Beiträge
207
  • #61
AW: "Traumfrau"....Was wollen Männer eigentlich?

Zitat von Lepus:
Meine Traumfrau ist schon in einem etwas reiferen Alter, mit der man sich intellektuell und kulturell gut austauschen kann. Zudem besitzt meine Traumfrau ein großes Schloss mit viel Land und viel Geld und ich brauche nicht mehr zu arbeiten und sie finanziert mir meine überaus teuren Hobbies. Am Abend lässt Sie mir dann junge Damen für hemmungslosen Sex kommen. Und am morgen bedanke ich mich bei ihr mit Morgensex und Frühstück am Bett wenn sie mag.

Tagtraum aus.

:))) das ist doch mal eine Aussage, aber generell wollte ich eigentlich wissen, wie das in der Realität aussieht. Wie soll die Frau charakterlich sein und wie soll sie aussehen usw. deshalb steht das Wort Traumfrau auch in Gänsefüsschen.
 
Beiträge
207
  • #62
AW: "Traumfrau"....Was wollen Männer eigentlich?

Zitat von faraway:
Da ich es war, die diese Frage in Beitrag 10 aufgeworfen hat:

ich konnte mich des Eindrucks nicht erwehren, dass du
eine Superwoman
eine Traumfrau.
eine attraktive, selbstbewusste Frau
eine total erfogreiche Frau
eine sexuell absolut offene Frau
bist,
aber
aus irgendeinem Grund hier Bestätigung dafür suchst.

Ich irre mich oft, vielleicht auch diesmal .-)

midlife crisis?

Nein ich habe keine Midlife Crisis und habe auch nie behauptet, dass ich eine "Traumfrau" bin und alle die von Dir oben beschriebenen Kriterien erfülle ( na ja fast alle ;-)))...bitte das Smiley beachten). Nobody is perfect!

Da ich allerdings ein selbstbewusster Mensch bin, brauche ich auch keine Selbstbestätigung in diesem Forum. Es gibt halt immer Menschen die einen mögen und Menschen die einen nicht mögen. So ist das eben. Jeder hat seinen individuellen Geschmack.

Allgemein wurde ich wohl falsch verstanden, oder habe mich falsch ausgedrückt. Das Wort Traumfrau habe ich absichtlich in Gänsefüsschen gesetzt. Eigentlich wollte ich nur rausfinden, was für Männer wichtig ist. Wie soll eine Frau sein ( Charakter, Optik), damit sie einen Mann glücklich machen kann.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

t.b.d.

User
Beiträge
1.557
  • #63
AW: "Traumfrau"....Was wollen Männer eigentlich?

Zitat von onelimitededition:
Allgemein wurde ich wohl falsch verstanden, oder habe mich falsch ausgedrückt. Das Wort Traumfrau habe ich absichtlich in Gänsefüsschen gesetzt. Eigentlich wollte ich nur rausfinden, was für Männer wichtig ist. Wie soll eine Frau sein ( Charakter, Optik), damit sie einen Mann glücklich machen kann.

Die Gänsefüßchen haben mich davon abgehalten meine Traumfrau zu beschreiben. Denn diese stünde am anderen Ende eines relativ breiten Spektrums welches mit "Frau die die Minimalanforderungen erfüllt, damit ich mir mit ihr eine glückliche Beziehung vorstellen kann" beginnt. Meine Traumfrau wäre ein kaum realisierbares Konstrukt aus allerlei Merkmalen und Eigenschaften physischer und psychischer Natur die ich verteilt auf verschiedene Frauen auch bereits erleben konnte. Dazu käme, dass ich natürlich ihr Traummann wäre. Ich, mit allem was mich ausmacht. Mit meinen Aussehen, meinem Charakter, meinen Ecken, Kanten, Macken, Dellen, Narben, mit all meinen Stärken und Schwächen, mit meinen Fähigkeiten und Unfähigkeiten, mit meinen Licht- und meinen Schattenseiten.
Dazu bräuchte sie vor allem ein richtig richtig richtig großes Herz. Am besten wia a Bergwerk ;-)
Aber wenn schon die Traumfrau schwer zu beschreiben ist, wer soll dann die "Traumfrau" sein? Und was hilft es dir, wenn du weißt, was mich glücklich machen könnte, wenn ich weiß, dass ich dich ganz sicher nicht glücklich machen würde?
Typisches "SalesEngineering Problem" würde ich sagen. :-D

Sei einfach authentisch und bleib dir selbst treu. Grundvoraussetzung für deinen Traummann sollte sein: Du bist seine Traumfrau!
 
