Sally.H

User
Beiträge
1
  • #1

Trennung nach Antrag

Liebe Community,
Ich möchte mit Euch dieses Erlebnis teilen.
Ich habe fast 3 Jahre eine sehr intensive und schöne Beziehung mit meinem besten Freund gehabt. Und in dieser Zeit sogar einen Antrag bekommen. Er wollte eine Entscheidung von mir. Dann als ich die diese für ihn getroffen hatte, ist er 2 Wochen später mit einer Frau, die er eben kennengelernt hat ins Bett gegangen. Zu erst sagte er, er habe im Moment als er es tat sich gedacht er ist gerade dabei den größten Fehler seines Lebens zu machen.
Ein halben Jahr später, ich immer noch verletzt, meinte er„Ich dachte wir bleiben trotzdem nach wie vor Freunde und das wäre ok für Dich.“
Wir waren einst Seelenverwandte. Konnten ohne Worte alle Gedanken des anderen lesen.
Nun ist er mit dieser Frau zusammen aus China, die ihm geraten hat mich zukünftig anzulügen, wenn ich ihn als damals noch gute Freundin anrief. Als ich ihn anfangs fragte weshalb er bei ihr geblieben war, erwiderte er: weil ich während COVID19 nicht alleine zuhause sitzen möchte!
Nun wünsche er sich mich als Sparring Partnerin in der Firma zurück. Was mir einfach nicht möglich ist: ich bekomme Herzrasen wenn er beruflich anruft und fühle mich unfrei mit ihm zu reden.
Ich habe mich oft gefragt wie es möglich ist, dass jemand den man einst geliebt hat, einem so das Herz brechen kann und für seine neue Freundin bereit ist zu lügen, zu verletzen, zu ignorieren und Freundschaft mit Füßen zu treten. Bis heute weiß ich nicht was er überhaupt an ihr findet.
Er schlug sogar einmal vor ich solle doch mal Loreena kennenlernen dann werde ich sehen, dass sie ganz nett ist.
Ich frage mich wie herzlos jemand so herzlos sein kann.
Daher mein Tipp an alle bei Parship: Drum prüfe wer sich bindet!!!
 

pleasure

User
Beiträge
197
  • #2
Liebe Community,
Ich möchte mit Euch dieses Erlebnis teilen.
Ich habe fast 3 Jahre eine sehr intensive und schöne Beziehung mit meinem besten Freund gehabt. Und in dieser Zeit sogar einen Antrag bekommen. Er wollte eine Entscheidung von mir. Dann als ich die diese für ihn getroffen hatte, ist er 2 Wochen später mit einer Frau, die er eben kennengelernt hat ins Bett gegangen. Zu erst sagte er, er habe im Moment als er es tat sich gedacht er ist gerade dabei den größten Fehler seines Lebens zu machen.
Ein halben Jahr später, ich immer noch verletzt, meinte er„Ich dachte wir bleiben trotzdem nach wie vor Freunde und das wäre ok für Dich.“
Wir waren einst Seelenverwandte. Konnten ohne Worte alle Gedanken des anderen lesen.
Nun ist er mit dieser Frau zusammen aus China, die ihm geraten hat mich zukünftig anzulügen, wenn ich ihn als damals noch gute Freundin anrief. Als ich ihn anfangs fragte weshalb er bei ihr geblieben war, erwiderte er: weil ich während COVID19 nicht alleine zuhause sitzen möchte!
Nun wünsche er sich mich als Sparring Partnerin in der Firma zurück. Was mir einfach nicht möglich ist: ich bekomme Herzrasen wenn er beruflich anruft und fühle mich unfrei mit ihm zu reden.
Ich habe mich oft gefragt wie es möglich ist, dass jemand den man einst geliebt hat, einem so das Herz brechen kann und für seine neue Freundin bereit ist zu lügen, zu verletzen, zu ignorieren und Freundschaft mit Füßen zu treten. Bis heute weiß ich nicht was er überhaupt an ihr findet.
Er schlug sogar einmal vor ich solle doch mal Loreena kennenlernen dann werde ich sehen, dass sie ganz nett ist.
Ich frage mich wie herzlos jemand so herzlos sein kann.
Daher mein Tipp an alle bei Parship: Drum prüfe wer sich bindet!!!
Da verstehe einer die Menschen.
Lass ihn ziehen und zerbreche Dir nicht den Kopf darüber, was ihn zu seinem Verhalten veranlasst. Das wirst Du eh nicht raus bekommen. Nur er wird es erklären können und das heißt noch lange nicht, dass Du es verstehen wirst. Also mach Dir nicht unnötigen Stress.
Auf der Arbeit würde ich ihn meiden, wo es geht und mir Strategien zurecht legen, was Du machen willst, wenn der Kontakt unvermeidbar ist. Besprich dich mit einer Freundin oder einem Coach, wie Du reagieren willst.
Lecke Deine Wunden und lass es Dir gut gehen, soweit das gerade möglich ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

