Beiträge
3
Likes
0
  • #1

Viele Zuschriften von sehr viel älteren Männern

Hallo allerseits,

ich bin nun seit einigen Wochen bei Parship und habe festgestellt, dass die meisten Zuschriften von Männern kamen, die bis zu 20 und mehr Jahren älter sind als ich.

Ich selber bin 43 Jahre alt und möchte eigentlich einen etwa gleichaltrigen Partner. 6oder 7 Jahre mehr geht ja auch noch, aber 25 Jahre ( das war der Älteste) sind mir zuviel!

Nun frage ich mich, wie ergeht es Frauen, die an die 50 sind? Welche Altersklasse meldet sich denn da?

Vielleicht bin ich ja naiv, aber das hatte ich so nicht erwartet!
 
Beiträge
25
Likes
0
  • #2
Deine Erfahrung kann ich bislang nicht teilen. Ich selbst w/44 erhalte in der Regel Kontaktanfragen von gleichaltrigen bzw. bis maximal 10 Jahre älteren Männern , was auch innerhalb meiner Toleranz liegt.
Hast Du mal überlegt, ob irgendetwas aus deinem Profil hervorgeht, was vielleicht speziell (noch) ältere Männer besonders angesprochen haben könnte?
Wenn es bei Dir zu viel des Guten wird, könntest Du ja deinen Alterswunsch (Alterspanne) , was einen Partner anbetrifft auch an irgendeiner Stelle im Profil zum Ausdruck bringen...:)
 
Beiträge
444
Likes
0
  • #3
Partner als Statussymbol

Hallo Berit,
es ist sehr lustig, aber ich heiße genauso. Also: im wirklichen Leben. Und der Name ist ja nun nicht häufig. :)
Du kannst über die Vorauswahl hier einstellen, welche Leute Dich kontaktieren dürfen. Wenn Du also von Männern bis Maximal 50 angeschrieben werden willst, dann kannst Du das einstellen.

Hier im online-Dating haben glaube ich viele die Vorstellung, man wäre bei "Wünsch Dir was" und auf der Wunschliste der Männer steht oft eine sehr viel jüngere Frau ganz oben. Das gilt ja bei bestimmten Leuten schon fast als Statussymbol. Und wenn sie vermeintlich die Chance haben, sich hier eine Frau "auszusuchen", dann ergreifen die Männer sie. Mir persönlich ist völlig unklar, was man mit einem Partner will, der deutlich jünger ist als man selbst. Hier wird der Partner wohl mehr als Status-Symbol betrachtet als als echter Partner auf Augenhöhe.

Männer erleben übrigens ein ähnliches Drama in puncto Körpergröße. Ein Bekannter von mir ist 1,68 m groß und war schon erfolglos in diversen Single-Börsen angemeldet (auch hier), weil er, wenn er seine Größe ehrlich angibt, keine einzige Frau dazu bekommen hat, ihn kennenlernen zu wollen. Selbst Frauen, die um die 1,60 m oder kleiner sind, wollten dann doch lieber einen deutlich größeren Partner.
 
Beiträge
3
Likes
0
  • #4
.. das mit der Größe würde mich persönlich nicht so stören. Ich verstehe nicht wirklich, warum die Frau immer kleiner und der Mann größer sein muss. Mit ein wenig Selbstbewusstsein geht dass schon...

Was den Altersunterschied anbelangt, habe ich inzwischen meine Sucheinstellung hinsichtlich der Altersobergrenze geändert und bekomme nun deutlich weniger Zuschriften.....
Allerdings habe ich in den Sucheinstellungen auch nur meine Region eingegeben und erhalte auch Zuschriften aus dem anderen Ende des Landes...
 
M

Mary

  • #5
Hallo,

ich bin 39 und konnte das auch feststellen. Also in meinem Fall warens halt dann auch gerne 50+ Männer, was mir grundsätzlich auch ein zu großer Unterschied ist. Bis 45 ca. wär für mich okay. Gerne auch jünger also ich, aber ebenfalls nur ein paar Jährchen, also Mitte 30.

