mitzi

User
Beiträge
4.949
  • #1.321
Ich hab den Oscarprämierten Film Everything ....
abgedreht. Die Geschichte ist mir viel zu öde und gleichzeitig ist mir der Ablauf viel zu stressig. :confused:
 

fafner

User
Beiträge
13.308
  • #1.322
Haben letztens per Zufall im TV Passengers gesehen. Das fand ich mal eine tolle Sci-Fi-Geschichte. ?
 

Bastille

User
Beiträge
3.587
  • #1.324
https://www.theguardian.com/global-...n-africa-to-save-the-world-from-homosexuality

Zitat: ...hosted by the US evangelical Christian organisation Family Watch International...

Nachdem ich grad diesen Artikel gelesen hatte, kam passenderweise vorgestern auf arte dieser Dreiteiler über die Evangelikalen:

https://www.arte.tv/de/videos/RC-023779/evangelikale-mit-gott-an-die-macht/

Fand ich hochinteressant, auch wenn ich froh war, über einen robusten Magen zu verfügen, angesichts des wutinduzierten Brechreizes...
 
  • Like
Reactions: himbeermond

Julianna

User
Beiträge
11.366
  • #1.325
Läuft grad im Kino.

ach ne doch erst scheinbar am 13.5.

 
Zuletzt bearbeitet:

Malcador

User
Beiträge
6.552
  • #1.326
Guter Film!
 

Julianna

User
Beiträge
11.366
  • #1.327
@Malcador Haste Wick 4 schon gesehen?

Diese komische Kirche (in Berlin) mit den "Roma" die Russen sind.... derart unrealistisch.... ging gar nicht! Und dann dieses seltsame Kartenspiel. Da war doch längst klar, dass der Typ mit den Goldzähnen keine Chance hat. Noch bevor der anfing "rumzulabern" und seine Karten auszuteilen.
Aber total bescheuert fand ich, als die dann in dem Club gekämpft haben und die Menschen dort das einfach nicht interessiert hat. Die haben einfach weiter getanzt. Als ob sowas normal wäre. Jo, so läuft das in Berlin...die sind alle so high, dass sie nicht mal merken, wenn einer mit ner Axt umsich schlägt mitten auf der Tanzfläche .... Einziges Highlight: Bill Skarsgård... der macht nen echt guten Job als Villian.
 
Zuletzt bearbeitet:

Julianna

User
Beiträge
11.366
  • #1.328
.... und diese kugelsicheren Anzüge finde ich auch sehr seltsam. Der Stoff ist ja trotzdem "formbar" bzw. flexibel und selbst wenn eine Kugel davon aufgehalten werden würde, müsste die Person trotzdem grün und blau sein und Blutergüsse vom Aufprall der Kugeln bekommen. Und angenommen, es gäbe eine Art mechanische Reaktion beim Aufprall der Kugel, so dass der Stoff an der Stelle "verhärtet": warum dann keine Kopfbedeckung? Kaputze oder so? Und Handschuhe? Oder zumindest einen kugelsicheren Kragen?
 

Malcador

User
Beiträge
6.552
  • #1.330
@Malcador Haste Wick 4 schon gesehen?

Diese komische Kirche (in Berlin) mit den "Roma" die Russen sind.... derart unrealistisch.... ging gar nicht! Und dann dieses seltsame Kartenspiel. Da war doch längst klar, dass der Typ mit den Goldzähnen keine Chance hat. Noch bevor der anfing "rumzulabern" und seine Karten auszuteilen.
Aber total bescheuert fand ich, als die dann in dem Club gekämpft haben und die Menschen dort das einfach nicht interessiert hat. Die haben einfach weiter getanzt. Als ob sowas normal wäre. Jo, so läuft das in Berlin...die sind alle so high, dass sie nicht mal merken, wenn einer mit ner Axt umsich schlägt mitten auf der Tanzfläche .... Einziges Highlight: Bill Skarsgård... der macht nen echt guten Job als Villian.
Ja, dreimal, das reicht dann auch erstmal, bis ich im Oktober die UHD bekomme.^^

Was Du schreibst, ist an sich richtig, aber das war in den vorherigen Teilen auch nicht anders. Und läster mal nicht über die alte Kampfmaschine Scott Adkins, auf den lasse ich nichts kommen, Fatsuit hin oder hier!^^ Ich fand seine Interpretation der Rolle auf den Kampfstil bezogen ganz interessant:

Der Stoff ist ja trotzdem "formbar" bzw. flexibel und selbst wenn eine Kugel davon aufgehalten werden würde, müsste die Person trotzdem grün und blau sein und Blutergüsse vom Aufprall der Kugeln bekommen.
Ja, so funktioniert Kevlar, das ist schon richtig. Aber bei dem, was John Wick immer so abbekommt, sind blaue Flecken das geringste Problem.^^

warum dann keine Kopfbedeckung? Kaputze oder so? Und Handschuhe? Oder zumindest einen kugelsicheren Kragen?
Hey, die Spezialtruppen der Hohen Kammer haben solche Anzüge. Aber dann ist halt nix mehr mit "killing with style".^^
 

Julianna

User
Beiträge
11.366
  • #1.331
Das Staffel-3-Finale von The Mandalorian war so gut!

Es ist scheinbar ein Film in Planung. Vorher kommen aber noch Ahsoka und The Acolyte raus. Der neue Star Wars Film soll dann ein Cross-over werden. Zu der Figur Ahsoka hab ich jetzt nicht so den Bezug. Die kommt hauptsächlich in den Comics vor und in der Animationsserie.

Aber The Acolyte wird wahrscheinlich ein absolutes Highlight! Es soll um die Sith gehen und wie die dunkle Seite der Macht entstanden ist. Die Serie wird als "Mystery-Thriller" bezeichnet und soll quer durch die Galaxy verschiedene Mysterien und Geheimnisse zeigen.




 
Zuletzt bearbeitet:

Julianna

User
Beiträge
11.366
  • #1.332
Die haben nicht ernsthaft "Manta Manta 2" gedreht? Wer will den sowas sehen?

 

Julianna

User
Beiträge
11.366
  • #1.333
Ahhhh was.... DC will es jetzt wohl doch noch mal wissen...nach den ganzen Flops der letzten Jahre.

 

Julianna

User
Beiträge
11.366
  • #1.334
Aber mein persönliches Kino-Highlight dieses Jahr steht schon länger fest... und bald ist es endlich so weit ....

Kinostart: 3 Mai 2023

 

Julianna

User
Beiträge
11.366
  • #1.335
 

Julianna

User
Beiträge
11.366
  • #1.336
 

Julianna

User
Beiträge
11.366
  • #1.337
"Krieger des Zodiac" klingt wenig überzeugend als Titel. Und der Trailer macht auch nicht den besten Eindruck. Allerdings spielt Sean Bean mit, was dann doch hoffen lässt, dass der Film nicht soooo schlecht ist. Wäre aber cooler gewesen, sie hätten eine Fortsetztung von Percy Jackson gemacht - mit Sean Bean als Zeus.

Der Film sieht im Trailer aber eher billig aus.

Edit: ahh Sony hat den Film produziert... ? Man sieht es einfach sofort, dass das kein Hollywood-Film ist.


 
Zuletzt bearbeitet:

Julianna

User
Beiträge
11.366
  • #1.338
Der könnte ganz gut sein. Wenn man solche Filme mag. Auch ne Sony Produktion^^

 

fafner

User
Beiträge
13.308
  • #1.339
Ich fand die Geschichte zutiefst frustrierend. Soooo viele Jahre nur mit einem einzigen Menschen (und einem Androiden) verbringen zu müssen.
Ich meinte es mehr im Sinn von "toll ausgedacht"... Nachvollziehbar ist das eh kaum. Außer eben, daß er sie aufweckt (oder jemanden), weil sonst wär er ja ganz allein gewesen mit den "Schlafenden". Spooky.
 
  • Like
Reactions: IMHO

Julianna

User
Beiträge
11.366
  • #1.340
Also lustig ist zumindest, dass die Barbie mit den "abgeschnittenen Haaren" darin vorkommt^^

 
Zuletzt bearbeitet:

Julianna

User
Beiträge
11.366
  • #1.341
Ich hab die letzte halbe Stunde nur noch geheult^^
Unfassbar gut geworden Teil 3.


Post-Credit-Scene-Picture:
Yes 💪🏼 .... wehe, dass ist ein leeres Versprechen 😭
guardians-of-the-galaxy-vol-3-and-this-is-the-last-thing-v0-thmjue8czpxa1.jpg
 
Zuletzt bearbeitet: