

Danke für eure Hilfe!
 
Beiträge
30
Likes
0
  • #2
Literaturhaus

Hallo Verena,
versuchs mal im Literaturhaus, Salvatorplatz.
Grüße
Lena
 
Beiträge
2
Likes
0
  • #3
In der bayerischen Landeshauptstadt gibt es viele tolle Orte für das erste Date!

Frühstück ist zum Beispiel im Trachtenvogel lecker und gemütlich (Fraunhoferstraße), super Cocktails gibt's im Buena Vista (Viktualienmarkt) und auch in der Trinkhalle (wobei es hier am Wochenende recht eng ist).

Und für einen romantischen Spaziergang lockt die Isar - besonders ruhig ist es zum Beispiel an der Großhesseloher Brücke.
 
Beiträge
5
Likes
0
  • #4
Servus,

wenn es schicker sein soll, fahr Richtung Schwabing. Und wenn es "in" sein soll, dann einfach rund um den Gärtnerplatz, da gibt es viele nette Bars.
 
M

Multixx

  • #5
weil hier soviele die alten threads ausgraben::D
Englischer Garten