pleasure

User
Beiträge
197
  • #4
Liebe Community,
Ich möchte mit Euch dieses Erlebnis teilen.
Ich habe fast 3 Jahre eine sehr intensive und schöne Beziehung mit meinem besten Freund gehabt. Und in dieser Zeit sogar einen Antrag bekommen. Er wollte eine Entscheidung von mir. Dann als ich die diese für ihn getroffen hatte, ist er 2 Wochen später mit einer Frau, die er eben kennengelernt hat ins Bett gegangen. Zu erst sagte er, er habe im Moment als er es tat sich gedacht er ist gerade dabei den größten Fehler seines Lebens zu machen.
Ein halben Jahr später, ich immer noch verletzt, meinte er„Ich dachte wir bleiben trotzdem nach wie vor Freunde und das wäre ok für Dich.“
Wir waren einst Seelenverwandte. Konnten ohne Worte alle Gedanken des anderen lesen.
Nun ist er mit dieser Frau zusammen aus China, die ihm geraten hat mich zukünftig anzulügen, wenn ich ihn als damals noch gute Freundin anrief. Als ich ihn anfangs fragte weshalb er bei ihr geblieben war, erwiderte er: weil ich während COVID19 nicht alleine zuhause sitzen möchte!
Nun wünsche er sich mich als Sparring Partnerin in der Firma zurück. Was mir einfach nicht möglich ist: ich bekomme Herzrasen wenn er beruflich anruft und fühle mich unfrei mit ihm zu reden.
Ich habe mich oft gefragt wie es möglich ist, dass jemand den man einst geliebt hat, einem so das Herz brechen kann und für seine neue Freundin bereit ist zu lügen, zu verletzen, zu ignorieren und Freundschaft mit Füßen zu treten. Bis heute weiß ich nicht was er überhaupt an ihr findet.
Er schlug sogar einmal vor ich solle doch mal Loreena kennenlernen dann werde ich sehen, dass sie ganz nett ist.
Ich frage mich wie herzlos jemand so herzlos sein kann.
Daher mein Tipp an alle bei Parship: Drum prüfe wer sich bindet!!!
Ergänzend: Mir hat es mal sehr geholfen ein Bild von einem Menschen, der mich sehr verletzt hat, auf zu hängen...........spitze Darts kaufen und ab geht's !!!!!
 

liegestuhl

User
Beiträge
580
  • #5
Liebe Community,
Ich möchte mit Euch dieses Erlebnis teilen.
Ich habe fast 3 Jahre eine sehr intensive und schöne Beziehung mit meinem besten Freund gehabt. Und in dieser Zeit sogar einen Antrag bekommen. Er wollte eine Entscheidung von mir. Dann als ich die diese für ihn getroffen hatte, ist er 2 Wochen später mit einer Frau, die er eben kennengelernt hat ins Bett gegangen. Zu erst sagte er, er habe im Moment als er es tat sich gedacht er ist gerade dabei den größten Fehler seines Lebens zu machen.
Ein halben Jahr später, ich immer noch verletzt, meinte er„Ich dachte wir bleiben trotzdem nach wie vor Freunde und das wäre ok für Dich.“
Wir waren einst Seelenverwandte. Konnten ohne Worte alle Gedanken des anderen lesen.
Nun ist er mit dieser Frau zusammen aus China, die ihm geraten hat mich zukünftig anzulügen, wenn ich ihn als damals noch gute Freundin anrief. Als ich ihn anfangs fragte weshalb er bei ihr geblieben war, erwiderte er: weil ich während COVID19 nicht alleine zuhause sitzen möchte!
Nun wünsche er sich mich als Sparring Partnerin in der Firma zurück. Was mir einfach nicht möglich ist: ich bekomme Herzrasen wenn er beruflich anruft und fühle mich unfrei mit ihm zu reden.
Ich habe mich oft gefragt wie es möglich ist, dass jemand den man einst geliebt hat, einem so das Herz brechen kann und für seine neue Freundin bereit ist zu lügen, zu verletzen, zu ignorieren und Freundschaft mit Füßen zu treten. Bis heute weiß ich nicht was er überhaupt an ihr findet.
Er schlug sogar einmal vor ich solle doch mal Loreena kennenlernen dann werde ich sehen, dass sie ganz nett ist.
Ich frage mich wie herzlos jemand so herzlos sein kann.
Daher mein Tipp an alle bei Parship: Drum prüfe wer sich bindet!!!
So ist das Leben! Such Dir einfach einen neuen Mann und gut ist, werte @Sally.H :cool:
 

evelyn_75

User
Beiträge
1.334
  • #7
Lege seine drei besten Freunde flach. Dann habt ihr wieder eine Gesprächsebene.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Wischfee

Rise&Shine

User
Beiträge
3.476
  • #14
Ich frage mich wie herzlos jemand so herzlos sein kann.
Er möchte das Beste aus allen Welten: Loreena in Bett und Herzen und Dich als Ratgeberin, Unterstützerin, beste Freundin wie vorher. Wahrscheinlich darfst Du ggf. auch seine Trauzeugin sein.