Beiträge
207
  • #64
AW: "Traumfrau"....Was wollen Männer eigentlich?

Zitat von t.b.d.:
Die Gänsefüßchen haben mich davon abgehalten meine Traumfrau zu beschreiben. Denn diese stünde am anderen Ende eines relativ breiten Spektrums welches mit "Frau die die Minimalanforderungen erfüllt, damit ich mir mit ihr eine glückliche Beziehung vorstellen kann" beginnt. Meine Traumfrau wäre ein kaum realisierbares Konstrukt aus allerlei Merkmalen und Eigenschaften physischer und psychischer Natur die ich verteilt auf verschiedene Frauen auch bereits erleben konnte. Dazu käme, dass ich natürlich ihr Traummann wäre. Ich, mit allem was mich ausmacht. Mit meinen Aussehen, meinem Charakter, meinen Ecken, Kanten, Macken, Dellen, Narben, mit all meinen Stärken und Schwächen, mit meinen Fähigkeiten und Unfähigkeiten, mit meinen Licht- und meinen Schattenseiten.
Dazu bräuchte sie vor allem ein richtig richtig richtig großes Herz. Am besten wia a Bergwerk ;-)
Aber wenn schon die Traumfrau schwer zu beschreiben ist, wer soll dann die "Traumfrau" sein? Und was hilft es dir, wenn du weißt, was mich glücklich machen könnte, wenn ich weiß, dass ich dich ganz sicher nicht glücklich machen würde?
Typisches "SalesEngineering Problem" würde ich sagen. :-D

Sei einfach authentisch und bleib dir selbst treu. Grundvoraussetzung für deinen Traummann sollte sein: Du bist seine Traumfrau!

Ist alles richtig. Die Frage habe ich auch nur aus reiner Neugier gestellt. Wollte einfach mal wissen, ob es bei Männern einheitliche Vorstellungen einer Traumfrau gibt. In Bezug auf die Optik sicherlich nicht, aber wenn es um den Charakter geht, sind sich die meisten Männer schon ziemlich einig.
 

Howlith

User
Beiträge
2.024
  • #65
AW: "Traumfrau"....Was wollen Männer eigentlich?

Zitat von onelimitededition:
(...) aber generell wollte ich eigentlich wissen, wie das in der Realität aussieht. Wie soll die Frau charakterlich sein und wie soll sie aussehen usw. deshalb steht das Wort Traumfrau auch in Gänsefüsschen.

So gesehen ist mein Beitrag am Thema vorbeigegangen. Vielleicht schaffe ich ja auch eine Antwort mit mehr Realitätsbezug, mal sehen ...
 

Heppy

User
Beiträge
588
  • #67
AW: "Traumfrau"....Was wollen Männer eigentlich?

Zitat von onelimitededition:
In Bezug auf die Optik sicherlich nicht, aber wenn es um den Charakter geht, sind sich die meisten Männer schon ziemlich einig.

Aha, woher weisst Du das und schreib doch mal wie. Das fände ich interessant.
 
Beiträge
207
  • #68
AW: "Traumfrau"....Was wollen Männer eigentlich?

Zitat von Heppy:
Aha, woher weisst Du das und schreib doch mal wie. Das fände ich interessant.

Der visuelle Geschmack ist offensichtlich unterschiedlich. Das muss ich Dir ja wohl nicht erklären.
Charakterliche Eigenschaften wie, intelligent, humorvoll, nicht nervig, tolerant, warmherzig, ehrlich, treu, liebevoll, charmant... und sicherlich noch vieles mehr...möchte doch jeder ...oder hast du da eine andere Vorstellung?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

equinox

User
Beiträge
1.037
  • #70
AW: "Traumfrau"....Was wollen Männer eigentlich?

Zitat von onelimitededition:
D... intelligent, humorvoll, nicht nervig, tolerant, warmherzig, ehrlich, treu, liebevoll, charmant... und sicherlich noch vieles mehr...