Wobei da stelle ich fest, dass es in PS wohl erst ab Ende 30 überhaupt losgeht. Jüngere gibts kaum.

Ich hab mich nach einer ersten Erfahrung (war schon vor 1 Jahr mal kurz drin) jetzt um ein paar Jahre jünger geschummelt. Ich gestehe dies in einem schriftlichen Kontakt der über 2-3 Nachrichten hinaus geht immer. Bis jetzt hat mir das noch keiner Übel genommen. Und mein aktuelles Profil zieht anscheinend auch eher jüngere an - ich hab da ein paar "Codewörter" (also nichts erfundenes, sondern ein paar spezielle Musikvorlieben oder sowas, auf das Männer auch gerne anspringen, indem sie Bezug in ihren Anfragen darauf nehmen. Das klappt also dann doch ganz gut. Aber die Tendenz dass sich Männer lieber einen Minimum 10 Jahr jüngere wünschen, ist sicher vorhanden.

Lg
Mary
 
Beiträge
3.855
Likes
53
  • #6
"um ein paar Jahre jünger geschummelt"

Solange in deinem Profil nicht irgendwas von Ehrlichkeit steht … hab ich schon erlebt!
 
M

Mary

  • #7
Ich sehe es so - ich renne außerhalb von PS auch nicht mit einer Altersplakete am Hirn durch die Gegend. Aber mir ist klar, dass sich mancher verarscht vorkommen könnten. Was mir im übrigen genauso geht, wenn jemand zwar mit dem Alter ehrlich ist, aber 5 Jahr alte Fotos von sich reinstellt. Was wohl noch weitaus häufiger vorkommt. Ein Date beim ersten PS-Anlauf, hatte auf dem Bildern braune Haare, beim Date bin ich 3 mal an ihm vorbeilaufen, weil er plötzlich ergraut war. Meine Bilder sind nicht älter als ein halbes Jahr. Ich hab auch 4 davon drin und nicht ein Best-of auf dem ich mich selbst nicht erkennen würde. Auf einem bin ich auch völlig ungeschminkt (sogar ohne Wimperntusche *lool*). Und Ehrlichkeit steht nicht in meinem Profil, da ich sowas sowieso total daneben find. Also nicht Ehrlichkeit, sondern sowas ins Profil zu tippeln.

Und nachdem ich es in den ersten Nachrichten aufkläre, hat jeder Mann die Möglichkeit mich deshalb rechtzeitig wieder zu entsorgen. Es geht einfach darum, nicht von vornherein raus zu sein (als gar keine Vorschläge von Gleichaltrigen zu bekommen), weil ich 1,2 Jahre zu alt bin. Aber haut mich halt, mir doch egal. ;-))

Lg
Mary
 
Beiträge
404
Likes
1
  • #8
@berit: ich kriege auch mehr anschreiben von älteren als von jüngeren. vielleicht ist das eine allgemeine regel.
korrigieren kannst du das am leichtesten, indem du selbst diejenigen profile anschreibst, die dir zusagen.

@andre: was jemand vom anderen erwartet und was er selbst bietet, deckt sich nicht immer. das zeigt sich hier ja wirklich zur genüge.
 
Beiträge
3
Likes
0
  • #9
Hallo Mary,

eigentlich bin ich auch Verfechterin der " Ehrlichkeit", weil ich denke, es kommt sowieso raus.

Aber wenn mann als 1-2 Jahre jünger Geschummelte mehr Zuschriften von Gleichaltrigen erhält..... es ist einen Gedanken wert...