Versuchen das einzufordern, denkt er sich, kann man ja mal. Er sieht das sicher nicht als herzlos. Er denkt eben an sich und nicht an Dich. Das ist bitter. Da musst Du selbst wissen, was Du weiter möchtest und wieviel Du ertragen kannst.
 
  • Like
Reactions: Julianna, evelyn_75, pleasure und ein anderer User

Maron

User
Beiträge
16.606
  • #15
Männer und ihre Träume...."willst du meine lebenslange beste Freundin sein?"

;)
 
  • Like
Reactions: Julianna and evelyn_75

Biene__24

User
Beiträge
6
  • #17
Hi Sally,

ich würde dir raten, den Kontakt zu deinem „Freund“ abzubrechen. Er tut dir nicht gut und verletzt dich nur. Du liebst ihn noch immer und dir wird diese Freundschaft nur Leid und Schmerzen verursachen. Was bringt dir das jemanden nachzutrauern, der nur Augen für Lorena hat und seine langjährige Freundin im Stich lässt? Vielleicht wird ihm der Spaß an seiner neuen Freundin schon bald vergehen aber dann wird diese bestimmt durch eine neue Lorena ersetzt.:confused:
Du wirst sicherlich über ihn hinwegkommen. Mit der Zeit heilen alle Wunden. Im Leben wirst du noch genug Männer kennenlernen, die dir gegenüber Empathie und Respekt zeigen werden. Mach dir keinen Kopf. Du wirst deinen Seelenverwandten finden.☺️ Das Leben ist viel zu kurz, also genieße es in vollen Zügen und halte dich von toxischen Menschen fern.

Liebe Grüße

Sabine
 

fraumoh

User
Beiträge
7.305
  • #20
Also , Filzlatschen und schwarze, schwitzige Nylons fallen im Forum halt auf.

Genauso wie Sextoys im Schlafzimmer, wenndieses für 9jährige Kinder frei zugänglich ist und Ledergesichtsmasken fürdren Mann .
Mit Hundeleine dran
 

fraumoh

User
Beiträge
7.305
  • #21
..Vokabeln aus drn letzten 3 Jahren/3 Monaten hier übers Forum verstreut.
 

fraumoh

User
Beiträge
7.305
  • #23
Dem @liegestuhl /@Datinglusche ordnen wir aber ausschließlich ...'Seidenstrümpflis' und Filzlatschenabwurf zu !
Ordnung muss sein.
Die perversen Sextoys kamen aus der Schweiz, TN in , ist verstummt, such' ich mal am Sonntag raus so..
->3 Kinder im Haushalt.
Das Zeug wurde gebraucht, weil ( obwohl?jedes mal, wenn ???) ein männlicher Hausgast, Schweizer, den Weinkeller deutlich dezimierte...
Falls du suchen willst - be my guest, sagen die Briten
 
Zuletzt bearbeitet:

Sato90

User
Beiträge
2
  • #24
Mir tun da die Frauen etwas leid. Klar, auch Frauen betrügen. Aber Frauen denken immer erst an die große Liebe, Männer eher an Sex. Ich will hier jetzt keinem Mann etwas unterstellen, aber ich habe oftmals schon die Beziehungen von Freunden miterlebt wo es erst die große Liebe war, und 2 Wochen später waren sie getrennt. Ich habe das Gefühl, dass die Frauen auch nicht auf die wichtigsten Dinge wie Loyalität achten. Erfahrungsgemäß stehen viele dann auf die Badboys, die genau das Gegenteil von treu sind.
 

Tino180280

User
Beiträge
4
  • #25
Liebe Sally.H,

auch ich wurde sehr oft verletzt, aber die Zeit heilt alle Wunden-

Ich möchte dir auf dem Weg geben ( auch wenn es leichter gesagt als getan ist ) :

Sei froh, dass das jetzt passiert ist und nicht später!

So ein Mann hat dich nicht verdient und du wirst noch den Mann finden den du verdienst!

Du solltest aber eine Frau sein, die sich nicht belügen und betrügen lässt.

Der richtige Mann hat dich so zu nehmen wie du bist und dich anständig behandeln! Ohne betrügen, lügen usw.

ich weiß das ist nun hart für dich, aber währe dies später passiert währe es noch härter und nun hast du mehr Zeit um den richtigen zu finden.

Und der war def. nicht der Richtige 😉

Gruß

Tino