... na, hoffentlich gibt es den beschworenen allgemeinen Konsens der Männerwelt auch darüber, was das jeweils inhaltlich meint. Sonst liegen nervig - nicht nervig oder humorvoll - humorlos mindestens soweit auseinander wie die diversen Attraktivitätsmerkmale ...
 
Beiträge
207
  • #71
AW: "Traumfrau"....Was wollen Männer eigentlich?

Zitat von equinox:
... na, hoffentlich gibt es den beschworenen allgemeinen Konsens der Männerwelt auch darüber, was das jeweils inhaltlich meint. Sonst liegen nervig - nicht nervig oder humorvoll - humorlos mindestens soweit auseinander wie die diversen Attraktivitätsmerkmale ...

Man(n) kann die Sache natürlich auch komplizieren. Auf spezifische Vorlieben wollte ich hier nicht eingehen, sondern nur generell betonen was viele Männer sich wünschen.
Wir könnten natürlich auch die sexuellen Vorlieben diskutieren...doch da würden wir mit Sicherheit noch sehr lange diskutieren.

"Be the Lady at his table and the B**** in his bed"

Jetzt bekomme ich bestimmt wieder ein paar "freundliche" Kommentare von den Damen im Forum. :))
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Heppy

User
Beiträge
588
  • #72
AW: "Traumfrau"....Was wollen Männer eigentlich?

Zitat von onelimitededition:
Der visuelle Geschmack ist offensichtlich unterschiedlich. Das muss ich Dir ja wohl nicht erklären.
Charakterliche Eigenschaften wie, intelligent, humorvoll, nicht nervig, tolerant, warmherzig, ehrlich, treu, liebevoll, charmant... und sicherlich noch vieles mehr...möchte doch jeder ...oder hast du da eine andere Vorstellung?

Ich weiß im Gegensatz zu Dir nicht, dass Männer sich ziemlich einig sind über Charakterliche Eigenschaften. Ich würde mir diesen Satz so nicht anmaßen. Die Dinge die Du dazu aufgezählt hast, können für jeden einzelnen etwas völlig anderes bedeuten. Das hängt alles mit persönlichen Erfahrungen, Interpretationen, Verbundenheiten, Einstellungen, etc. zusammen. Von daher sind mir die genannten Eigenschaften von Dir zu oberflächlich, um sagen zu können, dass Männer sich da ziemlich einig sind.

Doch wenn Du es weißt, was ja in Ordnung ist, wundert mich natürlich Deine Fragestellung oder möchtest Du Deine Meinung bestätigt bekommen? Mir ist das anscheinend noch nicht ganz klar.
 
Beiträge
207
  • #73
AW: "Traumfrau"....Was wollen Männer eigentlich?

Zitat von Heppy:
Ich weiß im Gegensatz zu Dir nicht, dass Männer sich ziemlich einig sind über Charakterliche Eigenschaften. Ich würde mir diesen Satz so nicht anmaßen. Die Dinge die Du dazu aufgezählt hast, können für jeden einzelnen etwas völlig anderes bedeuten. Das hängt alles mit persönlichen Erfahrungen, Interpretationen, Verbundenheiten, Einstellungen, etc. zusammen. Von daher sind mir die genannten Eigenschaften von Dir zu oberflächlich, um sagen zu können, dass Männer sich da ziemlich einig sind.

Doch wenn Du es weißt, was ja in Ordnung ist, wundert mich natürlich Deine Fragestellung oder möchtest Du Deine Meinung bestätigt bekommen? Mir ist das anscheinend noch nicht ganz klar.

Ich maße mir meine Meinung an die ich nach meinen Erfahrungen entwickelt habe.
...und ja viel von dem was ich schreibe verstehst Du nicht, oder Du willst es einfach nicht verstehen. Hauptsache Du kannst mir immer widersprechen. Jeder hat seine Meinung und das ist auch in Ordnung.
 
Beiträge
565
  • #74
AW: "Traumfrau"....Was wollen Männer eigentlich?

Zitat von onelimitededition:
Charakterliche Eigenschaften wie, intelligent, humorvoll, nicht nervig, tolerant, warmherzig, ehrlich, treu, liebevoll, charmant... und sicherlich noch vieles mehr...möchte doch jeder ...oder hast du da eine andere Vorstellung?
Ich finde das ein reichlich nichtssagendes Sammelsurium von Adjektiven, das im übrigen sicher auch auf die gesuchten männlichen Charaktereigenschaften zutreffen dürfte.
Oder wünscht sich irgendwer einen Partner, der nicht intelligent, humorlos, nervig, intolerant, kaltherzig, verlogen, untreu, lieblos, uncharmant ist?!
 