LG Berit
 
M

Mary

  • #10
Die größe eines Mannes ist mir übrigens egal. Bei der Staturbeschreibung weichen Angaben aber auch all zu oft von der Realität ab.
Was man dann daran erkennen kann, wenn alle Bilder kurz vorm Doppelkinn enden. ;-))
 
M

Mary

  • #11
Bei mir sinds 2 Jahre ;-) Und da ich beim Ausgehen meist so auf maximal mitte 30 geschätzt werde passts wieder, wenn man die Höflichkeitsjahre bei derartigen Schätzungen wieder drauflegt.

Aber bevor wir jetzt zu sehr abdriften - vielleicht findet sich ja einer, der einen bösen Schummelthread öffnen mag, um sich darüber zu empören. ;-)
 
M

Mary

  • #12
Zum Thema Ehrlichkeit noch: klar kommts raus, aber es kommt halt so vieles raus. Wie dass unter seltener Sport dann 1x im Jahr zum Biergarten gehen gemeint ist, dass Interesse für Film dann "täglich vor der Glotze" heißen kann, dass ein Abteilungsleiter eine Abteilung leitet die nur aus ihm besteht ;-), dass der virtuelle Schmähheld in der Realität den Mund nicht aufkriegt usw. usf.

Da find ich 2 Jahre die mir keiner je ansehen würde, um nicht von vorherein ausm Filter zu fliegen dann harmlos. Aber ja, natürlich kann man sich darüber beschweren.

Schuld sind natürlich die Männer mit ihren unrealistischen Ansprüchen *ironieon*
 
Beiträge
3.855
Likes
53
  • #13
@Mary: Keine Panik, ich bin ja in gewissen Grenzen tolerant. Aber wenn jemand in seinem Profil dezidiert auf Ehrlichkeit wert legt, dann nicht mehr. Ich denke, das erklärt sich selbst. Aber nun genug OT.
 
Beiträge
404
Likes
1
  • #14
ehrlichkeit beim anderen.
damit behauptet man nicht, selbst ehrlich zu sein. :)
 
Beiträge
5
Likes
0
  • #15
Die Erfahrungen von Berit und Mary kann ich nur bestätigen ...

bin erst seit Anfang des Monats hier und mir ging es genauso. Ich bin 39 und war zuerst überrascht, wenn ich Zuschriften von Endfünzigern bekommen habe (trotz Alterseinschränkung meinerseits auf 35-45). Da ich ein ziemlich unbefangener Mensch bin und mich nicht so unbedingt an einer Zahl aufhänge, habe ich auf die Mails geantwortet und war dann ernüchtert und entsetzt, was sich die Herren unter einer 39jährigen Frau vorstellen.

Frauen um die 40 sind aus dem besten Alter raus und dürfen quasi dankbar sein, wenn sie noch einen Mann abbekommen. Ich habe ein sehr ausführliches Profil, in dem ich mich und meine Interessen beschreibe, u. a., dass ich sehr viel Sport mache, ich meine Urlaube in USA verbringe, weil ich lange dort gelebt habe und ich mich dort sehr wohl fühle und Freunde habe, ich immer noch sehr gerne ausgehe usw. und ich gerne einen aktiven Partner hätte, der diese Interessen in etwa teilt und ich auf keinen Fall einen Mann will, der Kinder hat. Jüngere Männer nehmen das zur Kenntnis und antworten entsprechend. Ältere Männer ignorieren diese Angaben völlig.

Ich denke die Antwort von Mary trifft es, manche Männer wollen halt einfach eine Trophywife oder haben anscheinend immer noch nicht bemerkt, dass Frauen um die 40 nicht farblos mit hochgeschlossener Bluse und blauem Faltenrock und Bequemschuhen rumlaufen, wie es früher mal war.

Der Tip mit den ein paar Jährchen jünger "zaubern" finde ich übrigens gar nicht so schlecht. Vor allem habe ich die Erfahrung gemacht, dass bei PS - ganz anders als in "freier Wildbahn" nur die harten Fakten, sprich die Zahlen zählen.