Beiträge
207
  • #75
AW: "Traumfrau"....Was wollen Männer eigentlich?

Zitat von Kreative:
Ich finde das ein reichlich nichtssagendes Sammelsurium von Adjektiven, das im übrigen sicher auch auf die gesuchten männlichen Charaktereigenschaften zutreffen dürfte.
Oder wünscht sich irgendwer einen Partner, der nicht intelligent, humorlos, nervig, intolerant, kaltherzig, verlogen, untreu, lieblos, uncharmant ist?!

Genau! das wünscht sich keiner. Das Sammelsurium war auch nur allgemein gemeint und das was viele Männer erwähnen, wenn es um die Charakterbeschreibung der gewünschten Partnerin geht.

Natürlich gibt es, unterschiedliche Arten von z. B. Humor und Intelligenz. Doch bleibt es weiterhin Humor und Intelligenz.

Ihr könnt gern weiterhin über dieses Sammelsurium philosophieren. Für mich bleibt Humor Humor und Toleranz Toleranz usw....
 

Heike

User
Beiträge
4.669
  • #76
AW: "Traumfrau"....Was wollen Männer eigentlich?

Zitat von onelimitededition:
Der visuelle Geschmack ist offensichtlich unterschiedlich. Das muss ich Dir ja wohl nicht erklären.
Charakterliche Eigenschaften wie, intelligent, humorvoll, nicht nervig, tolerant, warmherzig, ehrlich, treu, liebevoll, charmant... und sicherlich noch vieles mehr...möchte doch jeder ...oder hast du da eine andere Vorstellung?

Auf der Ebene der Allgemeinheit ist auch der visuelle Geschmack offensichtlich nicht unterschiedlich. Jeder Mann wünscht sich eine Frau, die gut aussieht und ihm gefällt.
Vielleicht ist das ja auch eine Charaktereigenschaft, in etwa so wie die INtelligenz. :)
Vielleicht ist damit auch zugleich deine Threadfrage beantwortet: Also Männer, die eine Traumfrau wollen, die wollen eine Frau, die total toll, einfach wie ein Traum ist!
 

faraway

User
Beiträge
1.831
  • #77
AW: "Traumfrau"....Was wollen Männer eigentlich?

Zitat von onelimitededition:
und habe auch nie behauptet, dass ich eine "Traumfrau" bin und alle die von Dir oben beschriebenen Kriterien erfülle ( na ja fast alle ;-)))

Entschuldige den faux pas. Dann klammern wir "Traumfrau" aus, wenn du dich damit nicht so identifizieren willst .-))
 
Beiträge
207
  • #78
AW: "Traumfrau"....Was wollen Männer eigentlich?

Zitat von faraway:
Entschuldige den faux pas. Dann klammern wir "Traumfrau" aus, wenn du dich damit nicht so identifizieren willst .-))

Entschuldigung angenommen :)) Für manchen Mann mag eine Frau seine Traumfrau sein für andere wieder nicht. Alles eine Frage des Geschmacks:
 
Beiträge
3.935
  • #79
AW: "Traumfrau"....Was wollen Männer eigentlich?

Also, wenn ich das richtig verstanden habe, wollen eh alle nur das Gleiche und das können sich auch alle denken und der Rest ist Geschmacksache - super was gelernt in diesem thread, herzlichen Dank !!!
 
Beiträge
3.935
  • #80
AW: "Traumfrau"....Was wollen Männer eigentlich?

Zitat von Prinz_im_Kuhstall:
Ich glaub, da solltest du deine Geschlechtsgenossinnen mal fragen warum Sätze wie "Alle Männer sind Schweine!" ODER "Kein Mann will Verantwortung übernehmen!" in Ordnung gehen, aber wenn sich ein Mann über das Verhalten von Frauen beschwert, dann gleich in eine Ecke mit Kleinkindern verbannt wird.

Hi, Prinz ! ich habe mal ein bisschen Literatursuche betrieben, aber Sätze wie die, die du da zitierst, habe ich nirgends finden können (im Forum). Scheint sich also doch eher um Reizwort-Lawinen zu halten....
 
Beiträge
306
  • #81
AW: "Traumfrau"....Was wollen Männer eigentlich?

Zitat von onelimitededition:
Der visuelle Geschmack ist offensichtlich unterschiedlich. Das muss ich Dir ja wohl nicht erklären.
Charakterliche Eigenschaften wie, intelligent, humorvoll, nicht nervig, tolerant, warmherzig, ehrlich, treu, liebevoll, charmant... und sicherlich noch vieles mehr...möchte doch jeder ...oder hast du da eine andere Vorstellung?
Das mit dem Konsens ist Nonsens. :)
Intelligenz: Es gibt nicht viele, die sich einen unbegrenzt intelligenten Partner wünschen. Oftmals wird es wohl auf dem gleichen Niveau gewünscht - unter Umständen aber auch gezielt weniger intelligent (besser zu steuern) oder intelligenter (man kann vom Partner lernen). Da sind definitiv ganz unterschiedliche Vorstellungen - alleine in dem Thread kommt das wohl mehr als deutlich heraus. Gleiches gilt für die anderen Adjektive.

Man braucht sich ja nur mal einen intelligenten Partner vorstellen, bei dem man gedanklich nicht mehr mitkommt... dazu noch sehr humorvoll - die Witze versteht man aber selbst nicht. Und als Bonus ist er auch sehr tolerant und warmherzig: Besonders gegenüber den Menschen, die man mal so gar nicht mag. Aber mit der charmanten Art, die dieser Partner an den Tag legt, besänftigt er einen sofort wieder - genauso wie die tausend anderen Menschen, die ihm zu Füßen liegen. Traumpartner... ;D
 

faraway

User
Beiträge
1.831
  • #82
AW: "Traumfrau"....Was wollen Männer eigentlich?

Zitat von Schreiberin:
Also, wenn ich das richtig verstanden habe, wollen eh alle nur das Gleiche und das können sich auch alle denken und der Rest ist Geschmacksache - super was gelernt in diesem thread, herzlichen Dank !!!
Bitte, Peter, den Bolzen! :))
 
Beiträge
29
  • #83
AW: "Traumfrau"....Was wollen Männer eigentlich?

Diese Frage selbst ist für mich schon ein Widerspruch. Ich könnte jetzt schreiben, ein sportliches Blondel mit großen Busen und geringem Selbstwertgefühl. Das ist aber nur ein Klischee und hat absolut nichts mit der Realität zu tun. Welche Vorstellungen habe ich? Eines vorweg, die Figur empfinde ich nicht so wichtig, ein nettes Gesicht spielt da eher eine wichtige Rolle(Gewicht ist da wirklich egal). Intelligenz und Humor sollen bei beiden Personen im Einklang sein, da spielen für mich Bildungsunterschiede überhaupt keine Rolle. Ich selbst bin eher ein penibler Mensch, der sehr direkt und ehrlich ist.(Neige zum Oberlehrer, Spontanität gibts nicht, bin sehr undiplomatisch und halt meine Meinung nicht zurück). Daher hätte ich gerne eine Partnerin, die einerseits mit einen Teil meiner Marotten leben kann, mich aber auch wenn notwendig beim Kragen packt und mir einen anderen Weg vorschlägt. Da fangen dann die Probleme an, denn Leute mit den entsprechenden Eigenschaften laut Parship(Großzügigkeit und Durchsetzungswillen) zaudern halt davor, sich mit jemanden wie mich zu treffen, der als nicht kompromißbereiter Sturrkopf gilt(Durchsetzungswille bis zum rechten Bildrand). Dann reise ich sehr viel, wie es so viele Singles tun, die vor der Realität des leeren Heims flüchten wollen. Einerseits könnte ich mir vorstellen, seßhaft zu werden um eine Familie zu gründen oder aber auch mit einer Partnerin weiter das Reisen zu genießen ohne Kinder. Wenn eine Frau bereits Kinder hat, bin ich etwas unschlüssig. Wenn mich ihr Profil sehr anspricht, würde ich sie kontaktieren, sonst eher nicht. Liegt bei mir aber an meinen persönlichen Hintergrund. So weit meine Gedanken zum Thema Traumfrau.
 

anaj

User
Beiträge
1.865
  • #84
AW: "Traumfrau"....Was wollen Männer eigentlich?

@ Einzelmodell

Das nenn ich mal eine interessante Antwort! Genial!

Zitat von Einzelmodell:
....ich selbst bin eher ein penibler Mensch, der sehr direkt und ehrlich ist.(Neige zum Oberlehrer, Spontanität gibts nicht, bin sehr undiplomatisch und halt meine Meinung nicht zurück). Daher hätte ich gerne eine Partnerin, die einerseits mit einen Teil meiner Marotten leben kann, mich aber auch wenn notwendig beim Kragen packt und mir einen anderen Weg vorschlägt......

Als ich das gelesen habe, musste ich so schmunzeln! Sturkopf??! grins.... naja, Du weisst halt was Du willst...

Zitat von Einzelmodell:
.Da fangen dann die Probleme an, denn Leute mit den entsprechenden Eigenschaften laut Parship (Großzügigkeit und Durchsetzungswillen) zaudern halt davor, sich mit jemanden wie mich zu treffen, der als nicht kompromißbereiter Sturrkopf gilt (Durchsetzungswille bis zum rechten Bildrand)......

Ich bin mir sicher, dass es einige Damen auf PS gibt, die auch ein bissel dominant sind und mit einem "Sturkopf" zurecht kommen koennen. Lass den Kopf nicht haengen. ;-)
 
Beiträge
29
  • #85
AW: "Traumfrau"....Was wollen Männer eigentlich?

@ anaj

Danke für Deine aufmunternden Worte. Ganz so düster ist es ja auch nicht, erst gestern hat sich wieder ein Kontakt bei mir ergeben, der sehr interessant wirkt. Es ist schon wahr, das Online-Partnerbörsen dazu verführen in ein Wunschdenken zu verfallen. Nach dem Motto: jetzt schlag ich mal den Katalog auf und suche mir die passende Partnerin fürs Leben. Dabei vergißt man halt nur allzu leicht, daß hinter den Profilen auch echte Menschen(mit all ihren Eigenheiten, den guten und den schlechten) stehen.
 

Allesklar

User
Beiträge
1
  • #86
AW: "Traumfrau"....Was wollen Männer eigentlich?

S S S = Sex Schönheit Schtütz
 

Jan

User
Beiträge
294
  • #87
AW: "Traumfrau"....Was wollen Männer eigentlich?

Zitat von onelimitededition:
Schade für Dich, dass immer noch die Moderatoren bestimmen, was veröffentlicht wird und wenn es Dir nicht passt, dann lies es einfach nicht.

Ich möchte nur kurz darauf hinweisen, dass wir 1. nicht alles freischalten, was hier veröffentlicht wird (nur die ersten paar Beiträge + Expertenraat/TippsZuParship/Profilberatung -> alles andere wird automatisch freigeschaltet) und 2. selbst bei den Beiträgen, die wir tatsächlich manuel freischalten müssen nicht zwangsläufig die darin enthaltenen Meinungen teilen. Es gibt in solchen Fällen lediglich keinen zwingenden Grund den Beitrag nicht freizuschalten.

LG,

Jan.

(Entschuldigen Sie bitte den OffTopic-Beitrag)
 
Beiträge
48
  • #88
AW: "Traumfrau"....Was wollen Männer eigentlich?

@Agony
*like* :)
 
Beiträge
48
  • #89
AW: "Traumfrau"....Was wollen Männer eigentlich?

@Einzelmodell
Mir gefällt Deine Antwort und Selbstbeschreibung - klingt ganz "schön" selbstkritsch und durchdacht - aber meine Erfahrung ist, daß mich Gefühle mit anderen Menschen verbinden - und daß mein Herz eine andere Sprache spricht als mein Kopf. Das Herz ist der Schlüssel zum anderen Menschen - zum Leben - zur Welt.
Ich finde bemerkenswert, daß Du Dir eine "Frau wünschst, die Dich am Kragen packt...." - lass Dich packen - lass los.
Ich hoffe, das klingt nicht belehrend - sind halt meine Erfahrungen.
L.G. Lieschenvomlande
 
Beiträge
48
  • #90
AW: "Traumfrau"....Was wollen Männer eigentlich?

@Allesklar
Dann ist ja alles klar....! Und was bitte ist "Schtütz"? Habe gerade ein Verständnis-Problem.
L.G. Lieschenvomlande